Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Give ´em hell....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jay1987, 30 März 2004.

  1. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    Tach an alle , die das lesen !

    Ich finde momentan den Grundsatz "Gewalt ist KEINE Lösung " einfach diskutabel.

    Ich kenne einige Leute die eben stur nach diesem Grundsatz leben und sich somit alles gefallen lassen :mad: , und das macht mich kirre!

    Ich sehe dass dann manchmal und denk mir:

    "oh gott, Junge bist du bescheuert, der Typ flirtet gerade ohne Ende mit deiner Freundin und fummelt da irgendwie an irgendwie an ihrem Knie rum und du tust nix ??"

    Ich weiss nicht wie es euch geht , aber wenn ich irgendwo sehe , dass sowas passiert dann pack ich mir irgendwo an den Kopf.

    Ich hör mir dann immer danach an beispielsweise von einem Kumpel:

    Ja , ich hätte doch eh nix machen können und bla bla bla....
    ich denke dann immer auh man Depp ! :rolleyes2

    Also wenn dieser Fall passieren würde in meiner Gegenwart , dann kriegt der Kerl entweder voll eins in die Fresse oder ich dreh ihm den Arm den Arm um , als tatenlos zu zusehen wie der meine Freundin angräbt. :angryfire

    Die frage an euch jetzt an Boys und Girls :

    Wie siehts bei euch aus , wenn euch jemand extrem provoziert und er net nachlässt oder den Freund bzw. die Freundin anflirtet ohne Ende, reagiert ihr dann auch mal aus der Aggression heraus ??

    Grüße Jay

    P.S.: Ich schlage normalerweise niemals sofort , aber wenn sowas passiert , kann es schon abgehen .....
     
    #1
    Jay1987, 30 März 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Wieso muss man da Gewalt anwenden? Wenn jemand meinen Parner anflirtet, stelle ich mich zu ihm und signalisiere, dass er zu mir gehört. Hört die andere nicht auf, nehme ich meinen Partner und ziehe ihn weg, sage eventuell noch zu ihr, sie soll uns in Ruhe lassen.
    Gewalt brauche ich nur dann wenn ich selbst angeriffen werde oder jemand anders und man schnell handeln muss, so dass reden nix mehr nützt.
    Übrigens komm es gar nicht erst soweit, dass eine Tussi sich so an meinen Freund ranschmeißen würde dass ich das Bedürfnis hab sie an den Haaren zu ziehen o.ä., weil er dann schon von selber auf Abstand geht.
    Ebenso bei mir: Wenn jemand zudringlich wird wende ich mich ab, gewalttätig müsste mein Freund erst werden wenn der andere sich davon nicht abschrecken lässt und mich belästigt.
     
    #2
    Larkin, 30 März 2004
  3. cat85
    Gast
    0
    wenn mein Freund jemanden zusammenschlägt, weil derjenige mit mir geflirtet hat, erkläre ich ihn für bescheuert und er ist die längste Zeit mein Freund gewesen!!!
    Ich glaub wenn der Typ mich nervt kann ich mich ganz gut alleine wehren (ohne Gewalt übrigens)!!!
     
    #3
    cat85, 30 März 2004
  4. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmmm

    Vielleicht ist das falsch rübergekommen , aber ich meine nicht nur flirten sondern schon fummeln....

    Ich glaub so kommt es verständlicher rüber :grin: :grin:

    Grüße Jay
     
    #4
    Jay1987, 30 März 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    egal wie, wenn der Typ nervt, sag ich ihm das schon selbst. wenn er handgreiflich wird, ists was anderes. aber eigentlich kann ich ihm selbst sagen, dass er wegehen soll. ich würds voll affig finden, wenn mein Freund so einen Aufstand machen würde!
    außerdem ist "gewalt keine Lösung", weil der andere wahrscheinlich auch nur ausflippen würde...meistens ists ja auch bloß ein Missverständnis!
     
    #5
    cat85, 30 März 2004
  6. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    naja sags ihm halt das es dich stört anstatt ihm gleich den arm brechen zu wollen, und wenn er dann handgreiflich wird, kannst du ihn immer noch ko schlagen mit der begründung das du zwar gesagt hast, du verabscheust gewalt, aber nie das du sie nicht einsetzen kannst wenn du musst.
    lg
     
    #6
    Reliant, 30 März 2004
  7. CrAsh
    Gast
    0
    Es gab mal ne Situation da hat jemand meine Ex-Freundin extremst angegrabscht sie hat ihm eine geklebt und er hat sie dann mit aller Gewalt am Arm festgehalten und nicht mehr losgelassen...
    da ich auch was getrunken hatte bin ich total ausgerastet und hab ihm eine gescheuert! ich weiss nicht aber wenn jemand meiner kleinen weh tut hat er nix mehr verdient als eine vors maul...!
    Mal ihm erst gibts er hier jemanden der NICHT zuschlagen würde wenn irgentjeman dem liebsten Menschen weh tut ? Würde mich echt intressieren
     
    #7
    CrAsh, 31 März 2004
  8. Tomcat24
    Gast
    0
    Solche Situationen lassen sich auch gut ohne Gewalt Lösen. Wenn sich jemand daneben benimmt gibt es immer noch möglichkeiten ihn in seine Schranken zu weisen. In der Disco kann man z.B immer einen Security ansprechen und der Erledigt das dann.
    Wenn man solchen Typen aus dem Weg geht, kommen solche Situationen auch gar nicht erst zu stande.
    Und als letzter Punkt ist meistens derjenige, der zuerst Zuschlägt hinterher der Dumme. Ein Freund von mir hatte in so einem Fall eine Klage am Hals obwohl die Provokation nicht von ihm ausging.
     
    #8
    Tomcat24, 31 März 2004
  9. Lil'Romeo
    Gast
    0
    Die Ex-Freundin von nem Kumpel von mir wurde von einem Türsteher geschlagen, weil sie ihre Freundin aus der Disko holen wollte...war irgendein Missverständnis, der Freund war an dem Abend nicht dabei...

    Wenn ich dabei gewesen wäre, und das meine Freundin wäre...mir wäre egal, ob Schwarzenegger oder Stallone dort stehen würde, ich würd ausrasten...

    Wenn jemand meiner Kleinen weh tut, werd ich vom lieben Menschen zum grässlichsten Alptraum...

    Ich kann so was nicht ab, wenn Männer Frauen schlagen, davon krieg ich Ausschlag.

    Und noch mal zum Topic: Eine richtige Freundin würde es gar nicht zulassen, von einem Fremden befummelt zu werden, schon gar nicht, wenn der Freund zusieht...
     
    #9
    Lil'Romeo, 31 März 2004
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    jo...ganz sicher sogar! Wenn jemand wirklich handgreiflich wird (zB irgendwelche Volltrottel die unbedingt meinen sie angraben zu müssen und die ein "NEIN" dann nicht verstehen) dann könnt ich schon zuschlagen. Hab besonders schlimme Erfahrungen schon gemacht, nur in den Momenten konnte ich nicht eingreifen, weil ich 100 km weg war :/ Wenn ich dabei gewesen wäre dann hätts ordentlich geknallt.

    Wenn sie nur angegraben wird (also offensichtlich ziemlich eindeutig angegraben - nicht bloß freundlich reden) dann schlag ich natürlich nicht zu, bei sowas reichts oft wenn ich den mal n bisschen ernster anschau und mich zu meiner Liebsten stell und eindeutig zeig, dass ich Ihrer bin (küssen, streicheln etc.)

    greetz, der Scheich
     
    #10
    Scheich Assis, 31 März 2004
  11. majra
    majra (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.
    Auch ich verabscheue Gewalt. Wenn sie nötig sein sollte, muss man sie halt einsetzen.
    Aber das wäre nur in Extremsituationen, wenn der andere sich nicht mehr zivilisiert verhält.
    Und wenn ein Typ in aller seelenruhe an der eigenen Freundin rumfummeln kann, dann würde
    ich mir mal ganz schnell überlegen, ob meine Freundin überhaupt mein Vertrauen verdient hat.
    Wenn sie es zulässt, im Beisein des eigenen Freundes, dass sie jemand befummelt, dann könnte
    sie auch fremdgehen, wenn er es nicht mitbekommt. Das würde ich so annehmen.
    Ich fände es echt Mist, wenn dann der richtige Freund den Typen anpöbeln würde, denn es ist
    ja die Sache der Frau, was sie zulässt. Ansonsten, wenn ein Typ das ignoriert, dass Frau eigentlich
    nicht will, dann würde ich mich meinen Vorrednern anschliessen. Dann fände ich jegliche Hilfe von
    meinem Freund ok. :mad:
     
    #11
    majra, 31 März 2004
  12. the_phil
    Gast
    0
    wenn meine (mom fiktive) freundin mit jemand anders in meinem beisein ganz deutlich flirten würde, hrhr, da würd ich zu den beiden hin, ihnen n Kondom aufn Tisch knallen und tschüß sagen. wenn sie tatsächlich noch was für mich empfindet, wird sie sich möglw. bei mir melden... ansonsten halt nicht (vertrauen ist ja da dann eh fast nicht mehr vorhanden)
    ich weiß, ist n wenig kindisch...

    grundsätzlich gilt bei mir auch reden vor gewalt. allerdings bin ich keiner, der gewalt immer für falsch hält. wenns einfach nicht mehr anders geht dann muss falsches verhalten durch angemessene gewalt klargemacht werden! (stichwort frauenschlagen)

    gruß,
    phil
     
    #12
    the_phil, 31 März 2004
  13. lin
    lin
    Gast
    0
    wenn ich mich anfummeln lasse, dann bin ich ja selber blöd.

    mein freund hat da weder zu schlagen (für mich n grund für die trennung, denn bevormunden lass ich mich nicht, schon gar nicht auf diese art!!!!) noch muss er sich einmischen, weil ICH SELBST dem typen klar mache dass er seine hände bei sich behält.

    wenn nicht dann kann ich zu meinem freund gehen und er hilft mir dann schon,a ber meine güte ich bin eigenständig genug.


    jede tusse die sich dann in solchen situation angraben lässt ist selber blöd un dmeiner meinung nach will sie das auch, denn sonst wäre ein nein oder etwas dereartiges angebracht.
    ich wär also wütend auf die freundin, sicher net auf den der sie angräbt (und vielleicht net mal weiss dass sie vergeben ist) wenn sie net nein sagt!
     
    #13
    lin, 31 März 2004
  14. SummerStar
    Gast
    0
    bin auch der meinung, dass man in so einer situation nicht gewalt anwenden muss. da die freundin sich doch befummeln lässt und es auch mitmacht. da muss man doch dem anderen keine reinschlagen, da die Beziehung ihn ja nix angeht. und das mädchen wird doch schon jemandem sagen können, dass er die finger von ihr lassen soll. wenn der typ allerdings weitermacht,obwohl sie es ausdrücklich zu verstehen gegeben hat, dann könnte der typ mal eins drauf kriegen :smile:
    allerdings nur, wenn sich das mädel nicht mehr wehren kann. denn sonst ist sie selber schuld und man sollte nicht dem typen eine reinhauen, sondern eher mal an ihr zweifeln, ob sie wirklich mit einem zusammen sein will.
    wenn ich sehen würde, dass ein mädchen meinen freund angräbt und ihn streichelt oder ähnliches, dann würd ich mich dazu stellen und ihr zu verstehen geben, dass ich zu ihm gehöre. mein freund würd allerdings auch noch was zu hören bekommen, weshalb er das mit sich machen lässt u.s.w.
     
    #14
    SummerStar, 31 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Give ´em hell
Aeldran
Kummerkasten Forum
25 März 2010
11 Antworten
Staub
Kummerkasten Forum
1 Juli 2008
8 Antworten
Test