Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gewichtsgejammere

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von fallen_angel, 20 Juli 2004.

  1. fallen_angel
    0
    hey leute!
    mir is aufgefallen das sich in letzter zeit die beiträge : bin ich zu fett= kein freund??
    oder eben selbige dieser art häufen.. jetzt ein angebot an alle denen es so geht:
    wie wärs mit einer woche diät im kollektiv?
    das ganze würde dann ggf. so ausschauen wie suppenfasten allerdings das brot zur suppe erlaubt is + eine süsse sünde am tag.. hab so schonmal in den osetrferien innerhalb von ner woche 5 kilo runter bekommen..
    das gilt als unverbindliches angebot und vielleicht is es in der "gruppe" leichter wenn man den anreiz dazu hat... :bier:

    p.s. gehört eigentlich nich hier rein aber ich hatte gerade das forum hier offen.. sorry! :bandit:

    schyce tippfehler *g*
     
    #1
    fallen_angel, 20 Juli 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Super Argument :rolleyes2

    ~~~ moved ~~~

    Juvia

    P.s.: Dir ist aber schon bewusst, dass 5 Kilo in einer Woche abzunehmen, absolut ungesund ist?!
     
    #2
    User 1539, 20 Juli 2004
  3. fallen_angel
    0
    beides mal sicha :bier:
    aber mir gehts, und gings da auch darum innerhalb kürzerer zeit einiges abzunehmjen zwecks party des jahres... :zwinker:
    also nich böse sein :zwinker:
     
    #3
    fallen_angel, 20 Juli 2004
  4. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.562
    nicht angegeben
    Ich bin auch zu fett geworden :flennen:

    Bin bei jeder Diät sofort mit dabei
     
    #4
    Florian_PL, 20 Juli 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hast du gar net nötig Schatz.

    Und ich dachte immer, ich sei schlimm :grin:

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 20 Juli 2004
  6. Pommbär
    Gast
    0
    Zum Teufel mit dem Schlankheitswahn!
     
    #6
    Pommbär, 20 Juli 2004
  7. Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    Ihr übertreibts des glaub ich mim abnehmen. *kopfschüttel*

    Ich war auch mal nahe an dem Wahn dran. Aber ich war früher wirklich zu dick. 70 kg mit 13 Jahren auf 1.60 damals.

    Das ist fett!!! Nicht ein oder 2 kilo zu viel auf den Rippen.

    Mensch, warum machen sich alle Mädels wegam Gewicht so verrückt?
    Das Abnehmen braucht man doch nicht so hochstilisieren, dass führt dann nur zu Extremen.

    Das ist doch keine so eine wichtige Sache. Man isst einfach nimma so viel und fertig.

    Kein Wunder, dass immer mehr Mädchen auf den Schlankheitswahn-Zug aufspringen. :kopfschue

    Abnehmen, ok, aber man brauchts ned übertreiben, ich kenne auch genug die Magersucht haben/hatten.
     
    #7
    Absinth, 20 Juli 2004
  8. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    es gibt nur eine erfolgsversprechende diät:

    - das essverhalten ändern
    - sport treiben

    1. natürlich ist es möglich innerhalb von 1 woche 3 kilos zu verlieren. doch was bringt es, wenn man diese kilos nach der diät wieder anfuttert, nur weil man das essverhalten nicht geändert hat (bekannt unter jojo-effekt).

    2. man muss bei den kleinen dingen anfangen. wie wärs wenn ihr beim shoppen vieleicht mal die treppe anstatt den lift benutzt?
    oder wenn ihr auf die kleinen kalorienhaltigen zwischenmalzeiten verzichtet und regelmässig drei mahlzeiten am tag einnehmt? beim einkaufen öfters auf die kalorien und gesättigten fette achtet?

    3. um den sport kommt man einfach nicht herum. stark übergewichtige sollten es am anfang mit schwimmen oder radfahren beginnen (gelenke schonen).
    ebenfalls gefährlich ist der grössenwahn, geht die sache ruhig an.


    abnehmen mit system und köpfen ist etwas vom einfachsten.

    natürlich könnt ihr auch eine woche lang suppe essen, doch ob es der weg ist werdet ihr spätestens nach der diät sehen (jojo lässt grüssen).


    La Vita è bella
     
    #8
    La Vita è bella, 21 Juli 2004
  9. Aqua
    Aqua (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    5 Kilo pro Woche sind definitiv zu viel!!! Es ist vielleicht durchaus möglich (kommt auf's Startgewicht an) aber total ungesund!
    Bei einer richtig durchgeführten Diät über einen längeren Zeitraum hinweg sind es statistisch 500g die man permanent verlieren kann in einer Woche! Gleich mit mehreren Kilos pro Woche ist Schwachsinn, nicht nur wegen dem berühmten Jojo-Effekt (mußte schon einige Male Bekanntschaft damit machen - jaja, der Geist ist willig, nur das Fleisch ist schwach).
    Es geht hier auch um die Haut usw. Wenn jetzt plötzlich von heute auf morgen ein paar Kilos fehlen, sieht das vielleicht gut auf der Waage aus, aber stell dir mal die ausgeleierte Haut vor! Die verringert sich nämlich wesentlich langsamer! Deshalb immer schön langsam, dann sieht's nachher auch besser aus und hält vor allem länger!
    Kann mich LaVita da nur anschließen!!
     
    #9
    Aqua, 21 Juli 2004
  10. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Über (?) Gewicht

    Hallöchen.......

    Also wenn ich die ganze Diskutiererei von wegen 5 Kilo mehr oder 5 Kilo weniger hören und lesen muß,dann stelle ich an alle mal folgende Fragen in den Raum:

    1. Kann es denn tatsächlich sein,daß irgend jemandem die Klapperdürren Gestelle,die einem die Werbung + MTV +Viva(und wer auch immer noch) als Schönheitsideal verkaufen wollen,wirklich gefallen? (ja,genau die,die dann gelegentlich Schlagzeilen haben wo dann Schwächeanfall, Magersucht oder Entziehung eine nicht unwesentliche Rolle spielen.)

    2. Wer lebt gesünder ? Derjenige,der sich von Wattebäuschen oder derjenige der sich durch gute Hausmannskost ernährt ?? Bzw. Derjenige,der sich, aus welchem Wahn auch immer, mal eben 5 Kg runterhungert und dann in der nächsten Straßenbahn einen Schwächeanfall erleidet oder derjenige,der Satt aus dem Haus auf Arbeit geht und dort deinem Mann/seiner Frau steht?

    3. Ist es im Endeffekt nicht egal,ob jemand ein paar Kilo mehr oder weniger auf den Rippen hat ? Ist denn derjenige,der schlanker ist,automatisch ein besserer Mensch als das "Fette Schwein" ?

    4.Ist nicht der Charakter das ,worauf man bei einem Menschen achten sollte?

    Übrigens bin ich selber mit meinen derzeit 115Kg bei 1,78m auch nicht der leichteste,schaffe die 100m mit meinen 32Jahren aber immer noch in weniger als 15 Sekunden und komme immer noch im Laufschritt mit 2 Eimern voll Kohle meine 5 Etagen hoch (84 Stufen).

    Gruß Steffen

    Der schlaue Spruch zum Schluß:

    Ich bin Dick - Du bist Häßlich.......Wenn ich will,dann nehme ich ab - Was bitte machst Du ??
     
    #10
    Mr.Eierhals, 21 Juli 2004
  11. shabba
    Gast
    0
    deinen schoenen schlauen spruch hast du ja zum glueck vorher argumentativ entkraeftet. ich dachte du willst nicht abnehmen :zwinker:.

    wenn die entscheidung fuer dich ok ist - prima! nur finde ich, dass du halt ins "andere" extrem faellst, was die vourteilsbehaftung angeht:
    - jeder "hungert" sich "mal eben" 5 kilo runter
    - alle duennen fressen nur noch watte
    - du hast einen bmi von 36.29. du hast meinen respekt dafuer, dass du damit noch so "fit" bist - ich kenne viele leichtere menschen als du, denen es ganz anders geht. ist wohl auch konstitutionssache.
    fest steht jedoch: das groeßere gesundheitliche risiko liegt (leider?) auf der seite derjenigen, die zuviel wiegen. klar gebe ich dir recht, dass "zu duenn" auch nicht gut ist. aber darum ging's hier garnicht. es ist einfach eine sache des persoenlichen koerpergefuehls. ich persoenlich fuehle mich ohne (zuviel) fett wohler.

    gruß
     
    #11
    shabba, 21 Juli 2004
  12. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    dann jammer ich hier auch mal rum: ich fühl mich nur mit nem BMI unter 21 wirklich wohl. aber wenn ich mal n tag hab, andem mich mein bauchspeck stört, fahr ich mal gschwind 20km mi radl, oder mach 80 crunches.
     
    #12
    lillakuh, 22 Juli 2004
  13. fallen_angel
    0
    das m9it dem schlankheitswahn is ja eben so krass...
    man bekommt immer von den medien (hauptsächlich?!!) vorgehalten das
    man ne super figur haben muss um erfolg zu haben...
    was auch absoluter blödsinn is..
    der spruch "ich nehm nur für mich ab" kommt mir daher etwas komisch vor...
    dadurch das immer gesagt wird das man(n)/frau schlank sein MUSS führt zu persönlichkeitsveränderungen und dann eben im extremfall zu magersucht...
    aber wenn es sich um eher geringere gewichtsveränderungen geht (max10 kg) find ich ne diät schon ok... (halte mich sowieso nie dran *hüstel*)

    fazit: macht den threat zu, der war ein griff ins klo... voll fettes sorry!!! :cry: :cry:
     
    #13
    fallen_angel, 22 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten