Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es einen Grundwortschatz für Latein?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 505, 3 März 2009.

  1. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Vielleicht gibts hier jemanden, der verrückt genug ist Latein zu studieren - Papa, Mama, Tante, Onkel mit Beruf Lateinlehrer tuts auch :zwinker:

    Ich habe öfter das Problem, dass ich Lateinschüler bekomme, die bereits im 2., 3., 4. Lernjahr sind und absolut keine Vokabeln können ("dicere? Nie gehört.."). Die kann ich schlecht das Buch von vorne bis hinten durchlernen lassen, das ist einfach viel zu viel und demotiviert mehr, als es nützt. Daher meine Frage:

    Gibt es irgendwo eine Empfehlung, einen Erwartungshorizont o.ä. die/der festlegt, welche Vokabeln man nach welchem Lehrjahr UNBEDINGT können müsste? Es geht wirklich nur um die allerwichtigsten Vokabeln, weitere werden im Laufe der Textarbeit dann einfach ergänzt, ich hab die entsprechenden Schüler zu einem 2. Vokabelheft verdonnert, in das sie nicht gewusste Vokabeln eintragen müssen.


    (Die Alternative ist ein ca. 2000 Karten starker Vokabelkasten, der hier vor mir steht und den ich entsprechend aussortieren müsste.. Ich kann kaum in Worte fassen, wie viel Freude ich bei dem Gedanken empfinde :zwinker: )
     
    #1
    User 505, 3 März 2009
  2. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Wir hatten die letzten Jahre so ein Heft, in dem die wichtigsten Wörter drin waren... ich weiß nicht mehr genau, wie es hieß, aber es war wirklich gut. Nicht wahnsinnig umfangreich, alphabetisch geordnet, jeweils mit den Grundformen bei Verben und den wesentlichen Übersetzungen, damit kam man schon sehr weit beim Übersetzen... Ich muss mal schauen, ob ich rausfinde, wie das hieß...
     
    #2
    Grottenolmin, 3 März 2009
  3. ülpentülp
    0
    #3
    ülpentülp, 3 März 2009
  4. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    #4
    Schäfchen, 3 März 2009
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    8 Minuten, 3 Antworten - und ich hab nicht mal irgendwas mit "Sex" im Topic. Ich bin begeistert :-D

    Wäre prima, wenn du da noch was rauskriegen würdest.

    Mein Lateinlehrer war Sprichwortfetischist - wo andere ihren Playboy hatten, hatte der vermutlich diese Seite liegen. Hilft mir aber nix :zwinker:

    Das klingt doch schon mal nicht übel, auch wenn ich von Langenscheidt generell nicht soooooo begeistert bin.


    Danke bis dahin, weitere Meldungen sind willkommen. Es ist wirklich ein verdammt großer Vokabelkasten :flennen:
     
    #5
    User 505, 3 März 2009
  6. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Wir hatten das hier. Ich fand's super. Es ist zwar relativ umfangreich, aber wunderbar sortiert in Sachgruppen.
    Durch Gegensätze, auf/absteigende Wortfolgen, Beispielsätze, Skizzen usw, lernten sich die Vokabeln viel leichter, weil die Wörte im Zusammenhang kamen, grad auch bei den schwierigen war das toll.

    Es ist nicht ganz das, was du suchst, wär aber trotzdem als Ergänzung auf jeden Fall eine Überlegung wert! Wir haben es in der 12. bekommen und ich hab wirklich bereut, dieses Buch nicht vorher in der Hand gehabt zu haben.
     
    #6
    drusilla, 3 März 2009
  7. ülpentülp
    0
    ok. ich häkle mich mal ein: ora et labora kenne wir als lateiner ja alle :-D
    was würde denn *stillen und arbeiten* heißen ? :zwinker:
     
    #7
    ülpentülp, 3 März 2009
  8. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wir hatten am Gym das "Adeo" Wortschatzbuch. Ich habe Latein gehasst, aber das Buch war wirklich gut. Gut aufgebaut, mit teilweise bebilderten Lernhilfen.

    Ob es alphabetisch oder sonstwie geordnet war, weiß ich nicht mehr genau. Ich glaube allerdings es war alphabetisch. Es ist übrigens speziell für Schüler gemacht, auch von der Aufmachung wesentlich ansprechender als ein normales Langenscheidt-Wörterbuch. Man hat - wenn ich mich recht erinnere - immer eine Doppelseite, auf der rechten sind die Vokabeln, auf der linken Lernhilfen, die zB Zusammenhänge erklären, etwas mit Bildern vereinfacht darstellen oder helfen ähnliche Wörter zu unterscheiden.

    Basiswortschatz mit Lernhilfen.

    PS: Lies dir doch mal die Amazon Rezension auch durch, der Rezensent kann sich an ein bisschen mehr erinnern als ich, scheint mir... :zwinker:
     
    #8
    Película Muda, 3 März 2009
  9. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich lerne zur zeit für die zwischenprüfung (ja, ich bin so verrückt und studier latein :zwinker: ) aus dem grund-und aufbauwortschatz von klett (ist ähnlich wie der aus dem link von drusilla, nur ein blauer einband). da hat man erstmal so kleine wörtchen (präpositionen, adverbien, konjunktionen), dann einen grundwortschatz und dann noch nach sachgruppen sortiert einen zusätzlichen aufbauwortschatz. finde ich ganz gut, diese wortkunde.
     
    #9
    Äffchen, 3 März 2009
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    #10
    CCFly, 4 März 2009
  11. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    #11
    User 20345, 4 März 2009
  12. -itz-
    -itz- (26)
    Benutzer gesperrt
    199
    0
    0
    nicht angegeben
    Also bis Ende der 10. (Latein ab der 7.)sollten wir den Bello Gallico übersetzen können ohne großartig im Stowasser rumblättern zu müssen. Jede Woche haben wir über ein Kapitel aus dem Ostia Altera von Klett einen Vokabeltest geschrieben.
    Vokabeln konnte/kann ich trotzdem keine. Fremdwörter herleiten klappt trotzdem größtenteils besser als bei anderen, die jede Woche 'ne 1 im Test hatten...

    Für 'ne 4+ hat's am Ende jedoch trotzdem gereicht, allerdings erst im 2. Halbjahr der 11.

    (NRW)
     
    #12
    -itz-, 6 März 2009
  13. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Hallo!

    Also in meinem Lateinbuch wars so, dass immer bei jeder Lektion die wichtigsten Vokabel in einer Liste dabeiwaren- die mussten dann auch immer gleich dazugelernt werden! Wenns sowas nicht gibt, lass deine Schüler doch selbst so eine Liste schreiben :zwinker: - zu jedem Text einfach die wichtigsten Wörter- also die, die öfter auch in anderen Texten vorkommen, wie eben die Verben, Konjunktionen und so!
    Alternativ gehen natürlich auch Karteikarten zum selbst schreiben, hat vorallem den Vorteil, dass man sich oftmals durchs schreiben schon sehr viel merkt :zwinker:!
     
    #13
    Moonlightflower, 6 März 2009
  14. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hatte in der Schule den "Grundwortschatz Latein" von Klett und fand ihn ziemlich gut und brauchbar. Der scheint auch in vielen Schulen Standard zu sein, als ich vorletztes Jahr Praktikum in der Buchhandlung gemacht hab, wurde der quasi schon automatisch zu den Lateinbüchern dazugekauft bzw. gleich klassensatzweise bestellt.
     
    #14
    User 4590, 6 März 2009
  15. futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    Das Buch gibt es auch noch für den schlankeren Geldbeutel ohne Bilder, aber mit den gleichen Wörtern (mit Ring-Einband).

    http://www.amazon.de/Adeo-Wörterlis...=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1236452425&sr=8-3

    Es enthält die wichtigsten 1200 Vokabeln, davon sind wiederum die absolut wichtigsten 500 blau gedruckt, während die anderen schwarz sind. Besonders ausführlich wird hier eingegangen auf die von den jeweiligen lateinischen Wörtern hergeleiteten Wörter in anderen Sprachen.

    Für das Studium wird man damit - genauso wie mit einem Langenscheidt- oder Klett-Wortschatz - nicht weit kommen (hier muss die "Lateinische Wortkunde" von Vischer (sic!) schon sein), aber für die Schule reicht es sicherlich.
     
    #15
    futurepoppy, 7 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt Grundwortschatz Latein
scar_curse
Off-Topic-Location Forum
1 Dezember 2015
6 Antworten
nebro
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2015
24 Antworten
MissBukowski
Off-Topic-Location Forum
4 Mai 2015
29 Antworten
Test