Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    1 August 2009
    #1

    Gewicht halten nach Abnahme

    Ich wollte fragen, wie man sein Gewicht nach einer Abnahme eigentlich halten kann, so dass man weder zunimmt, noch abnimmt.

    Vor ein paar Tagen wog ich noch 53Kg, heute morgen auf der Waage sah ich 49Kg.
    Was muss ich jetzt machen, damit ich auch bei 49Kg bleibe?

    Ich weiss, dass ich sehr schnell abgenommen habe und ich glaube, ich habe da noch so ein Problem. Ich weiss nicht mehr wirklich, wann ich eigentlich satt bin. Kennt jemand dieses Gefühl?


    Danke im Vorraus.
    ~Beach Boy
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gewicht halten
    2. Gewicht
    3. Gewichtsmanschetten
    4. Gewichtszunahme
    5. gewichtsfrage
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    1 August 2009
    #2
    Wie hast du denn genau abgenommen ?

    Prinzipiell sollte man durch Ernährungsumstellung und Sport dauerhaft abnehmen und sein Gewicht halten können.
     
  • Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    1 August 2009
    #3
    Ja, aber ich will ja nicht weiter abnehmen. Ich bin ja 166cm gross, weniger als 49Kg will ich nicht haben.

    Also, ich habe einfach mal auf unnötigen Süsskram verzichtet und statt Cola immer Wasser getrunken. Morgens habe ich Müsli und eine Scheibe Brot gegessen, mittags Suppe und abends dann etwas warmes.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 August 2009
    #4
    Eine Schwankung von 53 auf 49 kg sehe ich noch im normalen Rahmen.

    Einfach (weiterhin) gesund und ausgewogen ernähren.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    1 August 2009
    #5
    du bist 15!

    du wirst auch wieder schwerer, nämlich wenn du wachsen tust! :zwinker:
    und das wirst du sicher noch mit dienen 15 jährchen :zwinker: vielleicht mehr, vielleicht weniger.

    die 4 kg machen den braten doch auch nicht feiss.

    das gewicht halten, kann man mit ernährungsumstellung! (und sicher auch früchte und gemüse! und viel wasser trinken!!)
    denn bei allem anderem, kommst du früher, oder später, wieder zu deinem alten gewicht.
    und natürlich regelmässig sport.
    in welch kurzer zeit hast du denn abgenommen? also viel ist es ja nicht, die 4 kg...
    wenn du weiterhin wasser trinkst und nicht zu viel süsses ist, wirst du bestimmt nicht nochmals 4 kg abnhemen, das geht meist wirklich nur stückweise und dann kommt wieder ein stop, da muss man meist mehr tun, als das was du jetzt tust, damit du noch mehr abnehmen würdest. also keine angst! :zwinker:
     
  • Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    1 August 2009
    #6
    Ich denke mal, das Gewicht dürfte ja erhalten bleiben, wenn ich einfach esse bis ich satt bin und weiterhin wasser trinke. Das Problem ist, dass ich eigentlich nicht wirklich mehr weiss, wann ich satt bin. Ich habe auch wirklich sehr schnell abgenommen, also 4Kg in 5 Tagen. Wirklich über grossen Hunger kann ich aber nicht klagen und ich finde es auch nicht schwer, auf Süsskram zu verzichten.

    Kennt jemand dieses Gefühl, dass man nicht weiss, wann man satt ist?
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 August 2009
    #7
    isst du schnell, oder langsam?

    wie lange hast du an einer normalen mahlzeit?
    isst du bewusst? kaust du gut?
    ist alles wichtig...

    je länger du an deinem essen hast, umso eher weisst du bescheid wenn du satt bist.

    eben. enn du weiterhin so machst wie bis jetzt (wasser trinken und auf süsskram verzichten) dann wirst du bestimmt nicht wirklich noch was abnehmen, denn um noch mehr abzunehmen, braucht es dann meistens noch einen schritt mehr...
     
  • Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    2 August 2009
    #8
    Ok, vielen Dank!

    ~Beach Boy
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    2 August 2009
    #9
    4 Kilo in 5 Tagen ist völlig unrealistisch. In so einer kurzen Phase ist vielleicht ein halbes Kilo bei optimaler Ernährung und Sport möglich. Es ist sehr viel warscheinlicher, dass du zu Beginn eine falsche Messung (voller Magen etc.) vorgenommen und Wasser verloren hast.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste