Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Glücklich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kinkyvanilla, 3 April 2010.

  1. kinkyvanilla
    0
    Hey leute,


    ich hab da ein Problem. Also ich führe seit längerem eine Fernbeziehung, was mir echt ziemlich zu schaffen macht, weil ich kein Typ für sowas bin und wir uns auch nicht allzu oft sehen, 1 bis 2 mal alle 6 Wochen wenn überhaupt. Wie auch immer, ich bin verliebt in meinen Freund und er meint dass er mich liebt, ich bin aber noch nicht bei diesem Stadium. Ich freu mich immer wenn wir uns sehen und er sich auch, aber manchmal hab ich dass Gefühl dass es nur um Sex geht, weil wir uns nun mal nicht oft sehen, haben wir extrem viel Sex wenn wir uns mal sehen. Auf der einen Seite, weiß ich dass ich mir viel zu viele Gedanken mache, weil ich halt ein nachdenklicher Mensch bin, aber auf der anderen Seite bin ich mir wirklich nicht sicher ob ich in dieser Beziehung glücklich bin. Weil ich immer mehr merke, dass ich am Anfang dachte alles wäre perfekt etc. und so langsam nerven mich einige Sachen an meinem Freund. Vielleicht ist es einfach weil es meine bisherige längste Beziehung ist und sich so langsam aber sicher die Routine einfährt, ich deshalb Angst habe dass es langweilig wird, mein Freund mich nicht mehr spannend findet usw .. Ich hab auch das Gefühl, dass er sich jetzt nicht mehr um mich bemüht weil wir jetzt zusammen sind und er nicht mehr um mich kämpfen muss, dass er immer versucht mich eifersüchtig zu machen und ich mir deshalb nicht sicher bin ob ich ihm vertrauen kann. Vielleicht liegt es auch an mir, dass ich mir zu viele Fragen stelle und dass ich so selbst kritisch bin oder auch dass ich diese Beziehung zum scheitern verurteile weil ich daran zweifele ob ich die Entfernung aushalte.


    Was meint ihr? Hat eventuell jemand Erfahrung mit sowas, oder ist in der selben Situation? Wäre sehr froh wenn ihr eure Meinung dazu äußern würdet, einen Rat geben oder mir irgendwie helfen könntet .. Danke.
     
    #1
    kinkyvanilla, 3 April 2010
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    wie lange ist die Beziehung?

    hast du ihm das schonmal gesagt, was du hier schreibst?
     
    #2
    User 18780, 3 April 2010
  3. kinkyvanilla
    0
    so um die 4 Monate sind wir jetzt zusammen.

    Naja, ich schaff es nie mich zu überwinden ihm das alles zu sagen aber ich weiß dass wir mal darüber reden sollten ..
     
    #3
    kinkyvanilla, 3 April 2010
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ah ok.

    nach 4 monaten redest du von routine und "sicher sein um dich"?! das finde ich schon reichlich seltsam.
    ich bin in einer jahrelangen Beziehung, und würde immer noch nicht über routine reden.
    naja, aber das ist ja nicht so sehr das thema.

    ich denke, du solltest das mit ihm bereden, statt es nur mit dir selbst klarzumachen.
    wenn du es ihm nicht sagen kannst - und das kannich bei der kürze der beziehung gut verstehen (ja für mcih ist das noch sehr kurz!) - dann schreib ihm.

    schreiben hat viele vorteile:
    - du hast unendlich zeit nachzudenken, was du schreiben möchtest.
    - du kannst formulierungen anpassen und verbessern.
    - er kann es lesen wenn du nciht anwesend bist und sich für die antwort ebenfalls zeit lassen.
    - du wirst im redefluss nicht unterbrochen
    - du vergisst ncihts.
     
    #4
    User 18780, 3 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, daß Du von Routine noch nicht sprechen kannst. Ihr seid gerade mal 4 Monate zusammen und wie Du sagst seht ihr Euch ja sehr selten. Wenn ich das hochrechne habt ihr euch dann 10 mal gesehen in der Zeit?? Ich bin da jetzt etwas komisch, aber ich kann auch nach 4 Monaten nicht von Liebe sprechen, also mach dir da mal keine Sorgen. Ich finde Liebe kommt erst mit der Zeit. Daß ihr nur Sex habt wenn ihr euch seht, ist ja irgendwie auch verständlich wenn man sich so lange nicht sieht. Aber macht ihr trotzdem an den Tagen wo ihr euch seht auch mal anderes?? So lernt man sich ja auch besser kennen, als wenn man nur im Bett liegt :smile: Ich kenne mich mit Fernbeziehungen nicht so aus, denke aber meine Gefühle könnten sich auch nicht so doll aufbauen, wenn ich immer so eine lange Pause dazwischen hätte. Ich würde auch mal mit ihm reden oder wie der Mann im Mond schon sagt, ihm schreiben ud herausfinden wie er darüber denkt. Wie sieht er eure weitere Zukunft?
     
    #5
    MelCary, 3 April 2010
  6. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Wahrscheinlich sind deine Gedanken und Unsicherheiten zu Anfang einer (Fern)beziehung normal ..

    Ihr seid ja noch recht frisch zusammen und habt euch sicher noch nicht sooo oft getroffen (wenn du schreibst dass ihr euch in 6 wochen 1-2 mal seht).
    Wie lang kennt ihr euch denn schon?
    Gerade wenn man noch in der Phase des Sich-immer-besser-Kennenlernens ist, entdeckt ja man so langsam immer mehr am Partner.. eben auch kleine "Macken", die einen manchmal nerven. Aber das is eben so, und fällt gar nich so ins gewicht, wenn man auf einer wellenlänge is, sich in vielem ähnlich is, gemeinsame gesprächsthemen hat und gemeinsame interessen. Zu ner Beziehung gehören eben Gemeinsamkeiten und unterschiede.
    Unternehmt ihr denn auch viel wnen ihr euch seht? Klar, will man viele zärtlichkeiten austauschen, wenn man sich länge rnich gesehen hat, aber man will aj auch was zusammen erleben. das hält ja die routine auch raus aus ner beziehung :smile:
    Musst du auf dein Herz und Gefühl hören, wie glücklcih du in deiner beziehung bist.

    Du schreibst, du hast das gefühl, er bemüht sich nich mehr so um dich?
    Telefoniert oder schreibt ihr dnen regelmäßig wnen ihr euch nicht seht? Das is ja auch ne art von bemühen, wnen er dir ne liebe sms schreibt oder dich anruft weil er dich vermisst.
     
    #6
    Lenii, 3 April 2010
  7. kinkyvanilla
    0
    Er ist total davon überzeugt dass wir zusammen passen, er meint aber dass es sich in nächster Zeit nicht ändern lässt dass wir eine Fernbeziehung haben also müssten wir das durchziehen. Ich schau mir wegen ihm auch schon eine Uni in seiner Nähe an ..

    Ja sicher, Routine ist vielleicht übertrieben aber sowas in der Art ?


    Ich glaub so 8 Monate ungefähr.

    Wir telefonieren halt immer, aber wenn ich nicht anrufen würde, würde er sich kaum melden. Wir schreiben garnicht mehr, ich krieg ganz selten mal eine SMS.
     
    #7
    kinkyvanilla, 3 April 2010
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ganz ehrlich ? Ich finde deine Gedankengänge normal und nachvollziehbar. Wenn ich du wäre, dann würde ich schauen, ob die positiven oder negativen Momente und Gedanken überwiegen und dementsprechend weiter planen.
     
    #8
    xoxo, 3 April 2010
  9. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Mein Freund ist auch nicht gerade der Typ, der einen dauerend anruft oder viele SMS schreibt. Am Anfang war das natürlich auch mehr, aber denke das sollte man nicht so hoch bewerten, jeder Mensch ist da anders. Auch wenn ich das manchmal auch nicht so schön fand. Jetzt sind wir schon 6 Jahre zusammen und manchmal kann man sich nicht mal nach so langen Jahren daran gewöhnen.
     
    #9
    MelCary, 3 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glücklich
darkbutterfly86
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2016
19 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
sinsg
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
14 Antworten
Test