Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gestern stand ich noch am Abgrund...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scheich Assis, 22 August 2003.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ...heute bin ich schon einen Schritt weiter!

    Ich hab gewusst, dass es zu Ende geht, irgendwann wird es aus sein! Seitdem wir uns nicht mehr wirklich gut verstanden haben, fühlte ich mich von Tag zu Tag weiter von ihr entfernt ähnlich wie ein Drogensüchtiger von der Realitiät.

    Und heut wars soweit, der letzte Funken Hoffnung ist erloschen, zusammen mit einem zuckersüssen Schmerz mit bitterem Nachgeschmack.
    Sie hat seit 2 Wochen einen anderen....ich musste es durch ihre Freundin erfahren, nicht durch sie selber, weil sie dazu ja zu feige ist, mir zu sagen, dass sie meinen schlimmsten Konkurrenten gewählt hat. Ich glaube ja, dass das alles eingefädelt war von ihren Freunden...aber egal.

    Am Anfang hieß es, sie liebt mich nicht mehr, aber so ganz ohne wirklichen Grund konnte ich es ihr nicht abkaufen. Nach dieser Gewissheit tut es noch mehr weh!!! Wenn es irgendeiner gewesen wär, denn ich nicht kenne...es hätte weniger weh getan!

    Jetz fühl ich mich so betrogen, verlassen und allein....mir ist so kalt, und das mitten im Sommer bei 30 Grad! Was soll ich nur tun? Ich liebe sie immer noch und weiß nicht wie lang es dauert bis ich sie vergessen kann...ich hab Angst davor, jetz immer wieder an sie denken zu müssen.

    Es ging mir so gut die vergangen 2 Jahre, es gab nichts, das mich hätte umbringen können, nichts, das mich hätte aus der Bahn werfen können, ich fühlte mich so stark, weil einfach alles in meinem Leben gepasst hat, zum ersten Mal überaupt. Doch jetzt....hab ich Angst davor, weiterzuleben....eigentlich will ich in dem Moment nur mehr sterben! Wie soll es weitergehn?

    Jetzt muss ich meinen Status wieder auf "solo" setzen...

    greetz, der Scheich
     
    #1
    Scheich Assis, 22 August 2003
  2. mukifuk
    Gast
    0
    Es geht schon weiter! Ganz bestimmt!
     
    #2
    mukifuk, 22 August 2003
  3. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann voll und ganz mit dir fühle.
    Aber warum genau ist es bei euch zu Ende gegangen?
    Ich mache das gleiche durch im Moment wie du. Nur das ich schon seid fast 1.5 Monaten dabei bin es zu verarbeiten. Zumal ich es eigentlich gar nicht verarbeiten will. Ìch bin am kämpfen. Ich liebe sie wie zuvor, und weiß was ich falsch gemacht habe. Nur kann ich es ihr im Moment nicht beweisen. Wie auch. Ich kanns ihr nur sagen, und hoffen, das sie evtl. zu vernuft kommt und wieder zu mir zurück kommt. Aber erzwingen kann man gar nicht. Vorallem , lassen sich Gefühle nur sehr sehr schwer steuern. wenn man sie überhaupt steuern kann.
    Ich lebe in einem Wiederspruch von Herz und Kopf. Beide sagen was anderes. Aber ganz glauben, das es vorbei ist, und das sie nichts mehr für mich empfindet kann ich auch nicht glauben...
     
    #3
    DunkleSeele, 22 August 2003
  4. the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    das tut mir wirklich leid für dich! :cry:
    all die gutgemeinten sprüche helfen dir jetzt nicht wirklich, nicht wahr?

    versuch dich ein wenig abzulenken, auch wenn deine gedanken immer wieder zu ihr zurückkehren werden in der nächsten zeit - es wird weniger!
    und irgendwann verstehst du, das es wahrscheinlich besser so ist!
    ich mein, ich möchte nicht über sie oder euch urteilen, ich kenn ja den hintergrund nicht!
    aber wenn sie seit zwei wochen schon einen neuen hat, und dir das nicht gesagt hat, dann scheint sie einen schwachen charakter zu haben, und sich wenig gedanken um dich zu machen!

    also: kopf hoch, mach das beste aus der situation und irgendwann steht die richtige vor dir!!! [​IMG]
     
    #4
    the_Mistress, 22 August 2003
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @ DunkleSeele:
    bei mir ist es genauso

    Aus ist es deshalb, weil sie mir gesagt hat, dass sie mich nicht mehr liebt! Gründe wollte sie mir keine nennen!

    Wir beide haben Fehler gemacht und das wissen wir auch. Ich auf meiner Seite habe ihr manchmal nicht die nötige Aufmerksamkeit und Achtung geschenkt die sie verdient, und ihr Fehler war, dass sie hat es mir NIE gesagt hat, sondern immer nur darüber geschwiegen hat!
    Gestern haben wir ganz lang darüber gesprochen, sogar so lange, dass die schwache Flamme nocheinmal aufzulodern begann, doch heute erfahre ich von ihrer Freundin über icq, dass sie einen andern hat.

    Man hätte darüber reden können, sich aussprechen, doch anstatt das zu tun, verschweigt sie alles vor mir, und holt sich diesen Kerl, den ich über alles HASSE, weil er mir damals schon vor ein paar Monaten aufgefallen ist, weil er sie angegrapscht hat.

    Warum hat sie mir das nicht gesagt? Nun ich glaube, sie weiß wie sehr ich den Typ nicht mag und sie wollte mich wahrscheinlich in dem Glauben lassen, das noch alles - auch wenns an der Kippe war - oke ist. Außerdem wollte sie mich nicht enttäuschen, weil sie mir damals versichert hat (als ich sie danach gefragt hab), dass sie mit dem Typen nie was anfangen würde.

    Jetzt bin ich doppelt so enttäuscht von ihr!! Und es tut sehr weh, ganz tief drin! Ich hab versucht zu kämpfen, zwei Monate lang...die Ferien waren die schlimmsten meines ganzen Lebens. :frown:

    Aber was am allermeisten weh tut:
    Ich hätte mir nie vorstellen können, dass sich ein Mensch, den ich so sehr liebe, sich so sehr verändert, mich dermaßen entäuscht und mich hängen lässt.

    greetz, der Scheich
     
    #5
    Scheich Assis, 22 August 2003
  6. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Tja, meine hat ja auch jetzt nen neuen. Auch einer mit dem sie angeblich nie was anfangen würde. Leider sogar einer aus meinem damaligen Freundeskreis. Ist schon scheiß Gefühl.
    Vorallem habe ich dadruch nicht nur sie verloren, sondern viel mehr. Fast meine ganzes Leben geht momentan den Bach runter.
    Meine Freunde, ihre Famile (mit der habe ich mich super verstanden) Ihre Schwester (beste Freundin von mir) fast alles.
    Die scheisse ist, das ich sie eigentlich gar nicht sehen will. Vorallem nicht mit ihrem neuen Kerl. Und es kotzt mich an, immer und immer wieder zu fragen, wenn ich mich mit einer dieser Personen treffen will ob sie da ist und ob der Kerl auch dabei ist.

    Naja, ich hoffe nicht das mein Kampf ganz aussichtslos ist. Im nachhinein habe ich ja nichts zu verlieren. Mein Stolz ist schon gebrochen, und das kurioseste daran ist, das ich noch selber sagen, das es mir Wert ist, ihn für sie zu Opfern. Gehöre langsam echt in ne Psychatrische Anstalt.
    Ich weiß nicht was es ist, aber irgendwas hält mich fest an dieser Person. Ich kann icht mal Sex haben, wozu ich schon mind. 5 mal die Gelegenheit hatte, ich habe zwei super hübsche auch durchaus nette Damen nen miesen Korb gegeben.

    Wenn ich nur selber wüsste was mit mir los ist, würde ich versuchen dir einen positiven Ratschlag zu geben. Aber nach dem suche ich selbst schon verzweifelt!!
     
    #6
    DunkleSeele, 22 August 2003
  7. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @DunkleSeele
    ist schon oke :smile: Ich hab meinen Stolz auch schon oft genug gebrochen! Es gibt gewisse Grenzen bei mir, die hab ich wegen der Liebe ganz einfach mal so erweitert! Geduld, Toleranz, Verständnis...alle Grenzen, nur wegen ihr!

    Gestern hat sie noch gesagt, sie würde heute Nacht bei ihrer Freundin oder bei ihm übernachten, was mich leicht verwundert hat.
    Heute erfahre ich, dass..naja ihr wisst es ja.

    Was die heut Nacht machen will ich nicht wissen, es zerreisst mir sooo das Herz!!! Kann sich das einer vorstellen? :frown: :geknickt:

    Ich weiß, ich muss sie vergessen, auch wenns schwer ist, und auch wenn ich sie noch liebe!
    Ich will mit ihr fürs erste nichts mehr zu tun haben! Auch wenn sie mich anruft, anspricht im icq oder ähnliches...was meint ihr?

    greetz, der Scheich
     
    #7
    Scheich Assis, 22 August 2003
  8. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das liegt ganz bei dir. Vorallem, von dem was du dir tief in dir drin eigentlich erhofftst und wie weit du gehen willst. Wenn es für sie so wie es aussieht einfach ein vergnügen ist, dir weh zu tun, würd ich es lassen.
    Wie siehts bei ihr denn aus? Warum meldet sie sich bei dir? Warum sagt sie dir was sie heute nacht mach usw.? Will sie dir absichtlich weh tun? Die zeigen das es vorbei ist? Oder ne Freundschaft mit dir? Was wahrscheinlich auf dauer eh nicht funktionieren würde, zumal du sie noch liebst.
     
    #8
    DunkleSeele, 22 August 2003
  9. Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    Halte dir vor Augen, was sie getan hat und welchen Preis sie dafür in Kauf genommen hat und du wirst lernen zu hassen.
     
    #9
    Twix, 22 August 2003
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    sie hat (vor einer Woche) mal gemeint:

    "wenn es doch aus sein sollte, würd ich trotzdem gern Freundschaft wollen, aber wenn du nicht willst akzeptier ich das auch"

    dazu is zu sagen: jaja, Verständnis ist immer dann da, wenn mans gar nicht mehr braucht!!! :angryfire

    Das mit dem "bei ihm schlafen" usw. hat sie mir noch gestern erzählt, währen dem einendhalb-Stunden-Gespräch, weil ich es wissen wollte.
    Sie hat mir nicht gezeigt, dass es vorbei ist, weil das hätte sie mir schon vor 2 Wochen eindeutig sagen können. Deshalb glaube ich, dass sie sich net entscheiden kann, oder mir nicht weh tun wollte, oder zu feige war...mir egal, als ich es heut erfahren hab von ihrer Freundin, hab ich sie gleich angerufen und gesagt, dass ich jetz nix mehr von ihr wissen will.

    Ganz ganz tief drin erhoffe ich mir, dass sie noch irgendwann zurückkommt, das ist jetzt aber nur so weil ich sie noch liebe.
    Ob ich sie dann noch haben will...weiß ich jetzt nicht

    greetz, der Scheich
     
    #10
    Scheich Assis, 22 August 2003
  11. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich fänds passender zu sagen er wird lernen das sie ihm Gleichgültig und egal wird. Aber wieso soll er sie hassen???
    Naja, Gefühle lassen sich halt nicht steuern.
    Ich denke hinter jedem Mistmachen steht keine böse Absicht. Will keinen in Schutz nehmen,,
     
    #11
    DunkleSeele, 22 August 2003
  12. Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man einen Menschen hassen muss um so etwas verkraften zu können.
    Ist mein subjektiver Eindruck und daher habe ich diesen Kommentar da oben geschrieben.
     
    #12
    Twix, 22 August 2003
  13. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wollte dir deine Meinung ja nicht nehmen nur meine Ansicht dazu geben :clown:
     
    #13
    DunkleSeele, 22 August 2003
  14. Jax80
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #14
    Jax80, 22 August 2003
  15. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Dazu sage ich nur, solange er sie noch liebt, und hofft, wird er sich weh tun lassen!!! So wie ich Idiot es eignetlich immer noch tun lasse!
     
    #15
    DunkleSeele, 22 August 2003
  16. Jax80
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #16
    Jax80, 22 August 2003
  17. Theufel1
    Gast
    0
    Ich kann dich absolut verstehen und nachvollziehen, wie du dich fühlst!
    Mir geht es momentan ähnlich und meine Freundin hat mit mir vor 3 Monaten Schluss gemacht und ich bin keineswegs und noch nichtmal zu 1% darüber hinweg! Ich kann es nicht verstehen, warum sie mir nicht doch noch eine Chance gab, obwohl ich viele Dinge eingesehen und nach der Trennung geändert hab!
    Ich hab in den letzten 3 Monaten, die ich jetzt wieder allein bin 10kg abgenommen! Bekannt sagten mir, das ich mein Lächeln verloren hätte und meine Traurigkeit mir im Gesicht abzulesen wäre! :rolleyes2
    30°C und dir wurde kalt?
    Mir wurde bei 30°C und wenn ich sie mal am Telefon hatte noch heisser und ich merkte, wie die Hitze mir in den Kopf stieg!:angryfire
    Man muß bekloppterweise auf Worte achten, um nicht in jedem Satz zusagen: "Ich liebe Dich! Ich brauche Dich! Bitte komm zurück und gib UNS noch eine Chance!"

    Nach einer Trennung durchlebt man gewisse Phasen, die man eigentlich immer durchmacht.
    1. Trennung = Unverständniss - man weiß nicht was jetzt los ist und alles kommt sooo überraschend!
    2. Fragen UND das große WARUM = ...auf die man keine Antwort bekommt!
    3. Der Versuch, sich aus der Letagie zu befreien und sein Leben weiter zuführen.
    4. Der Hass auf die Trennung (NICHT auf den Ex-Partner!)
    5. Der Abschluß und das Verarbeiten der Trennung


    Die Tipps, das du dich ablenken oder mit ihr abschliessen mußt, willst du verständlicherweise nicht hören. Ich kenne das auch!
    Du hast erst dann mit ihr und der Trennung abgeschlossen, wenn dieser Zustand aus deinem eigenen Inneren kommt!
    Insofern kann ich dir leider auch keine genauen Tipps, dafür geben, was du machen kannst!
    ...zumal wie gesagt, Ich in der selben Situation stecke wie du.


    In dem Thread Was haltet ihr von dieser Mail? kannst du dir evtl. auch denken und nachlesen, wie ich mich jetzt fühle!
    Nicht kämpfen zukönnen, weil kein Schlachtfeld der Liebe vorhanden ist und man machtlos mit ansehen muß, kann das schlimmste auf Erden sein!
    Es zerreißt einem Das Herz und man fühlt sich, als ob man sich seelisch langsam aufzulösen beginnt!
    Es tut einfach nur weh und es gibt für alles, nur für sowas KEINE Medizin!
     
    #17
    Theufel1, 22 August 2003
  18. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    es scheint doch auch vielen so zu gehen. Für alle, die grad in dieser Situation sind, tut es mir furchtbar Leid!!!

    In diesen paar Wochen, in dem sich unsere Beziehung zwischen Existenz und Nirvana bewegt hat hab ich auch abgenommen, hatte zu nichts wirklich Lust und war nicht gerade glücklich, und das in den Ferien!

    Ich hab ihr jetzt ca. 3 Wochen Zeit zum Nachdenken gegeben, ich habe mich schon auf eine noch längere Beziehungspause vorbereitet und habe auch meine Fehler eingesehen, wollte mich bessern und ihr beweisen, dass ich sie noch liebe weil sie auch daran gezweifelt hat. Letzte Woche zu ihrem Geburtstag, hab ich ihr meine innerlichsten Gedanken und Gefühle in Form eines Liebesbriefes verfasst, der mir neue Kraft gegeben hat! Aber zu dem Zeitpunkt war es schon zu spät, wie ich heut gemerkt hab.

    Wenn es nur bei einer Pause geblieben wär, aber sie hat die Zeit "missbraucht" um sich diesen Typen anzulachen!!! :angryfire

    und genau DAS ist es, was mich innerlich zum Kochen bringt und mein Herz in tausend einzelne Stücke regelrecht zerfetzen lässt.

    Der Abschluss kommt sicher, irgendwann, wenn ich die Zeit genügend mit ablenken tot geschlagen und genug abgewartet hab!

    btw: kennt ihr das Lied "Gute Freunde" von Wizo? --> :zwinker:

    greetz, der Scheich
     
    #18
    Scheich Assis, 22 August 2003
  19. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ey, du sprichst mir aus der Seele. Genauso war es bei mir auch.
    Mit Beziehungspause hat alles angefangen, und endete in der Wüste. dieso Zeit wurde von ihr genauso genutzt um sich nen neuen anzulachen. Verstehe die Welt immer noch nicht.
    Aber Theufel hat schon recht. Man kann erst damit abschließen, wenn man wirklich dazu bereit ist. Und das dauert.

    Ich bin es ehrlich gesagt wie gesagt *g* noch nicht!
    Habe glaub ich noch einen harten langen seelischen voll Psychotischen Kampf um die Liebe vor mir.
    Warum würd ich gerne wisse. Warum gehe ich diese wege?

    Aber... "Lieber 1000 Qualen leiden, als einmal aufzugeben"
     
    #19
    DunkleSeele, 22 August 2003
  20. KleineJenny
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn sie dir nicht wirklich weh tun wollte, dann hätte sie dir die Wahrheit gesagt, und du hättest es nicht über tausend Ecken erfahren müssen. Wenn sie schon so ne scheisse baut, und dein Vertrauen bricht und dich verarscht, hätte sie wenigstens so viel Charakter haben können, dich nicht im Dunkeln tappen zu lassen, sondern dir die Wahrheit zu sagen.
     
    #20
    KleineJenny, 23 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gestern stand noch
Paddy007
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
18 Antworten
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
11 Antworten
oblivion97
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 April 2015
4 Antworten
Test