Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@girls: 12 fragen zum gemeinen blowjob und die technik dazu für blowjobkünstlerinnen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von AndyM, 9 März 2008.

  1. AndyM
    AndyM (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    2
    nicht angegeben
    vor einigen monaten habe ich eine umfrage zum gemeinen Blowjob gemacht. jetzt würde mich von den blowjobkünstlerinnen auf planet liebe interessieren, welche eure technik und eure stärken sind, um mit einem mann zu spielen, ihn zu reizen und ihn lange nicht kommen zu lassen. die umfrage gilt für blowjobkünstlerinnen und solche, die noch in ausbildung dazu sind :tongue:

    DAAANKE! :winkwink:

    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( ) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( ) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( ) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( ) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #1
    AndyM, 9 März 2008
  2. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    also erstmal: ich befinde mich noch mitten ider ausbildung :smile:


    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische Blowjob im vergleich zum ganz normalen?

    sehr gut..weil ich ich seine lust virl länger spüren kann und mehr reaktionen von ihm kennen lerne

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( x) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( x) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?

    bis zu 1 stunde, manchmal noch 15 min länger, aber niemals länger als weit über eine stunde
    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?

    nicht zu schnell, sondern viel mit der zunge varriieren, mal über die eichel, mal am schaft entlang..tioefe stöße vermeide ich und ich mach allews eher langsamer

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?

    mein freund macht das auch öfters bei mir und es fühlt sich total gemein an und ich werde immer geiler und wenn er mich dann kommen lässt dann ist es der hammer..er hält mich auch manchmal eine stunde oder so hin

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?

    seine erregung und sein betteln

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?

    ja
    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?

    langsam und sanft
    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?

    mich viel seinem vorhautbändchen widmen

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?

    ja
    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    eine mischung..aber eher gutmütig
    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( x) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #2
    User 46910, 9 März 2008
  3. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische Blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    gut
    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (x ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht


    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    so 15 minuten
    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?
    zwischen durch langsam mit der hand weiter machen...oder seine nippel verwöhnen...und dann immer wieder schnell machen
    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    ich glaub 15 minuten sind schon das längste

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?
    das er dann so super geil wird...und ich diese geilheit in seinen augen ablesen kann
    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?
    ne lieber meine zunge
    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?
    beides erst sanft und dann wild
    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?
    schnell blasen und saugen...und gleichzeitig mit der hand
    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    ja
    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?
    eher die fordernde
    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (x ) er darf in meinem mund kommen
    (x ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    (x ) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #3
    kagome, 9 März 2008
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    gar nicht. es dauert mir einfach zu lange und ist für mich zu anstrengend.
    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?
    ( ) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört
    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    -
    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?
    -
    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    der normale bj ist schon lang genug für mich und recht anstrengend. mehr geht nicht.
    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?
    -
    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?
    ja, das tu ich bei jedem bj.
    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?
    wechselt sich ab.
    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?
    mit der zunge fest übers bändchen fahren, quer. das macht ihn echt wahnsinnig. :tongue:
    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    ja, aber nur deswegen, weil ich denke, jetzt hab ich es bald geschafft und kann mich ausruhen. :cool1:
    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?
    keine ahnung. ich bin sehr abwechslungsreich.
    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:
    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( ) er darf in meinem mund kommen
    (x) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    (x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( ) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #4
    CCFly, 9 März 2008
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?:link: sehr gut, ich liebe es mit meinen Reizen und der macht zu spielen

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (x ) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( x) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( x) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?hm, kann sehr lange dauern, je nachdem wie ich drauf bin :engel:

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?ausgiebiges Lutschen am Schwanz, zwischendurch pausieren und mich auf sein Gesicht hocken, damit er mich lecken kann (deshalb möchte ich auch nicht, das sein Mund oder Ohren verbunden sind, vielleicht flüstere ich ihm noch was schmutziges ins Ohr), dann rutsche ich tiefer, so das mein Busen über seinem Gesicht ist und er nur noch nach den Nippeln schnappen muss. Kann auch sein, das ich mich zwischendurch auf seinen Schwanz setze, weil ich ihn in mir spüren will um das ganze Spiel wieder nach ein paar Stößen zu beenden-ICH will ja bestimmen wann und wohin er kommt :drool: . Dann vielleicht ein wenig mit Gleitgel wichsen (oder vielleicht ist er schon von alleine sehr nass), wieder blasen usw. Wichtig ist, immer den richtigen zeitpunkt abzupassen, damit er nicht zu früh kommt

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?och, sehr lange

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?ich mag allgemein Machtspiele sehr gerne, mal bin ich der aktive, mal er der aktive Part

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?nein

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?langsam

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?ka

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?jaaaaaa:drool:

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?kein Mitleid :link:

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( x) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (x ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( x) er darf in meinem mund kommen
    ( x) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
    je nach Stimmung :engel:
     
    #5
    User 75021, 9 März 2008
  6. kuchenfee
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    1
    nicht angegeben
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?

    sehr gut, ich kann ihn länger spüren, schmecken und es ist alles viel intensiver

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( x) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?

    Das kann schon mal bis zu einer Stunde gehen

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?

    nur nicht zu schnell!! Schön langsam lutschen und saugen, sanft mit der Hand wichsen und wieder eine kleine Pause einlegen. Wenn seine Liebestropfen rauslaufen, dann schön ablecken

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?

    ich könnte es schon lange herauszögern...

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?

    seine erregung und sein betteln

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?

    selten

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?

    ich kann beides sein

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?

    ich mache seinen Schwanz so richtig flutschig mit meinem Speichel, so das sich Fäden bilden, die ich ihm dann wieder ablecke

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?

    natürlich

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    ich kann beides sein

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( x) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
    meistens öffne ich dann noch meinen Mund,zeige ich es ihm noch und schlucke es dann genüsslich. Danach wird er noch sauber geleckt bis nix mehr da ist:zwinker:
     
    #6
    kuchenfee, 11 März 2008
  7. loveyou16
    loveyou16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen? der gemeine BJ ist auch für mich in gewisser weise erregend und es ist spannend zu sehen wie sich der Partner verhält...beim normalen macht es mir zwar auch viel spass, aber dann tu ich es meist eher, weil ich ihm etwas gutes tun möchte- dann freu ich mich halt mehr, dass er sich fallen lassen konnte.

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    (x) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst? eine halbe Stunde

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst? ganz auf seine körperlichen Zeichen achten und dann für alles Zeit nehmen - ein guter BJ besteht für mich nicht nur daraus seinen Schwan* zu lutschen sondern auch das ganze drumherum

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst? sehr unterschiedlich, kommt drauf an wie er so drauf ist in dem Moment

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst? das ich sein "Glück" in der Hand habe

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen? ja

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin? anfangs langsam dann eher schnell und wild

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst? fesseln, mich langsam ausziehen, ihm dann die augen verbinden, ihn streicheln und dabei seinen Schwan* nur flüchtig berühren,....

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    natürlich :drool:

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt? eher die Fordernde

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    (x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    (x) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( ) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    (x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #7
    loveyou16, 11 März 2008
  8. corinna
    corinna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    0
    Single
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    sehr gut, weil ich es sehr gerne mag ihn lange und ausgiebig zu verwöhnen. und außerdem ist es ein tolles gefühl mit Einfluss darauf zu haben, wann er seinen Orgasmus hat

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    30-45 Minuten, es soll ja auch keine qual sein, sondern ein super schöner orgasmus für ihn

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?
    mal langsam und mal schneller, mal fester saugen mal weicher saugen. die Hände habe ich dabei auch mit im Spiel. wenn man spürt das er mit dem schneller nicht mehr klarkommt, wieder langsamer werden.

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    naja, sollte nicht zulange sein, hab schon mal gehört, das ein Mann dann Schmerzen in den Hoden bekomme kann.


    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?
    Die Erregung so deutlich zu erleben, das Gefühl seinen Orgasmus steuern zu können.

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?
    nur wenn er es mag, ich spiele gerne mit der Zunge am Bändchen


    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?
    eine Mischung aus beidem, aber insgesamt eher die genießerin, die es langsam macht. aber zu langsam und er ist nicht komplett erregt und wird auch nicht immer komplett steif

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?
    super feucht halten das gleid, viel speichel und sowohl hände wie auch mund benuzen

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    ja, kalr

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?
    lach, nein, er soll spaß daran haben, wenn ich merke er hält es nicht mehr so lange aus, dann erlöse ich ihn, lieber dann noch ein zweites mal einen handjob oder gv, wenn er mag

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    (x) er darf in meinem mund kommen
    (x) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    (x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    (x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #8
    corinna, 13 März 2008
  9. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 13 März 2008
  10. sunny-banny
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    Besser

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst? 45 min Minimum

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst? Der wechsel von Hand und Mund

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst? 1h und 30min

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst? Der Reiz dass man ihn in der Hand hat und dann, dass ich es mir selbst schwer mache, indem ich sein Kommen rauszögern kann.

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen? ehr nicht

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin? ehr langsam und sanft

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst? Mund und Hand gleichzeitig und dann noch die Brust zwischendurch dazu

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    Ja :drool: :drool: :drool:

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt? ja genau die bin ich und es macht mir viel Spaß :drool: :drool: :drool:

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist

    kann aber auch mal anders sein

    (x) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( ) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( ) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #10
    sunny-banny, 13 März 2008
  11. AndyM
    AndyM (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    2
    nicht angegeben
    möchte den thread nochmals aktualisieren für diejenigen bj-künstlerinnen, die noch keine gelegenheit hatten zu antworten :zwinker:
     
    #11
    AndyM, 25 Mai 2008
  12. ZOSARO
    ZOSARO (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    103
    3
    nicht angegeben
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    genauso gut:smile:

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( kann, muss nicht) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    (kann, muss nicht ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    (kann, muss nicht) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    Ganz unterschiedlich ... hängt von verschiedenen Faktoren ab:zwinker:

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?
    Also erstmal gehört mehr dazu als nur lutschen.... mal schnell, mal langsam.... Mund- und Hand im Wechsel.... besonders geil ist es, kurz bevor er kommt ganz mit allem aufzuhören für eine Weile:tongue: .... ich lieb es, wenn er 'bettelt', dass ich weitermachen soll:drool:

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    ewig.... keine Ahnung!:zwinker:

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?
    das Machtgefühl

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?
    ja

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?
    Wechselhaft.... ich denke eine gute Mischung

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?
    persönliche Spezialität....hm... keine Ahnung..... nix spezielles

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    KLAR:drool:

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    (kann, muss nicht) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    (kann, muss nicht) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (kann, muss nicht) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    (kann, muss nicht) er darf in meinem mund kommen
    ( ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( ) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    (kann, muss nicht) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt



    Hm.... manches kann ich gar nicht so pauschalisieren, wie es hier abgefragt wird!
     
    #12
    ZOSARO, 25 Mai 2008
  13. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?

    * genauso gut, die Abwechslung macht´s *

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    (*) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    (*) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    (*) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    * kann man mal machen; aber ist kein muß-dogma *

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?

    * eine halbe Stunde vielleicht *

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?

    *mal schnell, mal langsam, saugen und lutschen, Handunterstützung, auch ein eine kleine Erholungspause einlegen
    (nur streicheln ..)*

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?

    * keine Ahnung; vlt ein Stunde, zu sehr will ich ihn ja auch nicht quälen ;-) *

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?

    * Macht über ihn :smile: *

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?

    * klar *

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?

    * mal so, mal so; bißchen mischen, von wild bis sanft und zurück *

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?

    * wüßte ich nicht *

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?

    * JA ! *

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    * mal so, mal so, nach Lust und Laune; gerne mal fordernd, aber irgendwie doch gutmütig und dann Mitleid; bin doch kein Folterknecht ;-) *

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    (X) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    (X) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (X) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    (X) er darf in meinem mund kommen
    (X) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    (X) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    (X) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt[/QUOTE]

    ich schließe mich ZOSARO völlig an: die Umfrage ist ziemlich pauschal und mehr so nach entweder-oder; aber das eine muß das andere nicht ausschließen: die Kombination daraus macht´s !
     
    #13
    User 78066, 25 Mai 2008
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen?
    ziemlich gut :grin:


    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( ) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    es kann vieles davon und braucht nichts um einen gemeinen blowjob zu gestalten


    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    situationsabhängig. halbe stunde ... länger ...

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?
    einfach langsamer werden alleine wirkt schon wunder

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    kommt auf den partner an und wie durchschnittlich schnell er normalerweise kommt

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?
    die macht, die ich besitze

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?
    manchmal

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?
    ich lasse mich nicht in eine schublade stecken

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?
    blowjob + rimming

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    natürlich

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?
    letzteres


    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    (x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    (x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist (kommt ebenfalls vor)
    (x) er darf in meinem mund kommen
    (x) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist (kann vorkommen)
    (x) während er kommt sauge ich stärker bis er fertig ist (kann aber muss nicht)
    (x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #14
    xoxo, 25 Mai 2008
  15. meike1976
    meike1976 (40)
    Benutzer gesperrt
    2
    28
    4
    nicht angegeben
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen? Gut

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    (x ) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    ( x) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( ) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst? Sehr lange auch mal 2 Stunden

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst? Nur spielen,mal pausieren und nur zärtlich streicheln, ihn ruhig im Mund halten.

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?
    Über eine Stunde bestimmt

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst? Das er mir ausgeliefert ist, ich bestimme ob und wann er kommt und wann es endet.

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen? Nein

    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin? Langsam, bestimmt und zärtlich.

    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst? Ich mache ihm eine Prostatamassage.

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?
    Ja!!!

    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt? Fordernd,Kein Mitleid.

    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    (x ) er darf in meinem mund kommen
    (x) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    (x ) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #15
    meike1976, 13 Dezember 2014
  16. EsterRothaarig
    Benutzer gesperrt
    0
    27
    3
    nicht angegeben
    1) wie gut gefällt dir der gemeine, spielerische blowjob im vergleich zum ganz normalen? Best Of!

    2) welche der folgenden sachen gehören für dich zum gemeinen blowjob dazu?

    ( x) die hände müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht wehren kann
    ( x) die füsse müssen gefesselt und befestigt werden, damit er sich nicht bewegen kann
    (x ) der körper muss an möglichst vielen stellen befestigt werden, damit er sich gar nicht bewegen kann
    ( x) die augen werden verbunden, damit er nur fühlt und nichts sieht
    ( ) der mund wird verbunden, damit er nicht sprechen kann
    ( ) die ohren werden verbunden, damit er wenig bis gar nichts hört

    3) wie lange dauert bei dir ein solcher blowjob, wenn du ihn lange nicht kommen lassen willst?
    So lange ich will, na gut über eine Stunde wirds schwierig.

    4) welche ist deine persönliche technik, wenn du seinen orgasmus lange verzögern willst?

    Nicht zu schnell, spielen mit ihm, unterbrechen, ihn nur ruhig im Mund halten, mit der Zunge flattern, wenig Handeinsatz, Eiswürfel im Mund.

    5) was denkst du, wie lange du einen orgasmus verzögern könntest, wenn du es darauf anlegst?

    Kommt darauf an was ich möchte, kann aber schon mal ne halbe bis dreiviertel Stunde sein.

    6) was gefällt dir ganz besonders, wenn du mit ihm so spielen kannst?

    Das es willenlos ist und bettelt.

    7) setzt du gerne sanft deine zähnen ein, um ihn zu reizen?

    Nein
    8) bist du eher die schnelle, wilde oder die langsame, sanfte bjobberin?

    Langsam und sanft
    9) welche ist deine persönliche spezialität, wenn du ihn richtig wild machen willst?

    Ihn um seinen Verstand zu bringen.

    10) spornt es dich an, wenn du siehst, wie er fast wahnsinnig wird?

    Ja
    11) bist du eher die gutmütige, die rasch mitleid bekommt oder die fordernde, die erst recht in fahrt kommt?

    Nein, er soll "leiden" süße "Qualen"
    12) welche aussage trifft zu, wenn du ihn endlich kommen lässt:

    ( ) ich beende es mit der hand, schnell und wild bis er fertig ist
    ( x) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, schnell und wild bis er fertig ist
    ( ) ich beende es mit hand- und mundeinsatz, aber ganz langsam bis er fertig ist
    ( x) er darf in meinem mund kommen
    (x ) während er kommt ist meine zunge noch voll aktiv bis er fertig ist
    ( x) während er kommt sauge ist stärker bis er fertig ist
    ( x) ich entlasse ihn erst aus dem mund, wenn er ganz fertig ist und nichts mehr kommt
     
    #16
    EsterRothaarig, 25 Dezember 2014

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test