Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gleich nach "Entlassung" zusammenziehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Viktoria, 25 Januar 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Über Eure ehrlichen Meinungen bin ich sehr dankbar.

    Ein Junge ist 20 Jahre und ist noch bis vorraussichtlich 21-22 Jahren im betreuen Wohnen untergebracht. Weil er erst lernen muß, ein selbstständiges und geregeltes Leben zu führen.
    Ich weiß allerdings nicht, ob er das freiwllig macht oder ob es irgend einen Beschluss gab.

    Meine Frage:
    Wenn er eine feste Freundin hat, mit der er auch zusammenbleiben will, und er das betreue Wohnen hinter sich hat:
    Sollte er dennoch erstmal alleine wohnen, um sein eigenes Leben zu finden? Um zu sehen, wie sehr er nun für sich alleine sorgt? Um sein eigenes Leben kennenzulernen? Erstmal seine "Ruhe" zu haben und sich alleine zu entwickeln?

    Was ist "besser"?
     
    #1
    Viktoria, 25 Januar 2006
  2. Knuddelich
    Gast
    0
    Schwer zu sagen, denn normlerweise lernt er im betreuten Wohnen ja schon alleine klar zu kommen. Wichtiger wäre es im Ansatz erstmal herauszufinden, warum genau er dort ist.
    Seh ich zumindest so.
     
    #2
    Knuddelich, 25 Januar 2006
  3. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, da ist was dran.

    Klar hört sich das jetzt übertrieben an, ich mache mir nur darüber Gedanken, ob sowas seiner "Entwicklung" irgendwie "schaden" würde.
    Muß ein Mensch erstmal alleine leben, wenn er zuvor in einem betreuten Wohnen gewesen ist?
     
    #3
    Viktoria, 25 Januar 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.771
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich denke schon das es bsser wäre, wenn er erstmal eine eigene Wohnung hätte! Das könnte ansonsten wieder alles zunichte machen, was er dort gelernt hat, es muss ja nicht lange sein, dass er alleine wohnt aber so ein halbes jahr/jahr wäre schon nicht schlecht um zu lernen wie man selbständig lebt :smile:
     
    #4
    User 37284, 25 Januar 2006
  5. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ... also er wäre dann 21 oder 22 ... meint ihr, daß er in dem Alter nach dem betreuten Wohnen zurecht käme? Ich meine zumindest mal am Alter festgehalten?
     
    #5
    Viktoria, 26 Januar 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.771
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass man dies vom Alter gar nicht abhängig machen kann.. Es gibt Menschen, die könnten mit 16 schon selbstständig in einer eigenen Wohnung leben und es gibt wiederrum Leute, die bekommen es mit 30 noch nicht einmal gebacken.

    Es kommt da eher auf ihn an, wie er sich gibt.
     
    #6
    User 37284, 26 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gleich Entlassung zusammenziehen
Cherryblossom93
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2017
10 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2015
13 Antworten
lukas15
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
44 Antworten