Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 49570
    User 49570 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    103
    10
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #1

    gewichtsschwankungen allgemien

    huhu

    hab mal ne allgemien frage, rein aus interesse...

    bin grad dabei mein gewicht zu halten, nach erfolgreichem abnehmen (ok, ich war nich dick, aber ich fühl mich jetzt viel besser).

    ich wieg mich jeden morgen nach dem aufstehen, nicht aus panik^^ aber um mich dran zu erinnern...

    dann kommts vor, dass ich z.b. am we viel gegessen hab, auch ungesundes und fettiges...ich wieg aber trotzdem montag morgen genauso viel bis weniger...

    oder ich ess inner woche normal bis weniger, weil ich in der uni keine zeit finde und wieg am nächtsen tag bis zu nem kilo mehr...

    woher kommen diese "starken" gewichtsschwankungen von einem aufn anderen tag? kann mir kaum vorstellen, dass das dann gleich wieder fett ist, oder?

    lg, Alin ;o)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gewichtsschwankungen
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    22 Januar 2008
    #2
    Wasser. Natürlich ist das nicht Fett. Und unter starken Gewichtsschwankungen verstehe ich was anderes... Ich finde dieses tägliche Wiegen in Kombi mit der Ansicht, ein Kilo Veränderung von einem Tag auf den anderen sei Fett, nicht unbedingt sehr gesund.
     
  • User 49570
    User 49570 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    253
    103
    10
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #3
    ich weiß, dass mans nich beim abnehmen machen sollte und ich weiß auch, dass das normal ist.

    mich hat halt nur interessiert warum.

    und ich will mein gewicht ja auch nur so ca. halten, ob da jetzt n halbes kilo oder was mehr oder weniger steht interessiert keinen und sieht keiner, is mir schon klar...

    deshalb hab ich ja geschrieben: aus intersse :zwinker:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #4
    Also zum einen ist tägliches Wiegen absoluter Schwachsinn....

    Und die Schwankungen sind dann
    * mal mehr mal weniger Wassereinlagerungen,
    * mal war dein MAgen schneller mit verdauen- sprich du wiegst weniger Mageninhalt mit, mal mehr
    * mal steht die Waage etwas anders was sich dann auswirkt usw
    * Mal ist es Zyklusabhängig- zur Periode hin lagert der Körper automatisch mehr wasser ein
    * mal sind es generelle Schwankungen der Waage- auch die geht net immer genau bzw hat Abweichungen drinne.

    Und wenn mehrere Faktoren zusammen kommen, dann kann das fix ein Kg ausmachen

    Kat
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2008
    #5
    Ich gehe einmal pro Woche auf die Waage. So kriege ich keine Panik, wenn es mal einen Tag 500g mehr anzeigt.
     
  • User 49570
    User 49570 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    253
    103
    10
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #6
    danke, mehr wollt ich gar nich wissen *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste