Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #1

    glatte lange kaputte haare, was hilft WIRKLICH??

    hallo ihrl ieben!

    frage steht im betreff

    was ich aber noch anfuegen moechte

    ... ausser abschneiden?

    danke badethermometer
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    5 Juli 2004
    #2
    1. nicht mehr färben
    2. Splissschnitt (Haare zu "Kordeln" in sich selbst strähnchenweise drehen, überstehende Enden abschneiden) - verändert nicht die Gesamtlänge
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #3
    nicht oder nicht so heiß fönen.

    vom friseur behandeln lassen, da ne gute pflege kaufen, hab ich auch grad gemacht, 13 € für ne flasche, mal schaun, wie langs hält, aber das isses mir wert.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #4
    also viel wird dir nicht übrig bleiben, wenn du deine haare WIRKLICH nicht mehr so haben willst.
    ich hab meine so ca. bis zu den ellbogen gehabt, hab sie jez kürzer als bis zu den ohren und geh mir alle 3 monate die spitzen und kaputten haare nachschneiden (dadurch ich eine blondierung gehabt hatte).
    und ich hab soo viel kohle für teure pflegeprodukte ausgegeben, da hätt ich auch gleich zum frisör gehen können. und ehrlich gesagt, ich finds gar nicht mehr soo schlimm, kurze haare zu haben.
     
  • leg0las
    leg0las (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #5
    hm mach dir dredlocks...
     
  • the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    in einer Beziehung
    6 Juli 2004
    #6
    sobald haare auf widerstand stoßen, splissen sie leider...
    und lassen sich auch net wieder zusammenkleben.

    spitzen schneiden, bzw. wie kathi beschrieben hat, und dann immer nach dem waschen ne spülung und öfter mal ne kur anwenden, nach möglichkeit nicht fönen und auch nur mit dem handtuch die haare trocken kneten, nicht rubbeln.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    6 Juli 2004
    #7
    Was für ein Shampoo hast du denn benutzt? Und welche Pflegeprodukte?
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2004
    #8
    ein guter frisör sollte dir die spitzden auch so schneiden können ohne das die gesamtlänge weg muss. oder eben den spitzenschnitt wie schon beschrieben (bin ich selbst aber zu faul zu)

    erfahrungsgemäß kann man wirklich kaputte haare nur bedingt retten, ich hab nach ner ständigumfärbphase mir dann nach und nach die spitzen schneiden lassen.

    jetzt färb ich wieder regelmäßig, wasche und spüle aber immer mit friseurprodukten von wella udn bin bis jetzt damit super zufrieden.
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    8 Juli 2004
    #9
    welches shampoo man benutzt ist egal, es sei denn man hat schuppen, denn das reinigt ja nur, enthält tenside, mehr machts nicht.
    also kann man da auch billiges nehmen.

    hab ich mir von meiner friseurin sagen lassen, ich hatte sie gefragt, ob ich auch so n teures shampoo aus dem salon gegen meinen spliss kaufen muss.
    sie war so fair und meinte, dass shampoo egal ist, aber pflege sehr wichtig ist.
    hab jetzt ne intensivpflege, die wie ne spülung angewendet, ins haar eingekämmt und dann ausgespült wird.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    8 Juli 2004
    #10
    Nö, es gibt Shampoos die enthalten Silikone, was manche Haare auf Dauer kaputt machen kann!
     
  • Fruechtchen
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2004
    #11
    ABSCHNEIDEN !!! ist meiner Menung nach das einzige, du kannst zwar vorbeugen, aber im Nachhinein nichts tun. Diese ganzen Produkte kleben die Haare an den Spitzen nur zusammen, dass es so aussieht, als wärn sie heil !!!
    Muss ja nur das Notwendigste sein ... (glaub mir, ich liebe meine Haare und würdes auch nicht machen, wenns nicht sein müsste !!!)
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    8 Juli 2004
    #12
    is mir neu.
    aber in den normalen billigen drogerie shampoos scheint überall das selbe (kein silikon) drin zu sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste