Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gestörtes Verhältnis

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleiner stern, 26 Juni 2006.

  1. kleiner stern
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich würd gern ein sehr bedrückendes Problem mit euch besprechen. Es sieht so aus. Ich hab mich in jemanden verliebt, der mehr ein bester Freund eigentlich war. Wir hatten viel Spaß und konnten ganz leicht miteinander umgehen.Als ich dann meine Liebe gestand, war alles kaputt.Wir konnten nicht mehr so unbeschwert miteinander umgehen , was eigentlich ein sehr großer Teil von meinen Interesse geweckt hat.Es ist zwischen uns nie etwas passiert.Wir ham alles scho öfters durchgekaut , aber trotzdem ist jetzt immer so verkrampft und förmlich.Wir können nicht mehr normal miteinander umgehen, weil jeder bedacht ist nichts falsches zu sagen was den anderen verletzten könnte und nun ist das was ich so sehr geschätz hab leider garnichtmehr vorhanden.Dabei sehn wir uns alle paar Monate vielleicht einmal.. manchmal gehts, aber dann gibts wieder Zeiten wo wir uns nur Anschweigen. Ich hab nicht mehr das Gefühl das ich mich so anverstrauen kann und spaß haben kann , wie ich es mit Freunden gewohnt bin und eigentlich will ich nichts anderes als das es wieder so lustig und unbekümmerlich wird wie am anfang. Was kann man da jetzt tun das nicht jeder immer aufpassen muss was man tut und sagt.. ich hab das gefühl das ich diese Probleme die mein Geständnis mitsichzog nicht mehr loswerde.. :flennen:

    kennt ihr sowas? was könnte helfen?
    ganz liebe grüße
     
    #1
    kleiner stern, 26 Juni 2006
  2. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Warum gestehst Du ihm auch sowas? Klar, dass das abschreckt und in die Enge treibt. Du hättest statt dessen einfach machen sollen und schauen wie er reagiert, dann kannst Du immer noch sagen, Du hättest im Affekt gehandelt oder.. ach da gibts erstens mehr Ausreden und es geht nicht so viel kaputt.

    Was jetzt nur hilft ist Zeit. Er will ja offensichtlich nichts von Dir und nu hat er Angst, dass er Dich in Deinen Gefühlen irgendwie bestärkt und das ganz noch komplizierter macht. Sag ihm, dass Du erstmal Abstand nehmen musst, um von der Verliebtheit wieder runterzukommen. Dann in drei Monaten meldest Du Dich wieder, sagst, dass alles ok ist und dann passt das wieder. Vorrausgesetzt Du schaffst das, ansonsten solltest Du den Kontakt abbrechen (vorher mit ihm darüber reden).
     
    #2
    lovely, 27 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gestörtes Verhältnis
Bealina 245
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2012
3 Antworten
MAiON
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2008
17 Antworten
Schnuckl20
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2006
12 Antworten