Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es in eurer Beziehung einen der den anderen mehr liebt?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von das-bin-ich, 11 Dezember 2006.

  1. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Gibt es in eurer Beziehung einen der den anderen mehr liebt?
    Wenn ja , warum und wie macht sich das bemerkbar?
     
    #1
    das-bin-ich, 11 Dezember 2006
  2. möpi666
    Gast
    0
    ich denke schon,dass wir uns gleich doll lieben...ich liebe ihn zumindest über alles und er ist für mich der wichtigste mensch auf der welt und er gibt mir das gefühl,dass ich das auch für ihn bin...deswegen bin ich mir eigentlich sogar ziemlich sicher,dass es so ist...
     
    #2
    möpi666, 11 Dezember 2006
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich bin der meinung, dass wir uns beide gleich stark lieben. :smile: Er übrigens auch :zwinker:

    Eine freundin von mir meinte letztes jahr, dass mein freund mich mehr liebt als ich ihn, das war verletzend, vor allem, weil sie uns als paar kaum erlebt... :cry:
    Hab dann mit ihr drüber geredet und alles wurde wieder gut, weil sie es dann eingesehen hatte :zwinker:
     
    #3
    Rapunzel, 11 Dezember 2006
  4. BoeseLiz
    BoeseLiz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    843
    101
    1
    Single
    ich liebe ihn über alles, er liebt mich über alles. könnte man auch manchmal als einen wettstreit sehen, ist manchmal recht lustig, was daraus resultiert. ich möchte ihn nicht mehr missen, das ist wahre liebe, für ihn mach ich bald alles und bei ihm siehts auch nicht anders aus.
     
    #4
    BoeseLiz, 11 Dezember 2006
  5. _kaddü
    Gast
    0
    Na ich nehme mal an das wir uns beide gleich lieben, zumindest hoff ich das :-D
     
    #5
    _kaddü, 11 Dezember 2006
  6. succubi
    Gast
    0
    ich denke das es sich immer wieder mal ändert in einer Beziehung. zumindest war's bei mir so.
     
    #6
    succubi, 11 Dezember 2006
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Gibt es ein "Liebes-O-Meter", was das messen kann ? :ratlos:

    Ich denke, dass jeder "seine" Art von Liebe hat. Das kann man nicht vergleichen.

    Entweder man liebt, oder nicht.
     
    #7
    waschbär2, 11 Dezember 2006
  8. Linchen89
    Gast
    0
    Absolut meine Meinung.
     
    #8
    Linchen89, 11 Dezember 2006
  9. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ja klar , aber man sieht ja wer sich mehr für den anderen ins Zeug legt. Oder wer immer derjenige ist der dann schneller anruft weil er einen schneller vermisst und sowas meint ich halt.
    Klar Liebe ist Liebe , aber es gibt doch Unterschiede.
    Ich hätte die Frage auch so formulieren können:

    Wer definiert in eurer Beziehung Liebe so , dass sie mehr Priorität hat.

    Aber ich denk jeder weiß was gemeint ist...Und dass Liebe jeder anders und auch öfters neu definiert ist ja auch klar.
     
    #9
    das-bin-ich, 11 Dezember 2006
  10. Fiffty
    Fiffty (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Verlobt
    ich glaube wenn wirklich eine ernste beziehung ist und man sich wirklich liebt. gibt es kein "mehr lieben".. wir lieben uns ..wirklich..
    ich liebe dich baby! :herz:
     
    #10
    Fiffty, 11 Dezember 2006
  11. das hat doch mit dem einen nix zu tun...

    das kommt doch immer auf die persönlichkeit drauf an, wie schnell man sich meldet usw, manche menschen gehen leichter mit solchen dingen um, andere widerum habens schwerer und melden sich daher auch schneller.

    und das mit prioritäten ist auch was bei jedem verschieden ist :zwinker:

    ich seh's so wie waschbär2
     
    #11
    Chosylämmchen, 11 Dezember 2006
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wie soll man das definieren ?
    Ich liebe meine Freundin, ganz klar. Aber ich kann doch nicht an irgendwelchen Merkmalen festmachen, wer jetzt "mehr" liebt.

    Ich glaube, dass deine Erwartungshaltung so ist, dass dein Partner die gleichen Verhaltensweisen an den Tag legen muss, wie du selbst. Aber so funktioniert es nicht. Jeder Mensch hat verschiedene Arten, seine Liebe zu zeigen. Denn Menschen sind eben nicht gleich.
     
    #12
    waschbär2, 11 Dezember 2006
  13. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Das ist ja schön wenn das bei euch so ist ,a ber ich kann zB von mir und meinem Freund behaupten , dass ich ihn mehr liebe... Das ist einfach so. Vielleicht kann man das erst verstehen wenn man selbst in der Situation drinsteckt , aber ich weiß einfach dass seine Gefühle fpr mich lange nicht so stark sind wie meine für ihn... Leider....
     
    #13
    das-bin-ich, 11 Dezember 2006
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du hast ANGST, dass dich dein Freund nicht so lieben könnte, wie du ihn liebst.

    Und ich bin ehrlich. Da kann ich dir auch nicht dabei helfen.
    Entweder er gibt dir das Gefühl, dass er dich liebt, oder nicht.
    Wenn er dir das Gefühl nicht geben kann, ist er vielleicht auch nicht der richtige Partner für dich ... Ich weiß es nicht.

    Sage doch einfach einmal, was dich zu diesen Gedanken gebracht hat.
     
    #14
    waschbär2, 11 Dezember 2006
  15. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier
    786
    178
    515
    Single

    Eigentlich ist lieben etwas individuelles. Jeder liebt anders und hat auch andere Vorstellungen davon, wie Liebe "aussehen" sollte. Da jeder, jeden anders liebt kann man da nicht wirklich etwas ermessen.

    Nur weil ich ein anderes Verständnis vom Erscheinungsbild einer Liebe habe, muss sie deshalb nicht weniger intensiv sein, als die meiner Partnerin. Daher ist wohl eher die Frage ob man mit der anderen Liebesform des Partners zurechtkommt oder nicht. Ein mehr Liebe oder weniger Liebe, gibts es nicht.
     
    #15
    User 63857, 11 Dezember 2006
  16. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich merk das in den ganzen kleinen Sachen , die ihm wahrscheinlich nicht mal auffallen. Wir haben auch shcon drüber geredet aber er sieht das alles anscheinend nicht so...
    Die Sache mit dem Melden zB... Er ruft zwar schon täglich an , wenn ich es nicht machen würde , aber halt nur wenn er mal die Zeit findet und dann ist das Gespräch auch nach 5 minuten beendet.
    Ich zB beeil mich mit dem nach Hause kommen , ruf ihn umgehen an und würde mit ihm stdlang telefonieren.
    Oder auch , dass er locker damit auskommt mal 2 Tage gar keinen Kontakt zu haben . Ich hock sehnsüchtig daheim und würde ihn am liebsten mit sms bombadieren.
    Das sind jetzt nur 2 kleine Beispiele unter vielen. Ich bin einfach allgemein anhänglicher und romantischer.
    Und das sind einfach Tatsachen. Er sagt zwar ich wär ihm wichtig , er kann das nur alles nicht so zeigen weil es nciht seine Art ist blablabla aber für mich ist es eben nun mal so.
    Ich würde für ihn zB auch alles andere gleich absagen oder verschieben , er geht dann doch lieber mal zum Fussball oder ehem. Klassentreffen bevor er sich mit mir trifft usw...
    Meine Freundinnen sagen immer " Typisch Mann" aber für mich ist das nicht so. Es gibt ja auch Männer , die das nicht so machen und wenn ich in seinen Augen auch seine gr. Liebe wär , würde er es doch auch machen(wollen).
    Man kann das eigentlich gar nicht beschreiben , ich weiß nur , dass es einfach so ist. Am Anfang war er noch schlimmer , da hat er sich kaum von sich aus gemeldet und es wird auch echt immer besser mit ihm weil er jetzt wenigstens auch mal so Sachen wie " Ich hab dich vermisst , du fehlst mir , du bist mir wichtig , ich bin froh dass ich dich hab" über die Lipppen bringt.
    Also weiß ich dass das durchaus noch was werden kann, mit den großen Gefühlen seinerseits. Zumindest hab ich Hoffnung:grin: :grin:
    Liebe muss sich eben erst entwickeln... Und momentan ist meine einfach stärker ausgeürägt für ihn.
     
    #16
    das-bin-ich, 11 Dezember 2006
  17. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Die übliche blöde Frage:

    Weiß er das auch, was dich so unsicher macht und dich bedrückt ?
     
    #17
    waschbär2, 11 Dezember 2006
  18. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    jaja ich rede dauernd mit ihn über uns und unsere beziehung.
    Er sagt dann immer nur
    " nein das ist gar nicht so , du bist mir schon wichtig"
    "ich konnte mich nicht früher melden weil ich noch das und das zu tun hatte"
    " du weisst doch dass es nicht so ist"
    " ich wär doch sonst gar nicht mit dir zusammen"
    "Ich hätte schon noch angerufen , aber du bist ja immer zuerst dran"
    "gib mir zeit du erwartest zu viel"
    Das sind so seine Standartfloskeln die dann kommen , wenn ich ihm das sage...
    Für ihn ist die Sache ja auch kein Problem , er ist ja zufrieden so wie es ist , weil für ihn ja alles paletti ist.
     
    #18
    das-bin-ich, 11 Dezember 2006
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    So ungefähr habe ich mir das vorgestellt.

    Du klammerst.

    Sei mir bitte nicht böse, aber so kannst du einen (solchen) Mann nur vertreiben.

    Wenn du für ihn weiter "interessant" bleiben willst, musst du selbständiger werden. Mehr dein eigenens Leben leben.
    Du solltest ein eigenständiger Mensch mit Gefühlen sein, keine Sklavin deiner Gefühle.

    Denke einmal darüber nach, wie es umgekehrt wäre. Würdest du so einen Typen haben wollen, der sich genauso verhält, wie du jetzt ?

    Mehr kann ich nicht dazu sagen, der Rest liegt bei dir ...
     
    #19
    waschbär2, 11 Dezember 2006
  20. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finde das ganz schwer zu beurteilen, es sei denn, in einer Beziehung sagt das einer deutlich, dass er nicht so richtig liebt oder zeigt es durch (eindeutig) liebloses Verhalten. Ansonsten hängt es ja enorm vom Charakter ab, wie deutlich man seine Gefühle äußert und auf welche Weise. Objektive Kriterien gibt es da nicht.

    Ab und zu mache ich zwar schon das blöde Spiel vonwegen "Ich vermiss dich mehr", "Ich empfinde mehr" usw, aber darauf hat er erstens keinen großen Bock, zweitens bekommt man sowieso nur zu hören, dass es nicht so sei und überprüfen kann mans nicht. Entweder man vertraut darauf, dass es okay so ist wie es ist oder man macht sich verrückt.
     
    #20
    Ginny, 11 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt eurer Beziehung
flavi899
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 März 2016
44 Antworten
Sveniboy1984
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2005
10 Antworten