Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gibt sie uns nochmal eine Chance?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mysterious_dani, 7 März 2010.

  1. mysterious_dani
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Guten Morgen Leute,

    Es geht um folgendes: Ich bin seit anfang Oktober von meiner damaligen Freundin (Nina) getrennt, es vergeht aber kein Tag, an dem ich nicht an sie denke... aber ich erzähls mal genauer... könnte ein etwas längerer Text werden, aber ich wär euch dankbar, wenn ihr mir eure Tipps geben könntet...

    Also... Angefangen hat alles, als sie auf ne neue Schule gekommen is, wir waren zu dem Zeitpunkt ~1,5 Jahre zusammen, ich 19 Jahre alt, sie 17, aber sie war reifer als andere in ihrem Alter! Es lief bei uns schon seit geraumer Zeit nicht mehr so, wies laufen sollte, d.h. wir haben uns oft wegen "kleinigkeiten" gezofft, ham uns aber immer wieder schnell vertragen, ich hab sie leider auch manchmal angelogen, was ich sehr bereue... ich könnte jetzt sagen, ich "musste" es machen, weil ich sehr eingeschränkt war in meiner freiheit, aber das ist für mich kein argument zu lügen... ich würde es auf keinen fall mehr machen...

    Naja, jedenfalls kam sie dann auf diese neue schule und wies so is, lernt man dort neue Leute kennen, sie hatte zuvor eig. niemanden, außer mich, drum wollte ich auch, dass sie neue Freunde findet und auch mal was mit Ihnen unternimmt und hab sie halt dann auch n bisschen über icq mit ihren freunden schreiben lassen (ich hab natürlich nicht mitgelesen, weil ich ihr vertraut habe)... Raus kam dann, dass sie, obwohl ich manchmal sogar neben ihr lag mit einem geflirtet hat...

    nach 1,5 wochen auf der neuen schule wollte sie dann ne beziehungspause, ich hab zugestimmt, ham aber trotzdem manchmal miteinander geschrieben. am 3.10 sagte sie dann, dass sie nich mehr weitermachen kann, etc. ich hatte sie in der woche mehrmals gefragt, ob es nen anderen gibt, weil sie a) total komisch war und b) ich sie mehr als gut kenne... sie hat immer verneint, was ich ihr nie wirklcih abgekauft hatte.
    An dem montag drauf war ich dann heimlich bei ihr zuhause und hab mir mal den verlauf in icq mit ihren neuen leute angesehn, weil ich wusste, dass da iwas nicht stimmen kann... und siehe da, sie hatte nen neuen und auch ziemlich viel scheiße über mich erzählt... worauf ich sie auch angesprochen hatte, aber des erzähl ich jetzt mal nich, sonst wirds zu lang... aber ich war mir sicher, dass das nichts langes wird mit denen, weil er auch ne freundin hatte und eig. des totale gegenteil von mir war... und mittlerweile is bei denen auch wieder schluss...

    Naja, jedenfalls hatten wir so von anfang november bis ~weihnachten keinen kontakt mehr, bzw. kaum noch... ich hab ihr aber nen brief über 10 seiten geschrieben über die 1,5 jahre (natürlich nur die schönen zeiten) und hab ihr ne selbstgebastelte kette geschenkt, hat sich anscheinend sehr gefreut und trägt sie auch :smile:.

    Vor so ca. 3 Wochen war sie bei mir zu besuch (hab sie das 1. mal seit ca. 4 monaten wieder richtig gesehen), ham was gegessen, ham geredet..
    Mittlerweile hat sie den 2. nach mir, auch 19. Sie is seine 1. Freundin, sein 1. Kuss, etc. aber ich denk mal, so wirklcih glücklich ist sie nicht, zumindest nicht, wenn sie nicht bei ihm is, weil er a) sich bis vor ner woche noch selten bei ihr gemeldet hat, d.h. sie ihn immer anrufen/anschreiben musste und sie mag des wirklich überhaupt nicht. Sie sagt zwar, dass es DER richtige ist, aber das hat sie bei mir auch gesagt und bei dem nach mir auch. Naja, egal...
    ich weis das alles, weil sie mit mir darüber redet, mir fällts zwar schwer damit klar zu kommen, aber ich tus für sie, sie weis aber nicht, dass ich damit n "problem" habe.

    Jedenfalls war ich letzten Donnerstag bei ihr, ich wollte eig. nur kurz vorbeikommen und n Buch einbinden lassen. Sie hat 3x neu angefangen, weils ihr nicht gepasst hat, wie sies gemacht hat... dann hatten wir was zu essen gekocht, ham dann tv geschaut und bissl geredet, dann kam iwann ihre mutter rein und meinte, ich soll noch ne halbe stunde warten, hab ich gemacht und wollte dann eig. um 8 gehn. Dann hab ich mit ihrer mum geredet, die meinte: "meinst es wird nochmal was mit euch? Ich würd mich jedenfalls total freuen" Okay... dann war Nina wieder da und dann ham wir wieder weiter geredet und tv geschaut (sie war aber auch mitn pc bisschen beschäftigt), dann warn wir noch zusammen am pc und ham dort bissl weiter geplaudert... dann wurde es halb12 und dann bin ich wirklich gegangen, aber das "gehen" an sich, hat auch nochmal so 5-10min gedauert. Ich weis nicht, ob ich mich täusche, aber ich hatte iwie das "gefühl"; dass sie nicht wirklich wollte, dass ich gehe und dass ich "mehr" mach... In ihrem Zimmer hängt auch noch die Halskette von mir, der Ring liegt auf so nem "engelchen" und mein Kissen liegt noch auf ihrem bett...

    Ihre Eltern und Großeltern sin total gegen ihren neuen Freund, die hätten beide lieber wieder mich zurück... aber liegt ja leider nicht in ihrer hand...

    ich hab mir vorgenommen, dass ich ihr an meinen Geburtstag, also am 15.3 sage, was ich noch immer für sie empfinde... aber ich hab totale angst, dass ich dadurch wieder alles kaputt mache und sie (wieder) ganz verliere... soll ichs jetzt also lieber langsam versuchen oder es drauf ankommen lassen am 15.?

    ich hatte etz auch hin und wieder was mit ner anderen, aber ich bin mir sicher, dass nina DIE richtige is... es konnte ihr bis jetzt noch keine das wasser reichen...

    gibt mir paar tipps... und sorry für so viel text :/
    ich hoff, ich hab nix vergessen
     
    #1
    mysterious_dani, 7 März 2010
  2. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    aha, du hast sie also mit ihren Freunden schreiben LASSEN, weil du ihr vertraust? wenn es wirklich so gewesen wäe, hättest du ihr ja nicht nachschnüffeln müssen.

    ansonsten kann man natürlich schlecht sagen, ob sie wieder zu dir zurück will. keiner weiß, ob sie wirklich nicht glücklich mit ihrem Freund ist oder ob das nur deine Interpretation ist... aus deinem Text les ich heraus, dass du von dir selber wohl ziemlich überzeugt bist und alle anderen schlecht für sie sind ("aber ich war mir sicher, dass das nichts langes wird mit denen, weil er auch ne freundin hatte und eig. des totale gegenteil von mir war"-"Mittlerweile hat sie den 2. nach mir, auch 19. Sie is seine 1. Freundin, sein 1. Kuss, etc. aber ich denk mal, so wirklcih glücklich ist sie nicht, zumindest nicht, wenn sie nicht bei ihm is, weil er a) sich bis vor ner woche noch selten bei ihr gemeldet hat, d.h. sie ihn immer anrufen/anschreiben musste und sie mag des wirklich überhaupt nicht. Sie sagt zwar, dass es DER richtige ist, aber das hat sie bei mir auch gesagt und bei dem nach mir auch. Naja, egal..."), deswegen versteh ich nicht, warum du nun so unsicher bist. oder meinst du, dass nur SIE das noch nicht erkannt hat?

    weshalb habt ihr euch denn letztendlich getrennt? und wer hat Schluss gemacht?
    SIE weil du ihr hinterher spioniert hast oder DU weil du rausgefunden hast, dass sie dich hintergeht?

    sie hat nen neuen Freund und ist der Meinung, dass er DER richtige ist.(sehr reif, wenn man das von jedem behauptet und dies dann nur ein paar Monate anhält)...also liegt es an IHR sich dir wieder zuzuwenden, wenn sie es wirklich willl. sie dürfte eigentlich begriffen haben, dass du nicht abgeneigt bist.
    ob die ganze Beziehung aber wirklich viel Sinn hat, steht wieder auf nem anderen Blatt....
     
    #2
    User 85539, 7 März 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kommt mir so vor, als will sie dich nicht ganz gehen lassen, weil du mal ein Teil ihres Lebens warst dun sie jetzt versucht dich auf die Kumpelschiene zu bringen und dich als Müllseelensorger verwendet.
     
    #3
    xoxo, 7 März 2010
  4. mysterious_dani
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    @myra

    sorry, das kam wohl falsch rüber, ich bin nicht von mir selbst überzeugt, eher im gegenteil! und ich hab es auch nicht so gemeint, dass alle anderen schlecht für sie sind... aber wie soll denn das funktionieren, wenn beide durch "fremdgehen" zusammenkommen.

    schluss gemacht... hm... eig. sie, weil sie gesagt hat, dass sie nicht mehr "will", was aber nicht der wahre grund war... der wahre grund war eben, dass sie nen neuen hatte.

    und ich hab ihr vertraut in der zeit, wo ich mit ihr zusammen war, als sie mit der beziehungspause ángekommen is, wurde ich schon misstrauisch, weil jedesmal wenn ich das vorgeschlagen hatte, war sie auf 180... und ich wollte meinem misstrauen gewissheit verschaffen und deswegen hab ich bei ihr dann noch geschnüffelt...
     
    #4
    mysterious_dani, 7 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gibt uns nochmal
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
justwow
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juli 2016
11 Antworten