Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gezwungenermaßen....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von online17, 4 Januar 2004.

  1. online17
    Gast
    0
    hi


    ich weis zwar net warum ich das hier jetzt schreibe, weil man kann es einfach nicht ändern, aber ich glaub ich muss das mal irgendwo rauslassen weil das frisst mich irgendwie auf.

    ich habe seid laaaaanger zeit keine freundin mehr gehabt, weil ich das nicht mehr wollte, weil ich ein paar mal fett enttäuscht worden bin, und verletzt. vor kurzem habe ich ein mädchen kennengelernt. näher gesagt, sie kam als kundin zu mir ins büro, hat sich über etwas informiert, sich ne visitenkarte von mir geschnappt und ist wieder gegangen. dann, gestern, schreibt sie ein email, ja bezüglich dessen was ich ihr reserviert habe würde sie sich noch melden, und ob ich nicht lust hätte am abend auf diese miss-wahlen präsentation zu kommen wo sie mitmacht. und was ich in der mittagspause vorhabe. eine stunde später stand sie dann prompt im büro. ich habe sie auf nen drink eingeladen, wir haben uns .. naja.. gegenseitig bisschen ausgefragt, und festgestellt, wir haben mega viel gemeinsam. direkt sein, stur sein, selben geschmack, ähnliche hobbies.. usw.. und ich hab sie immer zum lachen gebracht, und sie mich.
    am abend bin ich dann auf diese präsentation, hab festgestellt dass sie noch viel attraktiver ist als ich dachte. danach sind wir an nen tisch gesessen so um mitternacht, haben wieder geredet, und gelacht, und dann ist es irgendwie schon so 2 in der früh gewesen, ich hab sie dann nach hause gebracht (15 min zu fuß) bzw ihre tasche getragen, die war recht schwer, die konnt ich sie nicht den ganzen weg schleppen lassen. klingt doch ganz gut bis jetzt, nicht ? wäre es auch.. wäre da nicht.. dass ich in 3 tagen ans andere ende von österreich fahren muss.. und bis 20. märz dort bleiben muss. berufschule :-(
    da treff ich nach soo langer zeit ein mädchen dem ich glaub ich mein vertrauen schenken könnte, und das ist bis jetzt ewig nicht mehr der fall gewesen, und vor allem so ein attraktives/intelligentes/witziges mädchen dass die sachen mag die ich mag und irgendwie hab ich das gefühl auch mich mag.. genau dann muss ich weg. das leben is sooooo kacke. ne, nicht nur dass man sich für diese bescheuerte ausbildung entschieden hat und jetzt aber zu sich sagt man macht sie fertig, damit man was solides hat, nein, dann macht sie einem auch noch allen spass am leben irgendwie weg. das is so kagge.

    pui. jetzt ists mal raus. naja.. aber abhilfe gibts ja keine *seufz* was will man machen.. andere sind schilmmer dran. sorry für den roman.. musste das mal ablassen

    bye
     
    #1
    online17, 4 Januar 2004
  2. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo online17,

    ja andere sind schlimmer dran - stimme ich dir zu aber das ist für dich ja auch nicht gerad einfach, oder? Deshalb kehr es dir zuliebe nicht unter den Teppich.

    Besteht denn keine Möglichkeit, dass ihr den Kontakt halten könnt? Wenn sie von dir auch angetan ist, wäre das doch eine Möglichkeit. Und so, wie ich es bis jetzt erlebt habe: Wenn man sich nur über Geschriebenes kennenlernt, wird die Bindung/Beziehung zueinandern intensiver, weil viel Vertrauen da ist, aufgrund der (tiefgründigen) Dinge die man sich erzählt. Vielleicht wäre das doch eine Möglichkeit. Wenn du in der Berufsschule kein Internet hast, dann fährt die Post ihre Brief immernoch bis in den letzten Winkel dieser Welt. :smile:

    Gruß
    Tres
     
    #2
    User 10541, 4 Januar 2004
  3. Sally1001
    Gast
    0
    Hast du es ihr gesagt? wie hat sie reagiert?

    Es ist verhältnismäßig eine lange Zeit, das gebe ich zu, aber wenn euch wirklich was anernander liegt, dann würde ich die letzten Tage auskosten und sie dann am besten ganz oft anrufen.

    Wenn es passt, dann wird es gehen!
     
    #3
    Sally1001, 4 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten