Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es die ewige Liebe?!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Kenny, 3 August 2003.

?

Gibt es die ewige Liebe?!

  1. Ja, ich glaube fest daran!

    9 Stimme(n)
    47,4%
  2. Ich hoffe, es gibt die wahre Liebe...!

    6 Stimme(n)
    31,6%
  3. Bin enttäuscht worden, glaube nicht mehr daran!

    2 Stimme(n)
    10,5%
  4. Nein, ich denke nicht, daß es die wahre Liebe gibt!

    2 Stimme(n)
    10,5%
  1. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich lese hier oft von vielen, ich habe meinen Traummann(frau)
    schon gefunden, was mich direkt zu der Frage führt:

    Gibt es die ewige Liebe? Wer glaubt daran?

    Ist es nicht so, daß alles vergänglich ist?!

    Kommt nicht bei jedem mal der Punkt, wo man seine Beziehung überdenkt. Fühl ich mich noch wohl?

    Ist es eigentlich nicht immer so:

    Man findet jemanden toll, verliebt sich, geht zusammen,
    alles ist fein; dann die ersten Streitereien, die Interessen
    gehen mit der Zeit auseinander, man hat sich nicht mehr viel
    zu sagen, man lebt mehr neben- als miteinander...?!

    Ist es eigentlich nicht so, daß es die wahre Liebe gar nicht gibt,
    daß uns das nur von klein auf mitgegeben wird, oder wir daran glauben wollen?

    Trifft es nicht eher zu, daß wir alle nur Lebensabschnittspartner
    für den anderen sind?

    Irgendwann mal kommt jemand, der meine "heile Welt"
    durcheinander bringt, der mich erkennen läßt, daß da
    "noch mehr sein muß"!?

    Einige von euch, die schon mehrere Partner gehabt haben
    (damit meine ich Beziehungen, die länger als 6 Monate gedauert haben), glaubt ihr noch (immer) an den "einzig Wahren"?!

    Auf zahlreiche Meinungen dazu freue ich mich schon mal...

    Kenny
     
    #1
    Kenny, 3 August 2003
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    kennt jemand plato's idee der liebe?

    ich mag hoffnungslos romantisch eingestellt sein, aber ich glaube an die ewige liebe. woher ich das wissen nehme, kann ich nicht beschreiben. es ist einfach da - und das, obwohl ich nun schon 12 gescheiterte beziehungen hinter mir habe. muss aber anfügen, dass mich keine von den mädels geliebt hat und mich nur nach strich und faden ausnahmen. mein glück mal wieder!
     
    #2
    Dillinja, 3 August 2003
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich sträube mich schon allein gegen den Begriff "ewig" - definiere mir mal ewig, bitte.
    Ewigkeit ist etwas, was wir mit unserem Gehirn nicht begreifen und uns nicht mal im entferntesten vorstellen können (abgesehen von irgendwelchen romantisch-verklärten Ansichten drüber).
    Und etwas, das ich nicht definieren kann, darüber mache ich mir auch keine Gedanken. Es reicht, zu wissen, dass ich meinen Freund gestern geliebt habe, heute liebe und ihn morgen auch noch liebe. Mich interessiert nicht, was in 60, 100 und 500 Jahren ist (oder wie immer du Ewigkeit abstecken magst, damit sie den Rahmen nicht sprengt und du dir überhaupt irgendwa drunter vorstellen kanns)... die Realität ist wichtig, und sie gemeinsam zu leben ebenso.
     
    #3
    Teufelsbraut, 3 August 2003
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Ich fänd's schön wenn's sowas gäbe aber ernsthaft dran glauben tu ich nich...
     
    #4
    kaninchen, 3 August 2003
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich glaube daran, und nicht, weil ich sentimental oder romantisch oder naiv veranlagt bin, sondern weil ich einige Beispiele kenne.
     
    #5
    Chérie, 3 August 2003
  6. supergirl_007
    0
    ich bin jemand der in der Gegenwart lebt, der nicht zu viel in die Zukunft herausschaut sondern eher versucht das Leben zu leben wie es gerade ist. mit dem Gedanken daran, das ich einen Freund habe, ich ihn über alles liebe und er mich, das reicht mir. ich wünsche mir vielleicht, das die ewige Liebe stattfindet aber wissen oder total dran glauben tu ich nicht!
     
    #6
    supergirl_007, 3 August 2003
  7. *BlackLady*
    0
    Nein!
     
    #7
    *BlackLady*, 3 August 2003
  8. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    @*BlackLady*

    Was für ein knallhartes "Nein!"
    (Klingt nach sehr schlechten Erfahrungen...)

    @all

    Also unterschiedlicher konnten die ersten Aussagen gar nicht sein.
    Wie ich sehe, ein Thema, daß nie ganz geklärt werden wird.
    :grin:

    Bin noch auf weitere Meinungen gespannt.

    Und vergeßt bitte nicht, eine Stimme abzugeben.
    Bei soviel unterschiedlichen Meinungen bin ich nämlich schon
    auf ein Endergebnis gespannt.

    Kenny
     
    #8
    Kenny, 3 August 2003
  9. Raufboldin
    Gast
    0
    ich glaube nicht daran.
    alles mysthische und übernatürliche, was über die liebe erzählt wird, ist nur ein märchen, weil wir es gerne so hätten. das ist ja auch gut, denn es ist schön, zu träumen.
    es gibt nur chemie und hormone. unsere spezies muss überleben. das ist der kern der sache und deshalb ist auch alles so, wie es ist. ich finde das gar nicht so schlimm, eher erstaunlich, wie das alles so funktioniert.
    gäbe es die ewige, märchenhafte liebe, seelenverwandtschaft und all diese zauberhaften dinge, dann wäre es natürlich auch wunderschön. aber man kann nunmal nicht alles haben.

    gruß
     
    #9
    Raufboldin, 3 August 2003
  10. *BlackLady*
    0
    Keine schlechten Erfahrungen, sowas nennt man Realität.
    Liebe ist einfach nur eine chemische Reaktion im Gehirn. Man sollte sie solange genießen, wie sie dauert, irgendwann ist sie vorbei.
     
    #10
    *BlackLady*, 3 August 2003
  11. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Könntest du dich mal zwischen der "ewigen" und der "wahren" Liebe entscheiden?
    Ich kann bei dieser Umfrage nicht abstimmen... denn die wahre Liebe gibt es meiner Ansicht nach, um die ewige Liebe mag ich mich nicht kümmern. Begründung: Siehe Teufal.
     
    #11
    Liza, 3 August 2003
  12. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Oh, tut mir leid, ich wußte ja nicht, daß ihr Unterschiede dabei macht. Für mich ist die wahre Liebe die Liebe, die ewig dauern
    sollte. Da kann ich nicht unterscheiden.

    Wenn ihr hierbei aber einen Unterschied macht, ist das natürlich
    wieder interessant zu erfahren.

    Also, Meinungen zum Thema Unterschied wahre Liebe oder ewige Liebe werden gern entgegengenommen.

    Kenny
     
    #12
    Kenny, 3 August 2003
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Für mich ist "wahre" Liebe, wenn ich einen Menschen aufrichtig, mit guten Gewissen (und ohne schlechtem Gefühl dabei, wo ich mir dann einreden muß "ach, ich lieb ihn trotzdem), mit all seinen Fehlern und Vorteilen liebe. Einfach eine Liebe, die einen absolut ausfüllt. Aber ich kann mit Sicherheit mehrere Menschen in meinem Leben so lieben.
     
    #13
    Teufelsbraut, 4 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt ewige Liebe
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
8 April 2016
66 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
17 Dezember 2015
82 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
5 November 2015
11 Antworten
Test