Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gespräche in der Öffentlichkeit

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 50283, 27 Januar 2007.

  1. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Hallo,
    neulich saß ich mit einer Mitschülerin und deren Freund in unserer Schulcafeteria. Dabei fiel mir auf, dass die Beiden sich nichts zu sagen hatten. Ihre Gespräche bestanden aus Smalltalk, z.B. unterhielten sie sich über den Geschmack einer soeben gekauften Laugenstange, meistens jedoch schwiegen sie.
    Ich hatte noch einige Hausaufgaben für die nächste Stunde zu erledigen und beobachtete aus sicherer Entfernung das Geschehen. Irgendwann kam ich zu dem Ergebnis, dass sie sich (zumindest in dem Moment) nichts zu sagen hatten. Vielleicht lag es aber auch an der Anwesenheit Anderer, wer weiß.
    Es wunderte mich, da sie "schon" 1,5 Jahre zusammen sind und eigentlich glücklich miteiander wirken. Trotzdem schienen sie sich nichts zu sagen zu haben...
    Nun meine Frage an euch: Kennt ihr diese Situation? Ihr sitzt mit vielleicht mit eurem Partner, vielleicht mit (guten) Freunden irgendwo herum und schweigt euch fast permanent an?
     
    #1
    User 50283, 27 Januar 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    nein ich kenn das nicht so....warum sollte die anwesenheit anderer was verändern. ok ich muss nicht in aller öffentlichkeit über ihn herfallen, aber sonst bleibt alles schon relativ gleich.
     
    #2
    SpiritFire, 27 Januar 2007
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hab ich durchaus mal, dass wir weniger reden als sonst - das ist aber nicht immer negativ! Wir schweigen einander nicht an, weil wir nichts zu sagen wissen, sondern wir genießens auch einfach mal, dass man nicht sagen MUSS, sondern auch MITEINANDER schweigen kann. Ich beobachte zum Beispiel sehr gern Leute um mich herum, und da bin ich dann viel zu abgelenkt, um eine Unterhaltung zu führen. Mein Freund ist ähnlich. Oder jeder hängt seinen eigenen Gedanken nach. Dann wird halt nur ab und zu mal ein Blick oder ein Lächeln getauscht, kurz unterm Tisch gefüßelt oder mal die Hand des anderen genommen... Oder eben manchmal auch gar nichts...

    Meistens quasseln wir aber viel, wenn wir uns sehen - das ist nur manchmal, dass wir schweigen...
     
    #3
    SottoVoce, 27 Januar 2007
  4. *PennyLane*
    0
    Ich kenne das auch nicht wenn es um gute Freunde geht - mit denen habe ich eigentlich immer was zu reden. Mit meinem Ex wars allerdings auch oft so, dass es manchmal Gesprächspausen gab. Ich fand das aber nicht schlimm, eher entspannender als wenn man die ganze Zeit reden muss. Und wichtige Dinge hätten wir in so einer Umgebung eh nicht besprochen, da wärs dann auch um den Geschmack des Essens gegangen, oder um irgendwelche Termine oder einfach nur Blödsinn.
     
    #4
    *PennyLane*, 27 Januar 2007
  5. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Sowas gibts bei mir auch so gut wie nie. Irgend ein Blödsinn fällt mir immer ein.
    Wenn man sich zuvor gerade gezankt hat und es nach aussenhin nicht so aussehn soll, dann kommt es allerdings schon vor, das eine mieße Stimmung herscht und man nicht viel redet.
     
    #5
    discovery, 27 Januar 2007
  6. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Das kann ich so als Grund für's Anschweigen bestätigen. Und das kommt auch bei uns vor, und das, obwohl wir fast 3 Jahre zusammen sind.
     
    #6
    Chérie, 27 Januar 2007
  7. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich wohne mit meinem Freund zusammen und naja.. man kann ja nicht ununterbrochen miteinander reden.

    Auch unter Leuten gibts das mal, das man einfach mal nix zueinander sagt.

    Das bedeutet nicht, dass man sich nichts mehr zu sagen hat.

    Ich finde es ist sehr wichtig, in einer Beziehung auch miteinander schweigen zu können, ohne dass es unangenehm ist.
     
    #7
    User 12616, 27 Januar 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    Packset, 27 Januar 2007
  9. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Also wir reden auch net immer miteinander, also wenn man grad eben partout net weiß, was sagen, find ich dass mans auch lassen kann.
    es kommt zwar selten vor, aber manchmal sitzen wir auch ne halbe stunde im Auto ohne zu reden. aber find ich jetzt persönlich net schlimm. sich momentan nix zu sagen zu haben heißt ja nicht gleich, dass man sich überhauptnix mehr zu sagen hat.
    außerdem, wenn andre leute dabei sind will ja nicht jeder alles besprechen.

    Grüßle
     
    #9
    Engelchen2301, 27 Januar 2007
  10. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    wenn es so ist,dass man sich nichts zu sagen hat..dann find ich das einfach nur traurig..abgesehen davon,würde ich nie einen freund haben wollen der auch auf meine schule geht! also ich kenne meinen freund seit über einem jahr haben uns relativ häufig gesehen das jahr über sind aber erst seit ca 2 1/2 monaten zusammen..und es gibt keine sekunde wo wir nicht reden,glab ich..!
    und das ist auch nich anders,wenn ader leute drum herum stehen oder so...:tongue:
     
    #10
    rettender-engel, 27 Januar 2007
  11. LuzZi
    LuzZi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    Ich kenn dieses "nichts-zu-sagen-haben" sehr gut, leider :geknickt: Aber ist Gott sei Dank nicht immer so. Ich mein wenn man nicht weiß was man dem anderen gerade sagen soll weil es einfach nichts gibt in dem Moment, was soll man dann auch den Mund aufmachen? Hinterher kommt nur Blödsinn bei rum, ich lass es dann auch immer lieber sein und sage nichts.
     
    #11
    LuzZi, 27 Januar 2007
  12. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Jep, bin ganz deiner Meinung.
     
    #12
    *Luna*, 27 Januar 2007
  13. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Wir geben uns in der Öffentlichkeit meistens Mühe, nicht so viel zu blödeln, oder nicht ganz so boshaft oder anzüglich, um unsere Mitmenschen nciht zu verschrecken :zwinker:

    Nein, ernsthaft, intime, private Dinge oder Probleme bereden wir lieber zu Hause. Wenn wir Essen gehen oder ähnliches, dann reden wir schon auch mal über das essen oder ähnliches, aber Blödeln, was dann so schnell ins Vorspiel übergehen kann oder wo ich gerne mal laute rumschimpfe, das hat in der Öffentlichkeit nichts verloren.

    Wir beobachten auch gerne Leute. Zu zweit nehmen wir dann auch mal ein Schachspiel mit und spielen das, und meistens gehen wir eh mit mehreren aus.

    Und schließlich, so sehr man sich auch mag, wenn man sich jeden Tag sieht, hat man auch nciht jeden Tag weltbewegende Dinge zu bereden, oder?
     
    #13
    Shiny Flame, 27 Januar 2007
  14. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten, schreibt mal schön weiter:smile:
     
    #14
    User 50283, 28 Januar 2007
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Doch klar ich kenn das. Da gibts einfach Momente da hat man sich nichts zu sagen, da fällt einem nichts neues mehr ein. Und dann gibts wieder Tage da redet,redet und redet man.
     
    #15
    capricorn84, 28 Januar 2007
  16. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Was interessieren mich andere? Es gibt Momente, Zeiten bei dem man sich einfach nichts zu sagen hat ich finde dies auch nicht unnormal. Ich würde abdrehen wenn mich meine Freundin jeden Tag Nonstop voll labern würde, da würde ich ich irgendwann total am Rad drehen.

    Muss man sich denn immer irgendwas erzählen? Muss man immer wie ein Wasserfall jeden scheis daher seiern? Also ich muss das nicht.

    Was mich interessiert ist wie du auf die Vermutung kommst das es an "anderen" gelegen hat das sie so verschwiegen gewesen sind?

    mfg
     
    #16
    Sit|it|ojo, 28 Januar 2007
  17. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Weil das betreffende Mädchen sowieso ihre Ohren überall hat und aus allem eine Anspielung heraushört, die auf sie gemünzt ist. Sie unterhält sich ohnehin nicht gerne dort, wo jemand ein Gespräch mithören könnte, und da passte dieses Verhalten ins Schema.:zwinker:
    Daraus entwickelte sich die Fragestellung...
     
    #17
    User 50283, 29 Januar 2007
  18. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    omg das hört sich nach ner paranoia an :eek:

    naja wenn sie so drauf ist, ist es gut möglich, dass sie sich deswegen so angeschwiegen haben.
     
    #18
    SpiritFire, 29 Januar 2007
  19. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Naja, ist doch ganz normal, dass man sich nicht permanent was zu sagen hat. Ist doch auch nicht schlimm, wenn man mal schweigt oder nur Small-Talk führt.
     
    #19
    User 7157, 29 Januar 2007
  20. Cadi
    Cadi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    101
    0
    Single
    kommt drauf an wer mir da gegenüber sitzt aber mit leuten die ich gern mag hab ich eigentlich immer was zu reden :smile: auch wenns oft nur scheiße is^^
     
    #20
    Cadi, 29 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gespräche Öffentlichkeit
MareikeF
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2016
23 Antworten
_laraliebtihn_
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Mai 2015
21 Antworten
User696969
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 August 2013
36 Antworten