Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

glauben oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lena23, 10 Februar 2005.

  1. lena23
    Gast
    0
    auch auf die gefahr hin das wieder dumme kommentare kommen eine frage:

    Mein freund nennt mich manchmal Frauchen...
    und ich fragte ihn mal ob es ein normaler kosename ist oder was bedeutet!
    er sagte bedeutet hat später mal frau, heiraten und so (sind schon verlobt)...
    Wir kannten uns damals schon als freunde und da nannte er im forum seine ex auch mal frauchen!
    er sagt aber bei ihr hatte es keine bedeutung!
    und sagt auch das er die wahrheit sagt und kein grund zum lügen hätte...
    aber irgendwie kann ich das nicht glauben...
    oder will ich es einfach nicht und red mit was ein?
    wär über eure meinung sehr dankbar!
     
    #1
    lena23, 10 Februar 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Willst du jetzt wissen was "Frauchen" bedeutet ?

    :ratlos:

    Ich würd mir das mit der Verlobung eher nochmal überlegen wenn du schon "Vergeben und Unglücklich " bist..
     
    #2
    Chabibi, 10 Februar 2005
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ja, aber selbst wenn er damals seine Ex (war er da noch mit ihr zusammen?) Frauchen nannte, wo wäre das Problem? Ich nehm an, mein Freund hat auch jede seiner Ex-Freundinnen "Schatz" genannt, wie mich auch... *g* Und er nennt mich auch "meine kleine Frau", weil er will, dass das mal wahr wird. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob er das zu seiner Ex nicht auch gesagt hat (die hat er später immerhin dann tatsächlich geheiratet), ich wills auch lieber gar nicht wissen... Das war ja VOR meiner Zeit. Jetzt bin ICH eben die kleine Frau.

    Und so wirds mit dem "Frauchen" bei Dir auch sein. Selbst wenn ers zur Ex gesagt hat, ist das doch jetzt vorbei, oder? Und jetzt bist DU es. Das heißt, dass er mit der Vergangenheit abgeschlossen hat. Freu Dich, dass es ihm das bedeutet (was auch immer es bei seiner Ex bedeutet hat, das ist doch vorbei).
     
    #3
    SottoVoce, 10 Februar 2005
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Schließ mich dsa Sotto Voce an.
    Mein Freund hat seine ex auch sicherlich "Hase" genannt oder so. Deshalb heißt das ja nicht,dass ich genau so sei wie sie oder dass dann alles den bach runtergeht, weil das mit der ja auch so war.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht so wirklich,was d uwissen willst. Freu dich doch über Kosenamen und dass er/ihr vom Heiraten spricht"/sprecht
     
    #4
    SexySellerie, 10 Februar 2005
  5. Tilak
    Gast
    0
    Als Kosewort kenne ich "Frauchen" eigentlich nicht.

    Wenn ich zu meinem Hunde sage: "Lauf mal zu Frauchen", dann deckelt er ab und rennt tatsächlich zu meiner Frau. Ich spreche sie selber aber nie so an und sage da doch eher "Schatz"

    Sage es ihm doch einfach, wenn es dich stört!
    Es dürfte doch kein Problem sein, dass er dich zukünftig mit deinem Namen oder einem Kosewort, welches dir besser gefällt, anredet. Ich glaube nicht das dies irgend eine besondere Bedeutung hat. Evtl. ist dies nur ein Kosewort, welches der Vater deines Freundes für seine Frau benutzt. Und dein Freund einfach übernommen hat.
     
    #5
    Tilak, 10 Februar 2005
  6. lena23
    Gast
    0
    ich bin absolut nicht unglücklich!
    nur leider so doof und mach mir über alles viel gedanken :-(
    denke mir einfach auch das er denkt frauchen hat bedeutung, weil er mich eben heiraten will...
    und seine ex halt nicht... und es halt so war wie tilak sagte, gehört und aufgenommen... naja männer halt *gg
    aba danke für eure antworten.
     
    #6
    lena23, 10 Februar 2005
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wieso ist das dann da links Dein Status, dass Du unglücklich wärst??? :ratlos:
     
    #7
    SottoVoce, 10 Februar 2005
  8. lena23
    Gast
    0
    achherje, gar nicht gesehen...
     
    #8
    lena23, 10 Februar 2005
  9. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    weiß zwar nicht, ob noch immer eine antwort erwünscht ist, aber ich schreib jetzt auch mal, was ich so denke... :grin:

    ich kenne dein "problem". mache mir selbst auch immer über so vieles gedanken. und ich kann es auch verstehen, wenn du es "komisch" findest, dass du den gleichen kosenamen hast, wie seine ex. allerdings weißt du ja nicht, ob er das nur einmal zu ihr sagte oder nicht... :ratlos:
    ich würde ihm an deiner stelle aber auf jeden fall glauben, wenn er dir sagt, wie er das meint und was "frauchen" für eine bedeutung hat. denn er "bittet" dich ja schon fast, ihm das zu glauben, indem er sagt, dass er nicht lügt.
    also, nimm den kosenamen an. :smile: und zerbrich dir darüber nicht den kopf. letztlich hat sottovoce schon recht, mit dem was sie sagt. es ist das JETZT was zählt, nicht das damals. :zwinker: (auch wenn die "erinnerung"/gedanken an damals vielleicht schmerzen können...)

    lg, engel...
     
    #9
    engel..., 10 Februar 2005
  10. lena23
    Gast
    0
    danke für deine antwort engel...
    ich denke auch das er nicht lügt eigentlich, ich mein sonst hätte er ihr wohl auch ein heiratsantrag gemacht so wie mir oder?
    und wie gesagt, er hat schon recht wenn er sagt, er hätte kein grund zu lügen!
    nur denk ich halt das er es nicht zugeben will um mich nicht zu verletzen...
    ich und meine gedanken...
     
    #10
    lena23, 11 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glauben
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
Ratsuchende_25
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juni 2016
17 Antworten
Test