Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gesundheitsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von mrdevil, 21 Dezember 2005.

  1. mrdevil
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hallo Forum!

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe mich in eine Frau verliebt, die mir vor kurzem erzählt hat, dass sie in einem Blutbefund einen hohen Anteil von weißen Blutkörperchen hatte. Dies war bereits vor einem halben Jahr und vor ungefähr 1 Monat hat sie das erneut testen lassen, worauf der Wert immer noch erhöht war.

    Nun ist meine Frage, ob ihr mir sagen könnt was ich tun soll. Denkt ihr, dass das für mich ein Gesundheitsrisiko ist?

    Ich bin für jede Antwort dankbar!

    Thomas
     
    #1
    mrdevil, 21 Dezember 2005
  2. *sunny*
    *sunny* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Leukozytose entspricht einer erhöhten Anzal an weißen Blutkörperchen im Körper. Wenn diese erhöht sind, liegt es oft an einer zb. Erklätung, einen Infekt im Körper, allergische Reaktion oder in wirklich harten Fällen leider sogar Leukämie!!! Sprich es nicht etwas ansteckendes. Aber sie sollte dies nachgehen, weil ohne Grund sind die nicht erhöht!
     
    #2
    *sunny*, 21 Dezember 2005
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Für dich wohl eher nicht.
    Ob es für sie gesundheitliche Probleme gibt ist eine ganz andere Frage.
    Ein erhöhter Wert in diesem Bereich deutet häufig auf eine Entzündung im Körper, seltener auch auf Leukämie hin.
     
    #3
    Numina, 21 Dezember 2005
  4. mrdevil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Naja, ein Infekt wäre ja doch ansteckend oder? Eine Erkältung wird es kaum sein, da dieser ja eher nicht so lange dauern würde, oder? Diese Frau war bei unterschiedlichen Ärzten, die meiner Meinung nach die Möglichkeit von Leukämie in Betracht ziehen hätten müssen, oder? Abgesehen von dem erhöhten Wert geht es ihr völlig gut, also keinerlei Beschwerden.

    Was für eine Form der Entzündung könnte das sonst sein?

    Also kann ich mehr oder weniger beruhigt Kontakt mit ihr haben? Bis jetzt habe ich sie 1x geküsst.

    Thomas
     
    #4
    mrdevil, 21 Dezember 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Jede Art von einer chronischen Entzündung wäre möglich.
    Google mal danach, da findest du viele Arten von Entzündungen, die chronisch werden können.
    Ja. Selbst wenn es etwas ansteckendes wäre kannst du dich immer noch behandeln lassen, und bei dir müsste es nicht chronisch werden.
     
    #5
    Numina, 21 Dezember 2005
  6. mrdevil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Hmm, naja, genau eine Ansteckung möchte ich ja verhindern. Aber gut, das werde ich wohl nie verhindern können :zwinker:
    Also meint ihr, dass es eher nicht allzu rikant für mich ist. Würdet ihr trotzdem eine Beziehung beginnen? Worauf sollte ich dennoch achten?

    Wäre Leukämie ansteckend? Z.B. durch Sex oder Blutkontakt?
    Wie sieht es mit AIDS aus? Wäre das eine Möglichkeit, die die hohe Anzahl auslösen könnte?

    Danke für eure Meinungen und eure rasche Hilfe!!!
    Thomas
     
    #6
    mrdevil, 21 Dezember 2005
  7. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du bist ein klein wenig Hypochonder, oder? Aber um dich zu beruhigen - Leukämie ist (wie oben schon erwähnt) nicht ansteckend, da es sich nicht um eine virale oder bakterielle Erkrankung handelt.
     
    #7
    Touchdown, 21 Dezember 2005
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    HIV-Viren zerstören T-Helfer Zellen (spezielle weiße Blutkörperchen). HIV-Positive haben eine sehr niedrige Zahl, keine erhöhte.
    Leukämie entwickelt sich zum Beispiel durch Kontakt mir Bezol und anderen Chemikalien und ist nicht ansteckend.
    Ich glaube du machst dir einfach zu viele Sorgen um dich selbst, wo du dir eigentlich mehr Sorgen um ihre Gesundheit machen solltest :grrr:
     
    #8
    Numina, 21 Dezember 2005
  9. mrdevil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Hallo Touchdown!
    Ich bin sehr vorsichtig, das stimmt - Sagen wir's mal so :zwinker: Danke jedenfalls für deine Antwort!

    Hallo LuNaTicA!
    Okay, danke schön für die Information!

    Und danke an *sunny* für deine schnelle Antwort!

    Thomas
     
    #9
    mrdevil, 21 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten