Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 9 Mai 2004
    #1

    gesprächsstoff mitm partner

    hi!
    wie ist das bei euch wenn ihr mit eurem partner alleine seid. egal wo ob zu hause oder kino etc. redet ihr da die ganze zeit mal von knutschen etc abgesehen oder gibt es auch momente wo ihr net wisst was sagen???
    redet vielleicht einer von euch die ganze zeit und der andere is ruhig???
    gruß guardian
     
  • Schütze
    Schütze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #2
    Natürlich gibt es auch Momente wo man nicht miteinander redet, man muss doch nicht die ganze Zeit am Quasseln sein. Ansonsten reden wir über alles mögliche, was halt so passiert ist usw.
     
  • Sexy Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #3
    Mein Schatz und ich können stundenlang über alles mögliche quatschen.Uns geht eigentlich nie der Gesprächsstoff aus.Aber es gibt auch Momente, wo wir einfach auf dem Bett kuscheln und nichts sagen.Das ist dann auch sehr schön.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    9 Mai 2004
    #4
    Wir reden über alles Mögliche, wir machen Aufgaben zusammen oder manchmal Musik, oder wir reden garnichts. Aber nicht über Sex. Das kommt dann einfach über uns wenn wir fühlen wie wir Beide unruhig werden.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #5
    Wenn man sich gerade schwer verliebt in die Augen schaut, redet man besser nicht :zwinker:

    Ansonsten kann man auch mal schweigen, find ich kein Problem. Zur Not kann man halt ein Zeichen körperlicher Nähe machen, z.B. die Hand nehmen oder so. Und wenn man unterwegs ist, kann man ja immer über lustige Typen und Passanten lästern :link:

    Grüße,
    matthes
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    9 Mai 2004
    #6
    Mein Mann und ich sind fast 7 Jahre zusammen. Anfangs haben wir uns halt noch über die Kindheit, Eltern, bisheriges Leben, etc. erzählt, da gab es immer viel zu reden.
    Irgendwann kam der Punkt, wo wir über den anderen (fast) alles wussten, das war schon komisch. Die Gesprächsthemen ändern sich dann, weil man halt fast nur über das gerade Erlebte und die Zukunft reden kann.
    Ich glaube, es ist wichtig, dass man auch ohne den anderen was erlebt (Beruf, Hobbies, mal allein weggehen, usw.), sonst würde es langweilig werden.
    Schön ist es, wenn ab und zu mal ein Moment kommt, wo man denkt: "Mensch, DAS hab ich von Dir noch nicht gewusst"!
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2004
    #7
    Ich bin mit meinem Schatz gerade mal seit 2 Monaten zusammen. Wir kennen uns jetzt seit 3 3/4 Jahren und man muss schon sagen, dass einem öfter der Gesprächsstoff ausgeht.

    Wie Kathi23 es schon sagte, wenn man schon etwas länger zusammen ist und im Nachhinein trotzdem noch etwas erfährt was man vom anderem noch nicht kannte, ist das ein schönes Gefühl. Das frischt die Beziehung wieder etwas auf finde ich.....

    Aber trotzdem haben wir 2 immer wieder was zu lachen, und das ist das wichtigste. Wenn man in einer Beziehung noch lachen kann ist diese auch nicht so schnell verloren !
     
  • 10 Mai 2004
    #8
    redet dann meistens nur einer (vielleicht etwas dominantere???!) oder beide ungefähr gleich viel. bei meinem schatz und mir isses so dass meistens ich erzähle obwohl ich sonst eher ruhiger bin. aber ich glaub sie hält es net so für nötig mir alles mitzuteilen. zb hat sie nen verband und mich hat das ganze drum herum interessiert aber sie wollte es warum auch immer net sagen. hab dann stück für stück aus ihr rausgequetscht...schon komisch. gruß guardian
     
  • Pure_Poison
    0
    10 Mai 2004
    #9
    Hmm bei uns is eigentlich keiner dominant [​IMG] wir reden beide gleichviel, auch wenn er der größere Quacksalber is *lol* :blablabla
    Wir verzählen uns auch immer alles, wenn irgendwas passiert ist und der eine hört dem andern (meistens *g*) zu.

    strange_girl
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 Mai 2004
    #10
    Ich bin ne ziemliche Quasselstrippe und hab einen nicht zu bändigen Mitteilungsdrang. :zwinker: Das heißt, ich rede wahrscheinlich schon mehr. Aber es ist jetzt nicht so, dass er nicht zu Wort käme oder so, erstens traut er sich durchaus, mir zu sagen, ich soll mal die Klappe halten und ruhig zuhören *lol* und zweitens bin ich schon durchaus fähig, mich auch normal zu unterhalten... *lach* Und es gibt auch sehr schöne Momente, wo wir einfach nichts sagen, weil beide wissen, dass es nicht nötig ist. Wir können uns zum Beispiel auch super nur durch Blicke verständigen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste