Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gestriger Abend ist ja mal wieder überhaupt nicht so verlaufen wie vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von EstirpeImperial, 11 Dezember 2006.

  1. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    Ich war Polonaise tanzen bei einem Ball, wo mir eine sehr hübsche Tanzpartnerin zugeteilt wurde! Irgendwann hat jeder mal ein bisschen Glück, und nun war das bei mir der Fall.
    Sie ist keine Zicke oder eine dies drauf anlegt, dass eine schlechte Stimmung zwischen ihr und mir ist, daher haben wir uns während den Tanzproben auch gut verstanden und haben über so typische Smalltalkthemen gesprochen wie Welche Schule warst du, Von wo bist du, Kennst du den und den.

    In der letzten Probe vorm Ball hat sie gemeint, ob wir dann wenn die Polonaise vorbei ist am Ball zusammen was trinken gehen. Da hab ich natürlich ja gesagt.
    Die ganzen Tage zwischen den Proben bis zum Ball hab ich dann überlegt was ich am besten machen könnte, dass sie weiß das ich sie toll finde und was von ihr will.
    Ich hab mich dann letztenendes dazu entschlossen ihr am Anfang vom Ball (wenn sie dann ihr Ballkleid das erste mal anhat) zu sagen dass ich finde, dass sie heute echt schön aussieht, und ich gegen Ende vom Ball, während wir wo zusammen sitzen, sie frage ob sie Lust hätte Telefonnummern zu tauschen. Wenn ich ihre Nummer hätte würd ich ihr dann ein paar Tage drauf schreiben dass ich sie bei den Proben und beim Ball voll sympatisch fand und ich gern mal mit ihr zu zweit was unternehmen würde, und wie sie darüber denkt.
    Das ist meiner Meinung nach nicht zu aufdringlich, vermittelt ihr aber dennoch eindeutig dass ich Interesse an ihr habe.

    Am Tag vom Ball stand sie am Anfang noch vor der Polonaise mit ein paar Mädchen herum und ich hab sie erstmal begrüßt, konnt aber nie alleine mit ihr etwas reden weil immer andere noch mit dabei waren, bis schließlich die Polonaise kam. Die lief dann fehlerfrei ab und danach haben wir uns kurz gesehen bis ich eine Weile lang wegen dem Losverkauf durch die Tische gehen musste. Inzwischen war sie dann bei ihren Freundinnen und hat was gegessen und dann gingen wir schließlich endlich zur Bar um was zusammen zu trinken. Ich hatte schon jede Minute bis dahin gepasst dass ich endlich ein bisschen mehr abseits mit ihr bin und ihr sagen kann dass ich finde dass sie heute echt schön aussieht. Nur da wars dann schon 10 Uhr und da hab ich mir gedacht, Na jetzt brauchst du's ihr auch nicht mehr sagen, jetzt hast du sie ja schon 4 oder 5 Stunden lang am Abend gesehen und das wär einfach nur zusammenhanglos und hätte überhaupt nicht reingepasst.
    Wenn ich mich mit ihr unterhalte, dann ist das so, sie redet wirklich wie ein Wasserfall über alle möglichen Dinge, und das was sie zu viel redet rede ich zu wenig. Und ich hab mich auch bemüht selber viele Sachen einzubringen und viel zu reden, aber besser geht es halt nicht. Sie erzählte da dauernd etwas über Bars in Wien oder in unserer Heimatstadt und dass der Barkeeper dort und dort so und so ist.. Ich kenn ja nicht mal die Namen der Bars von denen sie redet, und dann schon gar nicht die Barkeeper die dort immer arbeiten. Sie scheint da wirklich in vielen verschiedenen solchen typischen Bars/Cocktailbars/Lokalen/Pubs unterwegs zu sein. Dieses nur wo drinnen am Tisch sitzen, reden und was trinken ist irgendwie nicht meine Welt. Ich gehe hingegen immer in die gleichen zwei Discos hier wos elektroniche Musik spielt. Ich bin da ein bisschen einfacher strukturiert was die Wochenendgestaltung betrifft.
    Dann sind irgendwann wieder ihre Freundinnen dazugekommen und wollten in den Discobereich vom Ball gehen und wir sind mitgegangen. Nebenbei muss ich sagen, wenn wir dort so durchgehen, sie kennt wirklich einen Haufen verschiedener Männer! Und bei jedem Hallo wie gehts, Bussi bussi... Im Grunde stört mich das ja nicht nur irgendwie gehts mir schon auf den Sack dass sie mehr Männer so persönlich kennt wie ich Menschen innsgesamt.

    Naja und dort drinnen tranken wir zwar auch was, unterhalten hat sie sich dort mit mir nicht so viel, sondern in erster Linie mit ihren Freundinnen und dritten. Ich bin dann natürlich dagestanden wie nicht abgeholt und hab nur zugesehen wie sie sich mit anderen unterhält und mit anderen tanzt.
    Als wir dann wieder alle bei der Theke standen, als es "Time of my life" anfing zu spielen hab ich mir gedacht, so jetzt aber und hab sie gefragt ob sie mit mir tanzen möchte. Sie darauf, Ahhh ich hab gerade einen Krampf in meinem Fuß.
    Die Freundin von ihr hat dann mittlerweile auch schon ein wenig mitgekriegt dass ich auf sie stehe und hat zu mir gesagt,
    "Forder sie zum Tanzen auf"
    "Das hab ich getan, aber sie hat gesagt sie hat gerade einen Krampf im Fuß"
    "Egal. Nimm sie an der Hand und tanz mit ihr"
    Das hab ich dann auch getan, und es ist finde ich ok gelaufen.
    Dann hat sich das in der Disco mit der Zeit irgendwie verlaufen, sie hat immer irgendwo wen neuen Bekannten betroffen und mit ihm geredet, und irgendwann wollt ich dann nicht mehr wie eine Wache nur neben ihr stehen und wir haben uns dann nur mehr abschnittsweise ab und zu kurz gesehen. Sie jetzt zu fragen ob sie Handynummern tauschen wollte, wie ich es vorgehabt habe, hätte unpassender nicht sein können. Die ganze Situation zwischen uns war alles andere als "Hast du Lust Nummern zu tauschen?"

    Nach einer Zeit hab ich sie dann wieder an einem Tisch in der Disco sitzen sehen, bin hingegangen und hab ihr dann so eine Art Grundsatz Frage gestellt,
    "Ich will schon gern bei dir sein, ich will dir aber auch nicht auf die Nerven gehen."
    "Nein du gehst mir doch nicht auf die Nerven, komm setz dich her"
    Naja, aber am 95% Gespräch mit Freundinnen/5% Gespräch mit mir Verhältnis hat sich dann aber trotzdem nicht viel geändert. Ich muss auch sagen, sonderlich viel hab ich dann auch nicht mehr zum Sagen gewusst, verglichen mit der Zeit vorher als wir noch nur zu zweit das erste Getränk betrunken haben.

    Und irgendwann dann wurds dann 4, halb 5 und der Ball und seine Disco hatten Sperrstunde gemacht. Wir sind in einem organisierten Minibus nach Hause gefahren und beim Aussteigen gabs halt bei jedem nur ein generelles "Tschüss" an alle die im Bus waren. Eine einzelne persönliche Verabschiedung zwischen mir und ihr gabs daher nicht, wobei mich die noch sehr interessiert hätte.

    Das war also der Abend, der Abend den ich mir im Vorhinein schon so schön vorgestellt habe, was er aber letzendlich, vorallem gegen Ende, überhaupt nicht war. Die Nummer, einer der wichtigsten Vorsätze, hatte ich auch nicht.

    Aus den Gesprächen zwischen mir und ihr weiß ich, dass sie im Feber auf einen Maturaball geht auf den ich auch vorhatte zu gehen.

    Könnt ihr mir, wenn ihr den Text ganz gelesen habt, im Nachhinein die Sachen sagen die ich falsch gemacht habe, wo ich selber Schuld dran war, wo ich nichts dafür konnte wie es gelaufen ist.
    Ich möchte das nächste mal, vielleicht eben auf diesem Maturaball im Feber, das was ich falsch gemacht habe richtig machen. Und ich denke mir, wenn der Maturaball gut läuft kann ich sie auch nach der Nummer fragen, ohne dass es wie völlig aus der Luft gegriffen wirkt, wie am Ende dieses Balls.
     
    #1
    EstirpeImperial, 11 Dezember 2006
  2. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ohje, das klingt echt nicht nach einem optimalen abend für dich. aber ich kenn das, ich habe mir den gestrigen abend auch anders vorgestellt. nur leider wars nicht so. bist also nicht der einzige :zwinker:

    ich weiß nicht, also ich finde nicht, dass du was falsch gemacht hast, so aus der ferne im nachhinein.
    es ist wirklich anstrengend hinter jemandem herzulaufen, der überall stehen bleibt um hier kurz zu reden und da wieder kurz und dort nochmal. aber hättest du sie nicht irgendwann zwischen drin oder kurz bevor ihr in den bus nach hause eingestiegen seid, sie zu seite nehmen können und sagen können, dass du sie nach ihrer nummer fragen wolltest? bzw auch das mit dem wie hübsch sie doch heute abend aussehen würde, hätte ihr sicherlich gefallen, auch wenn es erst im laufe des abends gekommen wäre.

    naja, aber ich war ja nicht so dabei, kann also auch nicht so viel sagen :zwinker:
     
    #2
    *kitkat*, 11 Dezember 2006
  3. kAuz
    kAuz (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    Arghs :grin:

    Du bist nicht nur was deine Wochenendplanung angeht äußerst strukturiert...

    Nach der Nummer kann man immer fragen - selbst wenn dir derjenige mit Scheiss Laune begegnet. Mehr als ein "nein" kanns nciht geben (naja, sie könnt dich noch auslachen - aber ganz ehrlich... da steht man drüber :smile:).

    Du musst nicht darauf achten wieviel du redest, sondern was du sagst. Worüber du dich gerne unterhälst und Kompetenz aufweist ist viel wichtiger als smalltalk über bars und ihre keeper :tongue:
    Dämliches Gebrabbel kriegt jeder hin.

    Siehst sie denn ab und zu noch so? Dann ists ja wenigstens noch nicht ganz verloren... :smile:
     
    #3
    kAuz, 11 Dezember 2006
  4. Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    war der ball in Mannheim.. da stand heut drüber was in der Zeitung
     
    #4
    Kyennh, 11 Dezember 2006
  5. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    Das kurz vorm Taxi war ein durchgehendes Rausgehen und Einsteigen wo leider keine Zeit inzwischen mehr war. Irgendwann zwischendrin... ja da wär schon Gelegenheit gewesen, aber da war irgendwie nie so eine Stimmung die vertraut genug zwischen uns war, dass die Handynummernfrage gepasst hätte.

    Der Ball war ein österreichischer Ball.
     
    #5
    EstirpeImperial, 12 Dezember 2006
  6. Problem
    Gast
    0
    Autsch! Das zu lesen hat schon etwas weh getan ^^

    Aber ich finde für die gesamte Situation kannst du eigentlich eher wenig. Wenn Frauen unter sich erst mal richtig loslegen, kann man da als Nebenstehender nicht viel machen. Außerdem ist es eigentlich ziemlich unhöflich, bei allen möglichen Leuten stehen zu bleiben und mit denen zu reden ohne den "Partner" wenigstens vorzustellen. Man lässt Leute nicht hinter sich herlaufen wie son kleines Hündchen -.- Bei mir läufts auch oft so daneben, wie bei dir (was mich wundert, weil ich 4 Jahre jünger bin als du :zwinker: ).

    Jedenfalls würde ich einfach beim Maturaball versuchen eine halbwegs angemessen Situation zu finden, nach der Nummer zu fragen, diese brauch ja nicht perfekt zu sein. Sollte nur halt nicht so total unpassend kommen. Danach würde ich dann, wie du es schon gesagt hast, ein Date ausmachen und versuchen da mehr zu reißen. Wenn sie dann ankommt und Freundinnen mitbringen will, würde ich ihr einfach sagen, dass Du da eher an einen Abend zu zweit gedacht hast oder so ähnlich, denn so vermittelst du ihr gleichzeitig, dass du Interesse an ihr hast. Dann triffst du dich mit ihr und wenn alles gut läuft, kennt ihr euch danach schon viel besser, so dass du dich auch einfacher in die Gespräche einbringen kannst.

    So würde ich die Sache angehen...

    Übrigens hätte ich das mit dem hübsch sein allerdings direkt bei der ersten Zeit zu zweit angebracht. Ich denke schon, dass das noch gepasst hätte, aber letztendlich war ich ja nicht dabei.
     
    #6
    Problem, 12 Dezember 2006
  7. Fyandir
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Also: Dein erster Fehler war, dass du überhaupt geplant hattest, mir ihr irgendwas zu machen. Ich kenn das, man fixiert sich dann total auf das Ziel ("Ich muss ihr jetzt sagen, dass sie gut aussieht") und verliert seine natürliche Lockerheit.

    Zweiter Fehler: Es ist soooo aussichtlos, sich darüber Gedanken zu machen, was man in drei Tagen mit ihr smsen will, wenn man noch nichtmal ihre Handynummer hat.

    Dritter Fehler: Nimm dir nicht vor, ihr zu sagen, dass sie gut aussieht. Sag es, wenn es in dem Moment passt, sonst lässt du es einfach. Schadet ja niemandem.

    Vierter Fehler: Es ist egal, ob sie viele Bars kennt. Sie mag kennen was sie will, entscheidend ist, dass du auch was zu dem Thema sagen kannst (was wohl so war). Und wenn sie insgesamt mehr sagt als du, dann ist das auch egal, Frauen reden halt immer viel und wenn sie viel spricht, dann kann das auch ein gutes Zeichen sein.

    Fünfter Fehler: Warum in aller Welt fragst du sie, ob du ihr auf die Nerven gehst? So ein Schwachsinn!! Sie soll dich mögen, nicht du sie. Du musst da von Grund auf umdenken!

    Sechster Fehler: Persönliche Verabschiedung? Warum denn das? Ihr kennt euch doch überhaupt nicht.

    Mach das nächste Mal alles anders, dann wirds vllt was.
     
    #7
    Fyandir, 12 Dezember 2006
  8. Dr.Troy
    Gast
    0
    Das kann ich so unterschreiben


    "Und wenn sie insgesamt mehr sagt als du, dann ist das auch egal, Frauen reden halt immer viel und wenn sie viel spricht, dann kann das auch ein gutes Zeichen sein."

    :grin: :grin: :grin:
     
    #8
    Dr.Troy, 13 Dezember 2006
  9. Tim Taylor
    Tim Taylor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    nicht angegeben
    Fyandir hat es sehr gut analysiert!

    Sie hat sich doch ganz gut auf dem Ball amüsiert, die Gelegneheit war günstig, egal ob Ihr gerade in einem tiefem Gespräch ward oder nicht. Such nicht nach diesem perfekten Augenblick, den Fehler habe ich früher auch oft genug gemacht und mich dann doch nicht getraut zu fragen. Der Satz "Ich will schon gern bei dir sein, ich will dir aber auch nicht auf die Nerven gehen." ist sehr viel unpassender, Sorry :smile: . Denn in diesem gibst Du ja zu, dass Du sie magst usw. Da ist eine Frage nach der Nummer neutraler. Aber sie hat ja positiv reagiert, also ein Pluspunkt für Dich, wobei die Sache mit dem Krampf wieder dagegenspricht.

    Hm, besorg Dir Ihre Nummer wenn es möglich ist, denn noch monatelang auf eine 2. Chance warten ist nicht das Wahre. Zwar ist die persönliche Weitergabe der Nummer besser, aber woher weißt Du was bei Ihr in den nächsten Monaten passiert... Also Nummer her und langsam aber sicher ein Treffen zu zweit anstreben.

    Ich kann aus Deinem Beitrag nicht herauslesen, ob Du eine Chance hast. Vielleicht ja, vielleicht läuft es ihrerseits "nur" auf eine Freundschaft heraus. Aber die totale Schreckschraube scheinst Du in ihren Augen nicht zu sein. Deswegen würde ich an Deiner Stelle jetzt auf Angriff schalten!

    Gruß, der Heimwerkerkönig
     
    #9
    Tim Taylor, 13 Dezember 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das kenne - oder kannte - ich nur allzu gut:angryfire Sowas in der Art war mir schon so oft vorgekommen. Einfach nur ätzend:wuerg:

    Am schlimmsten war das mal bei einem ersten Treffen; Statt sich mit mir zu unterhalten, gabs nur zwei Minuten Smalltalk und sie redete den ganzen restlichen Abend nur mit anderen Bekannten, die gerade "zufällig" auch in der Kneipe waren.:angryfire_alt:
    Vorgestellt wurde ich nicht mal, ich fühlte mich so scheisse wie selten zuvor....:flennen:
     
    #10
    User 48403, 13 Dezember 2006
  11. Dante22
    Dante22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    naja so falsch war es auch wieder nicht.

    Ich glaube einfach das sie kein Interesse hat!

    Klingt zwar hart, aber du bist wohl einfach nicht ihr Typ oder der Funke ist nicht übergesprungen... Genau so reagieren Frauen dann nämlich. Wenigstens warst du schlau genug und bist auch mal von ihrer Seite gewichen und hast wohl gecheckt das da nix mehr läuft, sonst kann sowas echt peinlich enden.

    Ich kenne das ja selbst, aber da kann man halt nix machen.
    Vergiss sie und such dir eine andere.
     
    #11
    Dante22, 13 Dezember 2006
  12. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also für mich klingt das ein bisschen so nach diesem typischen mann, den man symapthisch findet, der einem aber dennoch ein bisschen leid tut, weil er manchmal trottelig in der gegend rumsteht und sich nicht so richtig einbringen kann in gespräche, den man eigentlich mag, weil er nett zu einem ist, den man aber recht schnell vergisst, weil er eben kaum was zu sagen hat, sich nicht bemerkbar macht und dann auch noch seine unsicherheit zeigt mit sätzen wie "nerve ich?".... also dieser "kumpeltyp", den man aber nicht so richtig als mann, als potentiellen partner, wahrnimmt. ein mann sollte schon demonstrieren, dass er so viel a*sch in der hose hat, zu sagen, was er will. das soll nicht in pseudo-macho-getue ausarten ("ey baby isch mach disch glücklisch"), sondern schon stilvoll geschehen, aber eben nicht so schüchtern. gerade frauen, die im leben stehen, können keinen klotz am bein gebrauchen, der einfach da ist aber irgendwie nur rumsteht....

    so erscheint mir eben deine beschreibung von dem ballabend. ich weiß nicht, was so schlimm daran ist, einfach so nach einer nummer zu fragen. oder zu sagen, komm mal mit, ich will mal alleine mit dir quatschen. für mich klingt das alles nach ausrede, was dich immer wieder davon abgehalten hat mit ihr zu reden....

    naja. also ich seh das auch eher schwarz. sie scheint eine sehr extravertierte person zu sein und wahrscheinlich hätte sie die initiative ergriffen, wenn sie mehr gewollt hätte..
     
    #12
    Chococat, 13 Dezember 2006
  13. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wow, ne frau die weiß wovon sie redet .. respekt ^^
     
    #13
    Fireblade, 13 Dezember 2006
  14. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    @Fyandir

    1-4: ok

    6: Warum denn nicht eine persönliche Verabschiedung? Wir kennen uns doch, wir waren ja beide Tanzpartner und haben einen großen Teil vom Abend zusammen verbracht.

    Ja, ich mag sie ja auch! Und das soll sie ja auch wissen, dass ich sie toll finde.
     
    #14
    EstirpeImperial, 13 Dezember 2006
  15. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    ich find du kannst absolut nichts dafür, hört sich so an, als hätte sie nicht viel interesse an dir...
    tut mir leid, dass zu sagen, aber es hört sich so an!
    Entweder du bist geduldig und versucht ihr interesse irgendwie zu wecken oder du vergisst das ganze.

    Aus dem Grund, weil es dann immer enttäuschend sein wird, wenn der abend nicht so wird, wie du es dir vorstellst und du leidest nur darunter.

    Vielleicht lieg ich auch falsch, ich kenn euch ja schließlich nicht.
     
    #15
    HoNeStY, 14 Dezember 2006
  16. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    Wer den Schluss dieser Vorgeschichte wissen will:

    Ich habe ihre Freundin nach der Nummer von ihrem Handy gefragt und die hat mir darauf geantwortet, es tut ihr leid, aber ihre Freundin will die Nummer nicht hergeben. Sie will keine Beziehung, weil sie das zu sehr einengt.
    Ein Freund von mir der diese Freundin die ich gefragt habe gut kennt, hat sie auch nochmal drauf angesprochen und sie hat ihm auch nochmal gesagt, dass ihre Freundin die Nummer nicht hergeben will aus diesem und jenem Grund.
    Damit scheint die Sache wohl entgültig zu sein.

    Ich hab mir schon bei der ersten Ballprobe als unsere beiden Namen aufgerufen wurden und ich sie das erste mal gesehen habe gedacht, so ein schönes Mädchen, irgendwann hat eben jeder mal Glück. Aber ich hab mir genauso gedacht, die ganze Sache verursacht mit Sicherheit nur Probleme. Ich werd mich im Laufe der Zeit in sie verlieben, das wird alles seinen Lauf nehmen und im Endeffekt kommt sowieso wieder irgendein Blödsinn dabei raus. Und ungefähr so ist es schließlich auch passiert.
     
    #16
    EstirpeImperial, 26 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gestriger Abend mal
DennisM
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2010
31 Antworten
SüssesBienchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2006
15 Antworten
SweetDeluxe
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2004
12 Antworten