Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gesext.de glänzt mit 350 Prozent Wachstum

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 11 Januar 2007.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Ungebrochene Erfolgsgeschichte des Online-Auktionshauses gesext.de

    Stuttgart (pts/11.01.2007/11:11) - 350 Prozent Wachstum mit über zwei Millionen Auktionsumsatz setzen die ungebrochene Erfolgsgeschichte des 2004 gegründeten Online-Auktionshauses gesext.de fort.

    Der Start ins neue Jahr könnte kaum besser sein für Herbert Krauleidis, Geschäftsführer des Marktplatzes gesext.de. Das Erotik-Auktionshaus für aufgeschlossene Erwachsene wuchs im Jahr 2006 um 350 Prozent. In aktuell über 5.000 Erotik-Auktionen boomen vor allem Auktionen von Hausfrauen, Berufstätigen und Studentinnen, die dem Gewinner ihrer Auktion ein erotisches Abenteuer bieten. Das gesext.de-Rechenzentrum kann täglich über eine Million Webseiten ausliefern.
    Almuth Knopp

    Weitere Informationen über gesext.de:

    Auf dem Marktplatz www.gesext.de kommen im jugendfreien Bereich Dessous, Toys, erotische Blind-Dates, Online-Sex, Akt-Shootings und Reise- oder Clubbegleitung virtuell unter den Hammer. Im geschlossenen Bereich können die Besucher Auktionen mit freizügigeren Bildern und Texten von DVDs, Magazinen oder anderen erotischen Artikeln und Dienstleistungen ersteigern. Diesen geschützten Bereich können nur Mitglieder mit einem XCheck-Zugang einsehen. Der XCheck ist von jugendschutz.net empfohlen und entspricht den gesetzlichen Vorgaben für einen aktiven Jugendschutz im Internet.
    Jahresrückblick:

    1.Bereits im Januar 2006 sorgten 21 Abiturientinnen auf dem Marktplatz für Furore, als die Schülerinnen erotische Kunstfotos von sich selbst mittels gesext-Auktionen mehrfach versteigerten. Den Erlös nutzten sie, um damit ihre Abschlussfahrt zu finanzieren.

    2.Am 16. Februar wurde gesext.de durch die Fernsehreportage "akte06" erstmals einer breiteren Masse als Marktplatzes für aufgeschlossene Erwachsene bekannt. "Manche dieser Mütter und Hausfrauen (…) führen ein Doppelleben und ziehen daraus noch einen Kick.", so Moderator Ulrich Meyer bei Sat1.

    3. Anlässlich der CeBIT im März versteigern sich Frauen aus der hannoverschen Region für erotische Dates nach eBay-Manier in einer eigens dafür geschaffenen Rubrik.

    4. Im April bekamen die Hausfrauen, Berufstätigen und Studentinnen auf gesext.de erstmalig Konkurrenz von einem Promi: Sexstar Kyra Shade versteigerte in ihrer Auktion ein Privat-Casting.

    5. Im Wonnemonat Mai setzte eine Braut mittels gesext.de einen lang gehegten Traum in die Tat um: Kurz vor der Hochzeitsnacht traf sie sich mit ihrem Höchstbieter auf ein Schäferstündchen, das beiden ein unvergessliches Erlebnis bescherte.

    6. Zur Weltmeisterschaft 2006 versteigerten sich im Juni viele Hausfrauen, Berufstätige, Auszubildende und Studentinnen in der vorübergehend eingerichteten WM-Rubrik für ein erotisches Blind-Date nach den Spielen.

    7. Im Juli brachte nicht nur eine Rekordhitze die Besucher von gesext.de zum Schwitzen. Mit einer "Hummer-Auktion" kamen gleich zwei Männerträume auf einen Schlag unter den Hammer: Dem Gewinner der Auktion heizte es "Nancis" im Cult-Auto "Hummer" für schlappe 150 Euro ein. Dem hatte es offensichtlich nach diesem einzigartigen Date die Sprache verschlagen, denn "Cicisbeo1" bemerkte: "Ich kann nur Sagen TOLL, das mein ENGEL Wieder da ist !!!"

    8. Während der August Deutschland spürbar abkühlte, ging es im Start-Up Unternehmen weiter heiß her: Die erneute Ausstrahlung des akte06-Reports am 8. August bescherte dem Marktplatz für aufgeschlossene Erwachsene weitere Besucher und ließ das Wachstum weiter empor schnellen.

    9. Im September wurde erstmals die 10 Millionen-Besucher-Marke geknackt und die 100.000ste Auktion eingestellt.

    10. Am 8. Oktober berichteten die Redakteurinnen A. Schreiber und S. Haring in "ML Mona Lisa" um 18.00 Uhr über den Marktplatz für aufgeschlossene Erwachsene. "Jung und unerfahren, dieses Angebot soll Männer besonders ködern. Und so wirbt auch diese junge Frau, die sich Katinka nennt. Sie ist Schülerin, 18 Jahre alt und will angeblich den Kick per Klick.", so Schreiber und Haring. 3sat wiederholte die Sendung am 11. Oktober um 12.15 Uhr.

    11. Im November feierten die Mitarbeiter des Start-up Unternehmens erneut ein kleines Jubiläum: Die 100millionste Auktionsseite wurde auf gesext.de angeschaut.

    12. Das gesext.de-Team feierte auf seinem Weihnachtsfest das 350prozentige Wachstum seines Marktplatzes für aufgeschlossene Erwachsene. Denn gesext.de erreichte das Zehnfache vom Aufschwung des Online-Handels. Dieser wuchs um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Wachstumsprognosen für den Online-Handel sind laut bvh weiterhin positiv.



    Quelle: www.pressetext.de - DOMOsoft.de GmbH
     
    #1
    User 20345, 11 Januar 2007
  2. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #2
    Packset, 11 Januar 2007
  3. benji
    benji (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    9
    Single
    Verdammt, von denen hätte ich mir ein paar aktien besorgen sollen...
    :mad: :mad:
     
    #3
    benji, 11 Januar 2007
  4. war doch klar, ebay reitet sich immer mehr in die scheisse rein und soweiti ch weiss sind da solche sachen nicht erlaubt, von daher ist es ganz klar das sich hier was eröffnet und nun mit weiteren preis erhöhungen bei ebay werden kleinere unternehmen grösser werden, also wer jetzt bissel geld verdienen der sollte frische internet aktien kaufen, aber man sollte da genau betrachten was für eine firma es ist und wie es sich so fortpflanzt, grössere ebay verkäufern haben schon gemeckert und wollten ne organisieren und paar tausend artikel einstellen auf einer seite, wnen das geschieht, dann werden die aktien steigen, es ist noch nicht zu spät :zwinker:
     
    #4
    Chosylämmchen, 11 Januar 2007
  5. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Da das ne GmbH ist, wird das schwer gehen.

    Aber die suchen noch sog. Verkaufsagenten!
    Auch nach einigem Lesen hat sich mir das Berufsbild noch nicht so ganz erschlossen, aber ich hab den Eindruck, ausserhalb des Internets bezeichnet man das als Zuhaelter! :tongue:
     
    #5
    whitewolf, 12 Januar 2007
  6. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    kann schon sein, aber im netz ist eben (fast) alles möglich!! :eek:
     
    #6
    User 67018, 12 Januar 2007
  7. Birdy83
    Birdy83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    1
    nicht angegeben
    ach, man kann auch anderweitig sich am gewinn von GmbH beteiligen, bin mir auch sehr sicher, dass die nichts dagegen haben, kapital ist immer was feines


    zum thema:
    habe mir das mal angesehen, finde es ziemlich daneben; aber wem es spaß macht, meinetwegen...
    das sich mit geilheit im internet profit machen lässt, ist ja nichts neues; für die ist es ja auch ganz einfach, die müssen sich um nichts groß kümmern, das angebot stellt sich von selbst auf :kopfschue
     
    #7
    Birdy83, 14 Januar 2007
  8. und was bringt dich dabei nun zum köpfschütteln?

    -das leute ein angebot aufstellen und somit ein potential ausschöpfen das da ist

    -das leute eine gewisse 'geilheit' besitzen und so was erst erfolgreich machen

    solange es auf freiwilliger basis besteht ist dem ja wohl mal so gar nix auszusetzen
     
    #8
    Chosylämmchen, 14 Januar 2007
  9. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hab mir grad auch mal dieses "Auktionshaus" angeschaut.. Das is ja echt übel....
    Aber okay......

    Lustig sind ja immer die Postleitzahlen. Hab fast gehofft dort gemanden vielleicht zu kennen :tongue: :tongue:
    Direkt lustig...
     
    #9
    Chimaera, 14 Januar 2007
  10. Birdy83
    Birdy83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    1
    nicht angegeben
    mich bringt zum kopfschütteln, wie armselig es ist sich im internet so zu prostituieren und sich wie ein sklave versteigern zu lassen.
     
    #10
    Birdy83, 14 Januar 2007
  11. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Hmm...kenn die Seite gar nicht...gleich mal reinschauen:drool:


    OK...habs gesehen...naja, jeder wie er will :zwinker:
     
    #11
    User 67627, 15 Januar 2007
  12. rebell75
    rebell75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    gesext.de

    das war ja klar,daß die meisten hier ne negative meinung zu diesen thema haben. das gleich gilt ja auch für andere dinge wie pornos etc.. an diesen themen zeigt sich wie verlogen unsere gesellschaft doch ist. wieso sind denn diese "branchen" so erfolgreich? weil alle das so schlecht finden?
    :zwinker:
     
    #12
    rebell75, 15 Januar 2007
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also, das ist ja sowas von abstrus, dass ich es schon lustig finde:grin: Jedem Tierchen sein Plaisirchen, wem's gefällt.....
     
    #13
    User 48403, 17 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gesext glänzt Prozent
Onkelbaka
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
3 Januar 2014
10 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
14 Juli 2006
8 Antworten
WhiteStar
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
5 Februar 2006
23 Antworten
Test