Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Geschwollene Knie

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 12616, 16 Oktober 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Der Motorradunfall is jetzt 2 Wochen her.
    Meine Knie sind immer noch geschwollen. Das is nich wirklich schmerzhaft, eher taub und es fühlt sich so.. schwammig an.

    Vor ner Woche eminte der Arzt das wär normal und geht weg. Irgendwas von Weichteil-Entzündungen oder so hat er gesagt.. ich bin mir nicht mehr sicher ob er Entzüdnung gesagt hat oder was anderes.

    Aber bis jetzt isses immer noch da.

    Bringt kühlen was? Wann wird das weggehen? Kann man sonst noch was tun? (Eincremen etc...)
     
    #1
    User 12616, 16 Oktober 2005
  2. GreenEyedSoul
    0
    Es gibt so ein Gel zum einreiben, das heißt "Voltaren Emulgel".
    Das ist aber Verschreibungspflichtig.
    Sieht so aus:
    [​IMG]

    Das kühlt und hemmt Schwellungen.
     
    #2
    GreenEyedSoul, 16 Oktober 2005
  3. Stardriver
    Gast
    0
    Würde Dir auch zu Voltaren raten. Wirkt sehr gut, kann ich Dir aus Erfahrung sagen :smile:
     
    #3
    Stardriver, 16 Oktober 2005
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    WENN man keine Allergie dagegen hat, wie z.B. meine Oma... :eek: Da sollte man aufpassen...

    Übrigens würde ich an deiner Stelle lieber nochmal zu einem (fähigen!) Arzt gehen. Voltaren ist nämlich in erster Linie ein Schmerzmittel. Und je nachdem, was die Ursache deiner Schmerzen ist, wäre es unter Umständen vielleicht nicht damit getan, daß die Schmerzen betäubt werden...

    Was hat der Arzt denn gesagt, wie lange es dauern sollte, bis es dir wieder gut geht? Bzw. wie du die Verletzung weiter behandeln sollst?

    Sternschnuppe
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 16 Oktober 2005
  5. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Der hat nix gesagt :geknickt: aber ich hätt ganz gern dass das so langsam mal weggeht.
     
    #5
    User 12616, 16 Oktober 2005
  6. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    es gibt noch diclofernac (hoff man schreib das so) tabletten und gel. hab ich bekommen als mein halsmuskel und mein knöchel entzündet waren. hat ganz gut geholfen.
    ist aber glaub auch nur schmerzmittel mit abschwellender wirkung.
     
    #6
    Poco_Sol, 16 Oktober 2005
  7. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde mal einen anderen Arzt aufsuchen. Deiner scheint generell nicht der beste zu sein, was man da gelesen hat.
    Ein Neurologe wäre evtl auch ratsam wenn deine Knie taub sind.
    Kühlen hilft natürlich auch, aber wenn es lange nicht besser wird musst du auf jeden fall nochmal zum Arzt.

    LG Sara
     
    #7
    Sahneschnitte1985, 16 Oktober 2005
  8. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #8
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 16 Oktober 2005
  9. Der_Balu
    Der_Balu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Jo, der Facharzt für derartige Erkrankungen dürfte aber wohl eher der Orthopäde sein. Notfalls geht auch ein Rheumatologe, der hat mit sowas gezwungenermaßen Erfahrung.
    Zweite Meinungen sind natürlich immer gut, allerdings sollte man auch nicht gleich sagen das der Arzt nicht so gut ist nur weil er dem Patienten nicht gleich eine Litanei an medizinischen Fachbegriffen an den Kopf wirft oder einen Krankheitsverlauf lieber noch ein paar Tage beobachtet als gleich zu radikalen Mitteln zu greifen. Manche Dinge brauchen eben einfach ihre Zeit.

    Als Schmerzmittel wäre Ibuprofen (mindestens 800mg pro Dosis) das Mittel der Wahl, da es ab einer gewissen Dosierung auch Entzündungsreaktionen hemmt. Kühlen oder wärmen würde ich den Bereich nur wenns weh tut, ansonsten einfach nur schonen.

    Btw. Was macht denn eigentlich der Knubbel am Hüftknochen?


    CU
    Balu
     
    #9
    Der_Balu, 16 Oktober 2005
  10. Kelsey
    Kelsey (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Geh zu einem Orthopäden. Der hat mehr Anhnung als ein Allgemeinarzt.
    Würde auf jeden Fall danach schauen lassen. Kann sein, daß im Knie was kaputt ist, und man es bei der 1. Diagnose nicht erkennen konnte, da das Knie´zu sehr geschwollen ist.

    Wenn Du noch ne Schwellung hast, dann kühl das Knie und lager es hoch.

    Würde niemals Tabletten nehmen, wenn es Dir der Arzt nicht verschrieben hat. Die Voltaren, oder Diclofenac-Tabletten würd ich erstmal nicht nehmem, 1. Sind sie entzündungshemmend und Du weist ja nicht was genau mit dem Knie ist und 2. ist da überall der gleiche Wirkstoff drin, und gegen den sind ziemlich viele Leute allergisch. Außderem gehen die Tabletten auf den Magen.

    Laß erstmal nachschauen.

    Gute Besserung

    Gruß Kelesy
     
    #10
    Kelsey, 17 Oktober 2005
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Diclofenac bzw. voltaren tabletten bekommt man sowieso nur mit rezept... :smile:
    Wobei des wahrscheinlich gar nicht schelcht wäre, aber frag doch einfach deinen arzt wegen volatren, was der meint...

    die tabletten gehen nur auf den magen, bzw verursachen ziemlich starke magenschmerzen, wenn man nicht davor gegessen hat und sie mit zu wenig flüssigkeit nimmt, aber sonst dürfte es da keine magenprobleme geben...
     
    #11
    Rapunzel, 18 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschwollene Knie
line1984
Lifestyle & Sport Forum
18 April 2011
5 Antworten
xManOwarx
Lifestyle & Sport Forum
25 Mai 2010
3 Antworten
Amalia
Lifestyle & Sport Forum
2 Februar 2010
39 Antworten