Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Girls: neue Seiten des Freundes

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von TimeToLive, 4 Juni 2004.

?

Wie würdet ihr reagieren? (Bitte Text unten lesen)

  1. Ich hätte kein Problem damit, würde es auch zusammen mit ihm tragen.

    4 Stimme(n)
    10,5%
  2. Ich hätte kein Problem damit, würde es aber NICHT tragen.

    8 Stimme(n)
    21,1%
  3. Ich wäre nicht begeistert, würde es aber dulden.

    14 Stimme(n)
    36,8%
  4. Ich würde versuchen ihn davon abzubringen.

    11 Stimme(n)
    28,9%
  5. Ich würde mich von ihm trennen.

    1 Stimme(n)
    2,6%
  1. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Meine Frage geht dieses Mal an alle Mädels. Doch zuvor ist eine kleine Vorabinfo notwendig:

    Wie würdet ihr reagieren, wenn euer Freund euch gestehen würde, dass er ein Faible für glänzende LycraKleidung hat ( also Leggings, Radler oder ähnliches) und diese auch gerne zuhause oder beim Sport trägt ?

    Würdet ihr seinen "Fetisch" akzeptieren oder auch (ihm zuliebe) teilen? Oder würdet ihr versuchen es ihm mit allen Mitteln "auszutreiben" oder gar die Trennung in Betracht ziehen?


    Wie man hier vielleicht schon erahnen kann, habe ich ein solches Lycra-Faible. Hinzufügen muss ich, dass meine Freundin auf jeden Fall an erster Stelle steht. Sie akzepiert es und hat keine Probleme damit. Falls sie etwas dagegen hätte würde ich mich da sicher auch stark einschränken.

    Bin gespannt über euere Antworten!

    Viele Grüße
    TTL
     
    #1
    TimeToLive, 4 Juni 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich hab jetzt angekreuzt, dass ich kein problem damit hätte und es ihm zu liebe tragen würde, aber keine antwort ist bei mir wirklich zutreffend.

    ich seh das so:
    ab und zu würde ich es ihm zu liebe tragen.

    ich würde ihn bitten so was nicht zu tragen, wenn ich dabei bin, weil ich so was bei männern absolut scheußlich und abtörnend finde.
     
    #2
    JuliaB, 4 Juni 2004
  3. *sternchen*
    0
    .....
     
    #3
    *sternchen*, 4 Juni 2004
  4. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn erdrauf stehen würde, würde ich es ab und zu mal anziehen, aber an Männern finde ich Lycra nicht grad schön (auch bei Frauen eher selten)....
     
    #4
    Kathi1980, 4 Juni 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    also als allererstes kommt es auf die Art des Faibles an..

    Wenn es mir keine Schmerzen oder ähnliches bereitet und/oder meinen Geldbeutel nicht total ausleert bin ich gerne bereit diesen mit ihm zuteilen, .. was sich aber auch in gewissn Grenzen hält..

    Dann kommt es auf seine Art und Weise an wie er damit umgeht... wenn er nur noch seinen Faible im Kopf hat kann das sicherlich nach einiger Zeit zur Trennung führen- muss aber nicht..

    also nur weil er mir plötzlich gesteht das er das un jenes steht was ich vorher nicht gedacht habe mach ich nicht Schluss..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 4 Juni 2004
  6. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Zuerst einmal bin ich überrascht über die offenen und positiven Reaktionen. Hätte soviel Toleranz gegenüber eueren Freunden eigentlich nicht unbedingt erwartet.


    @vana:
    Die Art des Faibles ist hier eben konkret: glänzende, enge Lycra Kleidung, wie Leggings, Bodys, Overalls. Das Gefühl auf der Haut und der Anblick der Kleidung ist es, was ich daran besonders anziehend finde.

    Der Geldbeutel spielt ganz klar eine entscheidende Rolle. Da ich mittlerweile eine kleine Sammlung habe, würde ich aber niemals von meiner Freundin erwarten, dass sie sich selbst Kleidung kauft... schließlich ist das Material ja sehr dehnbar und passt auch etwas kleineren Größen noch gut.

    Eines ist auch ganz klar. Jeden Tag zu Hause nur in "Lycra-Klamotten" fände ich auch sehr langweilig. Da geht die Luft raus. Ab und zu mal ein wenig.. da freut man sich doch gleich aufs nächste Mal umsomehr.

    Schließlich gibt es aber auch noch andere Sachen die uns beiden Spaß machen ;-)
     
    #6
    TimeToLive, 4 Juni 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    finde ich schön, dass sie so offen damit umgeht und ihr das teilen könnt.

    du magst es sowohl an dir, als auch an ihr?

    wie gesagt: anziehen würde ich es schön für meinen freund, aber an ihm möchte ich das nicht so gern sehen, finde es irgendwie nicht schön.
    müsste ich ausprobieren, ob er es trotzdem ab und zu in meiner gegenwart tragen könnte.
    ich meine, wenn ich es abtörnend finde und er mir darin nicht gefällt, hat er ja auch herzlich wenig davon, oder?
     
    #7
    JuliaB, 4 Juni 2004
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    jo kann mich allen anschließen.. mal "Ausnahmsweise" würd eich es für meinen Freund machen.. aber nicht jeden Tag.. solange sowas nicht ausartet käme Schluß machen niemals in Frage!!!
     
    #8
    User 12616, 4 Juni 2004
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    @TimeToLive

    Ja entschuldige, hab ich ganz vergessen dieses dann noch zu schreiben.. *GG

    also ich habe diese Hosen früher selber mal gerne getragen.. heute find ich die einfach nur noch schrecklich *G ausser bei so "hobby-Beruf"Rennfahrradfahrern .. da schon eher *hrrrrrrr *G

    zudem find ich auch net das ich in den Dingern besonders ausschau.. *G na jo..also wohl eher net.. aber auch net 100% nein..

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 4 Juni 2004
  10. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Dieser Thread ist 368 Tage alt!

    ...oder sogar noch älter. Ich habe ihn dennoch wieder ausgegraben :eckig:

    Da mittlerweile viele neue Userinnen und User hinzugekommen sind, wollte ich einfach nochmal fragen, wie Ihr das Thema seht.

    Ich bin nachwievor gespannt auf Euere Antworten :zwinker:
     
    #10
    TimeToLive, 8 Juni 2005
  11. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    edit: Uh sorry Liza, hab im Eifer des Gefechts wohl was überlesen. Is eh nich mein Tach heut ^^
    Jeden Tag würd ichs sicher nicht machen/sehen wollen, aber ab und an könnt ichs ihm zuliebe schon haben. Fänds nich so tragisch. (Ich frag mich was da wohl bei meinem Freund noch alles kommt ^^ er hat gestern auch mal was anklingen lassen..)
     
    #11
    DieDa, 9 Juni 2005
  12. kisu
    Gast
    0
    er könnte es tragen, wenn ich nicht da bin, aber ansonsten möchte ich das nicht sehen :rolleyes2
     
    #12
    kisu, 9 Juni 2005
  13. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Er hat doch von Anfang an geschrieben, dass seine Freundin bescheid weiß :zwinker:...

    Ich antworte denn auch mal:

    Einen Lycra-Fetisch finde ich noch verhältnismäßig harmlos - eine Sache, auf die man sich ruhig einlassen kann. Solange es nicht wirklich damit endet, dass beide Partner nur noch in diesen Klamotten rumlaufen :zwinker:.

    Ich selbst würde solche Klamotten meinem Freund zuliebe ab und an tragen, wenn er das gerne hätte. Er darf meinetwegen auch rumlaufen, wie er mag - solang das nicht zu exzessiv wird. Er darf nur nicht erwarten, dass ich das sexy finde *grins*. Meinen Freund ab und an in Lycra-Klamotten zu sehen, würde mich zwar nicht stören (sonst dürfte ich ja mit keinem Radsportler zusammenkommen, wenn ich das wahnsinnig grausam fände), aber sonderlich angesprochen würde ich mich davon auch nicht fühlen. Aber wenn's ihm gefällt... soll er doch.

    Ein Problem hätte ich nur, wenn dieser Fetisch so aussähe, dass mein Freund generell nur noch durch Lycra-Klamotten erregt würde. Denn diese kompromisslosen Fetische halte ich für nicht ganz normal.
     
    #13
    Liza, 9 Juni 2005
  14. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Darf man erfahren, was dein Freund angedeutet hat ? :gluecklic


    Ich finde es jedenfalls schön zu sehen, dass ein ziemlich großer Teil den "Fetisch" tolerieren oder sogar akzeptieren würde.

    Für mich steht ganz klar fest, dass "Lycra" richtigen Sex oder gar eine Beziehung keinesfalls ersetzen kann. Daher würde ich mich nicht als "Fetischist" bezeichnen - an Nr. 1 ist und bleibt meine Freundin. Die Verbindung mit Lycra ist eher eine Bereicherung aber eben kein Ersatz.

    @kisu:
    Vor meiner Freundin beschränke ich mich normalerweise auch "nur" auf Leggings oder Radler - obwohl es sie nicht stören würde, wenn ich auch andere Lycra-Kleidung tragen würde. Die etwas ungewöhnlichere Kleidung trage ich nur, wenn ich alleine bin. - dies aber auch nur von Zeit zu Zeit. :bandit:
     
    #14
    TimeToLive, 11 Juni 2005
  15. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Er hat angedeutet, dass er mich gerne Mal in bestimmten Klamotten sehn würde, und dass er dieses und jenes (nicht konkretisiert damit nich wieder irgendwer anfängt mit Steinen zu schmeißen) gerne mal mit mir machen würde.
     
    #15
    DieDa, 12 Juni 2005
  16. deiwl
    Gast
    0
    Da ich im Fahrradgeschäft arbeite, bin ich den "Anblick" von Männern in Radhosen gewohnt :smile: Und ich muss sagen, es gibt da auch ganz nette Modelle :smile:
    Was ich nicht gerade toll finde sind Rennradler mit rasierten Beinen...aber das ist ja wieder ein anderes Thema :smile:

    Wenn mein freund solch einen Fetisch hätte, könnte ich vermutlich gut damit leben, da wir beide viel Radfahren und er in den Hosen gut aussieht.
    Allerdings tue ich mir immer mit dem Wort "Fetisch" etwas schwer, da ich mir nix konkretes darunter vorstellen kann. Wenn ich mir jetzt vorstellen würde, dass mein Freund an seine Lycrahose gekuschelt Sex haben wollte, wäre das schon seltsam. Wenn es aber irgendwie ins Vorspiel eingebaut werden soll, dann käm ich damit wohl klar.

    Hat ein Fetisch eigendlich direkt und ausschileßlich was mit Sex zu tun, oder gefällt es dir grundsätzlich, in Radhosen rum zu laufen? Also geht es dabei um "geil machen" oder eher um "schön finden"?
     
    #16
    deiwl, 12 Juni 2005
  17. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    So ganz genau kann ich das nicht abgrenzen. Zum Einen gefällt mit der glatte, glänzende Anblick sehr. Zum Anderen finde ich das enge Gefühl erregend. Das eine geht da bei mir in das andere über.

    Ich trage z.B. Leggings hauptsächlich zu hause sehr gerne, weil ich sie äusserst bequem finde und das enge Gefühl mag. Wenn ich mich dann aber etwas länger auf das enge Gefühl und den Anblick konzentriere finde ich es schon prikelnd. Es gibt also Momente in denen ich die Kleidung einfach nur "schön finde" und dann wiederum Momente in denen sie mich "geil macht". :zwinker:

    Es ist aber auch nicht so, dass ich ausschließlich Lycra-Kleidung trage. Das kommt vielleicht ca. 1-2 mal pro Woche vor. (meist abends oder am Wochenende). Sex ohne Lycra ist für mich auch absolut in Ordnung. Sex mit/in Lycra ist für mich allerdings noch eine Steigerung, welche allerdings nicht zur Routine werden darf/sollte. :engel:
     
    #17
    TimeToLive, 12 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Girls neue Seiten
MrMarcus
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 August 2012
5 Antworten
Spidergirly
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 November 2015
195 Antworten
Hitman78
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 August 2008
7 Antworten