Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Gewagte" Spielchen nie in Realitaet?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SForward, 8 Februar 2007.

  1. SForward
    SForward (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey zusammen,

    mich beschaeftigt folgende Frage: Kann es sein das Mann oder Frau immer irgendwelche Sexwuensche hat und diese entweder nicht sagt oder man sie gar nicht mit dem Partner ausleben will?

    Bei mir ist es so. Ich wuerde zu gerne Analsex haben (zum Beispiel), koennte es mir aber mit meiner Freundin nie vorstellen und lieber anonym das Ganze ausprobieren. Genauso bei anderen Sachen.

    Geht es jemandem genauso?

    Ich meine es ist nicht Scham oder fehlendes Vertrauen, es ist einfach nur das ich es lieber mit einer fremden ausprobieren wuerde... ist das komisch?
     
    #1
    SForward, 8 Februar 2007
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.246
    Verliebt
    Nein, das ist gar nicht komisch geht mir genauso und da ich es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch nicht einmal anonym mit einem Fremden (obwohl das ein zusätzlicher Reiz wäre) ausprobieren werde, bleibt es halt als Phantasie bestehen, ist ja auch ok, von was soll ich träumen, wenn ich wirklich alles auslebe.:zwinker:

    Ich fände es zum Beispiel sinnlos seinen Partner zu Rollenspielen zu überreden (der das vielleicht sogar mir zu Liebe machen würde), die so gar nicht zu seinem Naturell und Neigungen entsprechen. Die Gefahr das das ganze allzu gekünstelt und vielleicht sogar lächerlich wirkt.:ratlos:

    Wobei ich schon immer dezent abklopfen würde, ob wir nicht vielleicht zufällig die Neigung teilen und sich nur keiner traut darüber zu reden.:grin: Das wäre ja nun wirklich blöd.
     
    #2
    User 71335, 8 Februar 2007
  3. jcsn2001
    jcsn2001 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Ich würde es wohl gerade mit meinem Partner machen. Gerade da kann man dann am besten entspannen, weil man sich schon kennt und wenn es dann schief geht hat zuminest was zu lachen. :tongue:
     
    #3
    jcsn2001, 8 Februar 2007
  4. *PennyLane*
    0
    Genau.

    Ich weiß nicht, Analsex scheint ja nicht sooo ungewöhnlich zu sein, als dass man da mit seiner Freundin nicht drüber reden könnte. Ich würde sowas niemals anonym machen wollen sondern eher in vertrauter Umgebung mit einem mir vertrauten Menschen.
     
    #4
    *PennyLane*, 8 Februar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also wenn ich Sexwünsche habe, dann will ich die nur mit meinem Partner umsetzen. An einen Fremden hab ich dabei noch nie gedacht. Grade zum Partner hat man doch das größte Vertrauen.
     
    #5
    krava, 8 Februar 2007
  6. alex-b-roxx
    0
    Ich würde meiner Freundin mal gerne richtig ins Gesicht spritzen. Weiss aber, daß sie das nicht mag, also bleibts bei der Fantasie.
     
    #6
    alex-b-roxx, 8 Februar 2007
  7. roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    Also wir reden in unserer Beziehung offen über unsere Wünsche und ich finde, das ist auch wichtig. Du kannst ja auch nie wissen, ob es deine Freundin nicht einmal ausprobieren würde, wenn du nie mit ihr darüber gesprochen hast.
     
    #7
    roset, 8 Februar 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    Packset, 8 Februar 2007
  9. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Wenn ich Sexwünsche habe, dann rede ich mit meinem Partner darüber und normaler Weise probiert man es mal aus, ausser er ist vollkommen abgeneigt. Ist doch anderes herum genau so. Ich wüsste keine Wünsche oder Phantasien über die ich nicht mit ihm rede, für mich gehört das zu einer guten Beziehung dazu.
     
    #9
    User 37583, 8 Februar 2007
  10. Corrupted
    Corrupted (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn beide nicht verklemmt sind kann man doch über alles sprechen. Dann kanns auch ausprobiert werden.

    Anonym? Falls etwas schiefgeht und du dich nicht blamieren willst? Falsche Scheu ist fehl am Platz.
     
    #10
    Corrupted, 8 Februar 2007
  11. JayBee
    JayBee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Ja, ich konnte bei meiner Freundin (als ich noch eine hatte) irgendwann auch nicht mehr meine Wünsche äussern, weil sie schon bei "normalen" Sachen oft nicht die Lust dazu hatte und abwertende Kommentare machte...
    Also blieb mir nur die Fantasie:ratlos:
     
    #11
    JayBee, 8 Februar 2007
  12. Feuerwehrfreek
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    Also ich kann mit meinem Schatz auch über alles reden, und das ist auch gut so. Und wenn sie etwas nicht machen will, dann will sie es nicht, und das ist auch gut.
    Und ich meine: "Fragen kostet nix..." Und mehr als nein sagen kann dein Partner(in) nicht, von daher würde ich über sowas immer offen reden.
    Mfg Feuerwehrfreek
     
    #12
    Feuerwehrfreek, 8 Februar 2007
  13. downandout
    downandout (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde meine Fantasien auch lieber mit meiner Freundin ausleben.

    Da muss mir nichts peinlich sein und ich kann offen mit ihr über meine Wünsche reden.
    Und da sie auch ziemlich offen gegenüber neuen "Sachen" ist, gibts da keine Probleme :grin:

    EDIT: Kommt natürlich auch drauf an, was du unter gewagten Spielchen verstehst. Analsex ist ja eigentlich keine große Sache mehr. Bei gewagten Spielchen denke ich eher an Bondage und so'n Zeug
     
    #13
    downandout, 9 Februar 2007
  14. antistress
    Gast
    0
    Wir haben von Anfang an über unsere Wünsche und Vorlieben gesprochen. Auch über unsere Fantasien.
    Wenn beide nicht abgeneigt sind, wird es dann einfach ausprobiert. Dabei finden wir ja dann am ehesten heraus, ob es wirklich so geil ist, wie wir es uns vorher in unserer Fantasie ausgemalt haben. :tongue:
     
    #14
    antistress, 9 Februar 2007
  15. juliafornefeld
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    vergeben und glücklich
    also muss sagen das wir uns geagt haben es mal abends auf einem spielplatz zu machen.haben wir immer mal gewollt und das wiederlegt ja das man sch nicht traut was realitätsfremdes zu tun nicht,da das nicht die regel ist!!!
     
    #15
    juliafornefeld, 11 Februar 2007
  16. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    jep, ging uns genauso.
    ich finde sowas gehört zu einem menschen dazu, das er wünsche hat und fantasien die er ausleben möchte und genauso gehört es zu einer beziehung dazu das dem anderen zu sagen ... ob derjenige dann ebenfalls lust zum ausprobieren hat steht ja auf einem anderen blatt und wenn da kein interesse besteht, habe ich das zu akzeptieren.

    ich habe mir zum beispiel noch nie gedanken darüber gemacht av zu haben, bis mich mein schatz da damals drauf angesprochen hat.
    ich hatte wirklich noch niemals darüber einen gedanken gehabt.
    also wurde es dann mal ausprobiert ... ist jetzt nicht grad so mein ding, aber find das auch nicht sonderlich unschön und WENN ich dann grad mal dabei bin und mich ertappe, das ich da wohl grad mal lust drauf hab (kommt sehr selten vor), dann weiß ich zumindest, das das unter umständen gewünscht ist.
    aber sowas merkt man ja auch beim sex am feedback, auf was der andere gerade lust hat.
     
    #16
    User 38494, 11 Februar 2007
  17. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, sowas anzusprechen ist ja auch harmlos.
    Aber was ganz anderes ist es Dinge anzusprechen wie z.B. Piss-Spielchen oder wenn Mann sich von seiner Frau anal verwöhnen lassen will. Da kann ich schon verstehen, wenn man Hemmungen hat.
     
    #17
    crossroad, 11 Februar 2007
  18. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hab ich gemacht und hab auch ehrlich gesagt kein problem damit ihr das zu sagen. :engel:
     
    #18
    User 38494, 11 Februar 2007
  19. türkis
    türkis (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich muss sagen, dass ich einige dinge auch nur mit eben genau meinem derzeitigen partner ausprobieren möchte, mit meinem ex hätte ich zB keinen av gewollt, aber jetzt ist das irgendwie anders...

    und ich finde, wenn man den mut aufbringt jemandem seine wünsche zu sagen, dann ist das doch super, alternative is eben nur einfach vorsichtig anfangen und schaun wie der partner reagiert... haben schon einiges probiert ohne vorher drüber zu reden, einer hat angefangen und dann eben gefragt is das ok und wenn ja gings weiter und bei nein eben nicht
     
    #19
    türkis, 11 Februar 2007
  20. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Das kann ich nur bestätigen. Es ist doch so wichtig über die sexuellen Phantasien des Partners bescheid zu wissen. Also ich kanns nicht verstehen, wenn man mit seinem Partner/ seiner Partnerin nicht drüber spricht. Ich mein man hat doch Vertrauen zu einander!:kopfschue
     
    #20
    Schnecke87, 12 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gewagte Spielchen nie
Lou99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Juni 2016
3 Antworten
hannah96ha
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Juni 2015
22 Antworten
Pepperoni_87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Oktober 2012
5 Antworten