Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 September 2009
    #1

    Gleichzeitige Badbenutzung mit Partner OK?

    Morgens haben die meisten wenig Zeit nach dem Aufstehen. Wenn der Partner das Bad 20 Minuten besetzt, können schon mal Engpässe entstehen :cry:
    Könnt ihr mit eurem Partner gleichzeitig das Bad benutzen? Der eine duscht und der andere kackt oder wie auch immer. Welche Kombination der Bad-Tätigkeiten wäre OK für euch?
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.456
    in einer Beziehung
    13 September 2009
    #2
    zusammen verwenden ist dann ok, wenn z.b. er duscht, und ich überm waschbecken die haare wasche - ich dann dusche, und er sich überm waschbecken rasiert.
    alles andere wird getrennt verrichtet, und notfalls steh ich dafür auch ne halbe stunde früher auf als notwendig - dann kann ich ihm auch gleich nochn frühstück richten während er im bad ist, das ist auch ganz ok :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 September 2009
    #3
    Unsere Toilette ist in einem getrennten Raum, daher ist gemeinsame Badbenutzung für mich völlig in Ordnung. Unser Badezimmer ist allerdings neben der Badewanne und vor dem Waschbecken nur 55cm breit, das heißt, zu zweit kann man da eh nur schwer rein - da muss einer schon duschen / baden, damit noch jemand reinpasst... :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    13 September 2009
    #4
    Ist mein Partner..natürlich ist das ok. Man teilt ja viel mehr mit einem Partner als mal sich zu rasieren oder zu duschen oder sich die Zähen zu putzen..wenn er mal pissen muss und ich bin im Bad..ist das auch kein Untergang, sein Schwanz seh ich wohl desöfteren.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    13 September 2009
    #5
    Kommt bei uns schon mal vor, dass er auf dem Klo sitzt, ich aber schnell Zähne putze. :grin: Ist nicht ideal, aber geht eben manchmal nicht anders. Und nach 10 Jahren ist man sich da auch irgendwie nicht mehr fremd.

    Das einzige aus der Auswahl, das wir nie machen ist gemeinsam duschen. Allein schon deshalb, weil ich morgens nie dusche.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    13 September 2009
    #6
    Wir brauchen beide morgens um die 5 bis 10 Minuten im Bad. Da ist eine gleichzeitige Nutzung unsinnig.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 September 2009
    #7
    alles außer punkt 2 und 3, mit dem kacken. ansonsten ist alles schon in der konstellation vorgekommen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    13 September 2009
    #8
    Gemeinsames Duschen oder Vollbad
    Der eine duscht, der andere steht vor dem Waschbecken
    Gleichzeitige Benutzung des Waschbeckens
    Der eine pinkelt, der andere duscht
    Der eine pinkelt, der andere steht vor dem Waschbecken
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    13 September 2009
    #9
    pinkeln oder kacken während der partner im bad ist geht mal gar nicht. alles andere ist aber ok. zusammen duschen sogar sehr erwünscht :grin:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    13 September 2009
    #10
    Kacken is nich! Ansonsten - wofür hab ich ´n Waschbecken mit 2 Becken?
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.222
    Single
    13 September 2009
    #11
    Auf dem Klo wäre ich schon gerne alleine...
    Pinkeln würde zur Not wohl auch gehen, wenn sie auch im Bad ist. Kacken auf keinen Fall.

    Alles Andere ist aber wirklich kein Problem.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.750
    nicht angegeben
    14 September 2009
    #12
    dito

    Gemeinsames Baden/Duschen ist doch toll :zwinker:...
     
  • User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    14 September 2009
    #13
    alles außerhalb der Toilette, obwohl er in meinem Beisein schon gepinkelt hat, da stand er allerdings unter Schlafmittel nach der Untersuchung im KH und war groggy, der einzige Grund, warum ich im Bad geblieben bin.
    Das muss ich sonst nicht haben. Ich kenn zwar alles an ihm, aber das bisschen Privatsphäre dabei brauchen wir beide
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    14 September 2009
    #14
    Alles "Normal" oder? Ausser "stinken" das macht jeder für sich.
    Da wir nicht gemeinsam aufstehen hat sich das erledigt. Zur Not haben wir ein Gästeklo.
    Sie hat garkeine "Hemmungen" und nix dagegen, wenn ich reinkomme wenn sie auf m Klo sitzt.

    Ansonsten sind wir ganz froh, wenn jeder das Bad für sich hat....(Morgens sollte mir eh niemand begegnen)
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    14 September 2009
    #15
    :jaa:Genau so!
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 September 2009
    #16
    Gemeinsam duschen/baden, Der eine duscht, der andere steht vor dem Waschbecken, Gleichzeitige Benutzung des Waschbeckens

    Aufs Klo würd ich gern alleine gehen und muss meinem Freund auch nicht dabei zusehen. Wenn wir es eilig haben, putze ich eben vor der Tür Zähne, bis er aufm Klo fertig ist. :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    14 September 2009
    #17
    :jaa: Bei uns auch so.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    15 September 2009
    #18
    Für gewöhnlich nutzen wir das Badezimmer getrennt. Wenn sie allerdings nicht gerade auf dem Thron sitzt, bin ich auch schon mal reingekommen und hab schnell Zähne geputzt oder ähnliches, oder sie hat ihre Brille im Ultraschallgerät versenkt. Das ist auch kein Problem, solange man sich nicht gegenseitig auf die Füße tritt. Anders sieht es beim Toilettengang aus, da gilt Privatsphäre. Mit einer Ausnahme: Sie hat geduscht, ich hab gewartet, wollte direkt nach ihr rein, musste dann aber dringendst pieseln. Hab ihr dann gesagt, sie möge - zu ihrem eigenen und auch meinem Besseren - den Duschvorhang geschlossen halten. Einmal in 5 Jahren geht das wohl.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    15 September 2009
    #19
    Genauso ist es bei uns auch. :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 September 2009
    #20
    Tja nachdem wir ja das Klo nicht im Bad haben ist das alles kein Problem.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste