Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #1

    Getönte Scheiben beim Auto "anmelden" oder was weiß ich?

    Mein Freund hat für sein Auto zum Geburtstag getönte Scheiben gekriegt, hinten beide Seitenscheiben und die Heckscheibe. Sind halt so Folien. Muss man die da was weiß ich wo irgendwie beim TÜV oder so anmelden? Man msus das ja zum Bleistift auch machen wenn man das Auto tieferlegt und so..

    Oder ist das bei sowas egal?
     
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    4 August 2004
    #2
    Ich glaube, dass geklebte Folien verboten sind oder haben die eine Genehmigung/Zulassung dabei? Dann muss er nur diese mitführen...

    lg
    cel
     
  • Premus
    Gast
    0
    4 August 2004
    #3
    ja, das Tieferlegen und so eingetragen werden muss ist ja klar, wann das wichtiges am Auto verändert wird, was für die Sicherheit da iz...

    bei Klebefolen bin ich mir ned so sicher.....
    aber wenn mal selbst Bösen Blick eintragen lassen muss, dann klebefolien wohl auch...

    so wie der TÜF draufist, wird man bald wohl alles eintragen müssen, selbst Duftbäumchen am innenspiegel .....
     
  • It-Girl
    It-Girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    121
    0
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #4
    Also ich hab bei meinem Auto noch nix eintragen lassen und fahr jetzt schon seit einem Jahr gut damit!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #5
    Wär dumm..
    Aber da war. bei diesen Folien so ein kleiner roter zettel dabei da stand irgendwas von erlaubt oder kA was und zugelassen drin... trotzdem muss man zum TÜV und eintragen lassen?
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #6
    ich hab dazu was gefunden...

    wie ich das verstanden habe sollte er den zettel dabei haben und das reicht... an sonsten am besten beim tüv anrufen..
     
  • 4 August 2004
    #7
    Huhu,

    der kleine rote Zettel ist die ABE (allgemeine Betriebserlaubnis), die er immer mitführen muss. (irgendwo im Auto hinlegen). "Fickfolie", wie es so schön im Fachjargon gewisser Kreise heißt :grin: , muss nicht eingetragen werden.

    Gruß, RM
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #8
    Ah wunderbar,
    vielen Dank!
     
  • User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.338
    133
    23
    Verheiratet
    4 August 2004
    #9
    offtopic:

    warum muß man eine tieferlegung des autos eintragen lassen, wenn man nen kleinen corsa auch mit 5 leuten besetzen darf? im sinne der tieferlegung macht das doch keinen unterschied :grin:

    zu den folien: glaube auch,dass das hinten keiner eintragung bedarf.
     
  • Jericho
    Jericho (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #10
    Also beim Scheiben tönen hinten mit Folie, muss Dein Freund die ABE, die er dabei bekommen hat immer mitführen. Die brauchste nicht eintragen lassen.

    Man darf nur die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe tönen.
    Vorne die Seitenscheiben und die Frontscheibe darf man nicht mit Folie tönen, damit beim Unfall die Scheibe splittern kann....was mit Folie nicht wirklich möglich ist.

    Man kann aber vorne bis zu einem gewissen Prozentsatz tönen....
    Da werden aber die Scheiben rausgebaut und in ein spezielles Bad gelegt....also nicht mit Folie.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #11
    So weit so gut... hätte da noch ne Zwischenfrage:

    Das Auto hat auf dem Dach ne ziemlich lange Antenne ... es gibt so ganz kurze Antennen zu kaufen.. die kann man da doch einfach draufsetzen und das muss nicht beim TÜV eingetragen werden, oder?

    Da würde ich dann noch gerne wissen ob sdie genauso funktionieren
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    4 August 2004
    #12
    ausser dem zettel muss glaub auf jedem fenster irgendwo das logo von hersteller zu sehen sein.

    war bei meinen foliatec in der anleitung so drin. das ding ist glaub jeden meter ufgedruckt. nur blöd wenn man es genau falsch zuschneidet :smile:
     
  • Premus
    Gast
    0
    4 August 2004
    #13
    @ Antenne....

    ne das ist egal...

    das behindert ja nicht die sicht oder verändert das fahrverhalten des wagens oder so....
     
  • Serial Chilla
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #14
    Zu den Folien: Immer schön die ABE mitführen und beim Aufkleben alles beachten, was drauf steht.
    Die Folien für hinten und die hinteren Seitenscheiben brauchen glaub ich nur ne Lichtdurchlässigkeit von ca 5%. Wenn die vorderen Scheiben getönt werden (mit Folie wie gesagt bis auf einige Ausnahmen verboten), mus ne Lichtdurchlässigkeit von (ich glaube) 95% gewährleistet sein. Ich leg mich da aber nich fest :zwinker:

    Wem das mit den ABEs auf die Dauer zu viel wird (Ich kannte ma einen, der hatte nen Leitz ordner voll damit), der kann sich auch alles eintragen lassen. Kostet aber immer...

    Sachen wie Antennen etc sind eintragungsfrei, hat ja nur was mit deinem Radio zu tun. Muss aber natürlich gut festgemacht sein.

    MfG
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #15
    Nein ich meine so etwas hier:

    [​IMG]
    Ist so etwas erlaubt?
    Muss man das eintragen lassen?

    Er hat halt nen VW Polo 86C da ist hinten auf nem Dach ne übelst lange Opa-Antenne *g*
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    5 August 2004
    #16
    er soll sich lieber das geld sparen, so "tuning" für paar euro sieht immer mist aus. und an dem auto eh :smile:
     
  • Standbye
    Standbye (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    5 August 2004
    #17
    Wenn du sachen geändert hast, die eigentlich eingetragen werden müssten bist du auf verdammt dünnem eis.

    Ohne Eintragung zahlt bei nem Unfall die Versicherung nicht, und das kann schnell VERDAMMT teuer werden.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #18
    Nun gut schön wenn ihr euch so ein Urteil leisten könnt aber ein 18 Jähriger der gerade sein Auto abbezahlt und Führerschein gemacht hat kann sich ein "richtiges" Tuning leisten. Dass er aber gerne ein richtig schickes Auto haben möchte ist ja wohl nachvollziehbar und ich finde auch dass er ziemlich gut aussieht auch wenns nicht so teuer war...

    http://home.arcor.de/ebay_pictures/auto 034.jpg
     
  • Eomer
    Eomer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2004
    #19
    Manche Leute haben ja Ansichten hier...

    Als ob es bei einem BMW mehr bringt, Geld reinzustecken, als bei einem VW...
    Tuning ist eigentlich nie sinnvoll...in meinem Auto (kein VW, falls ihr das jetzt denkt) stecken mittlerweile über 10.000€, die ich bei einem Verkauf nie wiederbekommen würde. Tuning ist ein Hobby und für sowas gibt man halt Geld aus... :zwinker:

    Alu-Antennen, da ist mir nix bekannt, dass da was eingetragen werden muß. Zur Not mal beim Verkäufer nachfragen..

    Scheibenfolien, wie gesagt, müssen nicht eingetragen werden...

    Und zum Thema Versicherungsschutz erlischt und so weiter...das stimmt schon, aber man wird Dich nie zu mehr als ein paar Tausend € verdonnern können, auch wenn der Schaden in die Millionenhöhe geht (siehe Küblböck, der mußte ja auch nicht alles berappen...)
    Ne Eintragung ist sicher günstiger, aber dieses Horrormärchen, dass man für Millionenschäden aufkommen muß, kann ich einfach nicht mehr hören... :cool1: :zwinker:

    So, das war mein erster Post in diesem Forum, nachdem ich hier länger schon mitgelesen hab...zu diesem Thema mußte ich aber jetzt was schreiben... :tongue:
     
  • 5 August 2004
    #20
    Huhu,

    meistens gehört zu einer ensprechenden Antenne auch der passende Fuß dazu - nicht jede Antenne passt auf jeden Fuß drauf. Die oben abgebildete Antenne sieht eher aus, als wäre sie für den Fuß eines Corsa C oder für die "Golf2GTI-Antennenfüße" gedacht.

    Frag dazu am besten mal in dem Laden nach, wo es die Antenne gibt. Oder poste ein Bild von der "Opa"-Antenne.

    He, ich hab auch zwei Riesen-Antennen auf'm Bus. Nix Opa hier! :zwinker: Na gut, die sind aber auch für Funnk und für Weltempfang an eben deren Arsch ausgelegt - damit ich in Frankreich auf'm Kliff noch Deutschlandfunk-Nachrichten hören kann. :smile:

    Ach ja: Diese Stummelantennen bieten z.T. hin und wieder nicht gerade guten Empfang....

    Gruß, RM

    Morjen,

    im Sinne des aktuellen Trends in der Rechtsprechung wird wie folgt verfahren:

    Wenn ein Teil grundsätzlich eintragungsfähig gewesen wäre, hast du vor Gericht gute Chancen, dass die Vers. komplett löhnen muss.

    Die Vers. muss übrigens immer vorstrecken, kann aber, wenn das Fzg. keine ABE mehr hatte (und übrigens auch, wenn Alkohol im Spiel war), die Kohle zurückfordern. In der Regel wird das das Einkommen des Schuldigen bis zur Sozialhilfe-Höhe heruntergepfändet.

    Als nix Horror"märchen", sorry.... Ich habe selber mal da drin gesteckt; derzeit hat ein Kumpel Probleme damit. Das ist echt keine Geschichte zum Spaßen.

    Aber zum Glück kann ich sehr gut mit dem Chef unseres TÜFF in town. :gluecklic Mit der Eintragung von problematischen Dingen wird's da leichter.

    Ach ka, ich arbeite übrigens in der Motorenentwicklung im Bereich Gesetzgebung und Kfz-Zertifizierung (=Zulassung) und bin daher mit so einigen Gepflogenheiten dieses Systems vertraut - baut bitte keine Scheiße, Leute!

    Gruß und knitterfreie Fahrt,

    RM
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste