Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #1

    Geschwisterkinder: DasSexualleben der kleinen Geschwister

    Mal eine Frage alle, die ältere/jüngere Geschwister haben:

    Haben bei Euch die älteren Geschwister die jüngeren in sexuellen Fragen "beraten", "aufgeklärt", "unterstützt"? Z.B. über Sex im Allgemeinen, SB, das erste Mal, Praktiken, Verhütung usw. gesprochen?

    Oder wurden die jüngeren auch praktisch "unterstützt", zB in dem sie Kondome bekommen haben, die ältere Schwester mit der jüngeren zum FA gegangen ist, man für sturmfreie Bude gesorgt hat?
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #2
    Bis jetzt gab es da noch nichts. Da meine Brüder grad 15 und 11 sind könnte ja aber theoretisch noch was kommen. Ich glaube aber kaum.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #3
    ....
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #4
    Mein Bruder ist ein paar Jahre jünger. Über Sex haben wir, bis auf eine
    Ausnahme, noch nie viel gesprochen. Er hat schon früh angefangen
    und hatte auch immer Freundinnen.

    Nachdem ich mein erstes Mal hatte, habe ich mal kurz mit ihm drüber
    gesprochen und er hat sich für mich gefreut und auch gleich Tipps
    für eine Beziehung gegeben usw. Aber die waren unnötig, da sich
    keine Beziehung ergeben hat.

    Es gäbe auch nichts was ich ihm sagen könnte, da ich der Versager in
    Sachen Beziehung bin und nicht er.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    13 Januar 2008
    #5
    Für die Aufklärung waren bei meiner jüngeren Schwester und mir meine Eltern zuständig - wir konnten uns auch jederzeit mit jeder Frage an sie wenden ohne dass sie nachgefragt haben warum wir das wissen wollen.
    Mit meiner Schwester hab ich eigentlich meistens nur über Sex geblödelt wenn wir uns gegenseitig durch den Kakao gezogen haben und daraus dann manchmal eine sachliche "Diskussion" entstanden ist, aber wirklich mit Fragen ist sie nie zu mir gekommen - da ist sie dann eher zu unseren Eltern gegangen :smile:
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #6
    Ich habe bei meiner kleinen Schwester, als es "ernst" wurde und sie ihren ersten (älteren) Freund hatte, immer mal wieder einfließen lassen, dass sie sich zu nichts gedrängt fühlen soll. Habe sie auch gefragt, ob sie für den Fall der Fälle Kondome habe, wobei sie mich dann etwas mitleidig angeschaut hat :cry:

    Über Sex im Speziellen haben wir aber nie gesprochen, wenn überhaupt nur über "harmlosere" Sachen wie Vorlieben bei der Intimrasur, Kerle mit Dessous verführen usw.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #7
    Nein, niemals. Ich vermeide innerhalb der Familie alles, was mit dem Thema Sex zu tun hat.
     
  • Freundin
    Freundin (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #8
    Hat sich erledigt, Danke
     
  • succubi
    Gast
    0
    13 Januar 2008
    #9
    nachdem ich die ältere bin hatte ich das nicht. *g*

    und mit meinem jüngeren bruder hab ich eigentlich nie drüber gesprochen. ich hab seine hilfe nicht gebraucht und er meine auch nicht. *g* aber hätte er fragen gehabt, wäre ich jederzeit für ihn da gewesen.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #10
    Ich hab 3 jüngere Schwestern

    Bei der der all das ,,aktuell" war/ist stand ich für Rat immer zur verfügung........,,Soll ich mit ihm schlafen?" ,,soll ich lieber noch warten?".........und zur Verhütung allgemein........und ich muss sagen zum Glück........denn als es mal einen kleinen ,,Verkehrsunfall" gab war sie zwar aufgewühlt, aber wenigstens klug genug an die Pille danach zu denken.........allein wollte/konnte sie sich die aber noch nicht besorgen, so sind wir dann zu zweit los........das war vielleicht ein Nachmittag.......aber am ende hats geklappt und unsre Eltern haben nichts gemerkt (denn die hätten den Freund gekillt wenn sie davon Wind bekommen hätten!).........mittlerweile fragt/erzählt sie nichtmehr so viel, gab nur paar Gespräche über/zur Pille, aber für meine Freundinnen hab ich nach wie vor immer ein offenes Ohr:zwinker:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.466
    148
    269
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #11
    Ich habe zwei jüngere Schwestern. Die eine interessiert sich noch nicht dafür, die andere hatte schon 2 lange Beziehungen. Über Sex haben wir eigentlich nie gesprochen, ich würde das mit ihr auch nicht gerne tun. Für sturmfreie Bude o.ä. sorgen war nie nötig, da meine Eltern eigentlich ziemlich offen sind.
     
  • Svenja20
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #12
    "--"
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #13
    Nein, keine Unterstützung. Ich bin die Ältere, habe ergo natürlich keine Ratschläge, Aufklärung, etc. erhalten, aber dann auch keine weitergegeben.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    13 Januar 2008
    #14
    Ich bin die Ältere, aber mein Bruder wollte nie Unterstützung bzw. brauchte sie nicht. Ich hab mich nie für sein Sexualleben interessiert und er kam gut alleine zurecht.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #15
    nein.
     
  • Brainbug78
    Brainbug78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #16
    Ich habe eine ältere und eine jüngere Schwester. Da habe ich mit beiden recht wenig über Sex geredet.

    Ich denke mit Brüdern hätte das ganze etwas anders ausgesehen. Aber gerade als Junge in der Pubertät it man da doch etwas schüchtern, so dass man nicht unbedingt mit Mädels über Sex redet, auch wenn es die eigenen Geschwister sind.
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    13 Januar 2008
    #17
    Ich hoffe, dass ich ausgezogen bin bevor mein Bruder in das Alter kommt mich mit sowas zu konfrontieren :tongue:

    Nein, mal ganz ehrlich, ich will das wirklich nicht wissen. Zudem das Verhältnis zu meinem Bruder auch nicht das Beste ist (so gemein es auch ist, ich könnte mir gut vorstellen, dass ich schadenfreudig grinse, wenn er sein Freundin aus Versehen schwängerte. Tja, das hat er dann davon, viele lange Jahre unsäglichen Nervens kommen irgendwann zurück :grin: ). Und bis meine Schwester in das Alter kommt bin ich schon ausgewandert :zwinker:
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #18
    Meine Schwester ist fünf Jahre jünger als ich und hat kein Sexualleben *ohrenzuhalt* LALALALA....

    Nur Spaß. Sie kommt ab und an zu mir, um sich Ratschläge in Beziehungsdingen zu holen. Dies schließt sexuelle Themen allerdings nicht mit ein. Ich habe mir allerdings von ihr nie irgendwelche Tips geholt, wir scheinen in dieser Hinsicht ein eher einseitiges Verhältnis zu haben :zwinker: .
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #19
    Dito. Familienmitglieder sind für mich asexuelle Wesen.:zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #20
    Nein, ich bin die Ältere und würde mit meiner Schwester schon reden, wenn sie was braucht, aber das hatte sie bisher anscheinend nicht nötig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste