Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es noch Hoffnung? Ich bin echt am Boden....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von la_musicienne, 14 Oktober 2005.

  1. la_musicienne
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Community,

    Ich glaube dies hier wird ein längerer Text werden...Solltet ihr dennoch den Nerven haben zu lesen, bin ich euch sehr dankbar. Alles fing letztes Jahr im Herbst an. Ich traf mich mit zwei Jungen aus meinem Tanzkurs und einer Freundin zum Eishockey-Spiel. Danach sind wir dann noch zu mir nach hause gefahren. Da wir das alle ziemlich gut und lustig fanden, wollten wir das wiederholen und so trafen wir uns dann in der ersten Ferienwoche jeden Abend.
    In der zweiten fuhr einer der beiden, nennen wir ihn mal "Domi", mit seiner Family zu Verwandten nach Östereich. So waren wir dann halt so lange zu dritt. Doch irgendwie fehlte mir was. Mit Domi ( is nen gefakter Name :grin: :grin:) hatte ich SMS-Kontakt, und nach kurzer Zeit schrieben wir uns SMS mit Sachen wie " Du fehlst hier irgendwie, so in dem Stil. Ich fieberte richtig dem Ende der Ferien entgegen und dem Tag an dem wir uns wiedersehen würden. Ich war richtig aufgeregt, doch als wir uns dann alle wieder gegenüber standen war es gar nicht so toll...Nach den Ferien ging das Tanzen weiter, wir sahen uns einmal in der Woche. Doch schon nach kurzer Zeit machten wir mit einigen Leuten auch am Wochenende was alle zusammen, das war einfach nur geil. Der andere Junge " Sepp" ist mit mein bester Freund geworden. Es war einfach ne total geile Zeit, wann immer freie Zeit blieb machten wir alle was zusammen. Domi und ich fingen an uns zu knuddeln, vor allen anderen, außerdem war er stets besorgt um mein Wohl. Ich fragte Sepp dann nach einiger Zeit ob er "was von mir wollen würde". Das gleiche wurde er auch schon von anderer Seite gefragt *lol* Schien also kein Zufall zu sein. DOch irgendwie hat mir die Vorstellung an eine Beziehung Angst gemacht, ich war gerade ein halbes Jahr von meinem Ex getrennt und wollte erstmal nix neues, weil ich noch nicht ganz darüber hinweg war. Beim Tanzen wollte Domi immer mit mir tanzen, Tanzpartys und so weiter, doch ich wollte nicht, bin dann nicht hingegangen, weil ich nachdenken wollte, irgendwie konnte ich mir das auch einfach nicht mit ausgerechnet diesem Kerl vorstellen!!!!Er hat mich dann eine Nacht auf Handy angerufen. Allerdings hat er kaum geredet..Ich habe ihn gefragt warum das denn mit uns was werden sollte etc. Man muss dazu sagen, dass er was Mädchen und allgemein Menschen betrifft zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich Ahnung hatte. Er saß fast ausschließlich vor seinem Rechner. Als wir dann aufgelegt hatten tats mir echt voll Leid, dass ich ihn da so runter gemacht habe....Er hatte echt so viele Körbe bekommen...Aber da wollte ich das halt ( noch) nicht. Trotzdem änderte sich nicht viel an unserem Verhältnis und mit der Zeit merkte ich, dass ich mir da was einredete, ich wollte das er mir egal ist, aber mit zunehmender Zeit, konnte ich das nicht mehr beeinflussen, und genau das sagte ich ihm dann auch. Alles lief so weiter wie bisher, keiner von uns beiden war bereit einen ersten Schritt zu machen, obwohl der andere ja eigentlich das selbe wollte....Wir sahen uns mittlerweile auch manchmal unter der Woche, teilweise auch alleine und nie redeten wir darüber. Mitte Dezember habe ich ihm dann am Telefon ein Ultimatum gestellt: "Entweder wir zeigen uns beide, dass wir uns wichtig sind, oder es wird nix.....Kapier endlich, dass ein Mensch kein Rechner ist, sondern das man was für sowas tun muss". Er war total sauer und beleidigt und am nächsten Tag war erst mal "Funkstille" , wir sahen uns abends beim Tanzen, aber er beachtete mich nicht. Zum Eishockey fuhren wir anderen allein, er mit einem Freund in die Altstadt, doch ganz rein zufällig nahm er diesebe Bahn nach hause wie wir. Am nächsten Tag war dann eine Weihnachtstanzparty zu der wir natürlich alle hingegangen sind. Er kam auch, allerdings erst später. Bis dahin war alles für mich okay, aber als er dann auf einmal da ankam war alles anders. Ich hatte Herzrasen, Angst was nun passieren würde. Ich saß dann sogar neben ihm, aber wir ignorierten uns völlig. Dann kam "unser" Lied, er ging zu einem Mädchen, forderte es zum tanzen auf. Das war für mich dann eindeutig zu viel!Ich bin raus, Sepp hinter mir her, einige andere auch. Draussen habe ich erstmal geweint, die anderen haben mir gesagt, er sei es nicht wert, aber ich konnte nicht, ich wollte ihn, das war mir jetzt klar. Dann bin ich wieder rein, draussen war es arschkalt, er tanzte weiter. Ich bin auf Klo und hab erstmal weitergeweint. Als ich mich dann wieder beruhigt hatte, bin ich nach draussen, er saß da, mit dem Kopf auf der Tischplatte. Alle meinten wir sollten reden, doch ich hatte Angst, er hat mich keines Blickes gewürdigt und nach einiger Zeit hat er mich dann angeguckt und gemeint wir sollten vielleicht mal rausgehen. Dort hat er dann zum ersten Mal mit mir geredet, er hat gesagt, er hätte gemerkt *wie* wichtig ich für ihn sei und was ich ihm bedeuten würde, dass die anderen ihm gesagt hätten, er würde mit Gefühlen spielen und er das etwas eingesehen hätte. Für den nächsten Tag haben wir uns dann direkt verabredet und er war den ganzen Tag bei mir, allerdings war da nicht mehr außer Händchen halten und knuddeln. Das war eine Woche vor Weihnachten. Zusammen waren wir nicht. Am 24. sind er und Sepp dann vormittags noch hergekommen um unsere Geschenke auszutauschen und obwohl Domi sonst nie wem was schenkt, hat er mir ein kleines Paket gegeben, das ich allerdings erst am Abend aufmachen sollte.
    Den ganzen Tag über machte ich mir über den Inhalt Gedanken, und dann endlich war es soweit. Zwei kleine "schlumpffiguren" und ein Zettel.... Auf diesem Zettel hat er dann mir dann geschrieben *wie* wichtig ich ihm sei und dass er mich total lieb hätte.....Daraufhin habe ich sofort versucht ihn anzurufen, doch er war bei einem Freund, sodass ich ihn nicht erreichen konnte. Etwas später bekam ich eine ellenlange SMS ( ich glaub 10 Stück), darin schrieb er wirklich alles, seine Gefühle etc: " Ich liebe dich, du bist das Beste was mir je passiert ist, wenn ich anrufen darf, klingel kurz an, bin bei nem Freund" etc. Als ich das gelesen habe ( hier Kurzfassung) hatte ich echt die Tränen in den Augen, natürlich habe ich auf dem handy angeklingelt ( das seines Freundes) und keine 2 minuten später hatte ich ihn dann am Telefon. Die ersten paar Minuten war erstmal totales stillschweigend doch dann haben wir nach und nach unsere Worte gefunden. Nach einer halben Stunde telen waren wir dann irgendwie zusammen. Am 27. haben wir uns dann wiedergesehen....Normal eigentlich wie vorher...Nur das wir jetzt halt zusammen waren. Silvester haben wir zusammen gefeiert, mit Sepp und einer Freundin, die dann auch alle hier geschlafen haben, Domi mit in meinem Bett, die anderen schliefen dann irgendwann, wir lagen aber immer noch wach rum, aßen Salzstangen und irgendwann haben wir uns dann geküsst, allerdings echt nur ganz kurz und ohne Zunge. Allerdings war/ist er Raucher. Ich hab ihm dann am nächsten Morgen gesagt, dass ich ihn nur küssen werde, wenn er nicht geraucht hätte. Um es mal kurz zu sagen, rauchen tut er auch nur aus Gruppenzwang, denn wenn er mit uns unterwegs war, hatte er weniger das Bedürfnis am Glimstängel zu ziehen.....Und seine "Freunde" sagen echt alles....Naja, egal. Er hat mir dann versprochen aufzuhören und es dann meiner Meinung auch getan. 2 Tage später haben wir uns zum ersten Mal "richtig" geküsst, draussen in eisiger Kälte im Naturschutzgebiet ( wie das klingt^^) Den Rest der Weihnachtsferien haben wir uns jeden Tag gesehen, doch als die Schule wieder anfing ging das ja irgendwie nicht mehr. So haben wir uns erstmal wieder nur zum Tanzen und am WE gesehen, irgendwann fing das dann an, dass wir uns auch unter der Woche gesehen haben, meist abends, da war die meiste Zeit. So ging das die ganze Zeit, wir haben alles mögliche zusammen gemacht, auch mit der ganzen "Truppe", das war die geilste Zeit meines bisherigen Lebens, echt! Wenn ich daran zurückdenke werd ich total traurig....So ging das echt über Monate, ich war sowas von glücklich mit *ihm*, alles war "perfekt", seine Familie, wir beide, das tanzen, wir waren so von uns beiden überzeugt, hatten Zukunftspläne, alles....dann fuhr ich im Sommer in Urlaub, wir haben sogar beide geweint, weil wir uns so lange ( 25 Tage) nicht sehen konnten. Dafür war das Wiedersehen dann echt schön.
    Doch nach den Ferien war alles irgendwie anders! Wir fingen an uns öfters wegen den dümmsten Dingen in die Wolle zu bekommen, irgendwann dann echt jeden Tag, allerdings haben wir uns meist nach 1-2 Stunden wieder vertragen.Als das mit dem Streiten immer heftiger wurde, waren wir uns beide einig, dass es so auf keinen Fall weitergehen kann. Ich hab dann vorgeschlagen mal 4 Tage keinen Kontakt zu haben, damit wir uns beide mal klar werden können....Diese Tage jedoch waren für mich echt der Horror! VOr allem je näher es dem eigentlichen Tag kam, an dem wir uns treffen sollten. Eigentlich hatte ich sehr gute Laune, weil ich miir ziemlich sicher war, das wir eine Lösung finden würden. Am Montag und Sonntag vorher hat er noch total geweint, bei Gedanken an "Pause", Trennung und dergleichen, das gab mir Sicherheit. Dann, plötzlich stand er halt vor mir, eigentlich war es eine schnelle Sache, er wollte nicht mehr, mit der Begründung er habe keine Gefühle mehr, dabei hatte er wässrige Augen....Ich wollte es nicht wahrhaben. Für mich brach in diesem Augenblick eine Welt zusammen!! Ich habe ihn gefragt warum er uns nicht noch eine Chance geben könnte, doch er meine wir hätten "genug" gehabt....
    Seit dem 16.9. sind wir auseinander...Es ist furchtbar schwer für mich, wir haben immer gesagt uns könne nichts trennen, aber da war da dann alles aus.
    Wir haben noch 3 mal telefoniert, wollten uns einmal sehen, aber das habe ich abgesagt....Von seiner Seite aus kommt Provokation, er weiss genau das ich nicht damit klarkomme...Kein Tanzen mehr, kein "Domi"....Er hat mir gesagt er will jetzt erstmal seine Freiheit geniessen und dann sieht er weiter...So Kommentare wie " Wenns wieder werden soll, dann kommts halt, wenn nicht, dann nicht" Was soll man mit sowas? Ich bin innerlich so verletzt,wütend, traurig, andererseits hoffe ich immernoch! Ich habe erfahren, dass er mich die 9 MOnate Beziehung angelogen hat: er hat die ganze Zeit weitergeraucht, ohne es mir zu sagen, natürlich gut versteckt....Er versucht mir zu zeigen, wie gut wes ihm ohne mich geht, dass er Spaß hat, und er macht mir viele Sachen nach...Kurz nach der Trennung ist er wieder zu den Leuten gegangen, mit denen wir etwas Stress hatten, dort wird über mich geredet--schlecht..auf einmal geht er da wiederhin....Ehrlich gesagt verstehe ich gar nichts mehr, und ich will die Hoffnung einfach nicht aufgeben, dass wir uns igrnedwann wiedersehen und alles, wir haben immer geglaubt, dass es "das" ist..jetzt lässt er echt die Sau raushängen...Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll, ich kann diese Zeit einfach nciht vergessen, ich will ihn am liebsten wieder...DOch ich bin machtlos, seine "Freunde" reden ihm eh nichts gutes ein. Ich habe versucht irgendwas neues zu machen, Fahrschule ( das macht er jetzt auf einmal auch), eine neue Sportart anzufangen, aber mit meinen Gedanken klebe ich an ihm, es ist zum kotzen....Ich will nicht, dass er sieht wie mich das mithimmt und ich glaube auch einfach nicht, dass es ihm egal ist...
    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, und wenn ihr das bis hierhin gelesen habt, danke ich euch!!!!!!!!!!!

    PS. Für weitere Details einfach nachfragen....
    PPS: DANKEEEE
    euer Schlumpf
     
    #1
    la_musicienne, 14 Oktober 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    16.9.

    ein teuflisches datum.
     
    #2
    Kerowyn, 14 Oktober 2005
  3. honigkind
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    kann mal bitte jemand ne kurze zusammenfassung machen`??
     
    #3
    honigkind, 14 Oktober 2005
  4. la_musicienne
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber das kann man nicht kurz zusammenfassen!
     
    #4
    la_musicienne, 14 Oktober 2005
  5. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Jetzt mal ganz ehrlich.

    Wer soll sich diesen unübersichtlichen Kram denn durchlesen.
    Ich wundere mich überhaupt, dass eine Resonanz gekommen ist.
    Lernt ihr in der Schule heutzutage überhaupt nichts mehr von Absätzen :confused:

    Da wird alles hintereinander geknallt.
    Das habe ich schon sehr oft in diesem Forum erlebt und wundere mich immer wieder.
     
    #5
    sad_clown, 14 Oktober 2005
  6. honigkind
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    puuuh...aaaalso...ich habs jetzt gelesen:zwinker:
    tut mir leid für dich,dass es so gelaufen ist!
    aber denkst du wirklich,er ist es wert?
    wenn er dich anlügt und blöd über dich redet?
    für mich siehts ein bisschen so aus,als wollte er nur erfahrungen sammeln...kann schon sein,dass er dich geliebt hat...aber...er kann vllt einfach nichtso gut mit seinen gefühlen unmgehn..also,wenn ich das richtig verstanden habe,warst du doch seine erste freundin,oder?
    qach und was war das mit diesem sepp?wollte der was vn dir oder...hä?
     
    #6
    honigkind, 14 Oktober 2005
  7. la_musicienne
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *LÖL* Sagt mein Englischlehrer auch immer :grin: ---> Absätze...
    Also danke fürs durchlesen....Also, ich war seine erte Freundin...Und Sepp ist mein bester Freund geworden...
    Es ist verdammt schwer darüer hinwezukommen..Auch wenn ich mir immerwieder versuche einzureden, dass er ein Arsch und mich belogen hat....
     
    #7
    la_musicienne, 14 Oktober 2005
  8. honigkind
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm...versteh ich schon........
    aber ich wünsche dir auf jeden fall viiiel glück dabei!!
    mehr kann ich jetzt leider auch nicht sagen...im ratschläge geben bin ich nich so gut :schuechte
     
    #8
    honigkind, 14 Oktober 2005
  9. Seppfel
    Seppfel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Leute, die helfen wollen.

    Von dir ist doch auch Resonanz gekommen.

    Man muss nicht direkt unfreundlich werden...

    Ja, das ist auch ein zusammenhängender Text. Was willst du mit Blockung durch Absätze erreichen? Einen Block raussuchen und den lesen? Der Text gehört zusammen und demnach sollte man ihn auch so lesen, egal ob mit Absatz oder ohne. (Wenn ich auch zugeben muss, dass er schwer verständlich ist, da die Autorin halt auch viele Hintergrundinformationen in einen möglichst kleinen Text packen musste)

    Trotzdem wär es vielleicht besser, nicht direkt zu kritisieren, sondern vielleicht mal aufs Thema einzugehen.
     
    #9
    Seppfel, 15 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt noch Hoffnung
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
Sunnyboy23
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2015
9 Antworten
Unendlichkeit.
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Januar 2015
3 Antworten