Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Glätteisen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 92211, 31 Oktober 2009.

  1. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Hallo Forum,

    ich denke über die Anschaffung eines *richtigen* Glätteisens nach (hab nur ein billiges vom Discounter, das seinen Zweck irgendwie nicht ganz erfüllt) und deswegen würde ich mich freuen, wenn mich ein paar GlätteisenbesitzerInnen mal informieren könnten... :smile:

    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?

    2. Wie teuer war das?

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?

    4. Wie schnell heizt es sich auf?

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?

    Vielen Dank schon mal! :winkwink:
     
    #1
    User 92211, 31 Oktober 2009
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?
    Remington S 2014

    2. Wie teuer war das?
    Puh, weiß ich nicht mehr. 40 €?

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?
    Nach ca. einem Jahr war es kaputt. Es ließ sich nicht mehr einschalten. Ich habe aber dann problemlos ein neues bekommen.

    4. Wie schnell heizt es sich auf?
    Recht schnell: in weniger als einer Minute, glaub ich. Allerdings nütze ich es nicht auf höchster Stufe.

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?
    Manche Monate gar nicht, dann wieder öfter. Im Schnitt so zweimal im Monat. Hitzeschutz: von L'Oreal

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?
    Ich denke nicht. Aber sie sind jetzt auch ohne glätten glatter als vorher - was nicht unbedingt positiv ist.

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?
    Ich habe recht feine Haare, etwas länger als kinnlang. Da geht das Glätten recht fix. Ich schätze mal so 5 - 7 Minuten.

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?
    Ich finde es gut und würde es empfehlen. Allerdings müsste bei langen, dicken Haaren wohl ein teureres, leistungsfähigeres her.
     
    #2
    Sunflower84, 31 Oktober 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?
    - Eins von Philips.

    2. Wie teuer war das?
    - 60 € schätze ich.

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?
    - 3 oder 4 Jahre; Nein.

    4. Wie schnell heizt es sich auf?
    - Recht schnell.

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?
    - Alle paar Monate; Nein.

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?
    - Nein.

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?
    - Ich habe viele dünne lockige Haare, also es dauert eine ganze Weile.

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?
    - Ja.
     
    #3
    xoxo, 31 Oktober 2009
  4. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also ich habe eines für 10 Euro von Kaufland, mit Keramikplatten. Vorher hatte ich ein teures mit Aluplatten, das hat rein gar nichts gebracht.

    Mit den Keramikplatten bin ich aber sehr zufrieden, obwohl ich wirklich schwer zu glättende (und v.a. glatt zu haltende) Haare habe.
     
    #4
    User 12900, 31 Oktober 2009
  5. Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    33
    2
    Es ist kompliziert
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?
    Von Vidal Sassoon

    2. Wie teuer war das?
    20 €

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?
    ca. 1 Jahr. Keine wirklichen Gebrauchspuren erkennbar.

    4. Wie schnell heizt es sich auf?
    ca. 5 min. für brauchbare Hitze

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?
    fast Täglich die Spitzen und den Pony.

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?
    Hält sich in Grenzen.

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?
    etwa Brustlang, eigentlich eher dicker, allerdings vom Friseur stark ausgedünnt, leichte Locken - brauche meist höchstens 5 Min. , mache sie aber auch nicht ganz glatt, denn glätte wie gesagt eigentlich nur Pony und Spitzen.

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?
    Preisleistungs-Verhältnis okey, bin ganz zufrieden.
    Negativ : Man kann keine verschiedenen Stufen einstellen - > Je heißer es sein soll, desto länger muss man warten.
     
    #5
    Bloody x doll, 31 Oktober 2009
  6. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Sry ich kanns nicht lassen aber ein Glätteisen ist für mich eins für die Wäsche :grin:
    Off-Topic:
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du? Philips

    2. Wie teuer war das? teuer sehr teuer mit dem Bügelbrett dazu :tongue:

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar? schon einige Jahre aber da merkt man auf den Kleidern nix :tongue:

    4. Wie schnell heizt es sich auf? innert ca 2-3 min

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)? Die Haare glätte ich nicht damit :tongue:

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet? lol wahrscheinlich würde es

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen? jap ist tip top :grin:
     
    #6
    User 49007, 31 Oktober 2009
  7. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?Elta HG410

    2. Wie teuer war das?reduziert auf so um die 20 oder so.

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?hmm..so etwa seit anfang des jahres.nein.

    4. Wie schnell heizt es sich auf?sehr schnell!2min?

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?verschieden..eher manchmal zum ausgehen und die 2-3 tage danach.im durchschnitt so 1 mal im monat. habe ich,benutz ich noch net.

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet? nein

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)? is schon sehr anstrengend und ätzend. hab sehr lockige haare, gehen bis kurz vor den schultern

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?1 a...mit sternchen^^selten ein besseres benutzt
     
    #7
    User 46728, 1 November 2009
  8. Lorca
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    33
    2
    nicht angegeben
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?
    Remington S 2005

    2. Wie teuer war das?
    35 Euro

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?
    ca. ein halbes Jahr - bisher keine Mängel

    4. Wie schnell heizt es sich auf?
    ca. 1 Minute. Es wird bis zu 230 Grad warm/heiß, habe es aber nie auf voller Stufe.

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?
    Ich glätte sie täglich und benutze das Hitzeschutzspray von Wella "high hair - Flat Iron Spray strong control"

    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?
    etwas. Habe aber ein gutes Feuchtigkeits-Shampoo für meine Haare gefunden (Schwarzkopf BC Moisture Kick Shampoo). Seitdem merke ich von Schädigungen eigentlich nichts mehr.

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?
    Ich habe sehr dicke und viele Haare und sie gehen über die Schultern, Locken hab ich keine und ich brauche ca. 10 Min.

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?
    Kann das Glätteisen weiterempfehlen. Die Wirkung ist auf jeden Fall besser als mein altes, hatte eins von "Babyliss". Generell würde ich eins von Remington wieder kaufen. Also ich bin mit meinem noch zufrieden.
     
    #8
    Lorca, 1 November 2009
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Was du meinst, nennt man im Allgemeinen "Bügeleisen"...
     
    #9
    User 92211, 1 November 2009
  10. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    1. Was für ein Glätteisen besitzt du?

    GHD

    2. Wie teuer war das?

    Mit Rabatt ca. 160 Euro.

    3. Wie lange benutzt du es schon? Sind irgendwelche Gebrauchsspuren oder eine verminderte Wirkung erkennbar?

    Seit ca. 1 Jahr, keine weiteren Gebrauchsspuren, keine verminderte Wirkung.

    4. Wie schnell heizt es sich auf?

    Sehr schnell, ich würd schätzen 30 sec.? Bin aber grade zu faul, nachzuschauen :zwinker:

    5. Wie oft glättest du dir die Haare? Benutzt du ein spezielles Stylingprodukt (Hitzeschutz)?

    Kommt drauf an, meistens zum Weggehen, also so 1 mal pro Woche, hält ja dann mindestens 2 Tage.
    Zusätzlich benutze ich immer ein Hitzeschutzspray von Wella High Hair.


    6. Hat das Glätten deinen Haaren geschadet?

    Ich denke, glätten schadet irgendwo immer, bzw. zum Haare pflegen ist es nicht geeignet :zwinker:. Wenn man mal etwas nachlässiger geglättet hat, vor allem an den Spitzen, kann es passieren, dass diese "umknicken". Ist aber an sehr wenigen, einzelnen Haaren und wirklich ungesünder als vorher sind meine Haare nicht, splissig auch nicht.

    7. Wie lange dauert das Glätten (evtl. Beschaffenheit der Haare erwähnen, also wie dick, wie lang, wie lockig...)?

    Im ungeglätteten Zustand habe ich ziemlich lockige Haare und lang sind sie auch. Gehen bis über den BH-Verschluss. Demnach dauert es schon ein Weilchen, wenn man es ordentlich macht. Würde sagen ca. knappe 15 Minuten.

    8. Was ist dein Gesamteindruck von der Wirkung, würdest du das Glätteisen empfehlen?

    Ich würde das Glätteisen empfehlen und bin begeistert von der Wirkung. Aufgrund des hohen Preises ist es wohl aber eher Leuten zu empfehlen, die längeres und auch lockiges, dickeres Haar haben (ich kenne aber auch Leute, die es sich speziell zum Locken machen gekauft haben, da dass mit dem Eisen auch sehr gut geht - aber hier gehts ja eher ums Glätten).
    Für andere ist es natürlich auch toll, aber je nach Geldbeutel für viele wohl eher unrentabel.
    Bei etwas pflegeleichteren Haaren oder als günstigere Alternative, würde ich die Eisen von Remington empfehlen. Diese habe ich vorher benutzt und war, vor allem mit den neueren Modellen, auch zufrieden.
     
    #10
    User 42447, 1 November 2009
  11. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    nicht in meiner Sprache :grin:
     
    #11
    User 49007, 1 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glätteisen
teekaennchen
Lifestyle & Sport Forum
4 Juni 2014
8 Antworten
seti
Lifestyle & Sport Forum
7 März 2011
19 Antworten
Sonata Arctica
Lifestyle & Sport Forum
2 April 2009
8 Antworten