Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt es wahre Liebe ???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleineElfe, 24 Februar 2002.

  1. KleineElfe
    Gast
    0
    Ich frage mich immer wieder gibt es "die wahre Liebe " ???! :ratlos: Ich habe bis jetzt drei " Richtige" Beziehungen geführt....mit einem war ich auch schon verlobt und habe mit ihm zusammen gewohnt, nur leider hat er mich dann des öfteren Betrogen :angryfire Und da war dann nix mit wahrer Liebe:geknickt: Die meisten Kerle sagen immer "Ich liebe Dich im Moment !" das hört sich dann immer so an "Ich liebe Dich heute, aber ich weiß net was morgen ist " Ja, ja ich weiß man kann im normal Fall nicht sagen ob man jemanden für immer liebt, es gibt da keine Garantie, denn schließlich ist man ja noch so jung und man weiß nicht was noch passiert...etc.:eek: Es kann mir auch keiner wirklich sagen ob es wahre Liebe gibt, dass muss ich schon selbst rausfinden !:blablabla Aber ich finde es einfach niederschmetternd das es heute nur noch selten Pärchen gibt..die ewig lange zusammen sind & noch so glücklich sind wie am ersten Tag:herz: ...noch kuscheln, sich küssen, sich angrinsen , zusammen lachen, sich Treu sind ,weil es niemanden anderen gibt mit dem sie zusammen sein möchten.......:zwinker: Heut zu Tage lassen sich die Paare entweder scheiden oder leben neben einander her und lieben sich nicht wirklich mehr es ist nur noch Routine..:geknickt: :cry: :flennen: Ich meine wieso kann man sich nicht sein ganzes Leben lang treu sein und mit einander glücklich sein ???! Sollte es diese wahre Liebe nicht geben....dann macht das leben garkeinen Sinn meiner Meinung nach !!! Denn sie ist es doch...worauf ich hinarbeite...sie ist meiner Meinung nach die Erfüllung:engel: Ich will hoffen das ich sie mit meinem jetztigen Freund gefunden habe....und das er irgendwann zu mir sagen kann "Ich liebe Dich für immer & für die Ewigkeit!":herz: und ich dassselbige zu ihm!
    Das ist mein größter Wunsch!
     
    #1
    KleineElfe, 24 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. Schlumpfin
    Gast
    0
    Also ich denke, dass es wahre Liebe gibt! Sonst würde ich auch nicht eine Beziehung eingehen, wenn ich nicht denken würde das es der Richitge ist! Das man dabei manchmal oder oft pech hat, ist leider bedauerlich aber oft eine Lehre! Aber ich gehe nur eine Beziehung ein, weil ich denke es ist die wahre liebe! Zum f***** braucht man nämlich keine Beziehung!!!
     
    #2
    Schlumpfin, 25 Februar 2002
  3. Natürlich gibt es die wahre Liebe! Ich glaube daran, auch wenn es irgendwie altmodisch klingt. Aber wer glaubt nicht daran?
    DAs heißt jedoch nicht, daß sie wie im Supermarkt einfach so herumliegt. Nein, man muß schon regelrecht danach suchen, um sie zu finden. Aber ich denke, um die oder den Richtigen zu finden, da muß man erstmal selbst einen REifeprozess durchmachen, um den wirklichen Wert der Liebe erstmal zu begreifen! Das geht nicht von heute auf morgen. Man muß selbst wachsen, um dieser Liebe auch gewachsen zu sein, um sie auch weiter zu geben. Und naja, bei manchen dauert es länger, bei manchen kürzer.
    Und meiner Meinung nach, merkt man es schon, wenn die ganz große, wahre Liebe da ist, doch vorher muß man schon manche Enttäuschung verkraften, was auch gar nicht so schlecht ist ...

    Übrigens: wenn man mal wieder nicht an die große Liebe glaubt, dann sollte man sich einfach ein ältere Leute ansehen, die immer noch Händchen halten und sich verliebt anschauen. Das ist einfach schön ... :smile:
     
    #3
    nadi-mäuschen, 25 Februar 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jep, man muß sie net nur suchen, man muß vor allem auch dran arbeiten - beide Parnter müssen das. Von nichts kommt nichts, wies immer so schön heißt.
    Tja, und es gehört halt eben auch dazu, sich ganz heftig in Personen zu täuschen... bei ersten Anlauf (sprich der ersten Beziehung) gleich auf ewige Liebe zu hoffen, ist ein wenig zu Hollywood-like für meinen Geschmack.
    Man muß selbst erst an den Erfahrungen wachsen, sehen was man in Beziehungen falsch und richtig machen kann usw.
    Mit der Zeit wird man immer mehr lernen und seltener an "falsche" Personen geraten, bis man vielleicht sogar irgendwann die richtige Person am Haken hat :smile:
     
    #4
    Teufelsbraut, 25 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe doch sehr das es sie gibt. Leider kann man nie wissen, ob eine Liebe ewig hält, wie auch?! Aber wie Teufelsbraut schon sagte muss man auch etwas dafür tun...Ich denke wenn beide Partner es wirklich wollen und sich auch mühe geben, dass ihre Beziehung nicht irgendwie einschläft oder zum Beispiel jede Unterhaltung nur noch in Streit ausartet, dann kann man es vielleicht schaffen für immer zusammen zu bleiben...Ich glaube eigentlich ziemlich fest daran und geben auch mein Möglichstest...Wichtig ist es denke ich auch seinen Partner trotz aller Fehler (denn die hat definitiv jeder) zu lieben und ihn genau so zu nehmen wie er ist.

    Allerdings muss ich Dir Teufelsbraut in einem Punkt wiedersprechen. Ich glaube nicht, dass man erst mehrere Beziehungen durchlaufen muss um dann eine Beziehung zu führen, die fast ein ganzes Lebne lang dauert. Ich denke vielmehr, dass es von dem Menschen-Typ abhängt. Die einen wollen eben lieber erst ein paar Erfahrungen sammeln, ehe sie sich für eine lange Zeit oder sogar ein leben lang binden,....aber ich glaube fest daran, dass es auch möglich ist eine Beziehung ein Leben lang zu führen, ohne das man vorher schon Erfahrungen gesammelt hat. Das sehen ich zum Beispiel bei meiner Schwester. Sie ist mit ihren "ersten" Freund nun eit fast 10 Jahren zusammen und die beiden kommen immer noch prima miteinander aus und streiten tun sie auch nie..Ich denke vielmehr, dass es auch ein wenig mit Glück zu tun hat. Wenn man eben schon früh "die große Liebe" gefunden hat, dann hat das wenig mit vorhergehenden Erfahrungen zu tun...
    Naja ist meien Meinung...klar, dass sich hier die Meinungen trennen..Ich denke beides ist möglich.:smile:
     
    #5
    Alyson, 25 Februar 2002
  6. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Nein...ich glaub nicht dran und wenns die wahre liebe geben würde, dann würde ich auch mal ein einziges mal in meinem verdammten scheiss leben glücklich sein...:cry: :kopfschue
     
    #6
    Schnucki, 25 Februar 2002
  7. Schlumpfin
    Gast
    0
    @ schnucki

    ist echt schade sowas von dir zu hören, dass du nicht daran glaubst! aber warte nur bis dir der Richtige über den Weg läuft, dann siehste das anders!!! Wetten???:loch:
     
    #7
    Schlumpfin, 25 Februar 2002
  8. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Die hoffnung auf wahre liebe ist eigentlich das einzige was einem nach so richtigem Liebeskummer wieder auf die beine hilft und die alte beziehung vergessen lässt.
    Und bei so viel hoffnunf muss es doch einfach wahre liebe irgendwo geben.

    kopf hoch schnuki, du findest bestimmt deine liebe, glaube ganz fest dadran,
    statistisch kommen glaube ich auf jedes mädel 5männer oder sogar mehr.
     
    #8
    Bärschen, 26 Februar 2002
  9. Diamant
    Gast
    0
    Darf ich einmal ganz einfallslos fragen wie ihr die "wahre Liebe" definiert?
     
    #9
    Diamant, 26 Februar 2002
  10. Schlumpfin
    Gast
    0
    Wahre Liebe ist schwer zu definieren! Aber ich denke ma, den anderen so sehr lieben, dass man ohne ihn nicht mehr leben möchte! Das man für ihn durchs Feuer gehen würde und ihn alles anvertrauen kann! Jedoch müssen beide dafür gleich bereit sein und auch dafür kämpfen dass es dazu kommt!
     
    #10
    Schlumpfin, 26 Februar 2002
  11. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    @ Schlumpfin

    Ja warten...aber wie lange noch?! Ey ich bin 19 Jahre!!! Mein Problem is irgendwie das ich mich immer in die falschen verliebe...und irgendwann is das echt deprimierend....:cry:
     
    #11
    Schnucki, 26 Februar 2002
  12. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    man mit 19 jahren zählt man noch zu den jugendlichen.
    Dir jetzt erst schon darüber so en riesen kopf zumachen ist blödsinn. Die viel menschen finden erst die wahre liebe mit
    30 oder auch später. Aber sie finden.
     
    #12
    boy_X, 26 Februar 2002
  13. Schlumpfin
    Gast
    0
    @ Schnucki

    also ich hab meinen Freund auch erst mit 19 kennengelernt! und meine 3 besten Freundinen sind 20 1/2 und alle drei haben noch nie einen Freund gehabt! Die lassen sich einfach Zeit und sagen, dass irgendwann der richitge kommt und dass da ja nicht ein bestimmter zeitpunkt gegeben sein muß! Wenn man penetrant nach einem Freund suchst, dann findet man auch nicht den richtigen! Lass dir einfach nur Zeit und bald wirste dann deinen richtigen finden! leider gehören Enttäuschungen immer im Leben dazu! :frown:
    Also Kopf hoch!!!
     
    #13
    Schlumpfin, 26 Februar 2002
  14. Yeti
    Gast
    0
    @schnucki: Nicht den Kopf hängen lassen. ICh war auch ein Spätzünder. Habe auch erst mit 18 meine erste Freundin gehabt, bin jetzt auch wieder solo für unbestimmte Zeit.:zwinker: Das Leben kann auch ohne Frauen bzw. Männer schön sein.:zwinker:
    Kopf hoch...wird schon. [​IMG]
    Und nur nicht Krampfhaft danach suchen.
     
    #14
    Yeti, 26 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. Spinetti
    Spinetti (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    Wahre Liebe ist von Schlumpfine meiner Meinung nach sehr gut beschrieben worden.
    Ich hatte das Glück oder Pech, sie recht früh (mit 16) zu finden, aber dadurch, dass ich sie so früh schon gefunden habe, fehlt mir halt auch eine ganze Menge an Erfahrung in vielen Beziehungen.
    Sei es die Erfahrung in Sachen Sex, oder die Erfahrung Fehler zu machen, durch die man lernen kann, und, und, und. Teilweise habe ich es sogar bereut, so früh schon eine so feste Beziehung zu haben, aber jetzt bin ich doch glücklich (mit kleinen Einschränkungen, aber die gehören halt dazu).
    Ich denke, Du hast noch viel Zeit und Du hast die Gelegenheit aus Entäuschungen zu lernen (so hart es klingt). Auch mit einem Freund wirst Du von Entäuschungen nie verschont sein.
    Laß Dir Zeit, und wie schon ein paarmal erwähnt, suche nicht krampfhaft danach.
    Ein Beispiel: Eine Freundin von mir, hat nur Entäuschungen in Beziehungen erlebt, dann hat sie 8 Jahre alleine gelebt und immer krampfhaft versucht, einen neuen Freund zu finden, nachdem sie sich einfach damit abgefunden hat, wohl kein Glück zu haben und nicht mehr mit dem Gedanken "ich muß einen Freund finden", sondern um Spaß zu haben weggegangen ist, hat es zack bei ihr geschnakkelt und sie ist mittlerweile glücklich mit ihrem neuen Freund.
    Auch Du wirst Dein Glück finden, warte ab, lass Dir zeit.
     
    #15
    Spinetti, 26 Februar 2002
  16. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Nee also ich such ja nicht krampfhaft danacht, lass es schon auf mich zukommen....doch wenn ich mich doch mal verliebe dann immer in die falschen. Entweder die typen wollen nix von mir, sind absolute arschlöcher (sorry) oder wollen nur das eine...und das ich echt deprimierend...Ich will doch einfach nur mal glücklich sein und geliebt werden...:cry:
     
    #16
    Schnucki, 26 Februar 2002
  17. Ach Schnucki, da tut's mir ja richtig leid, daß ich im Moment glücklich vergeben bin.

    Aber bevor ich meinen jetzigen freund hatte, hatte ich auch nur das gefühl von Männern vera... zu werden, daß sie nur auf mein Äußeres geguckt haben und nicht auf mein Inneres. Ich kam mir richtig sch... dabei vor. Denn eine Freundin zum rumzeigen bin ich weiß Gott nicht.
    Naja, und jetzt habe ich jemanden, der schon lange in mich verliebt war, der beides an mir liebt (ich hoffe doch, daß er mich liebt! *g*) - Aussehen und Charakte - nur, habe ich ihn lange Zeit nicht für sehr ernst genommen, da er einfach nur mein platonischer Freund war, der immer für mich da war.

    Und damit will ich sagen, daß du die anderen Typen alle in den Wind schiessen sollst, und vielleicht nicht mal guckst, ob's nicht auch so einen Jungen, wie bei mir gibt. Jemand ganz unscheinbares - dass es da niemand heimlich verliebten bei dir gibt, kann ich mir gar nicgt vorstellen, bei einer so lieben und netten Person, wie bei dir!
    Und falls nicht, der Richtige kommt bestimmt - auch wenn das kein richtiger Trost ist, ist es zumindestens die Wahrheit!
    Kopf hoch!
    :drool:
     
    #17
    nadi-mäuschen, 26 Februar 2002
  18. Micha1177
    Gast
    0
    Also man soll es ja kaum Glauben, aber so manch ein Mann glaubt tatsächlich an die "wahre Liebe".

    Ich hab bisher die Erfahrung gemacht das die Typen, die bewußt versuchen sich in den Vordergrund zu drängen und unglaublich auf Äusserlichkeiten achten (z.B. ihr Auto, ihre Klamotten, das bestmögliche Handy) in Bezug auf Frauen den geistigen Horizont einer knienden Ameise haben (und oft auch nicht nur in Bezug auf Frauen). Was man da für Kommentare zu hören bekommt wenn die sich in 'ner "Männerrunde" aufplustern... da blutet man teilweise aus'm Ohr. Es sind meist eher die stillen Typen, die's letztendlich Wert sind.

    Ich für mein Teil glaube die "wahre Liebe" gefunden zu haben - einfach weil mir alles an ihr unglaublich gefällt und ich mich in dieser Beziehung so richtig wohl fühle. Es war unglaublich leicht zu meinem Schatz Vertrauen aufzubauen und sie beweist mir auch ununterbrochen auf's neue dass das Vertrauen gerechtfertigt ist. Das ist auch der Grund weshalb wir uns verlobt haben.
     
    #18
    Micha1177, 26 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt wahre Liebe
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten