Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    3 April 2007
    #1

    Glaubt ihr an weinende Madonnen usw.?

    Aus relativ aktuellem Anlass wollte ich mal wissen, wie ihr dazu steht, dass z.B. Madonnenfiguren weinen, dass manche Erscheinungen haben und Stimmen hören usw.

    Ich will jetzt nicht hören, ob jemand Kirche scheiße findet und dass nur bescheuerte in die Kirche gehen ;-)
    Nur ich finde sowas befremdlich und verstehe es nicht und kann somit nichts damit anfangen. Und es ist ja eh jedesmal so, dass so etwas NUR Katholiken erscheint und keinem Protestanten oder so, oder liege ich da falsch? :ratlos:
    Warum glauben manche an so etwas, was bewegt jemanden?
    Was denkt ihr darüber und falls ihr an so etwas glaubt, versucht es bitte zu erklären!

    Quelle: BR-Online
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 April 2007
    #2
    Hach herrlich, ich will's ja mal wieder nicht glauben ...

    Aber andere Menschen suchen immer etwas, woran sie sich festhalten koennen, Menschen wollen an Wunder glauben, an etwas Uebernatuerliches. Es fasziniert Menschen einfach, und was man nicht versteht und unerklaerbar scheint, ist besonders interessant.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    3 April 2007
    #3
    sorry aber sowas ich verdammt leicht zu simuliern..da braucht man keinen Glauben für.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    3 April 2007
    #4
    ob ich an sowas glaube? nein!

    aber ich glaube das die menschen die daran glauben, fest davon überzeugt sind stimmen zu hören, oder sonstwas.
    es ist eben eine frage warum diese menschen nicht richtig behandelt werden und denen dann auch noch geglaubt wird. :ratlos:
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #5
    Ich glaub da nicht dran :kopfschue

    Bin aber auch kein Katholik.....daher bleibt mir diese Phänomen wohl erspart :ratlos:
     
  • *Sonnenblume*
    0
    3 April 2007
    #6
    Nein, an so etwas glaube ich nicht. Ich bin schließlich ein aufgeklärter Mensch. Diese "Phänomene" wurden auch schon alle wissenschaftlich erklärt.
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #7
    alle diese phänomene (erscheinungen, ufos, gott selber, ...) sind dinge, an die ich eigentlich nicht glaube, mich aber doch immer unterbewusst frage, ob es nicht doch eventuell möglich sein könnte...
     
  • Gaggi
    Gaggi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    3 April 2007
    #8
    Also an Ufos , und so glaube ich . Auch an Geister. Aber dieser weinende Holzklotz ist ... naja :tongue:

    Vielleicht ist ja das Dach undicht , oder das ist son Spielzeug wie diese Babypuppen die weinen können wenn man nen Knopf drückt. :flennen:

    Also ich glaube das eher nicht. :cool1:
     
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #9
    NEVER :kopfschue

    und zu der sache mit den protestanten@Schäfchen: die haben ja auch nicht so einen dermaßen übertriebenen maria-kult wie die katholiken :zwinker:

    btw: können nicht diese neuen baby-born-puppen auch weinen? :-D sry falls ich hier jemanden in seinen religiösen gefühlen verletze ^^
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    3 April 2007
    #10
    Also, ich glaub da nicht dran. Und ehrlicherweise erklär ich auch jeden, der dran glaubt, für etwas meschugge... :schuechte
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    3 April 2007
    #11
    Naja, also einen übertriebenen Katholiken-Kult haben Katholiken aber nu auch nicht.
     
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2007
    #12
    einen übertriebenen katholiken-kult? hä? ^^
    und falls du die anbetung marias meinst - die ist bei protestanten nicht vorhanden, während die "mutter gottes" in der (römisch-)katholischen kirche verehrt wird :zwinker:

    edit: und naja, übertrieben - mutter gottes, jungfräuliche geburt, reinheit etc... auslegungssache ^^
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    3 April 2007
    #13
    Ich glaube an weinende Kamele....

    und hier die TV-Tipps für den entsprechenden, im Jahr 2003 für den Osacr nominierten Film:

    Freitag, 6. April 2007
    16.20-17.45 RBB
    Die Geschichte vom weinenden Kamel
    Dokumentarfilm, USA, 2003, 85 min

    Montag, 23. April 2007
    23.15-0.40 SWR
    Die Geschichte vom weinenden Kamel
    Dokumentarfilm, USA, 2003, 85 min

    Montag, 30. April 2007
    23.45-1.10 NDR
    Die Geschichte vom weinenden Kamel
    Dokumentarfilm, USA, 2003, 85 min
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 April 2007
    #14
    Allerdings!

    Genau wie die Sache mit den Stigmata oder ähnlichem, hab mich damit irgendwann mal ein bisschen näher befasst und find es einfach nur krank, wie man heute noch auf Teufelsaustreibungen etc. statt medizinischer Hilfe setzen kann. :kopfschue
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    3 April 2007
    #15
    Ehrlich gesagt glaub ich davon kein Wort. :ratlos:
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    3 April 2007
    #16
    ich kann mich nicht entscheiden. einerseits kann man es leicht simlieren und andererseits hoffe ich, dass es wahr ist und dass es wirklich jemanden gibt, der auf uns aufpasst und mitleid hat.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    3 April 2007
    #17
    glaube die muttergottet oder maria oder was auch weint nicht im die menschen sondern um die erde. wie die menschen sie nur zurichten können.
    wennschon dennschon :zwinker:

    aber an sowas glaub ich nicht, irgend eine erklärung giebts dafür. und wenn auch nur rauskommt das es jemand mit absicht macht.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    3 April 2007
    #18
    Off-Topic:
    Das eine schließt das andere zum Glück ja nicht aus. Madonnentränen können menschengemacht sein und dennoch kann es jemanden geben, der Mitleid hat.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    3 April 2007
    #19
    Off-Topic:

    klar, aber irgendwie gefällt mir der gedanke, dass es echt solche zeichen und wunder geben könnte. sozusagen als beweis. find ich auf ne gewisse art und weise tröstend.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    3 April 2007
    #20
    Ich glaube da auch nicht dran, finde es im Gegenteil aber interessant zu erforschen, was dahinter steckt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste