Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2004
    #1

    @ girls wie lange von FA-Termin bis GV

    Hi Mädels!

    Frage:

    Wie lange hat es bei euch vom Anruf beim FA (Termin ausmachen), dann einen Termin bekommen, dann zu diesem Termin gehen, um sich die Pille verschreiben zu lassen, bis zum ersten (von der Pille geschützten) Sex gedauert?
    Mir ist natürlich bewusst, dass das von FA zu FÄin verschieden ist und auch sonst noch von vielen Faktoren abhängig ist, mich würde aber nur mal so der Durchschnitt interessieren.

    Danke
    euer Mönch
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Februar 2004
    #2
    Hmm Termin machen in der nächsten Woche (toll, Privatpatient zu sein :grin: :grin: :grin:), hingehen, verschreiben lassen, auf die Tage warten, Pille nehmen und lospoppen *g*
     
  • Chicy
    Gast
    0
    10 Februar 2004
    #3
    Also bis ich einen Termin bekomme, kann ich gut 2 Monate warten! :rolleyes2 Die sind ja nur zu bestimmten Ordinationszeiten da, und wenn dann ist immer alles voll! :angryfire
    Aber wie ich dort war, hab ich sofort die Pille bekommen :smile:
     
  • Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2004
    #4
    und wie lange dauert das von pille rezept haben, und einnehmen, bis man geschützt verkehren kann?
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2004
    #5
    du nimmst die pille ab dem ersten tag deiner nächsten regel und bist auch sofort geschützt. trotzdem raten die meisten fa weitere 14 tage zusätzlich zu verhüten, für den fall, dass du sie nicht verträgst.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    10 Februar 2004
    #6
    eigentlich sollte die pille schon ab dem ersten einnahmetag wirken..aber jeder körper ist nunmal anders..
    mein ärztin hatte mir damals geraten, noch mindestens einen monat bzw. einen streifen "abzuwarten"..sprich, zusätzlich zu verhüten..
    ich habe aber ganze drei monate zusätzlich verhütet..solange hatte es nämlich gedauert, bis mein körper eingespielt war...

    den genauen ablauf weiß ich nicht mehr..aber ich glaube, ich musste 2 wochen auf einen termin warten..dann halt pille bekommen, auf regel gewartet und angefangen...naja, der rest steht oben..
     
  • queen-of-rain
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2004
    #7
    Als ich mal donnerstags bei meiner FÄ wegen einem Termin angerufen hab, hat die mir gleich Freitag nen Termin angeboten :zwinker: also bei mir sind die echt flexibel.
    Die Pille sollte bereits am Tag der 1. Einnahme wirken, meine Frauenärztin meinte aber, ich soll solang Nebenwirknungen wie Schmierblutungen etc. (was ja wohl sehr häufig auftritt) zusätzlich verhüten.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Februar 2004
    #8
    Auch wenn man die Pille nicht verträgt ist der Schutz da!

    (Es sei denn man müßte jetzt kotzen durch die Pille....:grin:)
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Februar 2004
    #9
    Ich glaub, ein paar Wochen hat's gedauert, bis der Termin war.. 2,3 Wochen.
    Danach nochmal ein paar Wochen, bis meine Tage kamen.. und mit dem Sex.. weiß ich gar nicht mehr, weil wir uns nicht so oft gesehen haben.. aber innerhalb des ersten Monats.
     
  • Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Februar 2004
    #10
    Ich habe meinen ersten Termin direkt in der Woche nach meinem Anruf bekommen. Lag wohl daran, dass es bei uns im Ort genug FA gibt, auf die sich die Frauen verteilen.
    Gewirkt hat die Pille ab der ersten Einnahme. Haben zuerst aber noch ein paarmal zusätzlich Kondome benutzt, weil mein Freund ziemlich misstrauisch war.
     
  • Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2004
    #11
    Dank euch allen!
    Ich seh schon, um sicherzugehn, eh erst nochmal mit Kondom pimpern.
    Also wird das mit meim Schatz so schnell doch nix.
    Sicherheit geht vor! Das ist das Wichtigste!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste