Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    7 September 2004
    #1

    Geschwisterliebe

    Hallo,

    irgendwie hab ich mir heute beim Aufstehen die Frage gestellt, ob ein Kind meiner Eltern, was vor meiner Geburt oder meinem Bewusstsein stirbt, auch wirklich mein Bruder oder meine Schwester ist... Also irgendwie hat man doch dazu gar keine Beziehung, nicht mal ne biologische, denn der Körper existiert ja auch nicht mehr... Andererseits liebe ich z.B. meine Schwester so, dass ich keinen anderen Menschen mehr liebe, obwohl wir im Grunde nichts zusammen erleben..
    Was meint ihr denn dazu?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 September 2004
    #2
    Bei mir ist das so:

    Ich bin ja adoptiert und weiß seit ca. einem Jahr dass ich einen leiblichen Halbbruder habe. Davor habe ich mich zwar imemr wieder gefragt ob ich vielleicht Geschwister habe, aber ich kann eigentlich nicht sagen, dass ich so ein richtiges Gefühl hatte oder dass ich mir innerlich sicher war, dass es da noch mehr gibt.
    Jetzt wo ich es weiß, denke ich aber relativ oft an ihn, auch wenn ich nicht weiß wie er aussieht oder so..
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    7 September 2004
    #3
    Hast du dir denn gewünscht, dass du noch Geschwister hast?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 September 2004
    #4
    Ich weiß nicht....da das ganze bei mir eh ein heikles Thema ist und ich ihn ja nicht kenne.
    Ich hab in meiner Ado-Familie auch einen Bruder, also hab ich mir Geschwister-typisch eher noch ne Schwester gewünscht *G*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste