Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gibt mir nicht mehr das was ich brauche

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von 19women, 6 Juni 2006.

  1. 19women
    Gast
    0
    hay....

    komme gleich zum thema:
    ich bin seit fast einen jahr jetzt schon mit meinen freund zusammen und wohnen auch zusammen seit 3 monaten. in diesen 3 monaten hat er sich verändert.
    jetzt kommen mir zweifel auf ob es eine richtige entscheidung war denn seitdem wir zusammen wohnen ist er anders geworden. ich freue mich immer noch wenn er von der arbeit nach hause kommt oder wenn wir mal ein wochenende zusammen alleine verbringen können. doch teilen wir nicht diese freude:cry: .
    habe das gefühl das ich ihm egal geworden bin oder das er nicht sehr glücklich ist wenn ich ein tag mit ihm alleine verbingen möchte, denn wir haben beide viel zu tun er hilft öfters seinen eltern oder oma beim garten. er meint immer "wir sehen uns doch schon genug, weiß garnicht was du hast" ich muss dazu sagen das ich eine person bin die viel zuneigung braucht und auch sehr oft in den arm genommen werden möchte das habe ich ihn auch gesagt an anfang unserer Beziehung. klar sieht man sich oft doch das alleine reicht mir nicht lieber sehe ich ihn einen tag nicht und den nächten sehe und habe ich auch was von ihm. er kann mir das nicht mehr geben was ich brauche, liebe ihn aber unentlos doll.er schiebt mir auch gerne die schuld in die schuhe das ich immer so zickig bin usw. das stimmt aber nicht denn er ist die kleine zicke.....

    ich weiß nicht was ich machen soll?
    ich weiß nur das es mir nicht so gut geht und ich will nciht schluss machen wenn er es aber nicht ändern wird wird es sich irgendwann nicht vermeiden lassen!
    hat vielleicht jemand die gleichen erfahrungen?
    möchte so gerne das wir uns wieder verstehen.

    danke cu
     
    #1
    19women, 6 Juni 2006
  2. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    bin auch seit jetzt gleich einem jahr mit meinem freund glücklich zusammen!
    deswegen wollen wir nicht gleich zusammen ziehen und ich habe mir eine eigene wohnung vor einem halben jahr zugelegt...

    ihr wohnt zu zweit? oder wg? oder bei ihm zuhause? oder wie?
    hab ich nicht ganz verstanden :smile:...
    du wirst es vieleicht nur ungern hören oder ahnst es schon... aber du musst mit ihm reden! und ihm das sagen! das du ihn libst, aber das für dich nicht das richtige ist und so nicht weiter gehen kann!
    so wi su es hier geschrieben hast... oder schreib ihm einen brief (finde ich immer gut, weil dann "muss" er ihn lesen, anders hör er dir vieleicht nicht richtig zu und so gibt es auch kein gezicke! :zwinker: und er kann ihn 10 mal lesen bis er ihn richtig verstanden hat!)

    hoffe es kommt wieder gut, alles gute euch beiden!
     
    #2
    Sheilyn, 6 Juni 2006
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Klingt so, als wäre es ziemlich zur Gewohnheit für ihn geworden, dich täglich zu sehen... deswegen ist es für ihn wohl nichts Besonderes mehr, und er gibt dir das Gefühl, ihm egal zu sein. Unternehmt ihr denn zwischenzeitlich auch ein paar Dinge miteinander? Sodass die Beziehung sich nicht so langweilig gestaltet? Oder sitzt ihr bloß Zuhause rum und er isoliert sich? Vielleicht solltet ihr euch auch nicht die ganze Zeit auf der Pelle hocken, möglicherweise geht ihm das auch auf die Nerven... um den genauen Grund für sein Verhalten rauszufinden, musst du ihn aber schon darauf ansprechen, ich kann hier ja nur spekulieren.
     
    #3
    Kuri, 6 Juni 2006
  4. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    hey, ich kenn dein problem, hatte es auch einmal,.... es half nur sprechen,... es gab zwar einen megazoff zwischen mir nund meiner freundin, danach sah sie aber auch alles andere,... sie meinte, sie wäre sich zu sicher meiner liebe gewesen und darum habe sie so sgehandelt,... viel glück :smile:
     
    #4
    purzel1848, 6 Juni 2006
  5. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nun es ist schön zu wissen was Du alles brauchst und willst und da tuts auch nicht wirklich zur Sache ob Du es ihm Heute, Morgen oder schon vor Jahren erzählt hast.. Er hat es vermutlich nicht erst durch deine Worte erfahren.. :zwinker:

    Doch weißt Du auch was er wirklich braucht und will und hast Du Dir schonmal gedanken darüber gemacht was Du davon letztendlich erfüllst??

    Naja, es ist immer ein großer Schritt für beide Seiten in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen.. bevor es soweit ist, kommen viele neue Träume und Hoffnungen auf, die eben meistens dadurch platzen, weil man ein paar Details im Traum übersehen hat..

    Es liegt nahe das dein Freund probleme damit hat sich nun seinen eigenen Freiraum zu schaffen.. sowas macht auf kurz oder lang sehr respektlos, obwohl das Herz durchaus noch voll bei der sache ist.. ergo.. gib ihm Freiraum und schaue was passiert.. :zwinker:
     
    #5
    Baerchen82, 6 Juni 2006
  6. ~coconut_beach~
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also reden muss da unbedingt sein und die idee mit dem brief finde ich sehr gut! schreibe ihm einen brief in dem du ihm alle deine gefühle aufschreibst und nachdem er ein wenig zeit zum nachdenken hatte redet ihr darüber.
    ich hoffe, dass ihr so auf eine gute lösung kommt, die für euch beide akzeptabel ist. ansonsten würde ich sagen, sollte sich jeder von euch eine einzelne wohnung suchen und sehen ob es dann wieder bergauf mit eurer Beziehung geht.man kann ja zu einem späteren zeitpunkt wieder zusammen ziehen. es ist vllt etwas umständlch und auch schmerzlich getrennte wohnungen zu haben, aber es könnte meiner ansicht nach die beziehung retten.

    alles liebe
    deine ~coconut_beach~
     
    #6
    ~coconut_beach~, 6 Juni 2006
  7. 19women
    Gast
    0
    erstmal danke für eure antworten.

    gut, ihr könnt nicht wissen was ich schon alles ausprobiert habe damit es wieder läuft, habe es auch nicht geschrieben damit der text nicht unendlich lang wird.
    ich habe ihn schon eine mail geschrieben auch sehr oft mit ihm geredet das er mir fehlt.
    ich denke einfach das es für ihn wirklich schwer ist seine freizeit die er für sich hatte mit mir zu teilen.
    aber ich lass ihn schon genug freiraum, meistens sage ich zum ihm komm setz du dich am pc und ich mach uns was schönes zu essen. lasse mir dabei auch immer viel zeit damit er für sich ist. oder gehe ins schlafzimmer und lese ein paar stunden. wir sehen uns ja kaum es steht immer was an also kann ich ihn auch nicht einengen oder doch??? das er für ihn zur gewohnheit geworden ist kann gut sein, aber dann müsste ich ihn ja irgendwie ziegen wie es ohne mich ist oder????

    lg
     
    #7
    19women, 7 Juni 2006
  8. Elemeniah
    Elemeniah (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er weiss jetzt was du brauchst und das du findest ihr seht euch zu wenig und verbringt zu wenig zeit miteinander. Frage du ihn nun, was er möchte, was er sich wünscht, das ihm nicht passt. Du musst auch auf seine Bedürfnisse und Wünsche eingehen. Eine Beziehung ist Geben und Nehmen. Es bringt nichts, wenn nur ein Partner versucht dem anderem alles recht zu machen. An der Beziehung müssen beider gleichermaßen arbeiten.
    Für mich hört sich das so an, als würde er sich ein wenig erdrückt fühlen und ich finde auch, wenn er am PC ist und du was kochst, ist das kein Freiraum.
    Vielleicht ist es hilfreich, wenn ihr euch jeder Zeit für euch alleine nehmt, aber dann eben auch Zeit für euch zusammen. Jeder sollte mal allein auf Tour gehn, oder sich mit Freunden treffen.
    Die Zeit die ihr zusammen verbringt solltet ihr effektiver nutzen. Klar seht ihr euch morgens und abends jeweils vor und nach der Arbeit und Nachts eben. Aber das ist ja nicht das was du meinst, dass du ihn nicht oft genug zu Gesicht bekommst, sondern das ihr eure gemeinsame Zeit nicht optimal nutzt. Was bringts, wenn ihr zwar in einer Wohnung lebt jeder aber nur seinen Kram vor sich hin tüddelt. Verbringt eure gemeinsame Zeit so, dass jeder bekommt, was er braucht. Zusammen kuscheln, reden, zährtlichkeiten austauschen, etc. Aber spreche ihm auch zu und er dir alleine Dinge zu unternehmen. Und geht auch mal zusammen raus, so dass es nicht langweilig wird.
    Ich hoffe, dass mit der Zeit effektiver nutzen war ein wenig verständlich ausgedrückt.. :smile:

    Viel Glück
     
    #8
    Elemeniah, 7 Juni 2006
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Hört sich für mich ehrlich gesagt so an, als ob ihr einfach zu früh zusammen gezogen wärt..

    Wenn man zusammen wohnt, muss man noch viel mehr an der Beziehung arbeiten, als wenn man sich nur alle zwei Tage sieht - das scheint dein Freund offensichtlich nicht zu verstehen. Du bist immer da und ihr seht euch dauernd, da braucht man doch nichts mehr gemeinsam unternehmen - falsch! Aber wenn dein Freund diese Erkenntnis nicht erlangt, wirst du in dieser Beziehung wohl nicht besonders glücklich sein auf Dauer.
     
    #9
    orbitohnezucker, 7 Juni 2006
  10. 19women
    Gast
    0
    wir machen eigentlich viel zusammen, gehen ins kino, fahren g-kart oder anderes ebend was uns spass macht.
    wir haben uns bevor wir zusammen gezogen sind ja auch jeden tag gesehen und uns trotzdem verstanden. ich sage sogar wir sehen und jetzt wo wir zusammen wohnen sogar weniger als vorher, denn alles was unsere eltern gemacht haben müssen wir jetzt machen.
    eigentlich sehen wir uns nocht kurz morgen und dann wieder abend nicht immer aber sehr oft. ich weiß nicht woran es liegt aber er gibt mir nicht mehr das was ich brauche.
    reden etc. habe ich schon alles gemacht!!!
     
    #10
    19women, 7 Juni 2006
  11. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Und was hat er darauf gesagt?
     
    #11
    Viktoria, 7 Juni 2006
  12. akina
    Gast
    0
    hab auch grad das gleiche problem gepoastet ^^ :smile: ich versuchs heute mal mit ihm zu reden ^^
     
    #12
    akina, 7 Juni 2006
  13. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    wie wärs wenn Du ihn auch mal so behandelst, damit er merkt wie sich das anfühlt? Zeigm ihm mal klate Schulter (nur ein bissl, dass er wach wird). Männer sind da schwer von Begriff *g*
     
    #13
    lovely, 8 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gibt mir mehr
Emilie
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2014
21 Antworten
bettermanthanI
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2013
8 Antworten
Asti
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2008
6 Antworten