Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    3 April 2006
    #1

    gewöhnt man sich die kleinigkeiten ab?

    ich hab grad beim schwelgen in erinnerungen festgestellt,dass mein erster freund der einzige war der mir briefe geschrieben und rosen geschenkt hat (und ähnliches) dazu muss man sagen,dass er das nur bei mir gemacht hat,ich war seine erste freundin,...

    danach war ich nie wieder jemandes erste freudnin und hab sowas auch nicht mehr erlebt!

    mein bruder hat sowas auch nur bei seiner ersten freundin gemacht!

    kann es also sein,dass man sich so etwas mit der zeit abgewöhnt?merkt man dass es "nichts bringt" oder "auch ohne geht" ?

    wie handhabt ihr das so?
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    4 April 2006
    #2
    Ich hab das bei meiner ersten großen Liebe auch so gemacht - mit Rosen, Briefchen und dem ganzen Müll. Ich war damals noch jünger, unerfahrener, klischeebehafteter, da macht man schon mal so'n Mist :smile: Im Endeffekt bringt es aber nichts, ne Freude kann man seiner Freundin auch anders machen.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #3
    Also eine Rose hab ich fast allen gekauft, nur eine war selber so unromantisch die hat keine bekommen *g*
    Aber ansonsten steh ich nicht so auf kitschiges Zeugs was sich dann in der Wohnung ablagert und man nicht wegschmeissen darf, weil da ja die ewige Liebe des Partners dranhängt.....
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #4
    genau so habich mir das gedacht!bin gespannt ob das viele so sehen :zwinker:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #5
    Also ich bin seine 6. und er hat mir erst letzte Woche ne Blume geschenkt. ich wollte aber auch nicht fragen, ob das die premiere gewesen ist.

    wenn ich mich selber anschaue - ich mache schon immer ähnliche sachen. textchen schreiben, auch blumen schenken, tage organisieren, sachen mitbringen,... usw.

    also die antwort: nee, ich mache in der heutigen beziehung immernoch die gleichen sachen wie früher. vielleicht ein bisschen subtiler, aber ansonsten...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    4 April 2006
    #6
    Ich glaub schon dass man sich das abgewöhnt.

    Ich hab meinem Freund mal nen Adventskalender gebastelt, echt mit viel Liebe und Mühe. Das würd ich schon jetz nimmer machen ^^ :zwinker: :schuechte
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 April 2006
    #7
    Ich mach das immer noch. Nur viiiiiieeeel weniger kitschig. :grin:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #8
    Ich bin glaub ich eher schlimmer geworden ;-)

    Bei mir hängt das davon ab, wie wichtig mir der andere ist und nicht, der wievielte Freund das ist.

    Bei meinem zweiten Freund hab ich am wenigstens Sachen in die Richtung gemacht, weil ich ihn auch am wenigsten geliebt hab.
    Und definitiv am meisten mach ich bei meinem jetztigen Freund. Gerade jetzt am Wochenende hab ich ihm einen selbstgemalten Kalender geschenkt, weil er jetzt (noch weiter) weggezogen ist...
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #9
    *genauso macht*
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    4 April 2006
    #10
    ich steh überhaupt nicht auf solche sachen. habe das nie gemacht und bin auch froh, wenn ich solche dinge nicht erhalte...

    mein freund schreibt mir zu jedem geburtstag immer ein gedicht. diese liebe ich über alles... freue mich jetzt schon auf meinen gebi :smile: ...das gedicht ist dann aber überhaupt nicht kitschig (teilweise sogar eher bös-sarkastisch *g*) und es ist was besonderes, weil ich es nur einmal im jahr bekomme :smile:
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #11
    Ich krieg meistens dann irgendwelche Kleinigkeiten, wenn er n schlechtes Gewissen hat :grin: oder wenn ich irgendne Prüfung etc. habe. Find ich aber trotzdem irgendwie süß von ihm ^^
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 April 2006
    #12
    wenn ich so darüber nachdenke, dann könntest du recht haben...

    eigentlich total schade
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #13
    Ich glaube schon, dass man sich so etwas abgewöhnt! Ich war niemals die erste Freundin von nem Mann und hab sowas also auch nie bekommen und selbst geschrieben... naja, vielleicht mal ab und zu aber eher selten!
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    4 April 2006
    #14
    Ich auch... wobei der kitsch ist ab und zu immer noch ganz schön krass da :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    4 April 2006
    #15
    mein erster freund hat schon noch zettelchen und blümchen ans fahrrad gesteckt bekommen nach der schule und ich hab heute noch in irgendeiner kiste seinen weishaitszahn zusammen mit einem lieben briefchen auf französisch...

    meinem jetzigen bring ich ab und zu mal ne pizza mit :-D
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    4 April 2006
    #16
    Sehr löblich :grin:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 April 2006
    #17
    Ich muss mich auch schwer zusammenreißen... :zwinker:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    4 April 2006
    #18
    Ich habe vieles ausprobiert, manches vertieft und manches dann ausgelassen. Liebevolle kleine Grüsse und Blumen verteilen mach ich immer noch sehr gern - aber ich schreibe mittlerweile keine Gedichte mehr. Ist mir doch etwas zu kitschig ... :schuechte
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    4 April 2006
    #19
    bei mir ist es umgedreht, hatte das bei meinen ersten beziehungen nicht so... dafür jetzt. und wenn du mich fragst, ist dies genau die richtige reihenfolge.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    4 April 2006
    #20
    gott sei dank bin ich da nicht alleine :smile:

    Aber bei mir ist es auch noch so, dass ich es jetzt in meiner "traumbeziehung" öfters mach als früher :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste