Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es noch Hoffnung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LaRosaNegra18, 18 März 2006.

  1. LaRosaNegra18
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    2
    Single
    Hey ihr Lieben,

    ich bräuchte mal dringend euren Rat, weiß nämlich nicht, was ich machen soll...

    Mein Ex-Freund und ich sind seit ca. einem Jahr nicht mehr zusammen, sehen uns allerdings jeden Tag, weil wir auf der selben Schule sind.
    Seit Schluss ist, ignorieren wir uns erfolgreich und reden auch nicht mehr miteinander. Wenn er mich zum Beispiel anguckt, schaue ich reflexartig weg und er tut das gleiche, wenn ich ihn angucke.
    Ich finde, die Situation, so wie sie im Moment ist, wirklich sch***e und würde das gerne ändern. Denn an sich ist er voll der liebe und witzige Mensch, also hat voll den guten Charakter.
    Bevor wir zusammen waren, waren wir auch gut miteinander befreundet und es war echt schön:zwinker:

    Was würdet ihr an meiner Stellen jetzt machen? Soll ich auf ihn zugehen oder nicht?

    Hinzu kommt noch, dass wir Dienstag den letzten Schultag haben, weil wir gerade Abitur machen und für uns am 21.04.2006 die Schule aufhört. Wüsste nicht, ob ich ihn dann so schnell wiedersehe und Gelegenheit hätte das alles „in Ordnung“ zu bringen.

    Bin über jeden Ratschlag dankbar....

    Viele liebe Grüße
    Ann-Kathrin
     
    #1
    LaRosaNegra18, 18 März 2006
  2. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Was willst du denn genau? Wieder mit ihm zusammen sein ode rnur eine Freundschaft?
    Letzteres, nehm ich mal an. Naja viele andere Möglichkeiten außer auf ihn zugehen, ihn beim Kragen packen und irgendwo hinzerren wo ihr allein seid um euch dann auszureden hast du dann wohl nicht.
    mfg
    christian
     
    #2
    faKe, 18 März 2006
  3. fiestagirl
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    Also wenn er nicht auf dich zugeht dann solltest du es machen. wenn dir wirklich soviel daran liegt eine Freundschaft mit ihm aufzubauen dann geh zu ihm hin sag ihm das du die situation eben sch*** findest...glaub mir er wird sicher genauso denken, ihr ward ja schließlich auch mal zusammen...Männer getrauen sich meistens nie den ersten schritt zu machen, also musst du das wohl in die hand nehmen

    Viel Glück
     
    #3
    fiestagirl, 18 März 2006
  4. LaRosaNegra18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    2
    Single
    danke für eure antworten :smile:

    ich möchte einfach nur, dass sich unser "verhältnis" wieder normalisiert und dieses ganze kindertheater aufhört...

    hmm...ich weiß nicht, ob er genauso denkt... ehrlichgesagt habe ich angst, dass er total abweisend reagiert, sich denkt "was will die denn schon wieder" und einfach weggeht. ich will mich nicht zum vollidioten machen...:geknickt:
    außerdem würden seine feunde dann wieder blöde sprüche machen und so...

    was würdet ihr ihm denn sagen? wie fängt man denn so ein gespräch an?

    glg :engel:
     
    #4
    LaRosaNegra18, 18 März 2006
  5. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Kommt jawohl mal voll drauf an, warum Schluss ist. Wenns in Gegenseitigem Einverständniss war dann versuchs. Aber wenn du ihn betrogen hast oder sowas, ist klar das da nur Krieg weiterhilft.
     
    #5
    DerKönig, 18 März 2006
  6. Mr.Anonym
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    stimmt, dass kannst du eigentlich am besten mit Dir selber klären.
    Denn du weißt warum ihr auseinander gegangen seit und du weißt
    wie er fühlt und denkt.
    Wenn es in dir brodelt, dann tu es.
    Ich kann nur zu der Sache dass du Angst vor blöden sprüchen hast was sagen , undzwar scheiß drauf. Aber gewaltig, was wissen die schon von Dir oder euch beiden?
    Ist echt Situationsabhängig, der Trennungsgrund ist denk ich schon entscheidend.

    Abgesehen davon dass du sie dann eh nicht mehr sehen wirst.
    Wenn du sagst er ist n lieber und hat einen guten Charackter, sprich ihn an. ( Aber wie gesagt, klär das mit Dir und deinem Gewissen )

    MfG
    Mr.Anonym
     
    #6
    Mr.Anonym, 18 März 2006
  7. Pierrot
    Pierrot (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich persönlich finde es in jedem Fall erstrebenswert eine Beziehung freundschaftlich zu beenden (was wohl auch daran liegen mag, dass ich sehr empfindlich auf Streit reagiere und sehr schlecht mit diesem umgehen kann). Es ist immer ein schöneres Gefühl sich im Guten getrennt zu haben. Dann kann man sich auch Wochen nach der Trennung noch freundlich grüßen und miteinander reden. Das dass nicht immer einfach so möglich ist, ist mir bewusst. Aber wie gesagt, finde ich diese Lösung einfach erstrebenswerter und auch angenehmer.
    Evtl. kannst du deinen Exfreund ja auch einfach nochmal darauf ansprechen, dass dir die momentane Situation nicht gefällt und das du einfach mal wieder freundlich zu ihm sein möchtest, bzw. das ihr weiterhin Freunde bleibt. Wobei dabei immer klar sein sollte, für deinen Freund, dass es nur bei Freundschaft bleibt und du nicht wieder eine Partnerschaft möchtest.
    Versuch es einfach mal, wenn möglich.
    Viel Glück!
     
    #7
    Pierrot, 18 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt noch Hoffnung
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
Sunnyboy23
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2015
9 Antworten
Unendlichkeit.
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Januar 2015
3 Antworten