Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gesundheitsreform-muss ich beim fa zahlen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von ~sica~, 3 April 2005.

  1. ~sica~
    Gast
    0
    also folgendes...
    ich habe bald einen termin beim frauenarzt und will mir die Pille verschreiben lassen.
    ich bin 16 jahre alt, schultätig und bin bei meiner mutter mitversichert (DAK).
    meine frage:muss ich da die 10Euro praxisgebühr bezahlen? und wie sieht es mit der pille selbst aus?muss ich da auch mitbezahlen?
    ich hab da echt keinen durchblick war schon ewig nicht mehr bei irgend einem arzt.
    ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. schonmal danke :zwinker:
    mlg
    sica
     
    #1
    ~sica~, 3 April 2005
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    musst erst ab 18 zahlen
     
    #2
    Marla, 3 April 2005
  3. Freche Ratte
    0
    Also du musst die Praxisgebür sowie die Pille erst ab 18 bezahlen.
     
    #3
    Freche Ratte, 3 April 2005
  4. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau. und wenn du 18 bist, musst du bis du 21 bist nur einen Teil der Pille selber bezahlen.
    Alles erst ab 18 :zwinker:
     
    #4
    *blondie*, 3 April 2005
  5. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nene ..

    gesetzliche krankenkasse


    bis 18 - alles kostenfrei
    ab 18 - 5 euro rezeptgebühr + 10 euro praxisgebühr
    ab 20 - komplett selbst bezahlen

    das ab 21 ist falsch, da es "bis zum 21. lebensjahr heißt" .. das 21. lebensjahr beginnt ab dem 20. geburtstag.

    (evtl. kann das aber in den einzelenen gesetzlichen krankenkassen unterschiedlich sein -> aber so in etwa handhaben das die meisten)
     
    #5
    bamba, 4 April 2005
  6. *Lady_X
    *Lady_X (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    [​IMG] der so einen Schwachsinn macht...Praxisgebühr etc.
    [​IMG]
     
    #6
    *Lady_X, 4 April 2005
  7. Engelchen1985
    0
    Oh man... ich glaube, wenn ihr meine Ausgaben diesbzgl. hättet, würdet ihr über die paar Euro echt nur schmunzeln - so wie ich gerade. :schuechte
     
    #7
    Engelchen1985, 4 April 2005
  8. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    ja das sehe ich genauso... vor allem wenn dann bei den angestellten das gehalt erhöt wird nur durch diese 10 euro die wir bezahlen da könnt ich:kotz:
     
    #8
    Sweetycat, 4 April 2005
  9. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jemanden steinern? :grrr:
     
    #9
    bamba, 4 April 2005
  10. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Oje wir schlimm 10 Euro Praxisgebühr wie schlimm.

    Hier zahlste für jeden Arztbesuch mindestens 20 Euro. Bei Spezialisten meistens noch mehr und man bekommt es dann erst nachher und auch nur teilweise von der Krankenkasse zurück.
     
    #10
    ScottHall, 4 April 2005
  11. ~sica~
    Gast
    0
    vielen dank für eure antworten nu bin ich aufgeklärt:zwinker: schon hammer was man alles für geld bezahlen muss nur damit man gesundheitsvorsorge hast... zahlt man ohne ende geld in die krankenkasse und muss dann beim arzt auch nochmal draufzahlen und medikamente musste meist auch alles selber berappen... kann man froh sein wenn man gesund ist.
    mlg
    sica
     
    #11
    ~sica~, 4 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gesundheitsreform muss beim
Daylight
Off-Topic-Location Forum
11 Juni 2016
24 Antworten
wonderkatosh
Off-Topic-Location Forum
10 April 2015
15 Antworten