Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Glücklich sein

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Bastifantasti, 9 Januar 2005.

  1. Bastifantasti
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Glücklich sein

    „Glücklich sein“, fragte ich mich. „Wie geht das,wie fühlt sich das an?“ Jeder, den ich das fragte antwortete mir: „Das wirst Du eines Tages schon erleben, das kann man nicht beschreiben.“ Ich sah in ihre Gesichter und wollte das gar nicht glauben. Von nun an wünschte ich mir sehnlichst endlich glücklich zu sein. Wenn ich andere Paare sah, fragte ich mich: Sind die wohl glücklich? Wie wird man überhaupt glücklich, vielleicht nur durch das Erreichen eines sehnlichsten Wunsches?! Zum Beispiel, wenn man eine liebevolle Partnerin findet, oder kommt dann der nächste Wunsch, das man eine Familie mit dieser Frau gründet, oder erst, wenn man Kinder mit der Partnerin bekommt?! Geht das dann immer so weiter, bis man eines Tages alt und grau ist und nie in seinem Leben richtig glücklich war?
    Woran erkenne ich überhaupt, ob jemand glücklich ist, sieht man das?
    Ich sollte schon bald die Antworten auf jede dieser Fragen bekommen.
    Ich lernte dieses Mädchen kennen und es dauerte nicht lange, da waren wir ein Paar. Die anfängliche Verliebtheit weitete sich mit der Zeit immer mehr aus und irgendwann konnte ich sagen: „Ja, ich liebe diese Frau.“ Sie ist das Beste, was mir bisher in meinem Leben passiert ist und jede Minute mit ihr ist so kostbar, dass ich am liebsten die Uhr anhalten würde, wenn wir zusammen sind. Nur bin ich deswegen glücklich?? Die Antwort lautet „Ja, ich bin glücklich.“ Woher ich das weiss? Ich erinnere mich an die Gesichter, der Leute, die mir die Frage nach dem Glücklich sein nicht beantworten konnten. Sie hatten nicht den Glanz in den Augen, den ich jede Minute in deinen Augen sehe und der selbst bei mir nach einer durchzechten Nacht das Morgengrauen überstrahlt.

    Hab ich mal für meine Ex geschrieben. Mittlerweile weiß ich aber, es war keine Liebe, auf beiden Seiten.
     
    #1
    Bastifantasti, 9 Januar 2005
  2. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    schmacht! Ist wirklich schön! (ausser die letzten zwei Zeilen)
    Ich frage mich auch oft was glücklichsein heisst. Was muss vorhanden sein das ich glücklich bin... Was für eine Stimmung muss herrschen dass ich glücklich bin?
    Ich möchte gerne wieder einmal glücklich sein und vor mir zwei augen sehen die Strahlen und deren Glanz den Rest der Welt überstrahlen...
     
    #2
    zasa, 11 Januar 2005
  3. Bastifantasti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    Single
    Dankeschön!
    Ja, genau das was du beschreibst wünsche ich mir auch. Zwei Augen, in denen ich versinken kann und in denen ich mich verliere. Einen Menschen, dem ich hundertprozentig vertrauen kann und der mich liebt und nicht das, was andere Menschen von mir meinen, denken und sehen. Jemanden, der den Kerl hinter der Fassade entdecken möchte. *träum*
    Dann werden irgendwann vielleicht auch meine Augen mal wieder so strahlen, wie Du es beschrieben hast.
     
    #3
    Bastifantasti, 12 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glücklich
supermario_1
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Juni 2015
1 Antworten
Schnuggi1
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 Mai 2013
5 Antworten
noseB!ke
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 Februar 2008
3 Antworten