Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Glätteisen für den Männerhaarschopf [extrem dick und nervig]

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Das Ich-Viech, 17 November 2008.

  1. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Servus!

    Ihr seid meine letzte Hoffnung :grin:

    Ich habe seit jeher sehr dickes Haar, das unglaublich widerspenstig und schwer zu bändigen ist. Haargel, Haarwachs und Ähnliches von egal welchem Hersteller hat zwei mögliche Effekte:

    Eine normale Menge bringt absolut gar nichts, die Haare machen, was sie wollen.
    Eine übertriebene Menge hält, sieht aber aus, als hätt ich den Kopf unter's Wasser gehalten.

    Ein Händchen für's Styling hab' ich nun auch nicht wirklich...

    Bisher hab' ich eigentlich immer meine Haare kurz schneiden lassen, das hat 'ne Weile gehalten und gut war. Sobald sie eine gewisse Länge erreichen (schon einen Monat oder noch kürzer nach dem Friseurbesuch, selbst wenn sie extremst kurz werden), werden sie strubbelig, kaum zu bändigen und schon einen halben Tag nach der Wäsche seh' ich aus, als hätt' ich drei Tage lang nur im Bett gelegen und nicht geduscht.
    Der Wunsch nach mehr regt sich - ich hätte sehr gerne lange Haare, aber das ist mir sicherlich nicht vergönnt. Aber wenigstens mittellang sollten sie werden dürfen, ohne dass ich aussehe wie Mozart [nur nicht in weiß :tongue:].

    Nun wurde mir ein Glätteisen empfohlen. Die Dinger sollen ab einer gewissen Preisstufe fast schon Wunder bewirken und mit etwas Aufwand ein Ergebnis erzielen, das "Naturlocken"-Gedanken in weite Ferne rücken lässt.
    DIESEN Aufwand (finanziell und zeitlich) wäre mir eine bessere Frisur allemal wert.

    Nun die Frage: Ist das zu empfehlen für Kerle mit so dickem Haar? Bringt das etwas oder ist das rausgeschmissenes Geld?

    Und wenn das geklärt ist: Wir lasse ich sie beim Frisör dann schneiden? Mir ist klar, dass ich sie nicht wild wuchern lassen kann, aber was muss gemacht werden, um sie in "Form" zu bringen, sodass sie schön wachsen können?
    Die Rauhaardackelmähne bin ich langsam wirklich leid... Wenn ich mir Bodenski von Subway to Sally mit seinem Pferdeschwanz ansehe, will ich am liebsten aus dem Fenster springen.. blöd nur, im Kellerzimmer :grin:

    Bitte helft mir! Ich flehe euch an! :drool:
     
    #1
    Das Ich-Viech, 17 November 2008
  2. DarkPrince
    Gast
    0
    Wenn du deine Haare glätten willst, geht das mit dickem Haar natürlich. Allerdings kannste dir dann nur noch Pflegespülungen und Repair Kuren in die Haare klatschen weil du so hohe Temperaturen brauchst, damit überhaupt was passiert.
    Was heißt bei dir lange Haare?
    Ich hab auch dicke Haare und lass sie auch wachsen.
    Da musst du durch. Wenn du sie erstmal zusammenbinden kannst, hast du's überstanden :zwinker:
    Ich hab früher immer nach dem waschen die Haare einigermaßen trocken gemacht und dann ne Wollmütze aufgesetzt. So is zumindest die Naturkrause ausgeblieben :grin:
     
    #2
    DarkPrince, 18 November 2008
  3. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich glaube ich habe so ähnliche Haare, halt auch eher so "afromässig" sobald eine gewisse Länge erreicht ist. Ich glaube ja, da ist meist nicht viel zu machen ab einer gewissen Länge, es sieht einfach scheisse aus und ist auch nicht zu bändigen. Gibt allerdings so chemische Haarglättung (z.B. http://www.afrohairshop.de/index.php), damit bekommt man es schon ganz gut in Form. Inzwischen ist mir der ganze Kack aber zu gay, entweder kurz oder halt etwas länger und verstrubbelt, mit besseren Gel geht das sogar einigermaßen.
    Nimm halt kein normales Gel oder Wachs, sondern so ein Cremezeugs, entweder aus dem Friseurbedarf (z.B. von High Hair oder Fudge) oder was auch geht ist "Strandmatte" von Got2be, gibts im dm Markt und so. Teures Haarstylingzeugs taugt einfach deutlich mehr als Billigscheiss von Gard oder Nivea.
     
    #3
    Schweinebacke, 18 November 2008
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ein Freund von mir hat extrem krause Haare (nass reichen sie ihm fast bis zu den kurzen Rippen, sind sie trocken grad bis zur Schulter). Er lässt sie sich schon seit Jahren wachsen, so dass er sie zusammen binden kann. Für die Zeit dazwischen half bei ihm nur 'Augen zu und durch', weil die Haare machten was sie wollten.
    Die Zwischenlängen sind bei so einem Haar sicher lästig, da ist entweder kurz, oder lang die beste Möglichkeit.
     
    #4
    happy&sad, 18 November 2008
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Naja, das ist aber auch eher ein gewöhnungsbedürftiger Look, wirkt sehr "alternativ", viele wollen so nicht aussehen.
     
    #5
    Schweinebacke, 18 November 2008
  6. K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    103
    10
    Verliebt
    damit wollte ich mir auch mal die haare glatt machen,absolut nicht zu empfehlen,die waren danach sowas von kaputt und ich hatte totalen haarausfall bei jedem bürsten..

    ich kann nur raten frag nen guten frisör.die schneiden dir die haare so,dass sie locker fallen und leichter zu glätten sind,so hab ichs mit meinen auch gemacht und mit extra kuren (zB pantene) muss man die haare eigtl nurnoch glatt föhnen und evtl mitm glätteisen nacharbeiten.. :smile:
     
    #6
    K!tty, 18 November 2008
  7. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    887
    178
    572
    Single
    Holla die Waldfee!
    Ich glaub', da ist es wirklich besser, ich frag' mal einen Friseur mit Deutschkenntnissen. Mein Standardfriseur schneidet zwar ziemlich gut, ist aber einer von der Sorte "Nix-verstehn". Standard-Haarschnitte okay, aber sobald er Anweisungen bekommen soll, schneidet er genau was er versteht: Bahnhof.

    DAS wird 'ne längerfristige Aktion... >.>
     
    #7
    Das Ich-Viech, 18 November 2008
  8. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Es soll doch in Deutschland angeblich auch noch deutschsprachige Dienstleister geben. Kostet dann aber 5 Euro extra und verhandeln is auch nicht drin :-D
     
    #8
    User 39498, 18 November 2008
  9. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Er hat es ja auch nicht gemacht, weil er so aussehen wollte, sondern weil er lange Haare wollte und da müssen die eben irgendwann wachsen.
    Gel, Spray und was weiss ich hat seine Mähne einfach nicht gebändigt.
     
    #9
    happy&sad, 18 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glätteisen Männerhaarschopf [extrem
teekaennchen
Lifestyle & Sport Forum
4 Juni 2014
8 Antworten
seti
Lifestyle & Sport Forum
7 März 2011
19 Antworten
markerazzi
Lifestyle & Sport Forum
3 August 2010
18 Antworten
Test