Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es noch normale Mädels?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Knutscha, 24 April 2008.

  1. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hallo ihr!
    Also für einige ist das bestimmt ungewöhnlich, dass das Thema von einer Frau eröffnet wird aber ich mach es mal trotzdem.
    Ist es wirklich so schlimm das die ganzen Mädels heute nur noch Klamotten und Saufen im Kopf haben? Klar es gibt ausnahmen. Aber wie fällt euch der Trend auf?

    Mir fällt das sehr extrem in der Berufsschule auf. Ich geh immer ganz lässig, oft auch ungeschminkt, sportlich legere in die Schule. Ich würde niemals auf die Idee kommen mich aufzustylen oder morgens extra noch früher aufzustehen um mich aufzubrezeln. Ich hätte auch kein Problem in Jogginghose in die Schule zu gehen.
    Doch in der Schule sind immer alle top gestylt (mit sehr sehr wenigen Ausnahmen). Die haben die neuesten Klamotten an, sind geschminkt ohne Ende...eben genau dieser "Player-Style". Haare geglättet evtl schwarz gefärbt, solarium... es ist schwierig zu beschreiben...
    Und dann nur am reden, was am Wochenende so geht oder was war und wie dicht sie waren (vom saufen) und wie viele Männer sie abgeschleppt haben.

    Gibt es noch Frauen die nicht nur saufen, Disco oder Klamotten im Kopf haben? Mit denen man ganz normal reden kann? Die sich nicht verstellen oder besser hinstellen als sie sind? Die ehrlich und diekt sind? Die bestimmte Höflichkeitsformen kennen und nicht nur: "Hey Alter" oder sowas? Die nicht zickig, arogant oder absolut von sich selbst überzeugt sind? Sondern "normal" eben?

    Laßt euch einfach drüber aus. Männleid wie Weiblein. Würde mich über ein paar Antworten freuen.

    Liebe Grüße
     
    #1
    Knutscha, 24 April 2008
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Klar gibt es die.

    Es ist immer nur eine Frage, in welchem "Umfeld" du dich bewegst.
     
    #2
    waschbär2, 24 April 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ja die gibt es! Zum Glück!!!
    Aber ich weiß ganz genau was du meinst.
    Neben meiner Schule ist eine Berufsschule für Krankenschwestern oder so und die sind genauso wie du beschrieben hast!
    Auf meiner Schule zum Glück eher weniger (Technisches Gymnasium)

    Ich schmink mich zwar auch, aber nicht so übertrieben. Zur Schule meist nur Wimperntusche.
     
    #3
    2Moro, 24 April 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du sprichst mir aus der Seele!

    Ich hab genau die gleichen Gedanken, wenn ich mal durch die Stadt laufe oder erst letzten Sonntag bei McDonalds war. Da stehen (vermutlich) 14jährige (oder sogar noch jünger) mit irgendwelchen Proleten und aufgemotzten Karren auf dem Parkplatz rum und demonstrieren damit wahrscheinlich einfach nur... NICHTS. :ratlos:

    Minirock, 10 Schichten Make-Up (mindestens), Stiefel bis zum Hintern und die Typen dazu?! :eek: Wahrscheinlich sind die Mädels auch noch stolz auf die.

    Ich hörs auch oft so im Umfeld: Da wird fast täglich mit den Müttern gestritten, was darf die 15jährige Tochter in die Schule anziehen und was nicht. Und hallo, wenn ich Mutter wäre, würde ich MEINE Tochter auch nicht im Nuttenoutfit aus dem Haus lassen.

    Was ich mich v.a. auch oft frag: Wie können sich die Mädels dieses Leben finanzieren? Auch wenn sie vielleicht schon 18 oder älter sind?
    Rauchen, Disco, Saufen, Make-Up, KLamotten und was weiß ich noch alles. :ratlos:
    Zum Arbeiten haben die ja keine Zeit, schließlich müssen sie ja mit ihren Freunden abhängen, saufen und was weiß ich noch alles.
    Also alles von den Eltern finanziert? Handyrechnungen von mehreren hundert Euro im Monat? Sogar mehrere Handys?

    :kopfschue :kopfschue

    Ich bin wirklich froh, dass ich keine 16 mehr bin.
    Ich war sicherlich auch irgendwo "revolutionär" damals bzw. wollte es sein, aber in dem Maße?? Nein sicher nicht.
    Vielleicht hatte ich auch einfach ein gutes Elternhaus, wofür ich dann sehr dankbar bin.
     
    #4
    krava, 24 April 2008
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wir sind schon bemitleidenswert. :cry: :engel: :grin:

    naja, der eine (mensch) ist halt sehr auf sein äusseres bedacht und der nächste dem ist eben anderes wichtiger. :zwinker:

    ein kumpel von mir war auch schon immer so, das er sich mit bodyspray wie eine hafennutte eingedieselt hat, sich die (grauen) haare gefärbt hat, goldkettchen hier und teure uhr da, markenlederjacke und schuhe von deichmann gehen schon mal gar nicht. :grin:

    mir sind menschen mit denen ich reden kann wichtig.
    da interessiert es mich herzlich wenig, ob frau aussieht wie ein papagei der im farbtopf dauerplantschen geübt hat, oder ob jemand mit zerrissener jeans im naturlook seine uneitelkeit zur schau trägt. :zwinker:

    was genauso schlimm ist wie jemand der nach schweiß riecht?
    jemand in dessen umkreis von 3 metern ich vor lauter duftwässerchen genauso wenig atmen kann und angst habe ein feuerzeug zu entzünden. :rolleyes:

    ja, es gibt solche und es gibt andere ... wie im wahren leben. :engel:
     
    #5
    User 38494, 24 April 2008
  6. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Natürlich man sollte sich pflegen. Das steht gar nicht zur Debatte.

    Mir geht es nur darum, dass diese Mädels zugekleistert sind bis zum umfallen. Wenn ich in die Schule gehe, fühle ich mich wie in einer Disco. Und auch in der Disco fühle ich mich "underdressed". In der Schule trage ich meist nur n Pulli oder n Poloshirt und ne Jeans plus Turnschuhe. Die Mädels stöckeln da durch die Gegend als gäbs kein Morgen.
    Sie kichern, reden übers saufen, die nächste Party und den letzten Bettpartner. Ganz offen und in aller öffentlichkeit, sodass jeder zuhört.
    Ich persönlich möchte nicht,dass die ganze Welt von meinem letzten Wochenende erfährt oder wie der Typ im Bett mich zum Orgasmus gebracht hat...^^

    Und mal ganz ehrlich, auch wenn das sehr Klischehaft klingt und man das ja nicht wirklich auf ALLE pauschalisieren kann: Die meisten Mädels davon haben auch einfach nix in der Birne und in ihrem Leben weder was "anständiges" erlebt noch irgendwas geleistet.
     
    #6
    Knutscha, 24 April 2008
  7. Heftklammer
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    geht mir auch so, ich hasse diese weiber! kann schon garnichts mehr dazu sagen außer DITO!!! ihr habt schon alles gesagt!

    und es gibt aber ab und an noch "normale" mädels, ich zb. :grin: :zwinker:
     
    #7
    Heftklammer, 24 April 2008
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Derzeit war ich irgendwo, weiß nimmer wo, aja auch im Einkaufszentrum zb rennen so tussis rum. :wuerg: mich nerven die auch, aber man kann sich ja über alles mögliche aufregen. :-D

    Vor allem aber in der BS finde ich es schlimm, die sollen sich lieber auf die Schule konzentrieren anstatt hundert Stunden im Bad mit schminken zu verbringen. :grin:
     
    #8
    capricorn84, 24 April 2008
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ja, ich habe gar keine Maedels im Freundes- und Bekanntenkreis, die "Player Style" maessig aussehen oder arrogant und zickig sind. Hier in der naturwissenschaftlichen und technischen Fakultaet wuerde man aber auch sehr unangenehm auffallen, wenn man so aussaehe und drauf waere.
     
    #9
    User 29290, 24 April 2008
  10. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ja ich find mich ja auch normal. Und meine Mädels, also meine besten Freundinnen, sind auch alle "normal":smile: :engel: Gott sei dank, weil sonst wären es glaub nicht meine Mädels :schuechte
     
    #10
    Knutscha, 24 April 2008
  11. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    gesoffen wurde vor 25 jahren auch schon.
    genauso wurde sich vor 35 jahren in die heissesten hotpants geqängelt, sich mit der jeans in die badewanne gelegt, das sie möglichst eng auf die haut schrumpfen soll und bunt angemalt.

    natürlich ist es so, das meiner meinung nach schon sehr wohl der intellekt diverser damen frei nach aussen transportiert wird. :zwinker:
    welch geistig kind sie sind, ist dir ja schon selber aufgefallen.

    es gibt aber wohl noch erfreulich genügend frauen, die normal ticken und durchs leben ziehen.
    eben die, die wissen, das es wenig bringt mit einer topfigur und sexy klamotten rumzurennen, um den männern ein "boaaah" zu entlocken und ein "würg" sobald sie anfangen zu reden.

    mit wem DU dich abgibst, was du erzählst, wie du dich stylst ... das alles ist doch letztlich deine entscheidung.

    ich verstehe nur nicht ganz wie man sich über andere derart "aufregen" kann.
    ich schmunzle da bestenfalls drüber. :smile:
     
    #11
    User 38494, 24 April 2008
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich denke, es kommt immer stark darauf an, in welchem Umfeld man sich bewegt.
    Auf meiner Schule gibt es den beschriebenen Typ Mädchen so gut wie gar nicht. Ganz vereinzelt laufen vielleicht mal 3-4 Exemplare (meist in "Cliquen" herum), aber das war's dann auch schon. Ebenso würde man auf meiner Schule allerdings auch niemanden in Jogginghosen oder "Schlabberlook" antreffen. Ich denke, das liegt primär an der Gegend hier, in der die meisten Eltern überdurchschnittlich viel verdienen und ihre "Kleinen" auch mit dementsprechend viel Geld ausstatten.

    Ich persönlich würde auch nicht "ungestylt" in die Schule gehen, wobei mir dieses Wort gar nicht gefällt. Ich bin nie aufgetakelt, auch nicht wenn ich abends feiern gehe, aber ich achte sehr auf die Klamotten, die ich trage, weil ich mich darin wohl fühlen möchte. Ich habe ein starkes Interesse an Mode, was allerdings nicht heißt, dass ich nicht auch andere Prioritäten in meinem Leben hätte. Ich würde eher mit einem Wischmopp auf dem Kopf rumlaufen, als mich so schlecht zu kleiden, wie manche Mädels, die man mit Bling-Blings, breiten Gürtel als Minirock und weißen Steifeln bis über die Knie rumlaufen sieht.

    Teilweise sehen die Mädels heutzutage aus, als kämen sie frisch vom Straßenstrich. Oft stört es sie gar nicht, ganz im Gegenteil - da merkt man schlicht und einfach, nicht zuletzt an ihrer Ausdrucksweise und ihren Gesprächsthemen, wie viel sie in der Birne haben. Ich bin sonst kein Mensch, der andere primär nach ihrem Klamottenstil (wobei ich das nicht "Stil" nennen würde) beurteilt, aber meiner Erfahrung nach kann man bei vielen (sicher nicht bei allen!) ganz leicht von der Art, wie sie sich geben auf ihren Grips schließen. Traurig, aber wahr...
     
    #12
    khaotique, 24 April 2008
  13. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hm, sagen wir mal so: mich nervt das einfach.
    Ich finde es auch sehr schade, wenn man sich so gibt.
    Klar es ist jedem selbst überlassen. Aber ein bisschen Niveau sollte schon immer vorhanden sein. und viele der Mädels überschreiten einfach (meiner Meinung) nach diese Niveau Grenze.

    Bei vielen der Mädels denk ich mir auch, dass die Jungs da ein leichtes haben und die Mädels auch oft "benutzt" werden, gerade weil sie sich so aufdonnern. Eben nur gut aussehen und nix in der Birne haben.

    Da mach ich das lieber andersrum: Was in der Birne und dafür nicht ganz so topmodelmäßig rumlaufen :grin: :grin:
     
    #13
    Knutscha, 24 April 2008
  14. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey Knutscha. Ich denke um die Mädels musst du dir nicht so viele Sorgen machen. Das beruht wahrscheinlich auf Gegenseitigkeit :zwinker:
    Mich nerven die Leute auch irgendwie, aber lass sie doch, wenn sie sich in ihrer kleinen Welt aus Schminke, Klamotten, Disco und billigem Sex wohl fühlen. Man muss ja nichts mit denen zu tun haben.
     
    #14
    Pornobrille, 24 April 2008
  15. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    ich glaube frauen haben ein läster-gen!!!
     
    #15
    Strassenköter23, 24 April 2008
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hab lange auch keinen Anschluss gefunden, weil ich mit den Leuten keine Interessen geteilt hab, weil ich wegen meinem Sohn ja nicht einfach so am Wochenende weggehen konnte und ich eh nie betrunken bin. *g*

    Aber je älter ich wurde, desto mehr find ich nun doch Leute, die auch auf meiner Wellenlänge liegen. Wo Aussehen und Party machen nicht so wichtig sind. Ich glaub, bei vielen "verwächst" sich das wieder. :zwinker:
     
    #16
    SottoVoce, 24 April 2008
  17. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Geht mir ähnlich.
    Vor allem als die Kinder noch sehr klein waren, hatte ich meist ältere Freunde und Bekannte, die einen ähnlichen Lebensstil wie ich hatten (Kinder, kaum weggehen etc).
    Mittlerweile komm ich wieder mehr raus und habe auch viele gleichaltrige Freunde. Wir haben die gleichen Interessen und die beinhalten mehr als nur "saufen und shoppen" :zwinker:
     
    #17
    User 75021, 24 April 2008
  18. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Hier durch Zufall auf spiegel online gefunden. Passt genau :tongue:

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,544660,00.html


    "Sie stehen vor dem Spiegel der Umkleide, ein Aufkleber mit der Aufschrift "Totally Sexy" klebt über ihrem Spiegelbild, Cendra zieht den Bauch ein und streckt die Brust hervor, Aylin macht einen Schmollmund und stemmt die Hand in die Hüfte wie ein Model bei der Laufstegdrehung. "Du siehst bombe aus", sagt Aylin zu Cendra. "Bombe", das sagen sie am liebsten."


    :smile:
     
    #18
    Pornobrille, 24 April 2008
  19. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Aufbrezelung korreliert negativ mit Bildung.
     
    #19
    QuendaX, 24 April 2008
  20. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja es gibt solche und solche. Einige sehr intelligente Mädchen aus meinem Schuljahrgang kamen auch immer sehr sehr aufgebrezelt und mit 10 Schichten Make-Up. Ich glaube das haben die nur mit Hammer und Meisel wieder runter bekommen :grin:
     
    #20
    Pornobrille, 24 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt noch normale
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
8 April 2016
66 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
17 Dezember 2015
82 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
5 November 2015
11 Antworten