Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schneewitchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Verlobt
    15 Mai 2008
    #1

    Gleich wieder versuchen??

    Hallo,

    mein Freund und ich wollten ein Baby. Ging dann auch sehr schnell, nach drei Monaten war ich schwanger. :smile: :smile: :smile: JAAA es war geplant, auch nach der kurzen Zeit.
    Leider hab ich es in der 13. Woche verloren. :flennen: :flennen: :flennen: :flennen: :flennen: :flennen:
    Nun meine Frage: Sollen wir es gleich wieder drauf anlegen. Die Ärzte sind sich da auch nicht wirklich einig. Die im Krankenhaus sagen ja , meine FÄ sagte nein, mindestens drei Monate Pause.
    Was meint ihr dazu??? Vielen Dank schon mal im Vorraus
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    15 Mai 2008
    #2
    Ich denke es könnte nicht schaden 3 monate zu warten.. Was sind schon 3 monate, die gehen so schnell um und wenn damit eine höhere chance auf ein kleines gesundes baby ist, würd ich das auf jeden fall raten. :smile:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    15 Mai 2008
    #3
    Ich denke, im Zweifelsfall würde ich persönlich auf Nummer sicher gehen und lieber den Rat der FÄ befolgen, ansonsten hätte ich wohl ein ungutes Gefühl.

    Wenn du dir sehr unsicher bist, könntest du auch noch zu einem anderen FA gehen und eine dritte Meinung einholen.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    15 Mai 2008
    #4
    ~edit~ (Zitat von mittlerweile Gelöschtem) - Liza

    Wurde Dir denn ein Grund genannt, weshalb ihr es nicht gleich wieder versuchen solltet? Ich denke auch, dass nichts dagegen sprechen würde, eine kleine "Übungspause" einzulegen, wenn das die Möglichkeit sicherer macht, dass Du das nächste Baby behalten kannst und nicht noch eines verlierst. Und ich kann mir schon auch vorstellen, dass es für die Gebärmutter besser ist, wenn sie sich erstmal "regenerieren" kann.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Mai 2008
    #5
    Ach, was ich in der PN vergessen hatte zu fragen: Wurde bei dir ausgeschabt? :schuechte_alt: Denn dann solltest du auf jeden Fall etwas warten.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    15 Mai 2008
    #6
    Ich glaube,der eigene Körper weiss hundertmal besser als jeder arzt was richtig für ihn ist. Wenn dein Körper für eine neue Schwangerschaft bereit ist dann ist das so. Ich finde jetzt eine Zwangspause einzulegen macht es nur schwieriger für dich, könnte ich mir denken. Ich würde einfach machen :zwinker: und mich auf meinen Körper verlassen, der weiss schon was er tut.
     
  • Schneewitchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    Verlobt
    16 Mai 2008
    #7
    War heute noch mal bei meiner FÄ und nun hab ich für drei monate die Pille bekommen. Hatten ja eh noch Sex-Verbot :mad:
    Nun scheint aber wieder alles "normal" zu sein. Sie meinte die pille jetzt bis August, dann absetzen und sofort wieder Folsäure.
    Nach dieser "Pause" würde es schneller gehen wieder schwanger zu werden. Aber die Sicherheit das ich es nicht wieder verliere gibt es nicht.
    Ging es denn den hier anwesenden auch schon so???
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    16 Mai 2008
    #8
    Jetzt muss ich mal doof fragen: MUSST du die Pille nehmen (brauchst du die Hormone oder so?) oder ist das "nur" zum Verhüten? Weil dann reicht es doch, mit Kondomen zu verhüten.
     
  • Schneewitchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    Verlobt
    16 Mai 2008
    #9
    @Engelchen85
    "Nur" zu Verhütungszwecken.
    Nein wir hassen Kondome. Ausserdem bräuchten wir zu viele :drool: :drool: :drool:
     
  • spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2008
    #10
    na das find ich aber bissl komisch - kann mich nur der meinung von aurinia anschließen, wenn dein körper bereit ist für einen neue schwangerschaft dann soll das auch okay sein. hab das zwar selbst noch nicht erlebt - aber in meiner verwandtschaft (bin die jüngste) und Bekanntschaft gab es genügend abgänge und die haben es auch gleich wieder versucht und es klappte auch sofort und jetzt hab ich min 6 süße kleine fratze bei denen ich biss üben kann :zwinker:
     
  • Lunae
    Lunae (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    18 Mai 2008
    #11
    Ich glaub ich würde auch die 3 Monate warten.
    Schaden können die 3 Monate auf jeden Fall nicht.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das Körper und auch die Seele das so einfach wegstecken.

    Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das es beim nächsten Mal alles gut läuft! :herz:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    19 Mai 2008
    #12
    ich bin im allgemeinen auch der Meinung. Allerdings denke ich, haben die Wartemonate den Sinn, dass sich der Körper nach einem Abgang erholen kann. Zumindest nach einer Ausschabung ist die Gefahr bei einer schnellen erneuten Schwangerschaft größer, das Kind zu verlieren
    Off-Topic:
    was ein komischer Satz, hoffe den versteht jemand
    und wenn das Kind erstmal da ist merkst du erst, wie schnell 3 Monate verfliegen können :jaa:
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    24 Mai 2008
    #13
    Also wie du in meiner Signatur lesen kannst hatte ich auch eine FG wir mussten auf das Wunder 14 Monate warten, und ohne Hormone hat es nicht geklappt. Mein FA sagte wir dürfen sofort wieder los legen nur 1 Zyklus ohne Hormone machen und danach durfte ich wieder Hormone nehme 2 1/2 Monate nach der FG war dann mein SST positiv und meine Tochter ist gesund zur Welt gekommen :grin:

    Lass deinen Bauch entscheiden, dein Körper sagt dir schon wann er wieder für eine SS bereit ist. Wir haben nach der Geburt nämlich auch nicht verhütet und im März war der SST positiv ganz ohne Hormoneinnahme.

    Ich wünsch dir alles alles gute
     
  • Schneewitchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    Verlobt
    26 Mai 2008
    #14
    Naja ich denke mal ich werde mich mal nach meiner FÄ richten, die wird schon wissen was sie sagt und schön brav meine Pille nehmen, die zeit bis August ist ja nicht mehr soooo lange hin.

    Und danach überlassen wir es einfach dem Zufall. Hoffe nur das dann diesmal alles gut geht.
    Grundsätzlich verfliegt die Zeit ja auch rasend, aber vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig.
    Ich hätte ja noch alle zeit der welt nur mein Schatzi nicht ( meint er jedenfalls.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste