Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gezwungener Ferienjob...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Torteloni, 18 Juli 2006.

  1. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    da mein Zeugnis eher - naja - war haben mich meine Eltern kurzfristig zu nem Ferienjob gezwungen, von dem ich bis gestern nichtmal wusste, was ich mache. . .

    Heute komm ich an, Arbeitstag 11 Stunden!!

    10 Stunden davon habe ich bei praller Sonne in einem Betonwerk gearbeitet + Bäume entwurzelt und durfte danach noch das komplette Gelände vom Unkraut befreien...

    Mein Körper ist überall geinde gesagt im Arsch, zerkratzt, blutig!

    Ich muss das noch 2 Wochen machen, obwohl ich SOWAS nie wollte :frown:

    Nur meine Eltern zwingen mich, damit ich mal "von meinem trott" runterkomme...dabei will ich doch Medizin studieren :geknickt:

    Also wollte ich morgen nicht mehr hingehen!

    So, meine Mutter ist maßlos enttäuscht und wenn mein Dad gleich heimkommt

    1) Fliege ich entweder raus (von wegen -_-)
    2) Er verprügelt mich maßlos, dass es noch blutiger wird . . .
    3) oder werde gezwungen morgen wieder hinzugehen

    Ich gehe auf gar keinen Fall mehr dahin, dann kann ich meinen Körper grad wegschmeißen - ich hab doppelt soviel gearbeitet wie die fest angestellten und der chef hat nur zugeschaut...

    Ich kann echt nichtmehr und der Text ist vielleicht etwas komisch, aber bin grad ziemlich kaputt und hatte eben halt die Diskussion mit meiner Mum...

    Helft mir mal bitte in dieser Situation :engel:
     
    #1
    Torteloni, 18 Juli 2006
  2. Sammi
    Sammi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum sollte dich dein Vater verprügeln? Macht er sowas öfter?

    Zum Job: mal ehrlich, das sind nur 2 Wochen. Andere arbeiten noch härter, ihr Leben lang. Beweis deinen Eltern, dass du nicht die Luschi bist, wie sie glauben. Ziehs durch.
    Ich weiß wie hart sowas sein kann, glaub mirs ich arbeite länger als nur 2 Wochen unter solchen Bedingungen. Klischee an: bin aber ein Mädchen. Klischee aus.
     
    #2
    Sammi, 18 Juli 2006
  3. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast keine Ahnung wie das heute war -_- Ich halte viel aus, aber DAS hast du noch nicht erlebt. . .
     
    #3
    Torteloni, 18 Juli 2006
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Glaub mir, wenn du das nicht durchhälst, hälst auch kein Medizinstudium durch!

    Quäl dich durch und beweis es dir selbst. Im Studium möchtest du später ja auch nicht aufgeben. Also mach hiermit schonmal den ersten Schritt.

    Machs nicht für andere, machs für dich!!!
     
    #4
    Doc Magoos, 18 Juli 2006
  5. Sammi
    Sammi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *zustimm*
     
    #5
    Sammi, 18 Juli 2006
  6. Glitzerstern
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Was ist denn das für ein Quatsch. :ratlos: :kopf-wand

    Wenn jemand keine körperliche Arbeit gewohnt ist, wird er bei so einem Job wohl schnell schlapp machen. Das hat schließlich auch etwas mit der körperlichen Verfassung zu tun.

    Und das mit dem Schlagen geht ja nun wohl überhaupt nicht.
    Da würde ich jetzt aber mal Tacheles reden.
    Du bist 18, wie lange willst du dir das denn noch gefallen lassen.
    Da mußt Du dann im Notfall auch zum Anwalt gehen.
     
    #6
    Glitzerstern, 18 Juli 2006
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    klar was soll das???? bitte was hilft einem ein aufgezwungener Ferienjob fürs Durchhaltevermögen im Studium. Entweder man kommt selber auf den Trichter oder nicht, dabei hilft auch kein scheiß-job!!
    soll ersich in den ferien lieber hinsetzen und lernen das seine noten besser werden und er den NC fürs Studium schafft! und das dein vater dich mit 18 verprügelt :eek: hallo das soll der mal schön lassen!
     
    #7
    Tinkerbellw, 18 Juli 2006
  8. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Erstens wird er bei dieser Arbeit nicht sterben, zweitens geht es vielmehr um Durchhalten und selbst gesetzte Motivation.

    Und wenn jemand in einer schlechten körperlichen Verfassung ist, dann wird er auch dementsprechend arbeiten.

    Das mit dem besser Lernen als jobben unterstütze ich. Aber darum gehts ja momentan nicht.
     
    #8
    Doc Magoos, 18 Juli 2006
  9. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mmhh also ich mache eine gwünschte "extrabehandlung" durch, die von meinen eltern an den chef gerichtet war. . .

    Und ich find das schon geil, wenn frauen (!) sagen, das wär easy. . .

    ich hab heute nen fallenden baum auf den kopf bekommen (!), ne kreissäge fast ins auge, aber ihr habt ja schon erfahrung damit gemacht...

    und der vergleich mit dem studium = Bauarbeit ist der Hammer shclechthin :ratlos:
     
    #9
    Torteloni, 18 Juli 2006
  10. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    würde nicht weiter da hin gehen. wir sind ja hier nicht bei den baumwollpflückern!
     
    #10
    Kerowyn, 18 Juli 2006
  11. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    mich persönlich würde weniger die arbeit an sich aufregen, als dass meine eltern mich dazu gezwungen haben...

    verlass morgens das haus und geh einfach nicht zur arbeit, sondern zu irgendeiner beratungsstelle oder so und lass dir das da mal schriftlich geben, dass das, was deine eltern tun, straftätig ist, also nicht gesetzlich. gibt ja so jugend- oder schulzentren wo man da hilfe bekommt, oder frag in der nächst großen stadt in ner juristischen fakultät nach...oder polizei oder ähnliches : hast ja 11 std. zum herausfinden von infos. wenn du deinen eltern das dann vorlegst, müssen sie ja reagoeren, wie auch immer das aussehen wird, kenne sie ja net
     
    #11
    bello-fetto, 18 Juli 2006
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich find sowas auch ziemlich übel, Durchhaltevermögen hin oder her.. ich würde so etwas aufgezwungenes nicht machen. An deiner Stelle würde ich mich mal mit deiner Mutter zusammensetzen und ihr sagen, dass du jetzt in den Ferien für die Schule lernen wirst und das dies eben sinnvoller ist als solch schwere Arbeit zu tun!!

    Wenn sie unbedingt wollen, dass du arbeitest, dann kannst du doch selbst nen Ferienjob machen, der dir gefällt!

    Wie ist das denn mit deinem Vater, verprügelt der dich richtig?:eek:
     
    #12
    User 37284, 18 Juli 2006
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich vermute mal, sie wollen dir zeigen, in was für jobs du landen könntest mit einer nur schlechten schulbildung. du bist 18, in welcher klasse bist du?

    an sich finde ich es richtig, auch mal was unangenehmes auszuhalten und nicht gleich zu verweigern. aber diese autoritäre masche deiner eltern find ich auch etwas seltsam. vor allem in sachen "sonderbehandlung".

    was ist mit dem verprügeln, auch andere haben gefragt - verprügelt dich dein vater denn öfter? das ist nicht in ordnung. ob 17, 18, älter oder jünger.
     
    #13
    User 20976, 18 Juli 2006
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Allerdings. "Ferienjob" ist eine Sache (bei uns im Ort machen das auch viele Jugendliche beim Bauhof der Gemeinde, wo man eben auch körperliche Gartenarbeit und alle möglichen sonstigen Arbeiten verrichten muß), aber Baum auf den Kopf und Kreissäge fast ins Auge? :eek_alt: Wenn das wirklich so stimmt, dann ist die Arbeitssicherheit dort ja gleich null, und zu so etwas muß sich niemand zwingen lassen!

    Was genau ist das denn für ein Job? Gibt's da noch mehr Schüler-Ferienjobber wie dich?

    Und was genau heißt, dein Zeugnis war eher "na ja"? Halt nicht so toll? Oder wirklich schlecht und haarscharf am Sitzenbleiben vorbei? Wenn du mal Medizin studieren willst, solltest du dich mehr reinhängen, denn nach deinem Alter zu schließen hast du nicht mehr allzu viele Schuljahre, um was rauszureißen und Lücken zu füllen...

    Das heißt natürlich nicht, daß ich die Methode deiner Eltern gutheiße (ok, ich verstehe den Gedanken "der soll mal sehen, wie sich richtige Arbeit anfühlt, dann merkt er vielleicht, wie gut er es hat, daß er lernen DARF und was besseres werden", aber so krass muß es dann ja auch nicht gleich sein). Aber irgendwie muß das doch noch eine größere Hintergrundgeschichte haben? Nur weil ein Zeugnis mal nicht so toll ist, kommen Eltern doch nicht gleich auf solche drastischen Maßnahmen?

    Sternschnuppe
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 18 Juli 2006
  15. Homer1984
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Hi,

    ich weiss gar ned wo das Problem ist.

    Die Entscheidung liegt doch bei dir:

    A) Du ziehst das Ding durch und arbeitest mal was wo du dir die Hände schmutzig machst und jammerst nicht wien kleines Kind (du bist 18 Hallo??!), 11 Stunden sind dir zu viel? Da lach ich doch, Medizinstudium. Nimm dirn Beispiel an Notärzten Bei 11 Stunden werden die warm. Ich sag mir selbst immer Quäl dich du Sau! Positive Einstellung ist gefragt aber wenn du nicht motiviert bist können dich auch deine Eltern oder ich dich nicht motivieren, motivation kommt von Innen nix mit Tschaka! Damit kommen wir zu

    B) Dein Vater will dich rausschmeissen, dann geh! Such dir ne Wohnung nebenjob etc. steh auf eigenen Beinen aber glaub mir auch das is schwierig. Ich weiß was es heisst Arbeiten und studieren, das lernen, dieses nur noch beschäftigt sein, wenig freizeit, die 16 Stunden Tage eben. Und ein nein du kannst nicht bei deinen Eltern ausziehen, Geld und Pla gilt nicht, wäre dein Zeugniss nich mies wärst du sicher nicht in der Situation, warum is dein Zeugnis mies? War dir anderes wichtiger? Jetzt hasst du die Quittung...friss oder stirb. (Entschuldige echt nich böss gemeint)

    Aber auf keinem Fall solltest du dir gefallen lassen, Schläge von deinem Vater zu bekommen, das wäre tiefstes Niveau von Ihm und ich würde zurückschlagen aber okay das ist einstellungssache und ich würde auch ned dazu raten.

    Also halt durch und lass den Kopf ned hängen,

    Alles Gute
     
    #15
    Homer1984, 18 Juli 2006
  16. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Mit anderen Worten: Du hast keinen Baum auf den Kopf bekommen und auch keine Kreissäge ins Auge.

    Es sind nur zwei Wochen. Beweis doch Deinen Eltern, daß Du Dich von solchen Aktionen nicht unterkriegen läßt. Mein Stolz würde es mir verbieten, winselnd den Schwanz einzuziehen. Dir sollte es ähnlich gehen. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung...
     
    #16
    strahlemann, 18 Juli 2006
  17. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Also wenn Du es da wirklich nicht aushälst würde ich nicht mehr hingehen, solche Zwangsverordnungen musst Du Dir in Deinem Alter nicht mehr gefallen lassen, aber dann musst Du auch bereit sein die Konsequenzen zu tragen, bzw. Dich mit deinen Eltern einigen.
    Aber dass sie mit dem Chef auch noch ausgemacht haben, dass er Dich extra derb rannehmen soll, halte ich schon echt für ein starkes Stück, dass würde ich mir nicht gefallen lassen.

    Alle die hier jetzt schreien: "Du Weichei, zieh das durch und bliblablub..., ich wäre vorsichtig mit sowas, ich möchte Euch mal in so einer Situation sehen. Wahrscheinlich würden 90 Prozent von euch auch rumheulen.

    Allerdings 2 Sachen noch:

    1. Wieviel kriegst Du denn bezahlt? Vielleicht ist die Kohle ein kleiner Anreiz?

    2. Dir ist hoffentlich schon klar, dass man mit einem mittelmäßigen Zeugnis ein Medizinstudium vergessen kann, oder?
     
    #17
    Bavid Dowie, 18 Juli 2006
  18. drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    Lass Dir den Scheiss nicht gefallen!
    Mancher Schlauberger erzählt hier ein von "Waschlappen halt durch"..
    kennt ihr den Threadstarter besser als ich?
    Also ich hab keinen blassen Schimmer wie sein Leben aussieht, also urteile ich auch nicht.

    Und das Kommentar von wegen
    Schon lang nicht mehr so gelacht. Wenn Du Laser-Hirn mir erklären kannst, was die Eltern mit seinem Zeugnis am Hut haben geschweige denn, warum das Zeugnis für seine Situation verantwortlich ist, dann knie ich mich hin und warte auf einen Blitz.
    Wenn er arbeiten soll, dann doch bitte da wo er will und nicht (wie Stromberg sagen würde) unter Nazi-Methoden mit Sonderbehandlung :smile:

    Und warum sollte er nicht von zu Hause ausziehen können?!
    18 ?!
    Wenn er das will, so wie er vielleicht Arzt werden will und nicht Holzfäller - dann kann er das doch auch schaffen.
    Es gibt soviele Möglichkeiten neben dem Studium zu arbeiten.
    Warum nicht auch er ?!
     
    #18
    drima, 18 Juli 2006
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    @Threadstarter:
    lies dir mal das von "Sternschnuppe_X" durch. Ich denke das kann man zu 100% untersreichen - wär auch super wenn du mal auf die Fragen von ihr antworten könntest einfach um deine Lage besser einschätzen zu können.:smile:
     
    #19
    brainforce, 18 Juli 2006
  20. Shakker
    Shakker (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Also dass die Eltern sich für die Noten ihrer Kinder interessieren gehört für mich zur ganz normalen Erziehung dazu. Leider ein seltenes Gut heutzutage.

    Dass er wegen seiner schlechten Noten jetzt so eine Aktion mitmachen klingt natürlich ziemlich krass. Aber wie Du schon sagst, wir kennen ihn nicht. Kann sein, dass es wirklich so mies ist, kann aber auch sein, dass er noch nie arbeiten musste und ihm das nun nicht in den Kram passt. Wenn sein Vater natürlich droht ihn zu verprügeln ist das unterstes Niveau und gehört bestraft!


    Allerdings will er ja anscheinend Medizin studieren, hat sich aber auch noch nicht dazu geäussert, warum seine Noten so schlecht sind. Die helfen ihm bei der Studienplatzsuche natürlich wenig.
     
    #20
    Shakker, 18 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gezwungener Ferienjob
DahEvilGirl
Kummerkasten Forum
19 März 2013
22 Antworten
Honda-Alex
Kummerkasten Forum
26 Juli 2006
60 Antworten