Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RadioStar
    RadioStar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2008
    #1

    @Girls und Frauen: Gleich in die Vollen?

    Hallo in die Runde! :smile:

    ...beim durchlesen einiger Threads hier, ist mir ein Kommentar aufgefallen, über den ich gern mal mehr wissen möchte...

    Eine Userin schrieb im Thread: "schonmal 'fick mich'" o.ä. gesagt:

    Es gab mal einen Thread hier, ist schon ewig alt, wo mal all die Frauen geantwortet haben, denen diese ankuschelei, Vorspiel, routiniertes gefingere und gelecke tierisch auf die Nerven ging und die nur endlich mal auf den Mann warten, der spontan und ohne Umschweife Sexs haben kann und will, das waren wirklich nicht wenige.

    Den Thread habe ich leider nicht mehr gefunden, aber da der schon älter ist: Tauen wir ihn einfach nochmal auf:
    Hat sie recht? Ist auf Vorspiel etc. immer gut zu verzichten? Oder würd das nur für ONS und einmalige Sachen reichen?

    ...bin auf eure Antworten gespannt!
    Liebe Grüße :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 Juni 2008
    #2
    Ich verzichte wirklich äußerst ungern auf ein Vorspiel, auch wenn ich es rein theoretisch könnte. Ohne küssen geht aber auf gar keinen Fall, dafür liebe ich knutschen viiieeel zu sehr. Und auf geleckt werden will ich gar nicht verzichten. Und je nachdem wie ich drauf bin müsste er dann auch auf’s blasen verzichten, ich hoffe das ist ihm klar, wenn er nen Quickie will. Ich hatte schon einige ONS aber noch nie ist da was ohne Vorspiel gelaufen. Quickies sind ganz okay, nette Abwechslung eben, da muss Vorspiel nicht sein, aber wie gesagt, mir ist es viel lieber mit Vorspiel. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich so etwas wie langweiliges Routine-Vorspiel nicht kenne.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    30 Juni 2008
    #3
    mir wird ja schnell mal langweilig, wenn sich dinge wie ein kaugummi ziehen... deshalb sollte man(n) dann ohne große umschweife dazu kommen, mich effektiv geil zu machen. an nippeln rumgefummelt kriegen und dabei blasen, das find ich ganz prima. kann man sich aber auch mal schenken, dann kommt eben gleitgel zum einsatz. lecken lieber hinterher, wenn ich denn beim vögeln (rein dadurch sowieso nicht) nicht komme.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #4
    Ich kann Vorspielen eigentlich nicht soooo viel abgewinnen...Klar, ein Bisschen muss schon sein, aber irgendwann ist der Punkt erreicht, wo ich eben den Schwanz will und nicht den Finger oder die Zunge...Das ist mir alles viel zu langatmig, ich mag es lieber, wenn man recht bald zur Sache kommt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Juni 2008
    #5
    also das kommt schon stark drauf an, ob ich es brauche. wichtig ist, den moment der optimalen feuchte / erregung zu erlangen, damit der gv klappt. ich kann sehr schnell erregt sein, nur vom hinlegen und küssen, aber manchmal dauerts halt länger und dann genieß ich halt noch das vorgeplänkel, was ja auch ab und zu ganz schön ist.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.467
    Verliebt
    30 Juni 2008
    #6
    Off-Topic:
    Schön das du den alten Thread aufgreifst, ich hatte ihn auch schon gesucht und nicht gefunden, er war nämlich auch richtig lustig.:zwinker:


    Ich will es mal so sagen:
    Wenn mein Körper (Kopf) die Entscheidung getroffen hat "Ja, ich möchte Sex", dann sind bei mir bereits schon alle Vorbereitungen zum Sex getroffen, ich triefe vor Feuchtigkeit und spüre die schmerzliche Lust und Sehnsucht, einen Schwanz (und alle anderen Zuwendungen natürlich auch) in mir zu spüren.:drool:

    Warum also noch mit Fingern oder Zunge lang rumtesten, wie ein Startcheck beim Flugzeug vor dem Abfliegen (so kommt mir das nämlich immer vor:grin: ) und dann erst abfliegen.:ratlos: :grin:

    Ich bin STARTBEREIT oder ich habe keinen Bock.

    Sicher, man kann mich mit einem Vorspiel verführen, wenn ich mal grade keine akute Lust habe, aber nicht lange, hier ist keine Pflicht einzuhalten, letztlich warte ich in der Zeit eh nur ungeduldig auf das Kürprogramm.

    Nicht falsch verstehen, ich mag auch Fingern, Nippelspielereien und zur Not auch Lecken :smile:D ), Blasen sowiso, aber warum nicht immer mal zwischendurch, wenn die erste schwanzgeile Lust gestillt ist, all das in den allgemeinen Sex eingeschlossen, zwischen GV und vielleicht auch AV ist eine perfekte Mischung.

    Aber bitte nicht als Menüfolge:eek:, ich bin doch nicht Magenkrank und muss mich allmählich an feste Kost gewöhnen, gleich her mit dem Braten.:grin: :zwinker:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #7
    Gut gesagt :tongue:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    30 Juni 2008
    #8
    Je nach Laune. Manchmal brauch ich ein langes Vorspiel und manchmal will ich einfach nur ganz schnell Sex
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    30 Juni 2008
    #9
    nein!!! :eek:

    mal kann man gerne drauf verzichten, ein quickie ist ja auch reizvoll. aber IMMER? dann kann mans auch lassen.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    30 Juni 2008
    #10
    Ich find zu viel Vorspiel tödlich langweilig. Wenn man mich zu viel betruddelt und streichelt ist bei mir ganz schnell die Lust auf Sex weg.

    Wenns mir zu viel wird stöhn ich manchmal ein entnervtes "Ach, fick mich endlich" und das Problem ist gelöst :smile:

    Mal kann sowas aber ganz schön sein. Dann muss ich aber in der Stimmung sein.
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2008
    #11
    Ohne viiiiiel Vorspiel geht bei mir gar nichts. Keine Chance, da mach ich sofort zu.
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    30 Juni 2008
    #12
    Ab und an ist das ganz neckisch. :-p
    Auf Küssen verzichten geht allerdings gar nicht, ich steh auf rumknutschen.
    Das muss einfach sein, und manchmal reicht schon ein gut gezielter Kuss, um mich unendlich zu befeuchten. :-D
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    30 Juni 2008
    #13
    Mal ein Quickie ist ok. Öfters lieber nicht, da werd ich absolut nicht geil genug von.
     
  • ^^amy^^
    ^^amy^^ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    103
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2008
    #14
    eben ^^.
     
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    4 Juli 2008
    #15
    Ich liebe viel Nähe. Daher ist ein langes Vorspiel für mich optimal :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste