Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@girls (wie) Kann man ZU lieb sein!?????

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von xman2, 31 Oktober 2005.

  1. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    Hallo Leute!!

    Sicher blöde Frage, will damit auch nich wieder solche "arschloch-threads" lostreten...

    Würde gern allgemein einige Gedanken dazu hören
    => KANN MAN ZU LIEB SEIN zu einem Girl????!

    # Wenn ja, was ist ZUviel für euch?? #

    Ja, dass musste ich mir letztens von meiner Exfreundin anhören, ich währe ja immer ZU lieb ihr gegenüber gewesen.... ohne worte alles...
    Nur genauer erläutern wollte sie auch nich... eigentlich wie bei fast allen dingen... grosse Sätze spucken...beim hinterfragen selten Antworten :frown:

    bin total verwirrt...was richtig oder falsch is :frown:

    gruss,
    xman2
     
    #1
    xman2, 31 Oktober 2005
  2. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Najo...wie will man das sagen..

    Nicht jeden Wunsch erfüllen...

    Nicht alles für sie machen...

    Sie muss das Gefühl haben, dass sie etwas tun muss, um dich zu halten und nicht, dass du ihr schon hoffnungslos ergeben bist...

    Sie auch mal auflaufen lassen...

    Zwischendrin immer mal wieder diese "liebe" Seite zeigen -.-


    usw. und sofort...vielleicht wenn ich fitter bin...
     
    #2
    2Play, 31 Oktober 2005
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Nein! :eek4:

    Es ist so: du kannst gar nicht zu lieb sein. Du kannst höchstens viel lieber gewesen sein, als sie es war. Deswegen sagt sie jetzt, du warst ZU lieb, weil sie weiß, dass sie nicht so lieb ist (was ja schlecht für sie ist). Damit sagt sie dann praktisch, du wärst zu lieb, aber sie wäre weniger lieb und damit genauso, wie es passt.

    Ist doch Unsinn!
    Wenn du lieb bist, dann bleib so, wie du bist. Damit hast du eine Freundin verdient, die genauso lieb ist :zwinker:

    Und nein, ich schreib das hier nicht nur so, ich habe selber einen nicht mehr steigerungsfähig lieben Freund. Wär doch total bescheuert von mir, ihn deswegen nicht zu wollen. :rolleyes: Tatsächlich bin ich furchtbar verrückt nach ihm.
     
    #3
    User 15848, 31 Oktober 2005
  4. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Du solltest schon Deinen eigenen Kopf haben und wissen was Du willst. Vielleicht meinte sie das damit?
     
    #4
    *lupus*, 31 Oktober 2005
  5. Fee83
    Gast
    0
    wo wir wieder beim Thema wren und ich mein Satz los lassen kann: ;-)


    Frauen stehen nun mal auf liebe Arschlöcher !!!


    Das heisst zeig ihr auf der einen Seite, dass du sie liebst aber auf der anderen Seite darf sie sich nie zu sicher sein und muss immer das Gefühl haben um dich kämpfen zu müssen!!
    Das hält ausserdem eine Beziehung frisch....

    Alles Gute
     
    #5
    Fee83, 31 Oktober 2005
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, unter "zu lieb" verstehe ich, wenn mich jemand zum einen wie ein Baby behandelt und zum anderen, wenn er mmir alles recht machen will. Ich will keinen Freund, der sich immer nur nach mir richtet und keinen eigenen Kopf hat. Das heißt nicht, dass an Streit anzetteln soll, aber es muss Lebendigkeit in der Beziehung herrschen und das tut es nicht, wenn er mich wie ei rohes Ei behandelt, tausendmal nachfragt wie es haben will und alles mir überlässt. "Zu lieb" ist bei mir auch die höfliche Umschreibung für "langweilig". Denn das "Liebsein" ist ja nicht so das Problem, man kann ja an sich wowohl lieb als auch selbstbewusst etc sein.
     
    #6
    Ginny, 31 Oktober 2005
  7. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Bei mir war es so, sie meinte ich wäre viel zu lieb.
    Darauf bezogen das ich alles für sie gemacht habe und zu allem ja gesagt habe obwohl ich es nicht wollte.

    Hab mich geändert und sie merkt es auch meine Ex.
    Aber zu spät für sie.

    mir gehts gut so

    Sven
     
    #7
    SvenN, 31 Oktober 2005
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    bei mir ist "zu lieb" lieber als ich,ich kann mit nem mann nicht umgehen,wenn er nicht mindestens genauso "arschloch" ist wie ich!
     
    #8
    Sonata Arctica, 31 Oktober 2005
  9. schokoletti
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    genau so seh ich das auch!
    also mein freund ist nicht immer zu lieb zu mir, aber er ist manchmal einfach nur langweilig... :grin:
    also wenn ich sage das jemand zu lieb ist dann mein ich meistens, dass er einfach vll ein bisschen draufgängerischer(kann man das so ausdrücken?)sein soll...also versteht mich nicht falsch, ich steh nicht so auf die totalen macho-draufgänger, aber nen bisschen "abentheuerlich" sollte er schon sien, z.B.
    mal so in der umkleide beim shoppen oder so :link:
     
    #9
    schokoletti, 31 Oktober 2005
  10. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Zu lieb ist für mich:

    ...wenn der Mann mir alles gibt, was ich möchte, anstatt mich mal
    zappeln zu lassen

    ...wenn er immer nachgibt

    ...wenn er nie dominant werden kann

    ...wenn er keinen eigenen Kopf hat

    ...wenn er einen zu ,,zart" behandelt (auch beim Sex)

    ...wenn man überhaupt nicht mehr um ihn kämpfen kann, weil er so
    wieso hinter einem herläuft

    ...wenn er einfach nur langweilig ist
     
    #10
    Kate, 31 Oktober 2005
  11. Liebsein ist im Grunde ja nicht schlecht, der Mann kann auch gerne alles für seine Freundin machen. Was mich bei der Sache stört, ist, wenn einer bei Streits oder auch so immer hinter mir herrennt. Frauen wollen auch mal erobern können und dabei isses ganz hilfreich, wenn der Mann mal stolz und stur ist, oder auch mal, z.B. beim spazierengehen nen blick auf andere frauen wirft. Das entfacht son bisschen eifersucht und kampfgeist, welche sehr belebend für liebe und leidenschaft sind. Die Frau darf auf keinen fall das gefühl haben, dass der mann nur für sie lebt und sie sich 100% prozent sicher sein kann, dass er immer bei ihr bleibt.
     
    #11
    merciless~angel, 31 Oktober 2005
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich glaub langsam, dass das bei jeder frau anders ist. jede hat andere bedürfnisse. mir persönlich kann ein kerl gar nich lieb genug sein. allerdings kenne ich beispielsweise die ansichten meiner besten freundin, die etwas anders sind.

    ich bin exrem liebebedürftig, dann ist es natürlich gut, wenn es dem kerl genauso geht. wenn jemand jedoch nicht so liebebedürftig ist, dann kann ihn das vll nerven.
     
    #12
    klärchen, 31 Oktober 2005
  13. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ich finde zulieb sein bedeutet:

    - alles für sie zurückstecken

    - die eigenen bedürfnisse unter ihre stellen

    - ihr jeden wunsch erfüllen

    - ihr alles zu bezahlen

    - immer "ja" sagen



    und das kann ich gar net ab gg sicher mögen wir frauen es, mal eingeladen zu werden...aber bloß net alles bezahlen (zb beim 1. date sowieso net...eis ausgeben oder cola bezahlen reicht völlig), bzw. ab und an sie nur mal einladen, net immer... und ihr halt eben immer mal das gefühl geben, dass man auch andere frauen haben kann, bzw. das sie auch was tun muss, damit man bei ihr bleibt.

    anfangs mögen wir die oben aufgelisteten verhaltensweisen ja auch...aber eben nur paar wochen/monate, dann machen wir schluss weil es zu langweilig ist...
     
    #13
    Alvae, 31 Oktober 2005
  14. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    So nach langer langer zeit melde ich mich dann auch wieder zu Wort....
    Also ich finde Männer richtig derbst langweilig oder anders ausgedrückt "zu lieb" wenn sie mir alles nach dem Arsch tragen. Soll heißen: Ich muss weder um sie kämpfen, noch fühle ich mich in Konkurrenz, noch hat der Typ nen erkennbaren eignen Willen und er sagt zu allem was ich meine "ja".....

    Sowas kann ich als Frau leider Gottes absolut nicht ernst nehmen. Für mich muss der Mann zeigen dass er ein Mann ist und nicht mir alles immer überlassen, weil er mich doch soooo toll findet.

    Irgendwie müssen Frauen einen Ansporn haben immer wieder dem Mann zu beweisen wie schön, attraktiv, clever, intelligent.....usw.... sie sind. Eben der gesunde Jagdtrieb.

    Wenn das Schwein schon gebraten aufm Teller liegt ist die Jagd damit beendet. :smile:
     
    #14
    SunnyBee85, 31 Oktober 2005
  15. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    naja .. ne Beziehung ist immer nen drahtseilakt ..
    ist man zu lieb, macht frauchen schluss.
    ist man zu bösem macht frauchen auch schluss.

    also sollte man sich irgendwo im mittelfeld bewegen ..
    und gelegentlich mal tage einstreuen, wo man stark nach zu lieb ausreißt,
    und auch mal tage, an denen man richtung böse schwankt.
    damit klappts ganz gut .. du bist damit nicht vorhersehbar ..
    dann gelegentlich noch einstreuen, dass du auch andere frauen attraktiv findest, und du wirst nicht mehr verlassen weil du zu lieb bist.

    aber bei frauen gibts auch extreme unterschiede .. manche wollen ständig drama in ner beziehung .. und manche wollen nur ein bißchen.
    ich favorisiere letztere, weil ich keinen bock auf ständigen stress in der beziehung hab. wenn ich ständig einen auf badboy machen muss, dann such ich mir keine beziehung .. dann lass ich es einfach bei sexbekanntschaften.
     
    #15
    Fireblade, 31 Oktober 2005
  16. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben

    Also genau das ist mir auch mal passiert und ich war auch total sprachlos. Das ist schon ein paar Jahre her und heute glaube ich zu wissen was damit gemeint ist. Irgendwann hab ich angefangen nach dem Motto zu leben "erst ich, dann die anderen" und das auch in der Beziehung bzw. gegenüber Frauen ganz einfach so zu leben. Und statt als Arsch oder Ego abgestempelt zu werden, hat das meine (ohnehin schon charmante Anzeihungskraft :link: ) etwas gesteigert. Außerdem macht das Leben und die Liebe so auch mehr spaß. Knackpunkt dabei: Steck dich nicht zurück hinter Sie oder die Beziehung. Erst DU, und wenn du zufriedenbist kannst du ihr und der Beziehung was geben. Soll aber nicht heißen, daß man das Arschloch raushängen lassen muß. Im gegenteil:Stets zuvorkommend, aber erst wenn ich habe was ich will.
     
    #16
    Explorer, 31 Oktober 2005
  17. Toum
    Toum (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    servus
    ich war bin vielleicht auch noch zu lieb, langweilig, zu vorhersehbar. weswegen meine beziehung in die brüche ging und jezt ist sie mit meinem besten kumpel zusammen. der is irgendwie mehr draufgängerisch, traut sich bei diversen sachen mehr wie ich. hatt auch nen besseren körperbau (breites kreuz, und net son waschbärbauch). aber das is ne andere geschichte.
    hätte da mal ne frage zu folgenden zitaten:


    und wie oder wodurch soll ich ihr solche gefühle geben. wenn ich ne frau liebe dann gibt es für mich keine andere. bei der sache kann man sich doch bestimmt auch ganz böse verhauen (drahtseilakt).
     
    #17
    Toum, 31 Oktober 2005
  18. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    naja, auch wenn du ne frau liebst, gibts trotzdem noch andere frauen die mindestens genauso hübsch sind.
    und naja .. man kann ja zum beispiel beim fernsehen gucken mal anmerkden, wie heiß sängerin x in dem video aussieht.
    aber am besten ist es, von anderen frauen begehrt zu werden, und sie das mitbekommt.
     
    #18
    Fireblade, 31 Oktober 2005
  19. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben

    Er sollte halt einfach nicht nur alles machen, was ich möchte. Er sollte spannend bleiben und mir nicht das Gefühl geben, das er einfach zu haben sei.
    Wir Frauen wollen auch erobern und nicht nur erobert werden ;-)
     
    #19
    Kate, 31 Oktober 2005
  20. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab einen Bekannten, der ist extrem nett (und wundert sich das er ausgenutzt wird).
    Seinen Freundinnen die er bisher hatte, haben ihn nur ausgenutzt ... :angryfire
     
    #20
    Joyenergizer, 31 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @girls man lieb
Pardalis
Kummerkasten Forum
3 Dezember 2016 um 19:50
12 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
3 Dezember 2016 um 16:51
114 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Test