Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Glaubt ihr an Gott?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Jungmann89, 24 März 2004.

?

Glaubt ihr an Gott?

  1. JA

    56 Stimme(n)
    38,4%
  2. NEIN

    70 Stimme(n)
    47,9%
  3. JA! Sogar an mehrere

    4 Stimme(n)
    2,7%
  4. Hmm ... nur manchmal (in Notsituationen etc.)

    16 Stimme(n)
    11,0%
  1. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    Glaubt ihr an Gott?
    ICH NICHT

    Bitte schreibt auch eure vorstellung wie Gott aussieht und eure "Beziehung" zu gott .. wenn ihr an ihn glaubt ...

    DANKE *schon gespannt auf antworten*
     
    #1
    Jungmann89, 24 März 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn ich eigentlich eher ein recht naturwissenschaftlich veranlagter Mensch bin glaube ich im Grunde schon an Gott.
     
    #2
    Mr. Poldi, 24 März 2004
  3. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    Single
    Und wie schaut er aus?
    Alter Mann mit langen Bart?
    *g* die typische Vorstellung

    Hast du ihn jemals gesehen bzw gespürt?
    wartest du auf ein zeichen? ...
     
    #3
    Jungmann89, 24 März 2004
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, zumindest nicht an den Typus Gott, den es laut Kirche geben soll. Bin eher heidnisch veranlagt, aber ich glaube an etwas - wenns auch net der katholische Gott is :zwinker:
     
    #4
    Teufelsbraut, 24 März 2004
  5. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    Single
    und von wo weist du es dass es ihn gibt?

    HEHE ich bin ja so gemein .. meine psychokräfte werden euch dazu bringen an NIEMANDEN zu glauben ^^

    :bier:
     
    #5
    Jungmann89, 24 März 2004
  6. Sitka
    Gast
    0
    @Jungmann89
    Gott wird nie ein Zeichen geben. Denn wenn er es tun würde wäre seine Existenz ja bewiesen und jeder MÜSSTE an ihn glauben. Das will er jedoch nicht. Er möchte, dass wir auch so aus freier Überzeugung an ihn glauben.
     
    #6
    Sitka, 24 März 2004
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Es heißt doch nicht umsonst "GLAUBST du an Gott?" ... wissen wirds wohl keiner :tongue:

    Juvia
     
    #7
    User 1539, 24 März 2004
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nein nein, nicht "ihn". Ich sagte, ich glaube an "etwas". Daraus kann man noch kein Geschlecht schließen. Aber ich weiß ja, wie es so ist in dieser Männerwelt, auch der gute alte Gott muß immer ein Kerl sein :zwinker:
    Mein Glaube ist eine Mischung aus Schamanismus/Druidenkult/Naturreligion bzw -glaube (wozu an etwas vorgegebenes glauben, wenn man sich auch seine eigenen Gedanken dazu machen kann?). Und bei mir ist es bitte eine "sie" *g*.
     
    #8
    Teufelsbraut, 24 März 2004
  9. El Mariachi
    0
    :bandit:

    ich glaube an einen schöpfer - abe rnicht an "den gott" im sinne der christenheit.
     
    #9
    El Mariachi, 24 März 2004
  10. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    Single
    hmm ...
    Da ich ein extremer Realist bin, weis ich dass GOTT nur eine einbildung des Menschen ist ... nur weil ihm langweilig oder unglücklich ist.

    Meine Gleichung sollte in der Bibel hinzugefügt werden:

    GOTT = Tamagotchi im Gehirn

    ... meine MEINUNG :cool1: :bier:

    Das einzige unrealistische an was ich glaube ist, dass wir alle in der MATRIX stecken.
     
    #10
    Jungmann89, 24 März 2004
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich glaube nicht dran.
    Sollte es einen Gott geben, dann wäre er ein äußerst verachtenswertes Wesen, bei dem vielen Leid, das täglich in der Welt passiert (Kriege, Hunger, Krebs, Aids, Geldgier usw.). :mad:

    Gott ist von der Kirche erfunden worden, um dem Volke Angst zu machen vor dem "jüngsten Gericht", welches nur Brave in den Himmel kommen läßt und alle anderen in die Hölle. Früher haben das die Leute auch geglaubt...
     
    #11
    ProxySurfer, 24 März 2004
  12. blauwalangler
    0
    ....
     
    #12
    blauwalangler, 24 März 2004
  13. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    Single
    GLAUBE ich auch
     
    #13
    Jungmann89, 24 März 2004
  14. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    OMG ... die Jugend von heute ... :rolleyes2

    Juvia
     
    #14
    User 1539, 24 März 2004
  15. Sitka
    Gast
    0
    @ProxySurfer
    Das ist sicher ein gutes Argument. Aber wir wollen ja alle frei in unseren Entscheidungen sein und nicht immer nur Entscheidungen von anderen vorgesetzt bekommen (davon gehe ich jetzt mal aus. Wer will schon Sklave sein wenn er frei sein kann?). Wenn jetzt irgendwer da oben ständig in die Entscheidungen eingreift sind wir aber nicht mehr frei.
    Außerdem: ab wann soll Gott (wenn es ihn gibt) denn eingreifen? Bei Kriegen mit Millionen Toten oder schon bei eingen Tausenden? Eigentlich ja auch schon bei einem einzigen. Dann wären wir wieder bei dem oben genannten Problem.
    der nächste Punkt ist, dass all diese Sachen die du aufzählst von Menschen gemacht wurden. Gott hat (laut Bibel) den Menschen den Auftrag gegeben die Erde zu verwalten. Also müssen wir auch mit den Problemen selbst fertig werden. Denn Probleme die von Menschen gemacht wurden, können auch wieder von Menschen gelst werden
     
    #15
    Sitka, 24 März 2004
  16. krupps
    Gast
    0
    ...

    also ich glaub an einen gott!
    (gott hat kein geschlecht)

    will jetzt nicht versuchen zu überzeuegen sondern einfach mal alle hier kritisieren die hier gegen Gott reden!
    weil wie hier ja immer hier steht ist gott ja doof weil er läst ja unheil geschehen!
    das basiert aber darauf das man durch nicht beschäftigung mit dem thema denkt das die bibel probagiert das Gott allmächtig ist (was er auch ist) und fúr alles verantwortlich ist und eigentlich ja eingreifen sollte!
    aber das ist nunmal falsch!
    schon am anfang gab gott den menschen die gabe die entscheidung zu treffen wissend zu sein oder unwissen zu bleiben! der mensch entschied sich fúr das wissen! was ich fúr einen durchaus gute entscheidung halte!
    dann hat Gott noch einigemal versuchen in den Lauf der Welt und in das handeln des Menschen einzugreifen (bekanntestes Beispiel: Noha) was aber immer daran scheiterte das der Mensch versuchte sein wissen zu erweitern und dadurch auch recht dumme wege einschlug! sozusagen wie der lerneffekt bei einem baby!
    daher hat meiner meinung nach gott erkannt das wir es selber schaffen müssen und wollen!
    er hat uns nur eine richline auf der welt mit jesus hinterlassen und die lautet nun mal: alle Menschen zu lieben!
    einfach und richtig! allerdings müssen wir mit unserem wissen noch dahin kommen dies auch wirklich umzusetzen!
    dazu muss man keinswegs, wie es die Kirche probagiert (obwohl ich grundsätzlich nichts gegen diese institution habe, da sie schon das richtige machen kann es aber oft aus den augen verliert (rede hier mehr von der evangelischen kirche, da ich nun mal evangelisch bin und mich mit katholozismus nicht so gut auskenne)), an Gott glauben sondern diesen einen Lebensgrundsatz versuchen umzusetzten!

    so fertig!
     
    #16
    krupps, 24 März 2004
  17. succubi
    Gast
    0
    mag sein das es irgendeine höhere macht gibt oder wie auch immer man das nennen mag - aber direkt an einen gott wie ihn mir die kirche vorgibt glaub ich nicht. ich mach mir allerdings auch keine größeren gedanken drüber - bin bis jetzt ganz gut ohne irgendeinen besonderen glauben ausgekommen.
    im endeffekt bestimmen wir unser leben sowieso größtenteils selbst, da brauch ich keinen gott der mir mein leben angeblich erst so richtig lebenswert macht.

    spätestens wenn ich sterb werd ich vielleicht mal drauf kommen ob es sowas wie einen gott gibt - denn wenn es einen gibt empfängt er mich ja dann angeblich mit offenen armen und glockengebimmel, egal ob ich zu lebzeiten an ihn geglaubt hab oder net...
     
    #17
    succubi, 24 März 2004
  18. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    *genausosieht*

    Es ist für mich alles eine Geschichte von irgendwem dem im Laufe der damals tristen Zeit sehr sehr langweilig wurde..
    allein der Schachsinn von Adam und Eva..


    Naja. jedem das seine

    Allerdings glaub ich auch an ETWAS, so irgendwas, an das man sich klammern kann wenns einem schlecht geht.. das muss aber nix christliches sein und nix schöpferisches.. irgendwas halt
     
    #18
    User 12616, 24 März 2004
  19. Jungmann89
    Jungmann89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    Single
    das sollte ein scherz sein ...
    naja vielleicht bin ich ja ein bisschen unlustig
    obwohl matrix eine extrem geile story hat .. zumindest der 1er teil
     
    #19
    Jungmann89, 24 März 2004
  20. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Naja, wenn man ironisch sein will, sollte man das vielleicht mal mit Smilies kennzeichnen :tongue: :zwinker:

    Juvia
     
    #20
    User 1539, 24 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glaubt Gott
Der Reisende
Umfrage-Forum Forum
11 September 2008
31 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
3 Oktober 2007
48 Antworten
Test