Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ girls Statussymbole,Kohlen Aussehen?!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TommyH, 23 Mai 2002.

  1. TommyH
    Gast
    0
    Hab mal gedacht eröffne jetz meinen zweiten thread und zwar willich hauptsächlich von den mädels ma wissen auf was sie bei kerlen so achten....damit meinich jetz nich so in die richtung hintern face körper sondern ob es sie beindruckt wenn der kerl z.b. nich nen golf halt fährt sondern nen audi oder obs cooler is wenner D&G boss oder tommy trägt als H&M....
    is es euch wichtig ob er kohlen hat ob er beim kennelernen ordentlich was ausgibt und inner Beziehung ordentlcih waas schenkt...
    oder seit ihr von der sorte bei der NUR das ausehen zählt???
    oder denkt ihr vieleicht naja der der hübsche smarte sieht zwar gut aus aber hat keine kohlen....der tageslichtauglcihe andere hat aber anstand und kohlen also gehich ma nen kompromiss ein und nehm den lieber.....
    das würde mich ma interessieren...
    nebenbei fällt mir ein die kerle könntn ja das selbe über mädels schreiben bzw. wie sie es halten:grin:

    schaui
     
    #1
    TommyH, 23 Mai 2002
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Auf die Gefahr hinaus, wieder eine aufn Deckel zu bekommen, antworte ich trotzdem.

    Ja, in gewisser Weise bin ich materialistisch. Ich sag immer, ideal wär: ein Einkommen (am besten durch Arbeit *g*), ein eigenes Auto und ne eigene Wohnung.
    Wie gesagt, ideal - ohne laß ichs mir auch gefallen, aber mit is zugegebenermaßen vieles leichter.
    Ansonsten interessiert mich der Status weniger... aber er sollt halt halbwegs zu mir passen.
    Aussehen spielt natürlich eine Mitrolle, aber sehr wichtig ist mir auch der Charakter bzw die Persönlichkeit. Ich mag starke, durchsetzungsfähige Persönlichkeiten, die wissen was sie wollen und auch mal den Biss besitzen, sich gegen mich durchzusetzen (auf eine galante Art und Weise). Außerdem bevorzuge ich Menschen, die verbal auf einer Wellenlänge mit mir liegen und die eine gute Allgemeinbildung mit sich rumtragen plus passendem Intellekt.
     
    #2
    Teufelsbraut, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also ehrlich gesagt lege ich nicht so viel Wert auf Statussymbole oder das Aussehen. Natürlich sollte er optisch schon das 'gewisse Etwas' haben (das können ja schon super schöne Augen etc. sein) ... aber ich erwarte nicht, dass er aussieht wie ein Model oder so. Viel wichtiger ist mir da der Charakter ... denn was hab ich von jemandem, der super geil aussieht, aber charakterlich (heißt das so? *g*) überhaupt nicht zu mir passt?
    Und zum Thema Geschenke: Also ich leg absolut keinen großen Wert darauf, dass er mir was weiß ich wie viel schenkt, denn schließlich bin ich nicht mit jemandem zusammen, damit er mich aushält. Ich bin sogar eher jemand, der ungern Geschenke annimmt ... keine Ahnung, warum das so ist, aber ich mag es nicht so sehr, wenn jemand Geld für mich ausgibt. Ich mein, so Kleinigkeiten wie ne Rose oder mal Kino oder so find ich ja ok ... aber ich mag es nicht, wenn mich jemand mit Geschenken überhäuft oder mir super teure Dinge schenkt.
     
    #3
    User 1539, 23 Mai 2002
  4. Mondfisch
    Gast
    0
    Geld ist unwichtig - wichtig ist Charakter, gleiche Wellenlänge und dazu das gewissen Etwas! Aussehen gehört wohl auch zu nem gewissen Grad dazu, ABER: jeder findet anderes schön... von daher... allerdings sollte er nicht häßlich wie die Nacht sein. Also Quasimodo wäre nix für mich...

    Und Geschenke und so´n Krams - das macht doch meiner Meinung nach keine Beziehung aus. Ich meine, sicherlich läßt man/frau sich gern mal einladen, aber daß er deswegen gleich nen BMW oder so was fahren muß und mit Geld um sich schmeíßt... no way!

    die
    Mondfisch :eckig:
     
    #4
    Mondfisch, 23 Mai 2002
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also diese protzer kann ich ja nu gar nich leiden.. sowatt kommt mir nicht ins haus..

    für mich kommen allerdings auch nur typen in frage, die einkommen haben (auf welche art auch imma). ich kanns nich leiden, wenn sich typen von mir aushalten lassen... gleichzeitig mag ich auch nich ausgehalten werden.

    tjaaa.. auto und whg... also saint hatte keins von beidem, als ich ihn kennenlernte *lach+ auto war grade vom lkw plattgemacht worden und gewohnt hatta inna kaserne... naja.. nun hat er zumindest ne whg... mit mir zusammen. auto braucht er nich, das hab ich..

    also wenn ich jemanden neu kennenlerne, achte ich zunächst schon auf sein äußeres.. also wie läuft er rum zb wobei ich weder lumpen noch markenklamotten mag.. wie benimmt er sich?? ich kann weder menschen leiden, die kein benehmen haben, noch jemanden der rumprotzt.
    wie sind seine freunde?? sind es mehr so gammel-typen (kein bock auf arbeit, vater-staat zahlt doch) oder sind es auch solche prahlhansels...

    ich brauch keine geschenke um zu wissen, dass er mich liebt, oder damit ich ihn liebe.. aber geiz kann ich ebenso wenig leiden.. wenn er mir vorrechnet, was er alles bezahlt hat und was ich alles bezahlt hab, zb... naja, wir haben zum glück nur ein konto *lach*
     
    #5
    Beastie, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Sternenhimmel
    0
    Ihm sollte stehen was er trägt. Es soll doch tatsächlich Leute geben, die auch ohne Markenklamotten gut aussehen!:drool:
    Nein, mal ernsthaft: Er, also ich, braucht kein Auto, die Busse fahren regelmäßig genug, eine eigene Wohnung?...ein eigens Zimmer ist doch schon mal ein Anfang. Und teure Geschenke...neee..die machen mich immer Verlegen. Aufmerksamkeiten: ja, denn die kann man auch ohne Geld machen.
    Charakter zählt, klar Aussehen auch.
    Beides muss stimmen.
    Hier hat jemand so eine passende Signatur: "Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben. Sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden"
    In diesem Sinne...
     
    #6
    Sternenhimmel, 23 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  7. TommyH
    Gast
    0
    hab ja noch garnich meine meinung kundgetan:eek:

    also bin schon der meinung das statussymbole nich unwichtig sind und dementsprechend auch ein bestimmter klamottenstil,da der dich ganz eifach definiert wo du hin gehörst inne gesellschaft ob punkig edel sportlcih nur marken klamottn von jawoll technomässig....
    ich persönlcih hab festgestellt das sich solche barrieren eher schwerer durchbrechen lassen obwohls schon geht....
    bin überzeugt wenn ich jetz z.b. mein hmm sagnwa ma nike top gegen eins von fishbon oder no name austauschen würde würde man von ganz andern mädels bzw leuten angesprochen....

    nochwas....ihr scheint mir ja alles die perfekten freundinnen zu sein....legen nich viel wert auf geld auto aussehen wird klamotten 100% vorgezogen obwohlich ja der meinung bin kleider machen leute....irgndwie sah das bei mir in realität anders aus von beiden seiten...hatte schon ma ne freundinn die hatte echt kaum geld und war froh wennse liquide war....das hat dazu geführt da ichse ja mag mann dasich ihr mehr bezahlte abnds und einkaufen usw. und irgndwie is das dann ausnander da ich mir scheisse vorkam da ich das gefühl hatte ich kauf sie und sie kam sich auch scheisse vor das sie das nich annehmn wollte...war voll krass...die ganzn streits usw.bin echt froh dasich eher aufer sonnenseite leb....
    andernseits gabs eigentlcih viel mehr die mädels die ein bestimmtes niveau gewöhnt sind....da isses schon selbsverständlcih das ich ja nich nur fahre inne disse und ich ihn den eintritt beazhl sondern sie sind auch noch durstig:grin:
    das war jetz n übertriebener fall
    aber insgesamt wärt ihr eigentlcih alle die perfekten freundinnen...

    so long schaui
     
    #7
    TommyH, 23 Mai 2002
  8. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun ja, wenn ich einen Menschen kennenlerne, dann weiß ich ja noch gar nicht welchen Status er hat. Ich meine, ich könnte evtl. an seinen Klamotten erkennen ob er ein bißchen mehr Kohle hat oder nicht, aber bis jetzt habe ich immer die unterschiedlichsten Leute an völlig verschiedenen Orten kennengelernt. Als Beispiel: Ich hatte mal einen total "reichen" Mann kennengelernt. Mit reich meine ich, daß er sozusagen von Beruf Sohn war und eigentlich nicht mehr hätte arbeiten brauchen. Ich habe ihn in einer "normalen" Kneipe kennengelernt. Er war weder reich angezogen, noch konnte man an seiner Ausdrucksweise erkennen, daß er gebildeter ist. Erst viel später habe ich erfahren, daß er reiche Eltern hat. Aus uns ist nie was geworden, weil ich anderweitig interessiert gewesen bin. Aber dieser arme Kerl hat es wirklich nicht leicht. Er kann sich nie sicher sein, ob eine Frau ihn nicht nur wegen des Geldes nimmt. Ok. Sorry, jetzt bin ich ein wenig vom Thema abgekommen.
    Mir persönlich ist es egal, ob mein Freund Kohle hat oder nicht. Mein jetziger Freund ist zum Beispiel ein "armer" Student. Jeder weiß, daß Studenten zwar viel Freizeit aber keine Kohle haben. Aber das ist mir egal. Auch auf Geschenke lege ich keinen Wert. Wenn ich ab und zu einen kleinen Teddy oder eine kleine Karte bekomme, dann hat es für mich einen viel höheren Stellenwert, als ein teures Essen in einem Restaurant. Davon habe ich eigentlich nur was für ein paar Stunden, aber eine schöne Karte kann ich mir immer wieder anschauen. Naja, vielleicht ist das kein so guter Vergleich, aber so sehe ich das nunmal.
    Schließlich liebe ich den Menschen mit all seinen Macken und seinen Fehlern und nicht sein Geld. Natürlich wäre es vielleicht schön teure Klamotten zu tragen, schöne Reisen zu machen usw., aber auf Dauer würde mich das wohl nicht glücklich machen. Würde ich vor der Wahl stehen einen reichen Typen verbunden mit einem evtl. sorgenfreiem Leben oder meinem Freund, würde ich ohne zu Zögern meinen Freund wählen.
     
    #8
    Speedy5530, 23 Mai 2002
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sind wir auch *gg*

    nee, ma im ernst.. ich denke, dass kommt auch mit dem Alter.. als schülerin is man schon froh, wenn man mit seinem taschengeld auskommt.. wenn man arbeitet hat man viel mehr geld zur verfügung.. und da will man halt nich ausgehalten werden, sondern auch seinen beitrag leisten
    oder wenn man unter 18 is, der freund aber mit bus nich oder nur schlecht zu erreichen is.. dazu sind die öpnv auch noch so teuer.. ich glaube, da achtet man dann doch schon eher drauf, als wenn man selbst ein auto hat und immer zu ihm hinfahren kann.. dann isses nich mehr so wichtig
     
    #9
    Beastie, 23 Mai 2002
  10. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich Sachen hören muss wie "geld ist unwichtig" könnte ich echt zusammenbrechen, ich wurde beim letzten mal verlassen weil ich ihr keine Sicherheit hätte bieten können, bin ja mit 20 noch Schüler und wohne Zuhause und bla...

    Nun ist sie mit einem Installateur zusammen der nen dicken Kadett fährt ihr Auto umbauen will und ein Scheissgeld hat. Wenn mir nochmal einer kommt, dass geld vollkommen keine Rolle spielen kann beiss ich ins Stromkabel!!!
    Ich sach nicht das alle so sind aber gebranntes Kind scheut das Feuer. Ich wurde bisher immer durch reifere Berufstätige Geldscheffler ersetzt... nicht nur das letzte mal !!!

    Klar von Luft und Liebe ist der Bauch nicht voll aber ich komm mir vor als wenn man mir meine freundin auf einer Auktion weggeboten hätte... dann kann ich gleich nach ebay gehen :-(
     
    #10
    DerKeks, 23 Mai 2002
  11. TommyH
    Gast
    0
    bei der ausage zum thema geld gehich mit keks fast 100% konform....das sieht man auch bei uns in den discos aber eigentlcih eher clubs....VW sponsered ne ganze region...denn wer kriegt als normaler azubi schon 1600 netto im ersten:eek:

    aber das allermieseste @ keks is ja das der typ nen kadett hat *totlach +sich rumkugeln tut* AUDI&VW rulez


    servus
     
    #11
    TommyH, 23 Mai 2002
  12. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    @Keks
    Ein Mädchen, was dich verlässt weil du keine Kohle hast, hätte dich auch mit viel Kohle nicht verdient. :zwinker:

    Und wenn ich Azubis/Installateure mit aufgemotzten Kisten und viel Geld sehe, dann bin ich auf der einen Seite natürlich ein bisschen traurig, dass ich mir manche Sachen im Moment nicht leisten kann - ABER.....

    Einerseits sehe ich das ich solche Sachen im Moment nicht unbedingt brauche - nicht brauche um Spass zu haben, nicht brauche um Freunde zu haben.
    Ich kann meine Kumpels, 'n Zelt, 'n Grill und ein Radio auch in meinen 12 Jahre alten (normalen) VW laden und zum nächst besten See fahren. Dann habe ich alles was ich brauch (naja bis auf ne Freundin)!
    Für sowas hat man auch als Student genug Geld :zwinker2:

    Andererseits stelle ich mir auch die Zukunft etwas vor und ich werde nicht ewig ein "armer" Student bleiben :grin: und dann weiss ich auch wofür ich das hier mache. Dann bekommen die Ex-Azubis von VW nicht soviel mehr Geld als damals und ich....naja.....genug um mir einige grössere materielle Wünsche zu erfüllen, die sie sich vielleicht nie leisten können. (Hoffe mal das hört sich nicht zu arrogant an)

    Ich hoffe inständig das meine zukünftige Freundin mich entweder als armer Student kennenlernt oder wenn ich erstmal nen Job habe zu Beginn unserer Beziehung über meine (bestimmt verbesserte) Finanzlage keine Ahnung hat.

    Denn wenn sie wirklich mich liebt und nicht mein Geld, dann habe ich bestimmt riesen Spass dieses Geld mit ihr zusammen auszugeben.

    (Juhuu ich bin bös' Off-Topic - aber ich wollt den Keks ein bisschen aufmuntern :engel: )

    So long,
    rince
     
    #12
    rincewind, 24 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  13. springmaus
    Gast
    0
    ob ein kerl geld hat spielt normalerweise keine rolle bei mir, ich bin da leider eher mehr aufs äußere fixiert *schäm* aber zumindest sollte er wie beastie schon gesagt hat arbeit haben und ein auto. hatte mal den fall, da war ich nur der chauffeur und trottel vom dienst und das war mir eine lehre.
    ich schau zwar schon auf die klamotten, aber da gehts eher drum, ob mir der kleidungsstil gefällt, nicht von welchen marken die klamotten sind. sie sollten nur ordentlich aussehen
     
    #13
    springmaus, 24 Mai 2002
  14. Solariumboy
    0
    @TommyH AUDI&VW rulez


    Stimmt schon aber ich halt nix von so nem Opel vs. VW Kram.
    Hauptsache ein Auto ist richtig gut gemacht, da isses egal ob's aus Wolfsburg, Rüsselsheim, München oder Ingolstadt kommt.
     
    #14
    Solariumboy, 24 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. Jack Ryan
    Gast
    0
    Geld spielt für mich absolut keine Rolle! Liegt vielleicht daran, dass ich selbst nicht sehr viel Geld habe als Student!

    Für mich zählen dann:

    Charakter (sehr wichtig), Spontanität, Humor, gewillt sein, etwas zu unternehmen, etwas sportlich, Aussehen und noch viele andere Dinge.
     
    #15
    Jack Ryan, 24 Mai 2002
  16. Schlumpfin
    Gast
    0
    Also bei mir spielt es absolut keine Rolle, ob mein Freund Geld hat oder nicht! Natürlich sollte er mir aber nicht auf der Tasche liegen!!
    Mein Freund hat kein Auto -> mir egal, dann muß ich halt ums Auto betteln bevor er sich in Unkosten stürzt und Minus macht
    hat keine eigene Wohnung -> ich uch nicht, also ausgegliechen :clown:
    Für mich ist Geld echt nebensächlich in einer Beziehng, denn ich will mich nicht durch das Bankkonto meines Freundes identifizieren!
    Man braucht auch keine Monstergeschenke zu machen, kleine vom Herzen reichen vollkommen!!
     
    #16
    Schlumpfin, 24 Mai 2002
  17. BockeRl
    Gast
    0
    hm.

    ich denke schon, dass geld eine gewisse rolle spielt.
    es mag gut sein, dass viele mädls da keinen wert drauf legen.
    aber...

    also.
    bei mir isses so:
    sie hat nen freund. der arbeitet, hat geld, hat sich, oder eher für beide :frown: , jetzt nen haus gebaut. fährt nen großes auto.
    zahlt ihr ihr auto und ihre klamotten, weil sie in der ausbildung is.

    nicht, dass sie das verlangen würde, tut sie nicht.
    sie ist auch nciht der typ, jemanden das geld aus der tasche zu ziehen.

    trotzdem.
    wenn ich mir meine gedanken mache, wie schön das wäre, wenn wir zusammen wären...
    kommt immer der berühmte wehrmutstropfen.

    wie soll ich mit ihm mithalten?
    als armer student *rumheul*

    ne, mal im ernst.

    es kann gut sein, dass ihr das egal wäre, wovon ich sogar ausgehe.
    dennoch mache ich mir den stress darüber nachzudenken wie ich sie 'halten' soll.

    dumm, nicht?

    vielleicht ist das das größte problem.
    dass man sich über sowas zu viele gedanken macht.

    narf
    jetzt bin ich wieder schlecht drauf weil ich wieder daran denke :frown:
     
    #17
    BockeRl, 24 Mai 2002
  18. Anni
    Gast
    0
    Also ehrlich gesagt ist es mir egal ob der Kerl steinreich ist oder ein armes W?rtchen!!!!!!!!
    Was soll ich mit einem Typen, der aussieht wie Gott, aber strohdoof ist??? Oder ein Kerl, der finanziell keine Probleme hat, ein dickes Prollauto f„hrt, aber mit dem ich mich nicht unterhalten kann???
    Lege ich keinen Wert drauf und ganz ehrlich gesagt, ich finde Weiber, die sich von einem Kerl aushalten lassen, einfach nur billig und dumm!!! Ich kann selbst f?r mich sorgen , daf?r brauche ich keinen Typen.
    Ich meine, wenn man einen kennenlernt, der richtig Kohle hat und dazu noch geil aussieht, perfekt!!! Aber nur darauf zu achten -Nein Danke!!!

    PS. Das soll aber nicht heiáen, dass ich mich mit den letzten Nappis abgebe. Ich meine, der letzte Moch kommt mir nicht ins Haus!!! Es muss schon passen!!! Soll ja auch zu mir passen!!!!
     
    #18
    Anni, 24 Mai 2002
  19. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    BockeRl hat durchaus eine wichtige Sache angesprochen.... wenn ein Mädchen (oder auch ein Typ von mir aus *lol*) einen gewissen Status gewöhnt ist von ihren vorigen Beziehung, wird es meist etwas schwer fallen, sich an einen weniger hohen anzupassen. Das können schon so banale Sachen wie Distanz sein... nicht umsonst kriegt man hier im Forum oft genug zu hören, wie kompliziert und nervrauben Fernbeziehungen am Anfang sind, wenn mans net gewöhnt ist.
    Es wär genauso, als würde man den Autofahrern unter euch plötzlich Auto und Führerschein wegnehmen... da steht man auch erst mal ziemlich neben dem Leben und alles erscheint plötzlich ungemein kompliziert.
    Es ist zwar nicht unmöglich, aber halt eine schwere Umstellung. So gesehen versteh ich jede einzelne Meinung - es ist halt so, wie mans für sich als "ideal" festgestellt hat und diese Meinung kann sich auch immer wieder ändern, je nach den Erfahrungen, die man macht.
     
    #19
    Teufelsbraut, 24 Mai 2002
  20. Schnupp
    Gast
    0
    @ Teufelsbraut:

    Stimme dir voll zu; auch in dem Punkt wegen der Umstellung von viel Geld beim Partner, auf wenig. Und das Beispiel, dass du genannt hast mit der Fernbeziehung passt zu mir *g*

    Hatte noch nie eine Fernbeziehung gehabt, war mit meiner Ex ca. 2 Jahre zusammen und haben uns total oft gesehen.

    Mit meinem Schatz hab ich jetzt eine Fernbeziehung (300km) und muss mich da erstmal dran gewöhnen, dass man nicht mal eben so seine Freundin besuchen kann.

    Aber ich liebe sie über alles und da ist mir die Distanz absolut egal! :herz:


    So wäre das wohl auch bei der Geldsache, denn wenn man sich wirklich in einen Menschen verliebt, dann ist einem alles andere egal, dann spielt auch Geld keine Rolle, auch wenns nicht so arg vorhanden ist.
     
    #20
    Schnupp, 24 Mai 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - girls Statussymbole Kohlen
JekyllAndHyde
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
16 Antworten
Nilsi.00
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2014
3 Antworten
Muriati
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2011
1 Antworten
Test