Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gewichtszunahme?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *Gelini*, 21 Januar 2007.

  1. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich hab ne Frage und zwar nehme ich seit ein paar Jahren die Pille "Valette"...davor hab ich kurzzeitig eine andere genommen aber nicht vertragen.

    Momentan sieht es so aus dass ich von "früher" also mit 15/16 etwa 54 Kilo wog und inzwischen 61.
    Auch bin ich nicht wirklich oft spitz. Vermisse es auch nur durchschnittlich...

    Jetzt natürlich meine Frage: Liegt es an der Pille? Oder esse ich zu viel und brauche einfach nicht so viel sexuelle "Nähe"?
    Mein Freund findet ich esse nicht zu viel, ich gönne mir durchaus Süßigkeiten und auch beim Mittagessen mal 2 Portionen, treibe aber auch viel Sport (3-4 mal die Woche).

    Meine Befürchtung ist einfach dass ich auf Dauer immer weiter zunehme (ich weiß dass mein Gewicht momentan super ist, aber es bleibt einfach nicht stehen...)

    Was meint ihr dazu?
     
    #1
    *Gelini*, 21 Januar 2007
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Nun erstes Mal, mit dem Alter nimmt das gewicht gewöhnlich zu, dein körper wird sich ja wohl seit dem 16. LJ noch etwas verändert haben, dass macht dann sicher einige wenige Kilos aus.

    Desweiteren, kann eine Pille zu verstärkten Wassereinlagerungen führen. Ergebnis "Gewichtszunahme"

    Ebenso kann die Pille die Libido hemmen.

    Vlt einfach mal mit deiner/m FA/Ä über einen pillenwechsel sprechen?
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 21 Januar 2007
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Erstmal ist abzuklären, ob du eine gewisse Veranlagung zum Dickwerden hast?!

    ___

    Viele schimpfen immer auf die Pille, dass man davon dick wird. Klar, es gibt genügend Leute, wo das durchaus zutrifft, aber eher durch Wasseransammlungen im Körper. Viele plagen üer Heißhungerattacken, was auch fürs Dickwerden spricht.

    Du treibst regelmäßig Sport, bewegst dich also viel. Kein Grund, warum du zunehmen solltest. Da macht auch keine Tafel Schoki den Kohl fett.

    Wie sieht es denn sonst mit deinen Essgewohnheiten aus?

    Libidoverlust könnte an der Pille liegen, zumal die Valette auch eine sehr stark dosierte Pille ist. Vielleicht solltest du beim nächsten FA-Termin einfach mal mit deinem FA absprechen, ob es nicht Alternativ-Mglichkeiten (Verhütung) gibt.

    LG
     
    #3
    Lysanne, 22 Januar 2007
  4. fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Ich nehm auch die Valette und ich kann zum Glück nur sagen, dass ich damit abgenommen habe, komischerweise ist auch meine Libido gestiegen.

    Da sieht man wie unterschiedlich die Pille auf Frauen wirkt. Wenn es dir nicht so viel ausmacht würde ich vielleicht noch mal warten und wenn sich dann nichts ändert, dann zum Arzt.
     
    #4
    fragment, 22 Januar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Valette war vor 8 Jahren meine erste Pille und ich hab davon auch zugelegt. Ich habs auch zuerst mit viel Sport und Diät probiert, weil ich zuerst gar nicht auf den Gedanken gekommen bin, dass meine Gewichtszunahme an der Pille liegen könnte, darauf hat mich dann erst meine Mutter gebracht.
    Ich hab die Valette dann abgesetzt, weil ich sie verhütungstechnisch sowieso nicht mehr gebraucht habe und nach 1 Monat hatte ich auch wieder mein früheres Normalgewicht. :smile:

    Sie wirkt wirklich bei jeder Frau anders, viele nehmen von ihr auch überhaupt nicht zu, kommen prima damit zurecht. Und bei vielen wirkt sie sich auch sehr positiv auf die Haut aus, was bei mir leider auch nie der Fall war.:geknickt:
    Besprich dich am besten mal mit deinem FA, der kann dich in Sachen Pillenwechsel sicher gut beraten.
     
    #5
    krava, 22 Januar 2007
  6. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Erstmal danke für eure Antworten ich werde wohl echt mal meine Ärztin demnächst fragen...

    Was mir grade noch eingefallen ist: Wenn ich mich selbst befriedige oder beim GV komme ich zwar, aber momentan ist es wie verhext, es ist im Endeffekt so als wäre ich irgendwie nur "halb" gekommen also mir fehlt wirklich dieses extreme Gefühl was ich bis vor kurzem immer hatte...nicht so von wegen "okay das wars also..."

    Eine Veranlagung habe ich denke ich nicht. Wie kann man das testen? Magenspiegelung und so hab ich schon hinter mir (aufgrund einer magenschleimhautentzündung).

    Mein Essgewohnheiten sind glaub ich normal. Ich esse durchschnittlich Süßigkeiten, meine Mutter kocht sehr fettarm und gesund...Jeder hat mal seine Phase wo er viel isst, aber ich nehme ja echt seit einigen Jahren kontinuierlich zu (wobei ich immernoch sehr schlank bin...)
     
    #6
    *Gelini*, 22 Januar 2007
  7. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab mit meiner ersten Pille, Leios, ziemlich zugenommen. Und es lag sicher an der Pille, innerhalb von 1,5-2 Monaten, ohne die Essgewohnheiten irgendwie geändert zu haben o.ä.

    Und mit Valette hab ich sogar ein bisschen abgenommen (ca. 2 kg). Ist von Frau zu Frau verschieden.
     
    #7
    tierchen, 22 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gewichtszunahme
Kexi
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Februar 2008
20 Antworten
[w]hy
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juli 2007
17 Antworten