Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Endgegner
    Gast
    0
    27 November 2005
    #1

    @girls: bartwuchs = männlichkeit?

    also, momentan habe ich im gegensatz zu gleichaltrigen kaum bartwuchs. also wenn ich wollte, könnte ich mir keinen ordentlichen bart wachsen lassen. ich muss mich auch nur ein bis zweimal die woche rasieren, um gepfelgt rasiert auszusehen. nun denk ich, dass ich (da ich normel eh jünger ausseh) mit 'bartstoppeln' eher erwachsen wirke, also in dem ich tu, als wäre das sozsuagen mein standardbartwuchs... ich hoffe ihr versteht, was ich meine. deshalb überlege ich mir, wann ich mich rasieren muss, damit es zu dem zeitpunkt, an dem ich eine sehen werde, auf die ich steh, so aussieht, als hätte ich einen männlichen bartwuchs wie alle anderen...

    jetzt an die 15-19 jährigen so, ist für euch der bartwuchs zeichen der männlichkeit? wenn nicht direkt, vielleicht auch unterbewusst? oder mein ihr eher, dass das total egal ist und man eh davon ausgeht, dass er nen bart hat oder es einem sogar egal ist?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. @Girls: Männliche Jungfrauen
    2. starker Bartwuchs!
    3. @girls:SB
    4. @Girls:Strippen
    5. @girls
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    27 November 2005
    #2
    Ich mag glatt rasiert. Daher empfinde ich wenig Bartwuchs eher als positiv.
    Damit wie männlich ein Mann ist hat ein Bart für mich wenig zu tun :grin:
    Da hab ich andere Kriterien.
     
  • Endgegner
    Gast
    0
    27 November 2005
    #3
    hab schon so sachen gehört wie "bubimäßig" etc.
    vor allem wenn man jünger wirkt, könnte das helfen, dachte ich...
     
  • GOTT
    Gast
    0
    27 November 2005
    #4
    also ich zum beispiel hasse es mich zu rasieren obwohl es nur etwa 20 sec dauert, da ich nur einen kleinen schnurrbart habe. wenns nach mir gehen würde hätte ich keinen schnurrbartbart :zwinker:

    die einen damit hänseln das es "bubimäßig" ist die sind nur neidisch auf etwas.







    kopf hoch :cool1:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 November 2005
    #5
    Ich habe auch sehr wenig Bartwuchs, fast nichts. Als Ersatz dient mir der Personalausweis :grin:
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #6
    Sei froh das es so wenig ist, hast auch wenig arbeit. Mich nervt das rasieren total, und wenn nichts besonderes ansteht, laufe ich mit einem 3-Tage-Bart rum. Und so unselig sieht es ja nicht aus.

    Meine Freundin mags aber auch nicht. Deswegen wird vor der Heimfahrt rasiert :zwinker:
     
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #7
    Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen. :bier:
     
  • Endgegner
    Gast
    0
    27 November 2005
    #8
    ich seh mir schon an, dass ich irgendwann viel abtr haben werde, also man erkennt ja, wo sich was entwickelt, aber das wird eben noch dauern... so lange, bis ich nicht mehr so jung aussehe.

    und cih denke halt, dass die sonst denken, ich hätte noch überhaupt keinen bart und mich dann für noch unmännliche rhalten!
     
  • k_punkt
    k_punkt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    27 November 2005
    #9
    lol, wie kennt man das denn? :grin:
    ich hab schon gutn wuchs, wär froh wenns weniger wäre. trotzdem halten mich die meisten erst für 16 oder so, total komisch. vielleicht liegts daran, dass ich mich gut rasier, aber sehn tut man immer noch was...
    du siehst also, bart hat nix mit jung aussehen zu tun :zwinker:
     
  • take_!t
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #10
    also ich hab relativ normalen bartwuchs. um glatt zu sein müsste ich mich jeden tag rasieren, aber da hab ich keinen bock drauf, so mach ichs meistens alle 3-4 tage und lass mir dann nen gepflegt, kurzen bart stehen + kotletten.
    ich mags eher nicht, wenn ich soo glatt bin. keine ahnung, liegt wohl viel an ansichtssache.. natürlich finde ich es manchmal auch eher passend 'glatt' zu sein, aber nen gepfleger 3 tage bart, is doch au was schönes oder? :bier:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    27 November 2005
    #11
    na und ich seh auch jünger aus und lass mir deshalb trotzdem keinen bart wachsen!

    blank is beauty!:cool1:
     
  • enteo
    Gast
    0
    28 November 2005
    #12
    Habe auch relativ spärlichen Bartwuchs. Und auch ein wenig ungleichmäßig. Das stört mich aber nicht ein bisschen. Ich mag eh keine Bärte. Rasieren muss ich mich trotzdem jeden..., allerspätestens jeden zweiten Tag. Damit es schööön glatt ist.

    Finde ich persönlich auch viel schöner und gepflegter. Mein Schatzi übrigens auch. :zwinker:

    btw, bin 24.
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    28 November 2005
    #13
    Ich hasse es unrasiert zu sein. Spätestens nach 3 Tagen is wieder eine Rasur fällig. Ich komm mir unrasiert immer wie'n Gammler vor. Und's kuscheln is auch immer unangenehm :zwinker:
     
  • büschel
    Gast
    0
    28 November 2005
    #14
    dein verhalten und dein auftreten sind meiner meinung nach ausschlaggebender

    ich kenne leute in meinem alter und ich selbst auch die keine barthaarjunkies oder rasiererkiller sind und trotzdem ihren respekt bekommen

    sei korrekt und wisse was richtig ist, da fängt männlichkeit an
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    28 November 2005
    #15
    *unterschreib*
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    28 November 2005
    #16
    also ich finde man sieht es der haut an ob sie rasiert ist oder ob da überhaupt keine haare sind. und ich muss sagen leute die wenig oder gar keinen bartwuchs haben sehen echt "bubihaft" aus. also ich rasier mich nur mit dem langhaarschneider, so bleiben immer 1-2mm übrig, die frauen beschweren sich zwar, aber das is mir egal, ich mags so.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    28 November 2005
    #17
    Also so ein rauschebart ist für mich nicht männlich. Find ich eher nicht so toll...

    Aber ein 3-Tage-Bart ist schon was nettes... :zwinker:
     
  • studi23mz
    studi23mz (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    101
    0
    Single
    28 November 2005
    #18
    ich habe relativ starken bartwuchs und sehe rasiert noch jünger aus, als wenn ich unrasiert bin.
    dennoch rasiere ich mich lieber jeden tag, weil ich es nicht mag, die ganzen stoppeln zu spüren, wenn ich mir mal über`s kinn mit der hand fahre.
    und ich denke, dass das vielen mädels auch eher recht sein dürfte jemanden rasierten zu küssen als sich dabei den ganzen teint aufzukratzen :grin: .
    im übrigen dürfte das wohl auch alles geschmackssache sein, ob man jetzt mit oder ohne bart besser findet.
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    28 November 2005
    #19
    zu viel haar ist hässlich.
    ich mag's weder im gesicht, noch auf der brust :bier:
     
  • Endgegner
    Gast
    0
    28 November 2005
    #20
    kommst mir nicht gerade reif rüber...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste