Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    113
    42
    Verheiratet
    18 März 2007
    #1

    Gesteigerte Lust während und nach der Schwangerschaft

    Ein Kollege hat mir in der Letzten Woche von einem interessanten Problem berichtet.

    er ist jetzt seit 4 Jahren verheiratet und er hat einen Sohn, der jetzt ein halbes Jahr alt ist.

    Vorher war sein Sexleben in der Ehe, seiner Aussage nach, glücklich und befridigend, doch ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel zeigte seine Frau eine starke Lustzunahme (sie könnte wohl mehrmals am Tag), welche aber kurz vor der Geburt wieder abnahm. Eine Woche nach der Geburt ging es aber wieder richtig los und er fühlt sich teilweise wie ein Deckhengst. Dies Belastet beide, aber auch ein Besuch beim FA konnte ihnen nicht helfen. Sie hoffen nun, das das ganze mit der Zeit sich wieder normalisiert, sind aber schon am verzweifeln.

    Hat jemand von Euch ähnliches erlebt? Wie seit Ihr damit umgegangen?
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    18 März 2007
    #2
    eine Frau geht zum Arzt, weil sie gern und oft Sex will??
    Euch Männern kann mans aber auch nie recht machen..:geknickt:
     
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    513
    113
    42
    Verheiratet
    18 März 2007
    #3
    Das Problem ist, es ist für beide (auch für Sie!) zu viel! Wie er sagte, kann sie sich kaum noch auf andere Dinge konzentrieren, weil sie selbst bei der Arbeit rattig ist und deswegen ihre Arbeitsleistung abgenommen hat. Irgendwie ist ihr Hormanhaushalt durch das Kiond komplett aus der Bahn geworfen worden.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    18 März 2007
    #4
    eigentlich isses eher ungewöhnlich, dass frau nach der geburt so viel lust auf sex hat...

    aber nur weil man lust hat, muss man ja nich poppen...
     
  • CrazyJo
    CrazyJo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    18 März 2007
    #5
    vielleicht hat sie sich einfach wieder neu in ihren partner verliebt und ist jetzt wie frisch verliebt??
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    18 März 2007
    #6
    Stillt sie (noch)? Vielleicht hat er mit der Hormonproduktion während der Stillzeit zu tun...?
     
  • Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    18 März 2007
    #7
    Also in der SS bis zur Geburt kann ich das bestätigen :schuechte :engel: , naja unmittelbar danach nicht, ging auch technisch nicht, wegen Schnitt und Heilung. Aber nach absetzen der Pille gehts bei ihr immer richtig ab, da hab ich mich manchmal schon anstrengen müssen ...
     
  • hatschii
    hatschii (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    19 März 2007
    #8
    Hm auf so ein Phänomen warte ich noch irgendwie *fingertrommel* ich geb zu in den letzten paar wochen isses bei uns eher andersrum das Problem :confused:
    Wenn man nichtmal mehr vernünftig arbeiten kann isses schon komisch - aber wie machens die meisten Männer denen es so geht? Mal schnell aufs Klo ... :engel:
     
  • roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    19 März 2007
    #9
    Hm, also mein Mann findet auch, dass ich in letzter Zeit mehr Lust habe, wobei mir selbst das gar nicht so aufgefallen ist. Kann mir gar nicht vorstellen, dass das zum Problem werden kann...

    Klingt auf jeden Fall ziemlich ungewöhnlich
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    19 März 2007
    #10
    Also während den Schwangerschaften kann ich das nur bestätigen, da hatte ich dauernd Lust, schon fast extrem.
    Dooferweise hatte ich bei beiden Schwangerschaften auch noch zeitweise Sexverbot (zumindest ohne Kondom):cry: .
    Habe noch häufiger als normal SB gemacht.:zwinker:

    Aber nach der Geburt:ratlos: , also da ging es bei mir erstmal in den absoluten Minusbereich:cry: . Beim 2. war es nicht ganz so schlimm.
    War sehr wechselhaft je nach Verhütungsmethode, insgesamt aber eher laue Libido.

    Richtig dolle habe ich eigentlich jetzt erst wieder ca. 1 Jahr nach Absetzten der Pille Lust.:smile: Und zwar auch mehr als meinem Mann lieb ist:zwinker: .
    Aber nun auch nicht sooo ungewöhnlich eher normal würde ich sagen, so wie früher.
     
  • Duffy3872
    Duffy3872 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    19 März 2007
    #11
    fein....
    wie denn nu???
    da lese ich das Frau mehr will......und in dem nächsten Tread das sie wieder nicht will....
    könnt ihr euch mal entscheiden????

    Ich weiß.....lass Dich überaschen.....

    und....nein ich bin nicht neugierig :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    20 März 2007
    #12
    Wir sind arglose Opfer unserer Hormone:engel:

    Gerade in der Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt besteht ja wohl ein hormoneller Ausnahmezustand, da kann sich wohl keine Frau festlegen:grin: .

    Ich bin seit längerem wieder (meine Geburten sind Jahre her)im "Normalzustand" und entwickle wieder eine normale Libido, ok vieleicht ein klitzekleines bisschen mehr :schuechte als bei vielen anderen Frauen meines Alters, aber das war wohl schon früher bei mir so:grin: .
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 März 2007
    #13
    Bisher hab ich davon nur umgekehrt gehört und zwar, dass die Frau während der Schwangerschaft und nach der Geburt fast keine Lust auf Sex hat!
     
  • hatschii
    hatschii (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    20 März 2007
    #14
    Jede Schwangerschaft ist anders, jede Frau ist anders... Ich glaube das ist nicht nur blabla sondern es ist schlicht und ergreifend Fakt.

    Die einen sind in ihrer SS dauerhaft rattich, andere eher wenig oder garnich. Was aber auch noch im Laufe einer SS schlagartig wechseln kann (habe ich gelesen), aber nicht muss.
    Abwarten und Tee trinken?
     
  • Julia83
    Julia83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    103
    4
    vergeben und glücklich
    20 März 2007
    #15
    Also ich hatte während meiner Schwangerschaft auch wahnsinnig Lust auf Sex, ich glaube wir hatten fast jeden Tag mindestens einmal Sex - außer wenn es mir mal nicht ganz so gut ging - und das bis zum letzten Tag. Ich fand mich einfach irrsinnig weiblich in dieser Zeit und hatte irrsinnig intensive Orgasmen. Lag wohl an den Hormonen und ist bei jeder Schwangeren anders, ich wurde jedenfalls immer spitzer und am dollsten wurde der Sex dann im letzten Schwangerschaftsdrittel mit richtig großer Kugel.

    Hat sich nach der Geburt leider radikal geändert, mit Sex ist momentan nicht viel los. Denke aber, dass sich das auch wieder normalisieren wird. Kann nicht sagen, dass ich nicht manchmal Lust auf Sex hätte, aber irgendwie kommen wir momentan einfach nicht dazu, da uns unsere Zwillinge voll in Beschlag genommen haben.
     
  • tim20
    tim20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verlobt
    20 März 2007
    #16

    Also ich wäre Froh wenn das so wäre :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste