Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Single
    2 Mai 2010
    #1

    Getränkeliste für ne Party

    Hallo,

    ich brauche ein OK von euch :smile:

    Feiere demnächste ne Geburstagsparty und möchte folgendes an Getränken holen:

    Ne Kiste "norm." Bier, knapp 9 l
    ne Kiste V+ oder ähnliches, knapp 8 l
    macht Bier = 17 liter

    3 Kästen Cola/Fanta/Sprite, 36 l

    3 Kästen Wasser, 36 l

    2 Flaschen Sekt

    und 3 Flaschen fürn Kurzen

    vielleicht noch ne Erdbeerbowle

    Meint ihr, dass das an Getränken reicht?
    Die Feier wird nicht groß ausfallen, weil ich kein Raum angemietet habe. Habe ca. 27 Zusagen, kann mehr aber auch weniger werden.

    Ich schätze mal, dass die Häflte von den Gästen fahren wird.

    Mehr als die Hälfte der Gäste sind Frauen.

    Die Getränke werden nicht auf Kommission gekauft. Was übrig bleibt, behalten meine Eltern. NUR, die Getränke müssen in erster Linie ja erstmal reichen....

    Was sagen erfahrungswerte? Ich schätze mal, dass wir Menschen immer mehr kaufen als nötig...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. partystyling
    2. Partyurlaub
    3. Partyplanung
    4. Einkaufsliste für Party?
    5. 70er Party
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2010
    #2
    Ich würd sagen, dass du zu viel Cola/Fanta/Sprite hast, gerade im Zusammenhang mit der gleich großen Menge Wasser. Aber da kannst du ja nix falsch machen, gerade Wasser trinkt man immer ...

    Wenn du viele Mädels da hast, sind Bowlen und Sekt in ausreichender Zahl nötig. Wenn's mehr Männer sind, mehr Bier.

    Ansonsten müsstest du schätzen, was bei ähnlichen Partys so durch die Kehlen fließt. Sind deine Freunde anständig oder schießen die sich weg, trinken sie viel Bier oder nur Mixgetränke, fahren die Männer oder die Frauen.

    Off-Topic:
    Ein Kumpel von mir hat bei seiner letzten Geburtstagsparty zu wenig Sekt gehabt und viel zu viel Bier: fast alle Männer sind gefahren, und die Freundinnen und Single-Mädels haben sich mit Sekt betrunken :grin:
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    2 Mai 2010
    #3
    Es ist sehr unterschiedlich. Ich habe 6 Freundeskreise und habe je ein paar Freunde eingeladen. So komme ich auf 30 +- .. Ich "befürchte", dass es eh viel mehr werden. Ich konnte manchmal keine Grenze setzen. Wenn ich alle eingeladen hätte, müsste ich etwas anmieten, was Größeres..
    Wenn ich also auf ähnliche Partys eingeladen werde, dann immer nur von einem Freundeskreis, die Leute kennen sich untereinander nicht. Habe also keine Vergleichswerte.

    Meine Freunde auf der Party sollten eigentlich, bis auf ca. 3, schon "anständig" sein. ich weiß nicht, wie zurückhalten die sein werden, da die sich untereinander nicht kennen. Es fahren mehr Frauen als Männer und sie alle sollten eigentlich mehr Mixedgetränke als Bier trinken. Dann reicht ein Kasten mixed gar nicht!
    Sekt wird dann eben 3 Flaschen.
    Passt der Rest denn dann?
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2010
    #4
    gerade wenn du so viel cola/fanta/sprite hast würd ich einfach keine fertig gemischten biere kaufen sondern viel mehr "normales" bier.

    also mehr bier wär glaub ich grundsätzlich nicht schlecht... eine kiste find ich schon sehr wenig...
    trinken die frauen bei dir denn alle kein bier???
    und die männer bei dir trinken auch eher dieses süße mix-zeug als pures bier???

    Hmm, ich denke am besten kannst das dann nur du selbst einschätzen...
    das kommt eben immer auf die Leute an die da sind... die kennst du doch selbst am besten...
    meine Einkäufe (abgestimmt auf meine Freunde) für ne Party in der Größenordnung wären komplett anders


    und ich würd außerdem auch drauf achten was ich selbst danach noch verwerten kann wenn es übrig bleibt... das ist natürlich generell wasser, davon kann man ja nicht zu viel kaufen, das hält sich ja etwas und wird eh immer getrunken. Ich persönlich würde dann zB auch immer eher mehr Bier kaufen, weil da auch ruhig ne Kiste übrig bleiben könnte, das wird auch immer mal getrunken und bei Cola/Fanta/Sprite kauf ich immer so wenig wie möglich, weil ichs selbst überhaupt nicht trinke und das dann nur rumstehen würde danach...
    mehr würde als bier und wasser und vielleicht ner bowle würd ich sowieso nicht kaufen weil ich dann immer lieber allen gäste sagen sie sollen schnaps u.ä selbst mitbringen... aber das war ja nicht deine Frage :zwinker:

    grundsätzlich gilt auf jeden Fall: lieber zu viel als zu wenig, nicht dass irgendwann die Gäste auf dem trockenen sitzen... (das hab ich alledings noch nie irgendwo erlebt, man kauft, wie du schon sagst, eigentlich eh immer zu viel...)
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    2 Mai 2010
    #5
    Ach, das ist so ein Durcheinander :smile:

    Meine männlichen Freunde trinken mal nur Bier, manchmal Mixed Zeug und an anderen Tagen Wein :smile: Achja, Wein ist ja auch noch da von meinem Vater.

    ColaFanta und so trinke ich selber auch nicht, daher werd ich alles bei meinen Eltern lassen, die haben immer viel Besuch :smile: Oder ich kaufe eben ne Kiste weniger. Cola Fans sind sie selber nicht, bekommen aber viel Besuch, da geht das Zeug schnell weg.

    ja, das mach ich auch auf jeden Fall! Ein Kasten ist echt zu wenig. Wie gesagt, wenn mehr übrigbleibt, schadet es nicht :smile:

    Ich bin total überfragt, ich kenne zwar das Trinkverhalten schon einigermaßen, weiß aber wie gesagt nicht, wie die untereinander drauf sein werden. Viele werden sich eh nicht kennen. Vielleicht ziehen die sich Gruppenweise zurück und denen reicht nur n Bier...Also, entweder wird die Party toll oder eher ein Reinfall ..

    Naja, danke euch! Ich werde hier und da ein paar Änderungen machen..
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2010
    #6
    Die Menge Alkoholfreies reicht wie gesagt auf jeden Fall (nicht jeder wird 2 Liter alkoholfreie Getränke trinken). Beim Hochprozentigen hängt es echt von den Gästen ab, was die so trinken. Gibt auch Partys, wo gar keine Hochprozentigen ausgeteilt werden, und ich hab die auch nie vermisst.

    Beim Bier dürftest du mit insg. drei Kästen ("normal" + gemischt) gut hinkommen. Sind ja so ca. 2 Flaschen pro Gast.

    Ansonsten gilt: wenn weg, dann weg; nur solange der Vorrat reicht. Gerade bei Sekt oder Hochprozentigem ist das kein Problem. Nur alkoholfreies sollte nicht ausgehen :zwinker:
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    2 Mai 2010
    #7
    OK, alles klar :zwinker:

    Danke
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2010
    #8
    also bei uns würde es definitiv nicht reichen

    viel zu wenig bier.. bei 27 leuten bräuchten wir mindestens... na so 10 kisten (aber wir würden eh ein fass holen)

    und wo is der whiskey??
    oder von mir aus rum? (havanna oder baccardi)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    2 Mai 2010
    #9
    10 Kisten Bier? Krass :smile:) Nee, meine Leute saufen net so viel! ... Das wären ja 90 liter Bier, macht 3.3 Liter pro Kopf :grin: Hefitg :zwinker:

    Aber mehr als 2 Kisten wirds bei mir auch, das hatten wir schon geklärt!

    Ja so an Malibu etc. dachte ich. Harte Zeugs trinken die wenigsten, das passt schon :zwinker:
    Wein hab ich auch genug. Whiskey würden mir meine Leute auf der Part nicht anrühren, So n Glanmorangie trinken wir in einer anderen netten Runde!

    Nun, ca. die Häfte wird Auto, Alkohol rühren die dann nicht an. 4 oder 5 Männer werden den prozentualen Anteil an Bier auch net wegsaufen, wobei einer davon "Moslem" ist, und eh nichts alkoholisches anrührt :zwinker:

    Aber danke trotzdem für deinen Beitrag!
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2010
    #10
    Mehr Bier.
    Viel mehr Bier.
    Auch Fahrer dürfen ein Bier trinken.
    Ansonsten Zuviele Softdrinks.
    Wo sind die Fruchtsäfte? Wodka, Tequila Whiskey?
    Sekt gibts in 6er Kisten, die würd ich auch kaufen.

    Aber was für eine party möchtest du überhaupt geben?

    Ok hat dein Beitrag meinen überholt. Ich würd aber trotzdem auf Spirituosen nicht verzichten, sind ja auch nett zum Mischen. Auch ein Cocktailbuch kann nette anregungen für eine Frühjares/Sommer Party bieten.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2010
    #11
    wenn du malibu holst, dann bitte auch kirschsaft.

    oder wodka-energy...
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    2 Mai 2010
    #12
    bei 27 leuten würde das bei uns keineswegs ausreichen.
    wir haben meisstens fässer bier, und mindestens 20L allein an fusel!
    und wir sind um die 30-35 leute.. also wenn party, dann richtig! oder wir sind einfach nur versoffenes pack :ratlos:


    ich würde jedenfalls nochmal durchrechnen, frauen gegen männer aufzählen, die fahrerärsche durchzaehlen und mehr bier und mehr fusel kalt stellen... :zwinker:


    eine schöne party wünsche ich dir :smile:


    nicht richtig gelesen.. vergiss meinen beitrag und merk dir nur den letzten satz :tongue:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2010
    #13
    Off-Topic:
    blödsinn :grin:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    2 Mai 2010
    #14
    Ich kenne eigentlich niemanden der auf einer Party Wasser trinkt. Bei mir sähe das in etwa so aus: 2 Kästen Bier, 2 Kästen Limonaden, 1 Kasten Mischzeug, 2 Flaschen Sekt, ein paar Flaschen Saft und 2 Flaschen Wodka :grin:

    Also ich find die Aufstellung rein vom Alkoholischen her sehr knapp, aber ich trinke auch keinen Sekt :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Mai 2010
    #15
    Off-Topic:
    Mache mir gerade Sorgen weil am letzten Mädelsgeburtstag mit insg. 5 Personen schon 13 Flaschen Prosecco weggegangen sind :grin:
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    3 Mai 2010
    #16
    Off-Topic:
    gut, dann muss ich mir ja keine sorgen machen :rolleyes:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    3 Mai 2010
    #17
    Hier, ich!
    Und ich find's immer ätzend, wenn der Gastgeber meint, dass jeder gern Alk oder Zuckerwasser mit Farbstoff und Aroma trinkt :zwinker:.

    Ansonsten hatten wir schon völlig unterschiedliche Partys. Für meinen Geburtstag hatten wir von allem zu viel, harte Sachen wurden fast keine getrunken. Für den Geburtstag meines Freundes (fast gleiche Anzahl an Gästen, aber zum Teil andere Leute, andere Jahreszeit) haben wir die gleiche Menge an Getränken gekauft (wir hatten ja noch die Liste von meinem Geburtstag) und das Bier ist ziemlich schnell alle gewesen, obwohl recht viele Fahrer anwesend waren, so dass wir abends was von der Tankstelle holen mussten. Auch wurden die harten Sachen ziemlich gut weggetrunken.

    Aber 3,3Liter Bier wurden nicht mal auf dem Geburtstag meines Freundes pro Kopf weggetrunken, obwohl da richtig trinkfeste und trinkfreudige Leute waren :eek:.

    Ich finde, man kann dehalb Anderen immer nur schwer Tipps geben, ich habe mich jedenfalls bisher immer verschätzt, wenn es um Getränke ging.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    3 Mai 2010
    #18
    Warum nicht einfach auf Komission kaufen? Dann braucht man sich wenig bis keine Gedanken machen, dass die Getränke reichen. Und selbst wenn du/deine Eltern etwas behalten wollen, hält sie ja keiner davon ab.
    In meinen Augen viel zu viel Cola/Fanta, zu wenig Bier. Wie sieht's mit Apfelwein aus? Ist bei mir in der Gegend immer eine gute Alternative für Frauen, welche kein Bier mögen.
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    3 Mai 2010
    #19
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    3 Mai 2010
    #20
    Off-Topic:
    Also so ist es nicht, ich hab immer Wasser im Haus. Es wollte nur nie jemand haben :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste